259 Ergebnisse für betrug ebay

Leserforumvon Rechtdurchsetzen | Kaufrecht | 11 Antworten | 11.06.2013 12:25
Wenn man durch Parallelfälle den Betrug plausibel darstellen kann, dann geht es schneller bei der Abarbeitung. ... Das ist vom BGH beim ebay-account-Mißbrauch so entschieden. ... Das ist vom BGH beim ebay-account-Mißbrauch so entschieden.
Leserforumvon Fire | Kaufrecht | 6 Antworten | 06.06.2004 15:30
*Man mahnt wie von Ebay gefordert, mehrfach und tritt nach ca. 1 Monat vom Kaufvertrag zurück und fordert eine Rückzahlung der schon gezahlten Kaufsumme. ... Ich unterstelle einen Betrug aufgrund der Reaktionen des VK.
Leserforumvon kruemel26 | Kaufrecht | 4 Antworten | 19.04.2010 16:30
hallo, vielleicht kann uns ja hier jemand helfen. eine kundin bemängelte bei uns einen fehlenden artikel (zubehör) im karton. daraufhin baten wir sie,eine ev abzugeben. was sie leider nicht verstand und nur sagte,das sie solche probleme noch nie hatte. nun bekamen wir von ihr eine negative bewertung über ebay,in der stand,das die ware ok war aber etwas fehlte und die klärung sehr kompliziert sei. für uns hört sich das gang stark nach einem betrugsversuch an. wenn wirklich etwas im karton gefehlt hätte ,hätte ich auch ohne schlechtes gewissen die ev abgegeben,oder etwa nicht? ... die ev hat sie leider nicht abgegeben. alle e-mails von der kundin liegen aber vor. vielen dank ;-) Am 19.4.2010 von muemmel Hi, Anzeige erstatten können Sie natürlich, wobei ich bezweifeln möchte, ob allein die fehlende EV genügt, um einen versuchten Betrug anzunehmen - aber das muß dann die Staatsanwaltschaft entscheiden.
Betrug bei Ebay!!! 5 von 5 Sterne
Leserforumvon dante2808 | Kaufrecht | 11 Antworten | 01.07.2010 23:52
Guten Abend allerseits, ich habe letzte Woche ein Iphone bei EBay gekauft. ... Ebenso sind ausländische Handys bei EBay günstiger, da sie umständlich aktiviert werden müssen. ... Anbieter müssen die eBay-Grundsätze für das Anbieten von Artikeln beachten.
Leserforumvon Chris4K | Kaufrecht | 4 Antworten | 21.04.2015 14:09
Ich habe mir bei ebay kleinanzeigen ein mac book gekauft versand. ... Käuferschutz da ich das gefühl habe das er die ware nicht hatt bzw einen betrug vor hatt. ... Habe ich die möglichkeit das geld wieder zu bekommen sollte ein betrug vor liegen?
Leserforumvon guest-12327.02.2011 00:21:06 | Kaufrecht | 3 Antworten | 06.10.2010 12:28
ich kämpfe im moment mit jemanden bei dem ich über ebay etwas gekauft haben, nachdem ich das geld natürlich überwiesen haben meldet sich die gute Frau nicht mehr bei mir und die Ware kommt auch noch nicht an. ... Weiteres Vorgehen: http://www.123recht.net/ware-gekauft-kein-versand-__f248489.html ----------------- "" Am 6.10.2010 von guest-12305.09.2012 14:45:22 Hallo, wie lautet die Artikelnummer oder der Ebay Mitgliedsname? Bin interessiert, da ich auch von einer Dame betrogen wurde und noch zahlreiche Ebay-Verkäuferkonten auf diese Person laufen!
Leserforumvon ullih79 | Kaufrecht | 12 Antworten | 26.04.2013 10:06
Hallo.... also,ich hab bei Ebay Kleinanzeigen eine Anzeige gelesen und bin mit dem Verkäufer in den Kontakt getreten! ... Da passt ja dein Thementitel (Betrug), aber wohl nicht so wie du es gedacht hast. Auf Seiten des Verkäufers sehe ich hier aber noch keinen Betrug.
Leserforumvon butzel74 | Kaufrecht | 3 Antworten | 11.05.2005 12:55
Hallo, habe bei eBay ein Handy gekauft, bezahlt und ist nicht geliefert worden.
Leserforumvon sarahyou | Kaufrecht | 2 Antworten | 11.05.2009 10:41
habe die verkäuferin kontaktiert sie meinte sie habe sich vertan was das für gigabyte sind und das mit dem falschen kabel stimme auch nicht etc habe ihr dann sie möglichkeit gegeben entweder mir mindestens 90-100 euro zurück zu überweisen und ich behaltete das veraltete modell, oder sie soll mein geldzurücküberweisen und ich schick ihre konsole zurück weil das hier ja eine täuschung und somit betrug ist. doch die verkäuferin beharrt die konsole is es wert und sie will sie nicht zurück nehmen da in ihrer artikelbeschreibung steht ---sie übernimmt keine rücknahme gewährleisutng und garantie---- aber hallo? ... ebay habe ich den fall gemeldet , aber bis jetzt noch nichts gehört danke im vorraus für eure tipps lg Am 11.5.2009 von bogus1 > doch die verkäuferin beharrt die konsole is es wert und sie will sie nicht zurück nehmen da in ihrer artikelbeschreibung steht ---sie übernimmt keine rücknahme gewährleisutng und garantie---- aber hallo? ... (Zitat) http://www.rechtssicher.info/BGH-VIII-ZR-92-06.476.0.html ***** eBay selbst wird, wie immer, nicht viel machen können, es ist schließlich ja auch eine Sache zwischen Verkäufer und Käufer. ***** Wie immer heißt die Devise: Recht haben, Recht bekommen, Recht durchsetzen!
Leserforumvon fb492013-71 | Kaufrecht | 8 Antworten | 03.06.2018 00:17
Hallo zusammen, also ich habe mich vor einer Woche mit einer Person auf eBay Kleinanzeigen auf einen Tausch von Yu-Gi-Oh! ... Schön und gut bis jetzt seine Karte kam an, doch ich erhielt nun vor einigen Tagen ein Mahnbescheid, dass ich dieser Person einen Betrag von 52€ zahlen müsse, da meine Karten angeblich nie ankamen und sich das nun um Betrug handele. ... Ausserdem wird im Brief erwähnt, dass ich nicht weiter erreichbar gewesen sei, was völliger Schwachsinn ist, da ich weder eine Nachricht noch sonst was über eBay erhalten habe...
Leserforumvon WebPiel | Kaufrecht | 11 Antworten | 04.02.2021 01:12
Wir haben uns an eBay und PayPal gewandt (zweiteres verweiste uns zu eBay). ... Diese wurden von eBay garnicht erst begutachtet und berücksichtigt. eBay wiederspricht sogar den eigenen AGB's bzw dem Käuferschutz. ... Laut eines eBay Mitarbeiters dürfen uns diese Dokumente nicht gezeigt werden??!
Leserforumvon kimanisonfire | Kaufrecht | 4 Antworten | 02.10.2012 00:03
Hallo, um es kurz zu machen; mein Fall ist folgender: Ich habe ein Galaxy S3 bei ebay Kleinanzeigen gesucht und bekam recht bald Antwort auf meine interessierte Anfrage zu einem Modell (die Anzeige ist immer noch drin!). ... Besitzer ermittelbar -> Leute die unter Klarnamen Betrug für weniger als 500€ begehen sind im allgemeinen a) nicht sehr helle und b) verzweifelt weil c) völlig blank -> Betrüger auffindbar, Geld trotzdem weg. ... Wenn doch die Polizei den Betrüger findet und es klar ist, dass es Betrug war, müsste er es doch in jedem Fall irgendwie zurückzahlen - es fällt jawohl nicht einfach unter den Tisch nur weil derjenige kein Geld hat!?
Leserforumvon PictureArtist | Kaufrecht | 1 Antwort | 07.02.2004 11:08
Hallo, Ich habe am 18.01.2004 bei eBay ein Handy für 130 Euro ersteigert. Am nächsten Tag meldete sich der Verkäufer (Privatperson) per eMail und bat mich (wie bei eBay üblich) den Betrag zuzüglich der Versandkosten auf sein Konto zu überweisen. ... Am 22.01.2004 wurde mir von eBay mitgeteilt, dass die Berechtigung des Verkäufers, bei eBay zu handeln, vorerst aufgehoben wurde. eBay hat mir zudem empfohlen, den Kauf nicht abzuschließen bzw. die bereits getätigte Überweisung zu stornieren.
Leserforumvon Likey | Kaufrecht | 4 Antworten | 08.06.2012 16:44
Ist der Grund Betrug oder Vertragsbruch? ... Ja, und zwar dann, wenn Betrug vorliegt. ... Außerdem müsste eBay davon auch erfahren. ----------------- "" Am 8.6.2012 von Likey Meiner Meinung nach liegt hier Betrug vor.
Leserforumvon Neers | Kaufrecht | 27 Antworten | 14.07.2009 19:09
hallo zusammen, mir ist bei ebay (powerseller) etwas sehr sehr merkwürdwiges passiert und mich würden anderen meinung dazu interessieren. ich habe ein paar schuhe gekauft , innerhalb der widerrufsfrist zurückgeschickt und um die zurücküberweisung meines geldes gebeten. als antwort bekam ich eine email, dass mir mein geld nicht zurück überwiesen würde, da die schuhe innen komplett mit haaren beschmutzt wären. auf nachfrage wurde mit gesagt, dass es sich pro schuh um ca 100 schwarze 2-3 cm lange haare handeln würde. das kann aber nicht sein, da in meinem haushalt solche haare weder an menschen noch an tieren vorkommen (habe nicht mal haustiere). ich bezweifle also ganz stark das es diese angebliche verschmutzung überhaupt gibt. die haare sorgen dafür, dass der wert der ware von 65€ auf 0€ sinkt und ich somit kein geld zurückbekomme. die kosten für die rücksendung wollte mir der verkäufer auch nicht ersetzen, obwohl widerufsware über 40€ portofrei ist. begründung: der widerurf ist nicht akzeptiert worden (angebliche verschmutzung), daher müssten sie mir auch die portokosten nicht erstatten. bilder von der angeblichen verschmutzung will der verkäufer mir nicht zusenden. wie kann ich denn jetzt weiter vorgehen?
Leserforumvon hallo2525 | Kaufrecht | 7 Antworten | 11.01.2010 09:59
ich hoffe mit kann jemand helfen... lg ----------------- "" Am 11.1.2010 von bogus1 Von Betrug würde ich nicht ausgehen, du bekommst ja dein Geld wieder. ... Bestandteil der eBay-AGB und von Gerichten auch so entschieden. ... sie hat zwar meine adresse aber ich nicht ihre... bei ebay lag noch kein gebot vor,deshalb hat sie dann die jacke auch rausgenommen also gibts nur mich und diese freundin...
Leserforumvon Vivien_2.0 | Kaufrecht | 3 Antworten | 24.07.2019 02:30
Guten Tag, ich habe für jemanden was bei ebay KA gekauft. ... Bis JETZT ist NOCH kein Betrug zu erkennen, bei weitem nicht!
Leserforumvon stylo67 | Kaufrecht | 3 Antworten | 24.01.2012 16:59
Die Ware war bei ebay drin aber der Kauf kam außerhalb ebay zustanden. ... MFG Frau X Der CD Player ist jetzt nochmal bei ebay drin für doppelt soviel. ... ----------------- " " Am 24.1.2012 von Nervin Guten Tag, das Gebaren des VK würde ich als "Nachverhandlung" bezeichnen - netter Versuch, aber noch kein Betrug.
Leserforumvon Randomnaame | Kaufrecht | 6 Antworten | 30.09.2019 15:34
Hallo, Ich habe gestern über Ebay Kleinanzeigen ein iphone gekauft die zahlung erfolgte in Bar.
Leserforumvon hhjuphm | Kaufrecht | 2 Antworten | 18.08.2021 09:04
Jul. 2021 einen Zahlungsstreitfall außerhalb von eBay gemeldet. ... Wenn es vorsätzlicher Betrug war, wundert es mich dass es erst jetzt eskaliert wird. Auch wenn der eBay Account gehackt und die Kreditkarte missbraucht wurde, wundert es mich, dass es erst nach 7 Wochen auffällt.
123·5·10·13