Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.864
Registrierte
Nutzer

1.988 Ergebnisse für „vermieter pflicht“

Leserforumvon Azadyusef | Mietrecht | 2 Antworten | 03.06.2018 23:42
Haben die Vermieter nicht die Pflicht die Wohnung zu Sanieren? ... Fenster sollte man beim Vermieter bemängeln und auf Abhilfe drängen.
Leserforumvon grins1000 | Mietrecht | 2 Antworten | 04.05.2012 11:09
M.E. müßte das der Vermieter machen, weil es eigentumsrechtlich seine Fenster sind und die Mietsache in dieser Form definitiv als defekt/kaputt zu bewerten ist. ... Prinzipiell: Ja, das muss der Vermieter durchführen.
Leserforumvon Stophi | Mietrecht | 9 Antworten | 22.08.2019 10:34
Gibt es irgendein Gesetz oder eine Pflicht mir ggü. dem Vermieter, dass ich als Hauptmieter die Wohnung als Hauptwohnsitz verwenden muss? Danke und viele Grüße, Stophi Am 22.8.2019 von Harry van Sell Zitat (von Stophi):Gibt es irgendein Gesetz oder eine Pflicht mir ggü. dem Vermieter, dass ich als Hauptmieter die Wohnung als Hauptwohnsitz verwenden muss? ... Das wird den Vermieter hellhörig machen.
Leserforumvon Tomaete | Mietrecht | 3 Antworten | 24.09.2008 16:30
Ich würde gerne wissen, ob so ein Regler nicht inzwischen Pflicht ist und ob ich vom Vermieter verlangen kann, dass er einen einbauen lässt. ... Am 24.9.2008 von guest123-2122 --- editiert vom Admin Am 24.9.2008 von hh So eine Regelung ist Pflicht (§ 14 Abs. 1 EnEV). ... Allenfalls kann es sein, dass der Vermieter diese Regelung ausgeschaltet hat.
Leserforumvon WhiteAngel | Mietrecht | 2 Antworten | 14.08.2009 14:46
Sind Außenrolläden pflicht??? ... Allerdings habe ich irgendwo gelesen, das sowas jetzt pflicht ist. ... Gibt es so eine regelung, und müssten die Vermieter da nachrüsten?
Leserforumvon Sander | Mietrecht | 9 Antworten | 22.10.2006 02:39
Hallo, ich hab da mal ne Frage: Ist es Pflicht an den Heizkörpern Zähler an zu bringen? ... Grüße Alexander Am 22.10.2006 von guest123-625 --- editiert vom Admin Am 22.10.2006 von Sander das heißt also die Ablesegeräte an den Heizkörpern sind Pflicht? ... Am 23.10.2006 von Chylla Heizungszähler sind Pflicht, mit einer Ausnahme: Wenn der Vermieter im gleichen Haus wohnt und nur noch eine weitere Wohnung vorhanden ist, also 2-Familen-Haus, dann kann die pauschale Abrechnung im Mietvertrag vereinbart werden. ----------------- "Chylla" Am 23.10.2006 von medoc na du hast doch n zähler für die heizung. nach diesem bezahlst du!
Leserforumvon mralzenau | Mietrecht | 2 Antworten | 29.11.2011 09:30
Stellt sich aber auch die Frage: will man wg. 400 Euro mit dem Vermieter Streit anfangen?
Leserforumvon thinkup | Mietrecht | 3 Antworten | 19.12.2010 22:24
Ein Vermieter hat einen Mieter. ... Der Vermieter bestätigt schriftlich, dass die Person Untermieter werden darf.
Leserforumvon Aspirin1000 | Mietrecht | 17 Antworten | 09.01.2021 02:21
Wenn der Vermieter den Teppichboden erneuert, entscheidet der Vermieter, welchen Teppichboden er verlegen lässt. ... Wenn ja, dann müsste der Vermieter einen neuen Belag in gleicher Qualität und Güte verlegen lassen. ... Dabei hat der Vermieter zu beachten, dass der Teppichboden vergleichbar mit dem bisherigen Boden ist.
Leserforumvon juergono | Mietrecht | 3 Antworten | 24.10.2008 23:47
Habe mir im Nachhinein erzählen lassen, dass es die Pflicht des Vermieters ist einen Bodenbelag in die Wohnung legen zu lassen. ... Kann ich die mir entstandenen Kosten vom Vermieter erstatten lassen?
Leserforumvon Mona_Ko | Mietrecht | 7 Antworten | 10.02.2016 11:29
Ich stehe kurz vor dem Auszug - bei der Begehung der Wohnung wollte der Vermieter, dass ich folgende Kosten übernehme: im innenliegenden Bad ist an der Decke Malervlies angebracht. ... (Also Vermieter zahlt). Oder ist es tatsächlich die Pflicht des Mieters, dies kostenseitig zu übernehmen?
Leserforumvon Kaffy | Mietrecht | 9 Antworten | 21.07.2015 20:56
Es geht grundsätzlich darum, ob der Mieter die Pflicht hat, solche Fehler rechtzeitig mitzuteilen. ... Hätte der Mieter die Pflicht gehabt, ihn bis zu diesem Tag über den Fehler aufzuklären? ... Danke Am 22.7.2015 von Anitari Zitat (von Kaffy):Es geht grundsätzlich darum, ob der Mieter die Pflicht hat, solche Fehler rechtzeitig mitzuteilen.
Leserforumvon Bärchen07 | Mietrecht | 13 Antworten | 13.12.2016 13:04
Sind diese gemietet, dann darf der Vermieter die Anschaffungskosten nicht umlegen. Werden diese im Laufe der Zeit erneuert dann der Vermieter die Miete erhöhen. ... Verweigern ist nicht, da PFLICHT ab 01.01.2017.
Leserforumvon Herdem62 | Mietrecht | 3 Antworten | 02.04.2020 21:52
Der Vermieter ist problematisch. ... Melden werde ich dies dennoch, da es ja auch meine Pflicht ist. ... Das wäre insofern in Ordnung, dass Du Deiner Pflicht zur Schadensmeldung nachkommst und bei Auszug dieser nicht Dir angelastet werden kann.
Leserforumvon Hannibal76 | Mietrecht | 11 Antworten | 18.06.2019 15:56
Der Vermieter wohnt mit im Haus. ... Der Vermieter wohnt mit im Haus. ... Am 19.6.2019 von Harry van Sell Zitat (von Hannibal76):ist ein Fahrradstellplatz Pflicht ?
Leserforumvon Silberfisch_0819 | Mietrecht | 5 Antworten | 23.12.2014 10:04
Besteht also die Pflicht, dass man bei Abwesenheit den Zweitwohnungsschlüssel abgeben muss? ... Wie wärs mit dem normalsten der Welt: Kontakt zum Vermieter aufnehmen, das ganze abstimmen? ... quote:Besteht also die Pflicht, dass man bei Abwesenheit den Zweitwohnungsschlüssel abgeben muss?
Leserforumvon guest-12324.01.2017 20:39:49 | Mietrecht | 6 Antworten | 02.12.2016 19:42
Gruß Rosenrot Am 2.12.2016 von Lolle Warmwasserzähler sind laut Heizkostenverordnung bundesweit Pflicht (Pflicht zur Verbrauchserfassung) Kaltwasserzähler sind von der HeizkVO nicht betroffen - hier ergibt sich eine Einbaupflicht in manchen Bundesländern aus der jeweiligen LBO (Landesbauordnung) - kommt also auf das Bundesland und das Erbauungsjahr an. ... Ansonsten darf der Vermieter nach Personen abrechnen, wenn dies explizit im Mietvertrag vereinbart ist. ... Kommt der Vermieter dieser Pflicht nicht nach darf der Mieter den Posten Heiz- und Warmwasserkosten in der Abrechnung um 15 % kürzen.
Leserforumvon twinsbuilder | Mietrecht | 32 Antworten | 21.05.2010 22:55
Der Mieter kann sich da nur an seinen Vermieter wenden und nachschauen, was über die Gartenpflege und Kostenregelung in seinem Mietvertrag steht. ... Eine derartige Pflicht gibt es nicht. ----------------- "" Am 23.5.2010 von twinsbuilder Ich muss die Nebenkosten so oder so mit tragen! ... Also an den Vermieter weitergeben, damit der die Hausverwaltung einschalten kann. ----------------- "Heike aus Bochum" Am 24.5.2010 von guest-12312.07.2010 17:18:20 --- editiert vom Admin Am 24.5.2010 von twinsbuilder Ja ich habe im meinem Keller eine eigene Steckdose.
Leserforumvon Wohnpark | Mietrecht | 2 Antworten | 04.03.2010 15:26
In wie weit muss für einen Mieter der Vermieter klar erkennbar sein? Im Mietvertrag steht unter Vermieter (Name verfremdet): Vermieter: "Wohngemeinschaft Wohnpark Musterhausen" So... auf die Frage, was für eine Gemeinschaft das sei: Keine Antwort. ... Mit anderen Worten: Man weiß nur, dass der Vermieter eine sich "irgendwie benennende" Wohngemeinschaft ist.
Leserforumvon Chylla | Mietrecht | 8 Antworten | 15.12.2005 23:26
Der Gesetzgeber hat sich mal wieder was neues einfallen lassen. Wer ab 2006 (unklar ist ab 1.1. oder ab Mitte 2006) vermietet muss dem Mieter vor Leistung der Unterschrift einen Energiepass für das Haus vorlegen. Wo bekomm ich den preiswert her ?
123·25·50·75·100