Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.697
Registrierte
Nutzer

765 Ergebnisse für „vermieter zahl“

Leserforumvon b-andi@freenet.de | Mietrecht | 7 Antworten | 02.04.2008 18:07
Wir haben ein Problem mit unserem Vermieter. ... Doch der Vermieter meint es ist nicht seine Schuld und er ist nicht dafür zuständig. ... Es könnte viele Möglichkeiten geben, aber Ihre Schilderungen sind zu dürftig. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Probleme mit Vermieter 3,5 von 5 Sterne
Leserforumvon PeterHansen44 | Mietrecht | 2 Antworten | 20.09.2011 16:42
Gespräche mit dem Vermieter führen nur zu Drohungen, Beleidigungen etc. 1. ... 2.Kann der Vermieter den Austausch der Scheibe fordern? ... Da der Vermieter immer wieder mir rechtlichen Schritten droht, ist es sinnvoll folgende Dinge zu erwähnen:?
Leserforumvon marianne traa | Mietrecht | 6 Antworten | 10.09.2009 13:19
Der Mangel ist meines Erachtens nach dem Vermieter mitzuteilen und von diesem beheben zu lassen. ... Nochmal: Fugen dieser Art sind jährlich vom Prinzip her vom Vermieter zu warten, sprich zu kontrollieren und notfalls zu erneuern.
Leserforumvon Enrique82 | Mietrecht | 7 Antworten | 09.11.2007 11:41
Wir haben ziemliche Probleme mit unserem Vermieter. ... Kann ich doch nix für, wenn der Vermieter wegen jedem Mist zu ihm rennt. ... Kontakt mögl.) auch an einen Anwalt richten, den Ihr Vermieter zu zahlen hat.
Leserforumvon Ritterjamal | Mietrecht | 16 Antworten | 31.08.2009 15:21
Wir wohnen in einem Einfamilienhaus, der Vermieter ist mein Schwiegervater ( leider ). ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon baschdel | Mietrecht | 2 Antworten | 12.05.2009 11:55
Hallo zusammen, kann mir jemand vielleicht kurz erläutern ob es Ausnahmen gibt, bei denen ein Miet-Zeitvertrag (6 Monate) durch den Vermieter gekündigt werden kann (ordentlich und außerordentlich)? ... Wohnt der Vermieter im gleichen Haus? ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon mibreit86 | Mietrecht | 12 Antworten | 08.01.2010 16:47
Müsste der Vermieter oder der Mieter diese Kosten nach dem Auszug tragen? ... Am 8.1.2010 von hh Der Vermieter ist hier in der Beweispflicht. ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Helfer123 | Mietrecht | 8 Antworten | 29.04.2011 20:06
Der Vermieter fordert - zu Recht - die Miete für den nächsten Monat.Beide haben den Mietvertrag unterschrieben.Sie bezieht "Hartz 4",Miete wird so weit ich informiert bin also vom Amt bezahlt. ... Ansonsten habe ich geraten,dass die beiden einen 3er Termin mit dem Vermieter machen sollen,um das zu klären. ... Ich bedanke mich vorab für gesicherte Infos im Namen meines Bruders. ----------------- "" Am 29.4.2011 von dem User always known as Mortinghale quote:dass die beiden einen 3er Termin mit dem Vermieter machen sollen,um das zu klären.
Leserforumvon Mieter0712 | Mietrecht | 3 Antworten | 07.12.2007 22:04
Daher ist nun das Wassserabgedreht,alle Vermieter sitzen auf dem Trockenen. ... Eine Überschwemmung und abgestelltes Wasser ist wohl ein sehr dringender Grund, notfalls selber tätig zu werden. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." ... Sollte der Vermieter nicht erreichbar sein, vielleicht Miete auf ein Treuhandkonto einzahlen?
Leserforumvon MieterinHH | Mietrecht | 16 Antworten | 18.08.2011 11:22
Nun fühlt der Vermieter sich im Recht, einmal die Wohnung wieder zu vermieten mit 98qm lt. ... Da ich gerade mit ihm telefoniert hatte, bin ich ein wenig aufbrausend gewesen - mich würde es einfach nur interessieren, ob man etwas gegen so einen Vermieter machen kann, der selbst sagt, dass wir als Mieter im Recht sind, er aber es nicht so handhaben will und auf seinen Weg das klären will mit "Ihr sagt eine Zahl und ich sage OK!" ... Was läßt dich daran aufbrausen, dass der Vermieter keine Lust aufs Nachrechnen hat?
Leserforumvon Marit 2007 | Mietrecht | 7 Antworten | 07.06.2015 23:52
Wie ist erstmal dein Problem, der Vermieter braucht dir da keinen kostenlosen Kredit gewähren. ... Fairness halber sollte man mit dem Vermieter VORHER !!! ... Und bei denen kann der VM nicht mal eben sagen, "zahl ich später".
Leserforumvon Cyrix | Mietrecht | 10 Antworten | 29.02.2008 16:15
Unsere Vermieter wohnen ebenfalls in dem 4 Familien Haus. ... Den Rest meinte auch unser Vermieter können wir ja dann noch später machen. ... Das Komische daran, unser Vermieter hat keinen Termin am Telefon bei ihm bekommen.
Leserforumvon StefanCR | Mietrecht | 4 Antworten | 07.11.2007 14:23
Bei dem Besichtigungstermin fragte ich ob Wasser und Gas in den Nebenkosten enthalten sind, was der Vermieter bejahte. ... Heiz-/Warmwasserkosten: € ohne eine Zahl. Auf Nachfrage sagte uns der Vermieter das beides in den 87€ zusammengefasst würde.
Leserforumvon Eirene113 | Mietrecht | 17 Antworten | 26.09.2007 17:46
Gibt es noch weitere dumme Vermieter oder ist mein Bruder die Ausnahme? ... Am 26.9.2007 von guest123-1299 --- editiert vom Admin Am 26.9.2007 von Jotrocken Das könnte man unüberlegt nennen. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." ... Am 26.9.2007 von ramon56 Ich könnte mit Deinem Bruder eine Interessengemeinschaft 'Dumme Vermieter' gründen. -- Editiert von ramon56 am 26.09.2007 19:49:28 Am 26.9.2007 von Eirene113 , er ist einfach zu leichtgläubig.
Leserforumvon fb512109-30 | Mietrecht | 3 Antworten | 01.04.2019 09:45
Vermieter rennt auch in der Wohnung schon rum. Zahl ich da nicht eigentlich nur eine Kaltmiete? ... Zahl ich da nicht eigentlich nur eine Kaltmiete?
Leserforumvon mrichter73 | Mietrecht | 8 Antworten | 05.01.2009 08:13
Gestern kamen wir aus dem Weihnachtsurlaub zurück und unser Vermieter hatte sich bei ihr über den angeblich schmutzigen Hausflur beschwert, und vor dem Haus würde auch nicht gekehrt werden, der Vermieter will jetzt eine Firma mit der Wöchentlichen Reinigung veauftragen, Laut Mietvertrag steht weder etwas von einer Flurwoche trotzdem wird der Flur von uns und Nachbarn gereingt, ist der Vermieter im Recht eine Firma zu beauftragen und die kosten mit den Nebenkosten zu verrechnen ? ... Ca 2 Wochen nach unserem Einzug kam durch die decke in der Küche Schimmel durch man sieht richtig das kurz vorher diese stelle gestrichen wurden, was mache ich wenn heraus kommt das die Wohnung nicht der qm zahl im mietvertrag entspricht ? ... Am 5.1.2009 von mrichter73 ehm ich verstehe dich nicht ganz, wieso wir uns wegen der qm zahl einen kopf machen, was würdest du denn sagen, angenommen du willst dir einen A6 kaufen bekommst aber nur einen A4, sollst aber den preis für den A6 bezahlen, was würdest du denn dann machen, ich hoffe jetzt nicht das du sagst es sei völlig etwas anderes, in beiden fällen sehe ich das als betrug !
Leserforumvon guest-12321.06.2016 11:33:37 | Mietrecht | 30 Antworten | 09.07.2007 14:16
Jetzt habe ich einen neuen Vermieter. ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." ... Mein alter Vermieter wusste von dem Problem.
Leserforumvon BlueViolet | Mietrecht | 12 Antworten | 09.09.2009 14:27
Die Vermieter wohnen mit bei ihm im Haus und haben natürlich mitbekommen das ich öffters mal da bin. Nun will der Vermieter die Nebenkosten erhöhen weil ich ja auch das Wasser mit benutze. ... ----------------- "" Am 9.9.2009 von guest-12307.10.2009 10:52:51 quote:Die Vermieter wohnen mit bei ihm im Haus Das ist aber mal nett formuliert. ----------------- "" Am 9.9.2009 von Jotrocken Nein, das darf er nicht. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Santorin2001 | Mietrecht | 29 Antworten | 09.06.2007 17:35
Im Übrigen besteht kein Grund, seinem Vermieter etwas Gutes zun tun. ... Sonst muss der Vermieter wegen Termine jedesmals Dich mehrmals anrufen. ... Mir haben seine früheren Namen auch besser gefallen... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Speedy Gonzales | Mietrecht | 14 Antworten | 21.05.2012 12:13
Im Mietvertrag ist keine qm-Zahl angegeben, im alten Exposée der Wohnung (Grundlage für die Entscheidung für die Wohnung) stehen jedoch 90qm drin. ... Der Vermieter wird schon von selber irgendwann merken, dass das so nix wird. ... Wenn der Mieter es nicht tut, kann der Vermieter halt auchnichts machen.
123·5·10·15·20·25·30·35·39