Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.724
Registrierte
Nutzer

348 Ergebnisse für „anklage anzeige haft“

Leserforumvon trucker7789 | Strafrecht | 2 Antworten | 11.07.2018 06:23
Grund der Anzeige ist nicht bekannt. 2 Jahre später rechnen Sie mit einem Schreiben über die Einstellung der Ermittlung. ... Ganz neu war mir allerdings dass 2 Jahre ermittelt wird, die Anklage raus geht und Tage danach eine U-Haft angeordnet wird. Vielleicht denke ich zu einfach, aber wenn ich Staatsanwalt wäre würde ich doch mit der U-Haft nicht bis zum Ende der Ermittlung und Zustellung der Anklage warten.
Leserforumvon dimislava | Strafrecht | 9 Antworten | 09.12.2006 17:53
Ich selber komme gar nicht klar mit dem Gedanke ,das er wegen mich in Haft steht,obwohl ich die Wahrheit gesagt habe.Das ist zum ersten Mal und er hat mich bis dieser Zeitpunkt nicht geschlagen.Mit ihn lebe ich nie wieder,aber ich möchte das er frei ist.Kann ich die Anklage zurück nehmen?... Wieso wollen fruaen die anzeige eigentlich imer zurücknehmen.... ... Ja, die Zeit in U-Haft wird auf die spätere Strafe angerechnet.
Leserforumvon Pladde | Strafrecht | 1 Antwort | 10.11.2006 10:18
Ich wollte nur wissen wenn Partei A nun Partei B wegen eines schweren Verbrechens anzeigt ob der Staatsanwalt dann nur eine gewisse Zeit hat um eine Anklage zu erheben? Die Partei B hat nie in U-Haft gesessen und wurde bisher auch nur einmal zur Tat befragt, die Anzeige ist jetzt über 1 Jahr her und es würde alle Beteiligten mal interessieren wie lange sich das bis man einen Gerichtstermin hat denn ziehen kann?!
Leserforumvon ladyatnet | Strafrecht | 4 Antworten | 04.01.2014 16:10
Ich denke aber, daß er mit meiner Aussage eine ziemlich hohe Strafe, evtl. auch Haft, bekommen würde. ... Wenn die Anzeige konkret genug ist (beispielsweise mit Fotos und/oder Umschlagplätzen), dann wird auch ermittelt. ... (Mal ganz dumm gesagt, bei einem nicht anonymen Zeugen der Anklage könnte man z.B. nachweisen, daß dieser zuvor mit der Freundin des Angeklagten zusammen war und somit möglicherweise ein Motiv für eine Falschaussage hat.) ----------------- ""
Leserforumvon lucamarie | Strafrecht | 19 Antworten | 08.10.2010 17:27
Sollte Anklage erhoben werden, hat er das Recht auf einen Pflichtverteidiger (jetzt also noch nicht!). ... Wenn die Anzeige zurückgezogen wird bekommt er dann auch eine Info? ... Keine U-Haft bei so einen Vorwurf ist gut.
Leserforumvon AnonAsker1234 | Strafrecht | 2 Antworten | 01.09.2019 13:39
Und hat mit dem Gedanken gespielt das was ihr angetan wurde auch zur Anklage zu bringen. ... Im übrigen ist das Opfer darauf beschränkt, Anzeige zu erstatten. ... Ist der Verurteilte wegen des alten Urteils noch in Haft, oder wurde er bereits entlassen?
Leserforumvon IchBins39 | Strafrecht | 3 Antworten | 16.03.2014 07:19
Die Anzeige war Ende Dezember 2013, die Aussage bei der Polizei Ende Januar 2014. ... Könnte vielleicht noch eine zusätzliche Anklage wegen Urkundenfälschung dazukommen? ... Ich bin 39 und habe keinerlei Vorstrafen, und bin auch bisher nie mit einer Anklage konfrontiert gewesen.
Leserforumvon ip556190-54 | Strafrecht | 1 Antwort | 30.08.2020 09:51
Folglich wäre das eine Anzeige wegen Subventionsbetrug. Da ich aber in der Therapie gelernt habe meine Probleme anzugehen und nicht davor weg zu laufen werde ich bei einer Anklage sagen wie es ist und mich nicht versuchen raus zu reden. ... Eine Bewährungsstrafe oder vielleicht doch eine Haftstrafe weil ich schon vorher Betrugsdelikte hatte?
Leserforumvon DieEule91 | Strafrecht | 16 Antworten | 17.05.2020 16:27
Und bei den anderen Taten hat xy ja vor der Anzeige schon eine Wiedergutmachung getätigt. ... Zitat (von DieEule91):Und bei den anderen Taten hat xy ja vor der Anzeige schon eine Wiedergutmachung getätigt. ... Wenn Person 2 trotzdem Anzeige erstattet hat, sieht es schlecht aus.
Leserforumvon guest-12304.02.2016 17:08:14 | Strafrecht | 14 Antworten | 02.02.2016 17:13
Liegt ja keine Anzeige vor... ... Natürlich liegt eine Anzeige vor. ... By the way kostet jedes Nichterscheinen so 100 bis 200 Ordnungsgeld bzw. einige Tage Haft, wenn man nicht zahlt. -- Editiert von muemmel am 02.02.2016 17:26 Am 2.2.2016 von guest-12304.02.2016 17:08:14 ja, aber der Polizist wohnt in meinem Nachbarort und sagte zu mir bei meiner aussage schon das er der andere die anzeige zurück zieht.
Leserforumvon klausklaus18 | Strafrecht | 2 Antworten | 25.07.2008 19:15
Wie läuft so eine Anzeige ab? ... Das nennt man "Anfangsverdacht" 2. diese dann Ermittlungen anstellt, und so herauszufinden versucht, ob der Verdacht begründet ist; z.B. durch Vernehmung von Zeugen und des "Angezeigten" (der übrigens nicht aussagen muss) 3. dann entschieden wird, ob Anklage vor dem Strafrichter erhoben wird oder das Verfahren eingestellt wird. ... Erst dann, wenn Anklage erhoben wird, werden Sie zu einem Gerichtstermin geladen. 5.
Leserforumvon jaamal | Strafrecht | 5 Antworten | 27.04.2015 00:24
Zitat:nun Kamm eine Klage in 4 PunktenEs liegt jetzt wohl eine Anklage über vier der Punkte vor. ... Insbesondere wird es doch nicht bei der als nächstes verhängten Strafe bleiben, wenn da munter weiter Anzeigen "hereinflattern". Wenn bisher nur die Spitze des EIserberges aufgedeckt wurde, kommen SIe um die Haft wohl nicht herum.
Leserforumvon Chicko21 | Strafrecht | 28 Antworten | 08.06.2010 17:07
Diese Anklage wurde also fallen gelassen. ... Kann es sein, dass die Anklage nach Zusendung der Anklageschrift noch fallen gelassen wird? ... Es steht "besonders schwerer Diebstahl" in der Anklage aber in der genauen Tatbeschreibung wird es als solche aufgelistet.
Leserforumvon Aykut | Strafrecht | 9 Antworten | 31.03.2016 12:52
Aykut Am 31.3.2016 von Flo Ryan Zitat:Die Anzeige wurde zurückgezogenDas gibt es nicht! ... Am 31.3.2016 von Harry van Sell Zitat:Die Anzeige wurde zurückgezogen Man kann keine anzeige zurückziehen. ... Am 31.3.2016 von wirdwerden Anklage wird erhoben, wenn ein hinreichender Tatverdacht besteht.
Leserforumvon justiz2011 | Strafrecht | 9 Antworten | 28.04.2011 10:18
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem ich sitze nunmehr seit einiger Zeit in Haft und wegen guter Führung derzeit im Freigängerhaus (Offener Vollzug mit Arbeit in der freien Wirtschaft). ... ABER: Die Anzeige wird nun an die zuständige Polizeidirektion geleitet und dort denoch bearbeitet wo ich entlastende Materialien vorlegen kann. Die Polizeidienststelle wo er Anzeige erstattet hat kann da leider nichts mehr machen.
Leserforumvon knutschmaus | Strafrecht | 64 Antworten | 27.07.2006 20:01
Nun ist leider jetzt folgendes passiert. ich habe im jahre 2005 etwas bestellt in höhe von 58 euro und es nicht bezahlt,nun kam ein schreiben von der polizei das eine anzeige wegen betruges gemacht worden ist,ich habe natürlich gleich dem geschädigten e-mail geschrieben das ich meine schuld sofort zahlen möchte und um die kontodaten gebeten. ... Nun habe ich eine Anklage bekommen! ... Wie gesagt sofort bezahlen und einen Entschuldigungsbrief schreiben und höflich um Rücknahme der Anzeige bitten.
Leserforumvon coupe_monk | Strafrecht | 14 Antworten | 19.05.2008 12:22
Haft ohne Bewährung keinesfalls. ... Am 19.5.2008 von guest-12320.01.2009 14:56:07 Es gibt mindestens 5 Möglichkeiten, wie solch ein Verfahren ausgehen könnte. a)Einstellung ohne Auflagen, b)Einstellung mit Auflagen, c)Strafbefehl mit Geldstrafe, d)Strafbefehl mit Bewährung und Auflage, e)Strafbefehl mit Bewährung ohne Auflage ,Anklage. ... Aber da der Täter ja zur Verantwortung gezogen werden muss, muss dieser bei Uneinbringlichkeit der Geldstrafe, diese 'absitzen' in Haft.
Leserforumvon Wish2012 | Strafrecht | 23 Antworten | 07.09.2020 19:03
Nun hat sich gut 1 Monat später die Polizei im Klinikum blicken lassen, weil der Patient eben Anzeige erstattet hatte. ... Von "nichts" über "fristlose Kündigung" bis hin zu "Haft" ist alles dabei. ... Von "nichts" über "fristlose Kündigung" bis hin zu "Haft" ist alles dabei.
Leserforumvon Postbote1990 | Strafrecht | 8 Antworten | 23.06.2015 16:54
Jetzt haben 4 Gläubiger Anzeige wegen Betruges erstatten. ... Anwalt würde ich frühestens dann nehmen, wenn/falls die Staatsanwaltschaft Anklage erhebt. ... Am 23.6.2015 von ladyjulia Danke Streetworker für's verbessern ^^ Nein, nein ganz so einfach ist dass alles nicht das jeder Gläubiger sofort eine Anzeige erstattet.
Leserforumvon Gast11111 | Strafrecht | 13 Antworten | 15.08.2012 09:50
Jetzt hat er wieder eine Anzeige bekommen wegen Körperverletzung diese Anzeige beinhaltet 3 verschiedene Tatzeiten. Also es wurde eine Anzeige gestellt, wo jedoch 3 Taten angezeigt werden. ... Letztendlich kann man es nur wiederholen: Eine Anklage zum Jugendschöffengericht ist bei dem, was Du da beschreibst, sehr ungewöhnlich.
123·5·10·15·18