Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
574.356
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

407 Ergebnisse für „anzeige macht bringen überhaupt“

Leserforumvon Syrael | Strafrecht | 19 Antworten | 07.01.2005 19:13
wenn ich jetzt eine anzeige machen würde, würde das im grunde auch nichts bringen oder? ... Eine bloße Anzeige bei der Polizei wird wahrscheinlich in der Tat nichts bringen. 2. ... wenn ich eine "normale" anzeige bei der polizei mache wird das eher nichts bringen?
Leserforumvon anonym791 | Strafrecht | 6 Antworten | 02.06.2015 18:31
Es ist auch die Aufgabe der Eltern, das in Erfahrung zu bringen. ... Aber das kann hier keiner wissen, wenn Sie selber überhaupt keinen Anhaltspunkt haben. ... Zumindest könnte diese das eben in Erfahrung bringen.
Leserforumvon Linchen123 | Strafrecht | 7 Antworten | 23.01.2011 22:03
Ist ja verständlich, dass man jedem Hinweis nachgehen muss...Die "angezeigte" Person ist mehr als sauer und wil unbedingt inn Erfahrung bringen, wer der Anrufer war und ihr wurde eine Anzeige wegen Verleumdung(????) geraten...Nun meine Frage, wenn auf einem Amt wirklich anonyme Hinweise eingehen und anscheinend auch nichts in den Akten steht, lohnt sich dann der Aufwand einer solchen Anzeige überhaupt???... Warum kann man überhaupt die Nummer unterdrücken?
Leserforumvon vivian123 | Strafrecht | 13 Antworten | 17.02.2015 08:50
Ich bin erneut schwanger und es macht mich fertig. ... Ich wüsste nicht was das bringen sollte. quote:Wenn ich ihn Anzeige, kann das Gericht einen Vaterschaftstest anordnen obwohl außer ihm niemand die Vaterschaft anzweifelt und er absolut nichts mit diesem Kind zu tun hat! ... Die Sache mit der Vaterschaft ist überhaupt nicht geklärt!
Leserforumvon miri0123 | Strafrecht | 7 Antworten | 12.09.2011 11:50
Natürlich kann eine Anzeige "zurückgezogen" werden, aber das macht sie eben nicht ungeschehen. ... Habe einfach aus Interesse mal nachgefragt ob das überhaupt möglich ist. ... Ganz einfach, weil Sie nicht geschrieben haben, dass Sie die Anzeige zurücknehmen wollen, weil Sie darum gebeten wurden gut, hatte ja geschrieben das er nun den offenen Betrag bezahlen will um keinen weiteren Ärger zu bekommen - das seine Frau schon seid Tagen bei mir anruft und mich dazu bringen will die Anzeige zurück zu ziehen habe ich nicht erwähnt da es ja nur darum ging ob das möglich ist od. nicht.
Leserforumvon guest-12315.02.2010 23:35:07 | Strafrecht | 13 Antworten | 13.09.2009 00:41
Ich habe Angst und mache mir Sorgen das meine Adresse bekannt gegeben wird, dieses dumme Akteneinsicht was ein Rechtsanwalt macht verät ja meine Adresse. ... Wenn die Verurteilung erst mal gelaufen ist, bringt es denen überhaupt nichts mehr, sich an Dir zu rächen, ausser neuen Ärger. ... Darum: Bringen tut das Drogen denen nur vor der Verhandlung was.
Leserforumvon 890111 | Strafrecht | 5 Antworten | 05.05.2015 23:46
Und inwiefern wuerde das etwas bringen? ... Zitat:Und inwiefern wuerde das etwas bringen? ... Diese wird minimal sein, wenn es denn überhaupt dazu kommt.
Leserforumvon FragenUeberFragen123123 | Strafrecht | 2 Antworten | 03.11.2014 15:56
War mir theoretisch egal mit wem Sie was macht wollte es aus Neugier wissen. ... Aus Mitleid schreib ich Ihr wo Sie sei und dass ich Sie suche um ihr Schminke zu bringen damit Sie nicht verschmiert zur Arbeit geht. 2-3 Stunden danach bekam ich einen Anruf von der Polizei, dass eine Anzeige bekommen habe und abstand von Ihr und Ihrem "neuen" Freund halten soll. Laut der Polizei habe Sie gesagt dass Sie eine Platzwunde hat und nicht laufen kann, da ich Sie getreten haben sollte, was überhaupt nicht Stimmt.
Leserforumvon Ostwind | Strafrecht | 6 Antworten | 17.08.2011 14:14
Anzeige ist. ... Anzeige ist. ... Anzeige ist.
Leserforumvon nwg100 | Strafrecht | 8 Antworten | 28.07.2005 12:18
Somit ist hier erstmal kein Leistungsbetrug zu erkennen, selbst wenn Sie das zur Anzeige bringen sind Polizei und StA der richtige Weg, das Sozialamt kann nähmlich keine strafrechtlichen Ermittlungen druchführen. ... Die Tatsache, dass überhaupt ermittelt wird, heißt also gar nichts. Rechtsmacher hat bereits ausgeführt, dass es höchst fraglich ist, ob überhaupt ein Betrug vorliegt oder nicht.
Leserforumvon Frannie | Strafrecht | 5 Antworten | 03.03.2015 19:40
Wieso handelt es sich hier um eine Anzeige wegen Warenbetrugs. ... Ich finde es schon ein starkes Stück, dass wegen sowas überhaupt eine Anzeige aufgenommen wird. ... So kommt man schon mal überhaupt nicht weiter.
Leserforumvon Capsaecin | Strafrecht | 10 Antworten | 03.01.2019 20:01
Jetzt sagt er, er hätte meine Daten und will das zur Anzeige bringen. ... Das war mir schon klar, das die Wortwahl den Braten fett macht. ... Mal schauen ob er den richtigen darunter ausfindig macht, wenn er es ernst meint.
Leserforumvon notwehr_hilfe | Strafrecht | 37 Antworten | 20.01.2015 19:54
Am 20.1.2015 von Blaki Guten Abend, Person A sollte erstmal abwarten, ob Person B mit einer Anzeige überhaupt bei der Polizei landen kann. Und sollte die Polizei die Anzeige tatsächlich aufnehmen, was macht die Staatsanwaltschaft daraus? ... War es überhaupt ein Faustschlag, oder doch ehr der Versuch einer Ohrfeige?
Leserforumvon DTVAlor | Strafrecht | 10 Antworten | 28.10.2015 15:41
Die Anzeige könnten Sie nicht zurückziehen. ... Erst dann kann man beantworten, was hier "möglich" ist und was nicht (z.B. sind bei bestimmten Straftaten keine Strafantragsrücknahmen möglich, weil es überhaupt keine Antragsdelikte sind). ... Ob er vor Gericht - ohne Anwalt erscheint und schweigt - ohne Anwalt erscheint und einer Aussage macht - mit Anwalt erscheint und schweigt - mit Anwalt erscheint und selbst eine Aussage macht - mit Anwalt erscheint und das Reden seinem Anwalt überlässt kann er selbst entscheiden.
Leserforumvon Cybermarkus | Strafrecht | 16 Antworten | 04.08.2005 11:35
Mitunter ist es ganz hilfreich, erstmal mit einer Anzeige zu drohen. ... Sie können Anzeige erstatten und Strafantrag stellen. ... Eschflegel @alle: Kann denn eine E-Mail vor Gericht überhaupt einen Sachbeweis darstellen ?
Leserforumvon Planet | Strafrecht | 9 Antworten | 28.07.2008 14:56
An sich kann das jeder gewesen sein, Zeugen gibt es keine (Außer vielleicht Überwachungskameras) Mich macht diese Unsicherheit wahnsinnig. ... Haben sie meine Personalien überhaupt? ... Falls sie meine Personalien haben, können sie / dürfen sie mich mit der Auto-Sache in Verbindung bringen (im Nachhinein), oder ist das nur fürs evtl.
Leserforumvon xuxu | Strafrecht | 7 Antworten | 21.05.2004 13:16
Es scheint wohl falscher Stolz, Eifersucht oder irgendein anderer Grund dieser Person gewesen zu sein, meine Schwester in irgendeiner Form in so eine peinliche Situtation zu bringen. ... Danke Am 21.5.2004 von Bob.Vila Wenn es außer der Aussage des vermeintlich Geschädigten keine Beweise für einen Diebstahl durch Ihre Schwester gibt, dürfte (falls überhaupt ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird) dieses Verfahren durch die StA schnell nach § 170 II StPO eingestellt werden. ----------------- "fiat justitia et pereat mundus..." ... Danke -- Editiert von wowka am 24.06.2008 19:14:06 Am 25.6.2008 von Mareike123 Hallo alle, also die Geschichte hat so angefangen ich hab einen ganz alten Thread wieder nach oben geholt ohne Sinn und Verstand und die Satzzeichen hat mein Kollegen geklaut und ich frug mal ob den jetzt bestrafft wird oder macht Polezei mein Kollegen Kaput?
Leserforumvon dialga | Strafrecht | 8 Antworten | 10.03.2015 21:35
Das kann nur nach hinten losgehen. quote:Zum anderen würde ich gerne wissen was meine Ex-Freundin nun tun kann Überhaupt nichts. Sie wäre auch gut damit beraten, von nun an überhaupt nichts mehr zu dem Fall zu sagen. ... Falsche Verdächtigung würde denke ich nicht viel bringen, da Sie ja anfangs meinte im Recht zu sein.
Leserforumvon PöserMann | Strafrecht | 8 Antworten | 08.01.2013 18:26
Die Fragen: Ab welchen Zeitpunkt besteht in dieser Geschichte überhaupt der Tatbestand einer Nachstellung bzw. besteht er überhaupt? ... quote:Ab welchen Zeitpunkt besteht in dieser Geschichte überhaupt der Tatbestand einer Nachstellung bzw. besteht er überhaupt? ... Das ließe sich nur über einen Verteidiger in Erfahrung bringen.
Leserforumvon Carooo | Strafrecht | 11 Antworten | 15.07.2007 15:19
Um Näheres dazu in Erfahrung zu bringen, rief ich diesbezüglich vor meinem Anhörungstermin bei der Polizei an. ... Möglicherweise macht es auch Sinn, gleich eine Anzeige gegen die Frau wegen Falscher Verdächtigung zu erstatten. ... Allerdings will ich da erst einmal morgen mit der Polizei sprechen, ob das Sinn macht, bzw. was das bringt.
123·5·10·15·20·21