Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.108
Registrierte
Nutzer

3.013 Ergebnisse für „vermieter nachmieter“

Leserforumvon James_22 | Mietrecht | 5 Antworten | 18.05.2015 10:47
So, jetzt habe ich das Problem, dass der Vermieter mir schriftlich gegeben hat, dass ich aus meinem Vertrag früher rauskomme, wenn ich einen "geeigneten Nachmieter" finde. ... Das waren u.a. meines Wissens nach die Kriterien, weshalb ein Vermieter meinen Nachmieter ablehnen darf. ... Welcher Nachmieter "geeignet" ist entscheidet der Vermieter und zwar ganz alleine nach seinen Kriterien.
Leserforumvon Maier1980 | Mietrecht | 3 Antworten | 12.05.2014 19:06
Ich habe nun mehrere Nachmieter vorgestellt aber mein Vermieter ignoriert das alles. ... Im übrigen soll sich der Vermieter doch die Nachmieter selbst suchen, warum machst Du dir die Arbeit? quote:Ich habe nun mehrere Nachmieter vorgestellt aber mein Vermieter ignoriert das alles.
Leserforumvon Havana82 | Mietrecht | 4 Antworten | 06.04.2015 14:22
In der Zwischenzeit war der Vermieter mit dem Nachmieter im Haus. ... Nun hat der Vermieter den Nachmieter schon in das Haus gelassen und er stellt seine Sachen schon rein. ... Darf der Vermieter dem Nachmieter schon rein lassen ohne das mit mir die Übergabe gemacht wurde muß ich es akzeptieren?
Leserforumvon Nani1310 | Mietrecht | 4 Antworten | 09.07.2017 11:06
Wir sind auch auf der Suche zumutbare Nachmieter zu finden. Nun haben sich unsere Vermieter aber bereits eigenständig auf die Suche gemacht und sich für Nachmieter entschieden, welche die Wohnung erst zu einem späteren Zeitpunkt mieten möchten. ... Es geht vielmehr darum, ob wir von den zwei Monaten Mietzahlung befreit sind, da die Vermieter eingenständig einen Nachmieter gesucht haben, der aber erst zu einem späteren Zeitpunkt einziehen kann.
Leserforumvon ghostwriter1 | Mietrecht | 2 Antworten | 12.02.2020 20:11
Der Vermieter hat uns angeboten, wenn wir einen Nachmieter finden, kann dieser sofort rein und somit kündigt er unser bestehendes Mietverhältnis. Allerdings verweigert der Vermieter jede Anfrage eines Nachmieters, ignoriert uns etc. ... Gruß bodo Am 12.2.2020 von Harry van Sell Zitat (von bodo5):Der Vermieter hat uns angeboten, wenn wir einen Nachmieter finden, kann dieser sofort rein und somit kündigt er unser bestehendes Mietverhältnis.
Leserforumvon peterpan | Mietrecht | 2 Antworten | 05.08.2005 23:01
Als ich einen hatte schicke ich den Nachmieter zu meinem Vermieter um alles zu regeln. Nun habe ich leider mitbekommen wie der Vermieter dem Nachmieter eine andere Wohnung Baugleich und im selben Haus angeboten hat und der Nachmieter zugeschlagen hat. ... Ich kann niemanden zwingen meine Wohnung zu übernehmen aber wie soll ich einen Nachmieter finden wenn der Vermieter mir den wegnimmt und ich die kosten für annonce umsonst ausgebe.
Leserforumvon 12aaron12 | Mietrecht | 9 Antworten | 08.05.2018 14:04
Kann der Vermieter einfach einen Nachmieter verweigern mit dem Grund das dieser kein Studierender ist? ... Ansonsten bestimmt natürlich der Vermieter wen er als Nachmieter haben will. ... Ansonsten bestimmt natürlich der Vermieter wen er als Nachmieter haben will.Na ja, es gibt in der aktuellen Rechtsprechung immerhin eine Ausnahme.
Leserforumvon TobiasCafe | Mietrecht | 0 Antworten | 23.02.2018 20:08
Also, ich bin ausgezogen und habe einen Nachmieter gefunden. ... Der Vermieter kann den neuen Mieter natürlich immernoch ablehnen (Bonität o.ä.). Nun hatte der Vermieter meinen Nachmieter abgelehnt, da er selbst schon einen Neuen hatte.
Leserforumvon interstt | Mietrecht | 4 Antworten | 26.02.2004 15:02
hallo, mein alter vermieter hat einen von mir vorgeschlagenen nachmieter akzeptiert. dieser würde ab april in meine alte wohnung einziehen - ich wäre damit einen monat früher aus meinem mietvertrag heraus. nun will aber mein vermieter bis dahin noch eine neue heizung einbauen lassen (also im märz). ich würde für diese renowierungs-zeit natürlich gern keine miete zahlen, sagen wir mal einen halben monat. zudem habe ich zuvor schon eine mündliche zusage erhalten bis mitte märz aus dem mietvertrag vorzeitig entlassen zu sein. mein vermieter droht bei einer weigerung meinserseits für den ganzen märz noch die miete zu zahlen damit, den nachmieter dann doch nicht zu akzeptieren und ich müsste auch noch miete für den april zahlen. was soll ich da am besten machen? ... Der Vermieter muss ja keinen Nachmieter akzeptieren, es sei denn, Ihr habt eine Nachmieterklausel im Vertrag, oder es handelt sich bei dir um einen Härtefall. und wenn der VM ohne Zeugen zugestimmt hatte, steht Aussage gegen Aussagen. ... Der Vermieter muss ja keinen Nachmieter akzeptieren, es sei denn, Ihr habt eine Nachmieterklausel im Vertrag, oder es handelt sich bei dir um einen Härtefall. und wenn der VM ohne Zeugen zugestimmt hatte, steht Aussage gegen Aussagen. -- Editiert von odil am 27.02.2004 01:24:14
Leserforumvon Michael B | Mietrecht | 6 Antworten | 03.06.2004 12:46
Es handelt sich um einen weit verbreiteten Irrtum, dass der Vermieter verpflichtet ist einen Nachmieter zu akzeptieren. ... Hast Du den Vermieter denn schon gefragt, ob er nicht trotzdem bereit ist, den Nachmieter zu akzeptieren? ... NEIN, es reicht nicht, dem Vermieter 3 Nachmieter zu bringen um raus zu kommen.
Leserforumvon Ilopatra | Mietrecht | 6 Antworten | 22.04.2014 13:04
An wen, ab wann oder ob überhaupt der Vermieter die Wohnung neu vermietet geht dich nichts an. Du solltest dem Vermieter mitteilen, ab wann die Wohnung leer ist. ... Vermieter muß nicht einen Nachmieter akzeptieren, der schlechtere Bedingungen hat als jetziger.
Leserforumvon Gengel | Mietrecht | 6 Antworten | 24.01.2006 11:07
Hallo zusammen, nun brauche ich mal einen Rat: Situation: Ich habe unsere Wohnung ordnungsgemäß gekündigt und mit dem Vermieter besprochen, dass ich einen Nachmieter stelle. ... Oder wieso soll ein Nachmieter gestellt werden? ... Die Stellung eines Nachmieters reicht nicht zur Entlassung aus dem Vertrag. zu 3.: Wenn Du nicht beweisen kannst, dass der Vermieter zugesagt hat, einen Nachmieter zu akzeptieren, dann muss er überhaupt keinen Nachmieter akzeptieren. zu 4.: Nein.
Leserforumvon Gulliver | Mietrecht | 4 Antworten | 03.09.2004 12:00
Muss der Vermieter einen Nachmieter akzeptieren und wenn ja, nach welchen Kriterien ? ... Gruß karamel Am 4.9.2004 von Sven Mayer Hallo, zum Beitrag von Karamel habe ich eine Anmerkung: Selbst wenn man vorzeitig aus der Wohnung ausziehen möchte und man hat einen Nachmieter, ist der Hauswirt nicht verpflichtet, den Nachmieter zu akzeptieren. ----------------- "Mit freundlichen Grüßen Sven Mayer" Am 6.9.2004 von karamel Lieber Sven, genau das habe ich geschrieben - prinzipiell muss ein Vermieter keine vom MIeter gestellten Nachmieter akzeptieren. ... Der Vermieter darf in so einem Fall den Nachmieter nicht ohne ausreichende Begründung ablehnen.
Leserforumvon quackulinchen | Mietrecht | 22 Antworten | 31.01.2012 15:16
Nun bin ich schwanger geworden und wir baten den Vermieter, ausziehen zu können, wenn wir einen Nachmieter finden. ... Mit dem Hintergrund: Der Vermieter würde uns früher ausziehen lassen, wenn wir einen Nachmieter anbieten. ... Der Härtefall führt lediglich dazu, dass der Vermieter einen Nachmieter akzeptieren muss.
Leserforumvon kopfhoererin | Mietrecht | 5 Antworten | 07.11.2006 10:26
Nun möchte ich meinem Vermieter gern ein paar Nachmieter vorschlagen, die zum 1.12. die Wohnung beziehen würden, weil ich dann gar nicht mehr in der Stadt bin. ... Nun meinte aber mein Vermieter zu mir, er müsse sich die Interessenten schon sehr genau anschauen und wüßte nicht, ob da überhaupt jemand nach seinen Vorstellungen dabei ist. ... Und aus diesem Grund kann er sich den Nachmieter auch völlig frei und kritisch aussuchen.
Leserforumvon einfachich2007 | Mietrecht | 5 Antworten | 13.08.2009 09:06
Hi, hatte schon einen Threat, leider hab ich ihn nichtmehr gefunden ^^ Um fortzuführen: Der Vermieter hat am 16.07 ca. 15 Nachmieter von uns bekommen. ... Vermieter stimmte NM suche Mitte Juli zu Vermieter hat NM Mitte Juli vorgeschlagen bekommen Mieter hat auf Grund dem Interesse der Nachmieter und der Zusage des Vermieters sich für einen NM zu entscheiden, die Wohnung zum 22.08 gekündigt und eine neue Wohnung ab dem 22.08 gemietet. ... Ich dachte wenn VM der Nachmietersuche zustimmt und auch die Nachmieter annimmt, er selbst es aber versäumt sich bei den Nachmietern zu melden und aus diesem Grund jetzt kein Nachmieter da ist, ist das Vermieter Sache und nicht die Schuld des Mieters. und wie meinst du das mit der Küche?
Leserforumvon kaipillef | Mietrecht | 11 Antworten | 10.02.2008 13:32
Wie auch immer ist nun meine Frage ob wenn ich diesen Mietausfall bezahle ich den Vermieter oder aber auch die Nachmieter wegen Hausfriedensbruch anzeigen kann oder was ich machen kann gegen diese Art von Übergabe bei der nicht mal die Zählerstände festgehalten worden sind. ... Übergabe statt mit dem Vermieter mit dem nachmieter?? ... Sollte es bereits einen zahlenden nachmieter geben, hat sich der Vermieter wegen versuchten betrugs strafbar gemacht, wenn er von Ihnen Miete für Februar fordert.
Leserforumvon Christian&Michaela | Mietrecht | 3 Antworten | 15.09.2006 20:20
Hier unsere Fragen: Kann der Vermieter die Nachmieter ablehnen? ... Dass ihr Hunde habt, verpflichtet dem VM nicht, einen Nachmieter mit Hund zu akzeptieren Der Vermieter kann selbst entscheiden, wen er in seiner Wohnung haben will und wen nicht. ... Habt ihr den Vermieter überhaupt gefragt, ob ihr evtl. einen Nachmieter stellen könnt?
Leserforumvon Sabine170 | Mietrecht | 3 Antworten | 27.12.2011 16:20
Die Vermieter wollten die neuen Mieter auch kennenlernen die Frau sah die beiden als erstes wollte aber nicht alleine entscheiden somit haben wir uns alle nochmal in der Wohnung getroffen also das Vermieter Ehepaar, die Nachmieter, mein Freund und ich. ... Das passierte alles binnen zwei Wochen und letzte Woche wollte der Vermieter sich mit mir treffen. Als ich bei der Wohnung ankam war das Vermiter Ehepaar und der Nachmieter dort wollte der Vermieter das wir die Wohnung ausmalen (der NAchmieter hat nur Schlafzimmer gemacht), das Bad renovieren, Türen ersetzen und die restlichen Möbel ausräumen.
Leserforumvon gelsominabella | Mietrecht | 8 Antworten | 14.06.2004 15:08
Gestern abend (13.06.) hat der Vermieter den Mietvertrag platzen lassen, da er mit dem Nachmieter nicht einig wurde. ... Auch die Nachmieter haben ein Problem: Für die Nachmieter gilt das gleiche wie für den Vermieter: Kündigungsfrist 3 Monate, auch dann wenn noch nicht eingezogen ! ... Selbst wenn dem so wäre würde dies an der 3 monatigen Kü- Frist für Vermieter und Nachmieter nichts ändern.
123·25·50·75·100·125·150·151