1.129 Ergebnisse für „erwischt diebstahl“

Leserforumvon erwischt | Strafrecht | 1 Antwort | 19.04.2009 20:09
Hallo, ich wurde vor kurzem mit freunden beim diebstahl erwischt.
Leserforumvon Mischko | Strafrecht | 9 Antworten | 25.11.2009 20:13
Hallo, bin 15 Jahre alt und wurde vor 2 Tagen beim Diebstahl eines PC-Spiels im Wert von 40 € erwischt. ... Meine Mutter musste dann 75€ wegen Diebstahl zahlen und da das Spiel von mir beschädigt wurde, die 40€ zahlen.
Leserforumvon schapprina | Strafrecht | 9 Antworten | 22.10.2011 19:00
Folgendes Szenario: Meine Freundin, 21-jährige Studentin, wurde gestern bei einem Diebstahl (Wert 30€) erwischt und macht sich nun unendlich große Sorgen, was nun passiert.
Leserforumvon Nurso | Strafrecht | 8 Antworten | 27.02.2008 14:34
Hallo, mich würde interessieren, wenn jemand beim Diebstahl erwischt wurde, wird dann der Arbeitgeber informiert? In dem Fall, wenn der Arbeitgeber die Polizei ist, wird er dann im Fall von Diebstahl informiert? ... Wenn Diebstahl nicht zum ersten Mal vorgekommen ist und man über 18 Jahre ist und noch keine 5 Jahre vorrüber sind, was passiert dann?
Leserforumvon kittymimi | Strafrecht | 3 Antworten | 06.06.2008 16:11
ich wurde kürzlich zum dritten mal beim ladendiebstahl erwischt. natürlich: total idiotisch und schon zum dritten mal - irgendwann muss man das doch mal lernen! ich weiß auch nicht, was mich da geritten hat. also, ich bin 21 und wurde bereits mit 20 beim ladendiebstahl erwischt. allerdings bekam ich davon bisher keine mitteilung. meinen ersten diebstahl hab ich mit 15 oder 16 begangen, damals musste ich einen aufsatz schreiben und dann war das irgendwann ergessen. mit 20 wurde ich dann wieder dabei erwischt, allerdings, wie bereits gesagt, habe ich davon nichts mehr gehört. und nun, mit 21 wurde ich wieder erwischt. ich habe in einem drogeriemarkt etwas in höhe von 8€ geklaut. und nun...was wird mich erwarten? ... Am 6.6.2008 von JuR Sehr geehrte(r) kittymimi, bitte lesen Sie folgenden Rechtsartikel, welcher Sie umfassend über dieses Thema informieren wird hier bei 123recht.net unter: Der Diebstahl und seine Konsequenzen Mit freundlichen Grüßen, - Rönner - Am 16.6.2008 von kittymimi vielen dank, aber das habe ich auch schon gelesen. allerdings ist mir das zu ungenau. kann mir da nicht jemand etwas genauer helfen?!
Leserforumvon MarkusAut | Strafrecht | 16 Antworten | 30.07.2006 12:44
Hallo, Ich wurde vor einigen Tagen bei einem Ladendiebstahl erwischt,und Gott sei Dank verzichtete der Ladenbesitzer auf eine Anzeige.Ich habe nur den Artikel dann bezahlt und die Regresskosten. ... (könnte sein das gerade da der detektiv ist der sie erwischt hat) ----------------- "Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. ... Weil sonst wäre das schreiben ja sinnlos wenn sie mich dann doch noch belangen könnten.So oder so würde ich mir auf jedefall einen Anwalt nehmen wenn noch was kommen würde,denn selbst ein Ladendieb muss doch rechte haben Vielen Dank Am 22.12.2007 von blackhawk hallo, ich habe da mal eine frage.ich hatte ein hauswechsel,dort wurde ich bis aufs letzte gemobbt,chef wusste bescheid,da ich sehr oft bei ihm war.ich war mit den nerven fertig,schlaflose nächte,essstörungen usw.beim chef nervenzusammenbruch gehabt.es wurde aber nichts unternommen.da ich unbedingt dort weg wollte,habe ich falsch gehandelt.selber kündigen,wäre für mich eine sperre gewesen.weiter habe ich nicht mehr nachgedacht.somit war für mich klar,diebstahl.an weitere folgen habe ich nicht nachgedacht,das für mich da auch eine sperre käme.da ich mit den nerven fertig war,habe ich wirklich diebstahl begangen und habe mich dabei erwischen lassen,per videoüberwachung.chef hat nach gutem zureden vom detektiv,der mich ja schon jahre voher kannte aus´m anderem haus,keine anzeige erstattet.ich wurde für einige tage beurlaubt.bei der abholung meiner kündigung,kam der chef mit´m satz"sollten sie zum arbeitsgericht gehen,werde ich gegen sie nachträglich die anzeige erstatten".nun meine frage,darf er das?
Leserforumvon Desten123 | Strafrecht | 1 Antwort | 28.01.2009 16:41
Naja der Sachverhalt liegt darin, wie der Name schon sagt, dass ich beim Diebstahl erwischt wurde. ... Da stand nun drin "Vorladung in der Ermittlungssache wegen Diebstahl u.a am 24.1 ist ihre Vernehmung als Beschuldigter erforderlich."
Leserforumvon guest-12315.01.2009 12:38:35 | Strafrecht | 0 Antworten | 31.12.2008 18:17
ich wurde am 29.12.08 beim Klauen bei Karstadt erwischt das war das erste mal und ich war zu dem zeitpunkt noch 17.. jetzt habe ich 2 Fragen was kommt auf mich zu?
Leserforumvon puckie | Strafrecht | 11 Antworten | 13.04.2012 15:54
Folgender Fall liegt vor: Welches Urteil kann Marie L. erwarten, wenn sie beim Diebstahl zum 3.Mal erwischt wurde? ... Diebstahl einer von marie war oder nicht ----------------- "" Am 13.4.2012 von wastl Mit 29 noch in der Ausbildung hat ja auch Charme.
Leserforumvon Tante Anna | Strafrecht | 27 Antworten | 18.10.2005 14:33
Habe seit 1 Monat Schlafstörungen...bin beim Ladendiebstahl erwischt worden und man hat mir auch noch einen weiteren angehängt.... Wenn Sie auch den Diebstahl den Sie nicht begangen haben, bereits zugegeben haben, wird es in der Regel unglaubwürdig sein, ihn im Nachhinein doch zu bestreiten. ... das ist wohl der preis für meinen lächerlichen diebstahl. übrigens: was geschieht wenn man einen brief bekommt in dem steht das das verfahren eingestellt ist-ich meine meinen die dabei "beide" diebstähle?
Leserforumvon Cassandra | Strafrecht | 7 Antworten | 11.04.2005 16:30
Täter, die nicht erwischt werden, haben (leider) auch nichts zu befürchten, solange Sie nicht erwischt werden. Mit freundlichen Grüßen, - Roenner - Am 12.4.2005 von holiday357 So seh ich das auch, nicht erwischt heißt keine Strafe. Wenn man den Täter später doch erwischt geht das doch wie bei jedem Diebstahl.
Leserforumvon guest-12308.10.2010 20:34:22 | Strafrecht | 1 Antwort | 30.01.2008 21:01
Mal eine Frage, ich bin heut beim Müller beim klauen erwischt wurden, ja is blöd ich weis. Der Wert war, 56 Euro. ich hatte mal mit 20 einen kleinen Diebstahl, aber nicht vorbestraft, sondern nur Eintrag ins Erziehungsregister.
Leserforumvon Vita-21 | Strafrecht | 5 Antworten | 03.04.2006 18:15
Die Sachen waren wohl insgesamt ca. 400 Euro wert und sie wurde mit allem in der Buchhandlung erwischt. ... Liebe Grüße und Danke, Vita-21 Am 3.4.2006 von JuR Guten Tag, bitte lesen Sie sich meinen Rechtsartikel Diebstahl und seine Konsequenzen im Rechtsratgeber unter folgendem Link hier bei 123Recht.net durch: Link: Diebstahl und seine Konsequenzen Durch eine erst kürzliche komplette Überarbeitung ist der Artikel mit vielen weiteren Informationen versehen worden, so dass dieser Sie umfassend informiert und alle wichtigen Fragen beantwortet. ... Falls nicht, handelt es sich um einen einfachen Diebstahl Auch bei einem Entfernen dieser alarmauslösenden elektromagnetischen Sicherheitsetiketten verbleibt es in der Regel bei einem einfachen Diebstahl gemäß §242.
Leserforumvon Martin.23 | Strafrecht | 4 Antworten | 07.07.2013 01:15
Hallo kurz und knapp erläutert ich wurde beim ladendiebstahl erwischt(wert ca 150). Schwerer diebstahl weil ich die sicherung mit etwas entfernt habe. ... Wenn Sie direkt erwischt wurden, macht abstreiten ja wohl wenig Sinn, oder?
Leserforumvon megapeinlich | Strafrecht | 4 Antworten | 06.04.2006 09:17
hallo,bin 36j. und wurde vorgestern beim klauen von nem 6,99eur artikel im baumarkt erwischt... hab's beim kaufhausdetektiv bislang noch nicht zugegeben, verpackung war ab und ich habe gesagt ich hätte es von zuhause mitgebracht... anzeige wird jetzt wohl noch folgen... was soll ich machen lieber gestehen und hoffen dass nicht viel dabei rüber kommt (nur 1x als 13jähriger was mitgehen lassen und erwischt worden, danach nie wieder)oder doch lieber gestehen wenn die anzeige kommt... bin total fertig und kann seitdem nicht mehr schlafen... bin zur zt. auch arbeitssuchend und habe echt panik dass ich mir mit dieser aktion ein riesen ei ins nest gelegt habe.... besteht die chance auf einstellung wenn ich gestehe... oder können die nix machen wenn ich weiterhin bestreite dass ich was geklaut habe... eure meinung wäre nett! ... Ihr Eintrag vom Diebstahl als 13jähriger ist gelöscht. ... Doch erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfaßt man die Sache. " Am 6.4.2006 von Bada-Bing Link => Der Diebstahl und seine Konsequenzen Autor: JRoenner -- Editiert von Bada-Bing am 06.04.2006 12:17:53 Am 6.4.2006 von DanielB Wenn Sie die Tat zugeben und etwas Reue zeigen, ist es sehr wahrscheinlich das das Verfahren nach §153 StPO eingestellt wird.
Leserforumvon guest-12328.03.2018 11:26:04 | Strafrecht | 11 Antworten | 27.03.2018 16:55
Es geht um laden Diebstahl in 3 Filialen. ... Im jahr 03.03.2014 kaufland 14.08.2014 karstadt 14.04.2015 h&m Alle 3 Diebstahl würde ich direkt erwischt und angezeigt und verurteilt. ... am 27.03.2018 21:46 Am 27.3.2018 von Noname234 Entschuldige. 03.03.2014 kaufland direkt erwischt und Diebstahl verurteilt von 40 ts. a 10 euro. 14.08.2014 karstadt direkt erwischt und Diebstahl verurteilt von 40 ts. a 10 euro. 14.04.2015 h&m direkt erwischt und Diebstahl verurteilt von 40 ts. a 15 euro.
Leserforumvon KrummesDing | Strafrecht | 3 Antworten | 13.12.2002 22:04
Hallo, ich wurde vorgestern beim Diebstahl erwischt (Warenwert 99€). ... Diebstahl 1. ... Vor ca. 7 Jahren wurde ich von einem "Freund" wegen Diebstahl angezeigt (habe ich 100% nicht getan).
Leserforumvon Sunshine86 | Strafrecht | 13 Antworten | 22.02.2008 11:33
*Sorry* Ich wurde auch bei H&M bei einem Ladendiebstahl erwischt.. ... Die Gerichtshilfe ist gewiss "auf Deiner Seite", kümmert sich um deine Belange ... in die Sch...e bist Du selbst hineingeraten - ich kenne die Situation leider auch - da musst Du jetzt durch und zu dem Diebstahl stehen.. willst mehr wissen oder mehr schreiben: kathi_zansle@yahoo.de Grüßle Am 5.3.2008 von Sunshine86 Mh,na gut,dann werde ich wohl wirklich hin gehen müssen.
Leserforumvon mrsalba | Strafrecht | 1 Antwort | 09.03.2016 18:19
Ich wurde innerhalb ungefähr 1 Monats beim diebstahl geringwertigrr Sachen erwischt (25€,7 €). ... Bin 19 Jahre alt und wurde als ich minderjährig war schon einmal erwischt.
Leserforumvon allesblöd | Strafrecht | 3 Antworten | 30.07.2008 18:57
Der Ladendetektiv hat mich erwischt ( Videoband ) und meinen Ausweis kopiert und ich habe eine Anzeige bekommen. ... Am 30.7.2008 von allesblöd angewendetet vorschr. §§145d vortäuschen einer Straftat und 248 Diebstahl/Unterschlagung
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57