2.731 Ergebnisse für „aussage anzeige“

Leserforumvon chosen | Strafrecht | 5 Antworten | 24.10.2013 15:06
Die Polizei hat die Anzeige vor Ort aufgenommen. ... Nun wird er zur Aussage zum Polizeirevier gebeten. ... Oder geht es darum, daß die Aussage korrigiert werden soll?
Leserforumvon 060286 | Strafrecht | 5 Antworten | 20.10.2016 13:42
Mein freund hat eine anzeige wegen sonstigen betrug bekommen. ... Alle 3 drohten mit anzeige. ... Kann er ihm die schriftliche aussage verweigern?
Leserforumvon HansHanse | Strafrecht | 8 Antworten | 31.12.2020 01:42
Person A und B werden als Zeugen eingeladen in einem Strafrechtlichen Prozess auszusagen der auch ohne die Anzeige von Person A und B stattgefunden hätte. Person A und B wollen nicht vor Gericht lügen und einen Meineid leisten und auch nicht dass Person C wegen der Anzeige Probleme bekommt. ... Bezüglich der Richtigstellung der Aussage sollten die beiden sich an die zuständige Staatsanwaltschaft wenden.
Leserforumvon AnonAsker1234 | Strafrecht | 2 Antworten | 01.09.2019 13:39
Am meisten Kopfschmerzen bereitet mir die Aussage bei der Polizei, schmälert das ihre Glaubwürdigkeit und die Erfolgschancen einer Klage? Es war keine Aussage unter Eid und die Frage ist, ob diese Vernehmung überhaupt in den Prozess mit einfließen würde. ... Im übrigen ist das Opfer darauf beschränkt, Anzeige zu erstatten.
Leserforumvon sseug | Strafrecht | 7 Antworten | 24.01.2023 14:20
Nun erhält B Akteneinsicht und aufgrund der Aussage von A, die überhaupt nicht stimmt, wird B eine Straftat zugrunde gelegt und im Strafregister bei der Polizei geführt, wo diese nun erst einmal ein paar Jahre (?) ... Dass die Aussage von A nicht der Wahrheit entspricht, ließe sich eigentlich anhand von den Aussagen anderer ehemaligen Bekannten widerlegen, sofern diese die Wahrheit sagen würden. Könnte jetzt im Nachgang eine Anzeige von B gegen A wegen Falschaussage (oder wie das heißt) was bringen bzgl. des Eintrags im Strafregister?
Leserforumvon Omnia | Strafrecht | 12 Antworten | 12.01.2008 13:40
Es kommt daraufhin zur Anzeige! ... Läuft eine Anzeige in so einem Fall ins Leere? ... Aussage gegen Aussage wird oft mißverstanden.
Leserforumvon andre2612 | Strafrecht | 5 Antworten | 09.07.2009 19:53
an einem abend wurden autos in unserem ort zerstört (spiegel abgerissen ) 3000 euro schaden die gruppe a hat ein fahrrad geklaut welches aber nicht zur anzeige gekommen ist wegen diebstal gruppe b beschuldigt gruppe a das sie den einen weg gegangen sind gruppe a aber einen völlig anderen weg sagt in gruppe b waren 5 personen in gruppe a 3 personen wer hat jetzt recht??? ... -- Editiert am 09.07.2009 19:58 Am 10.7.2009 von Ilsa1939 Beweisregeln wie „Aussage gegen Aussage" oder „wer mehr Zeugen hat, kriegt Recht" gibt es nicht.
Leserforumvon Friedelin | Strafrecht | 4 Antworten | 08.12.2009 15:44
Hallo ....angenommen: A erstattet Anzeige gegen B. Nach einiger Zeit bemerkt A, das die Anzeige ein Fehler war. Er geht zur Polizie und nimmt die Aussage zurück um die Anzeige zu entkräften.
Leserforumvon fb410451-12 | Strafrecht | 1 Antwort | 30.09.2015 05:45
Für mich ist das einfach ein absoluter Kindergarten, den HM gng es mit der Anzeige wohl darum mal zu zeigen, dass der "Bürger" sich nicht alles gefallen lassen müsse. ... Wird ja wohl auf Aussage gegen Aussage rauslaufen und eingestellt, der HM wird die 25 € zahlen dann ist gut oder? ... Könnte ich da auch darum bitten, dass ich falls man mich noch bräuchte die Aussage in meiner Stadt machen könnte?
Leserforumvon clemi24 | Strafrecht | 3 Antworten | 03.06.2008 11:00
Die zeugin hat ebenfalls eine Ladung dazu erhalten und will nun Ihre Aussage , welche Sie bei der polizei gemacht hat Widerrufen, bzw die Aussage ganz verweigern, weil sie sich Strafbar machen würde, sie hatte nicht mit dem Ausgang gerechnet, zu dem ist Sie noch zu der Falschaussage angestiftet wurden, was passiert nun mit mir und der Verhandlung? ... Am 3.6.2008 von clemi24 Ich bin zu einer geldstrafe verurteilt wurden, auf grund falscher anschuldigungen. gegen den strafbefehl habe ich über meinen ra einspruch eingelegt, jetzt kommt es zu einer verhandlung. die zeugin, hat jetzt angst, das nun doch die warheit ans licht kommt , weil erstens die anschuldigung nicht stimmt , ich aber dies bis jetzt auch nicht belegen konnte und zweitens sie zu dieser anzeige, welche sie erstattet hatte als angl. geschädigte , dazu angestiftet wurde. Ich bin bis dato als versicherungsvertr. tätig gewesen und in das spiel des wettbewerbs geraten, weil ich ein paar meiner zu unrecht gekündigten verträge zurückgeholt habe , dadurch hat die konkurenz mir den kampfangesagt aufs übelste und zu dem zeitpunkt waren protokolle noch nicht pflicht. na jedenfalls, was passiert jetzt , wenn sie ihre aussage widerruft oder vor gericht keine aussage macht , wie wird dann das urteil über mich gefällt
Leserforumvon fb477156-45 | Strafrecht | 7 Antworten | 26.10.2017 01:08
Doch ich überlege seit Wochen meine Aussage zu ändern und die Wahrheit zu sagen aber ich habe Angst das ich da noch ne straf Anzeige kassiere bin 17 Jahre alt und noch Schüler musste ich dann denn noch Schaden bezahlen. ... Fürs Wahrheit sagen gibt es keine weitere Anzeige. ... ):Fürs Wahrheit sagen gibt es keine weitere Anzeige.
Leserforumvon fb521634-67 | Strafrecht | 7 Antworten | 03.08.2019 11:57
Die Aussage verweigern und ggf. einen Anwalt einschalten. ... Die Aussage verweigern und ggf. einen Anwalt einschalten. ... Aussage verweigern und sehen was kommt.
Leserforumvon Kupster | Strafrecht | 11 Antworten | 05.12.2023 01:09
Und möchte heute diese Aussage widerrufen . ... Und dann kann ich natürlich die Aussage/Anzeige zurücknehmen. ... Stefan Am 5.12.2023 von Harry van Sell [quote=reckoner]Und dann kann ich natürlich die Aussage/Anzeige zurücknehmen[/quote] Nein, Anzeigen kann man nicht zurücknehmen.
Leserforumvon Michael447 | Strafrecht | 12 Antworten | 28.05.2006 02:47
Anschließend erstattet Herr Gut Anzeige, dass Herr Böse ihn am Ende des Streits mit einer Pistole bedroht hätte, bevor man auseinanderging. ... Es gibt hier keinen Automatismus nach dem Motto: Aussage gegen Aussage/Zweifelsregelung zugunsten des Angeklagten/Freispruch. ... oder müsste er die aussage dann ganz verweigern wie bei Angeklagten?
Leserforumvon unbekannt666 | Strafrecht | 1 Antwort | 23.01.2011 11:42
Hallo zusammen, A soll zu einer Anzeige als Beschuldigter seine Aussage machen. Damit er bei der Aussage nichts vergisst, möchte er diese vorab niederschreiben und der Polizei übermitteln.
Leserforumvon MeinEngel | Strafrecht | 0 Antworten | 02.01.2010 01:27
hab ne kurze frage es läuft grad ne anzeige auf mich.wenn ich aussage mache jetzt bei der polizei wer der eigentliche beschuldigte ist wird die anzeige somit von mir irgendwie gestoppt oder so.???
Leserforumvon MichHK | Strafrecht | 4 Antworten | 06.02.2007 17:28
Oder kann ich das Protokoll, das damals bei der Anzeige erstellt wurde und das Protokoll der ersten Verhandlung einsehen? ... Diese Anzeige ist aber niedergelegt worden. ... Solange in der neuen Aussage nicht ein absoluter Widerspruch zur alten Aussage auftaucht, ist alles in Ordnung.
Leserforumvon derGeier | Strafrecht | 4 Antworten | 22.03.2007 20:30
Und als wir dann auf dem weg nach hause waren hatten sich 2 gruppen angesammelt vor der disco. ich weiss nicht wie, aber irgendwie kam es dazu das mich 4 mädchen ständig beleidigt hatte und ich ihnen jeweils eine ohrfeige gab. das dumme war allerdings das dies alles mit der kamera festgehalten wurde die polizei kam und ich ne anzeige wegen körperverletzung bekam. vor einem monat bekam dann der besagte freund mit dem ich unterwegs war eine vorladung zur aussage, ich aber bis dato noch nichts, woran liegt das?
Leserforumvon marcus3000 | Strafrecht | 6 Antworten | 02.01.2004 00:42
hallo erstmal ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich habe für einen kollegen eine falsche aussage vor 2 polizisten abgegeben, meine personalien wurden dabei aufgenommen. ich war an der sache selbst beteiligt (beide betrunken in seinem auto unterwegs er als fahrer und blechschaden am auto, haben ausgesagt das wir nicht gefahren sind...ich weiss ich könnte mir dafür immernoch in den allerwertesten beissen) zu meiner frage: was kann auf mich zukommen falls ich/wir überführt werde/n? ... Am 2.1.2004 von Cyberfahnder Bei beiden kommt das Vortäuschen einer Straftat (eines Dritten) und beim Fahrer Unfallflucht in Betracht. ----------------- "Grüße vom CyberFahnder www.cyberfahnder.de" Am 2.1.2004 von marcus3000 hallo, danke für die antwort wir wollen die anzeige zurückziehen, könnte dann noch etwas auf uns zukommen?
Leserforumvon TuNichtGut | Strafrecht | 8 Antworten | 14.02.2011 00:03
Leider wurde ich erwischt und es kam zur Anzeige.. dort habe ich die Aussage gemacht,dass ich diese gefunden hätte. ... Kann ich meine Aussage zurückziehen, um mein Kumpel ganz aus dem spiel zu lassen? ... Kann ich meinen Kumpel die Anzeige wegen Diebstahl noch ersparen ?
123·25·50·75·100·125·137