Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.350
Registrierte
Nutzer

144 Ergebnisse für „kauf verkauf verkäufer küche“

Leserforumvon menschärgeredichnicht | Kaufrecht | 3 Antworten | 22.05.2014 21:57
Angenommen ich besichtige eine Wohnung und der Vormieter bietet seine Küche zum Verkauf. ... Ich bestätige, dass ich die Küche zu dem Preis kaufen möchte. ... ----------------- "" Am 22.5.2014 von menschärgeredichnicht Nein, es wurde keine Sachmängelhaftung ausgeschlossen. --- Noch einmal zu dem Teil der Frage, ob der Verkäufer mich täuscht, wenn er mir nach meiner Zusage zum Kauf ein falsches Alter der Küche nennt?
Leserforumvon ylaja | Kaufrecht | 4 Antworten | 12.04.2017 00:55
Hallo Eine Freundin hat 150€ angezahlt für eine Küche in einem An und Verkauf. JEtzt möchte sie vom Kauf zurücktreten aber der Verkäufer. ... Der Verkäufer auch noch den Rest und die Abnahme der Küche verlangen.
Leserforumvon BauerES | Kaufrecht | 6 Antworten | 24.02.2011 16:59
Folgende Situation: Für die Küche wurde ein Kaufvertragt vom Verkäufer formuliert. ... Weiterhin wollte der Verkäufer bei der Übergabe der Küche die zugehörigen Rechnungen übergeben. ... Kurze Prüfung vor Ort, Mängel sehen, vom Kauf abstand nehmen, fertig.
Leserforumvon pat99999 | Kaufrecht | 3 Antworten | 15.03.2012 21:58
Ich war bei den kauf dabei und er hatte zum Verkäufer gesagt er nimmt die Küche so wie sie da steht und für den Preis wegen den Schubladen (sonst hätten er sie nicht gekauft). ... Bei unserer Küche wurde klar der Softeinzug erwähnt( da Extrawunsch ), ansonsten würde sicherlich der Verkäufer erst einmal argumentieren, dass die Küche ohne Softeinzug gekauft wurde( und ja dann auch von deinem Kumpel so bestellt wurde, da nicht im Auftrag erwähnt). ... Ist das nicht eine täuschug vom Verkäufer?
Leserforumvon Icke009 | Kaufrecht | 4 Antworten | 16.05.2015 13:12
In KW 18 bin ich mit Kleinkind umgezogen, weshalb ich dem Verkäufer auch sagte, dass wir lieber diese Küche kaufen, da dort geringe Lieferzeiten sind und ich so schneller zu der Küche komme. Bei späterer Lieferung hätte ich den Vertrag / Kauf nicht getätigt. ... In der neuen Wohnung wird die Küche nicht passen.
Leserforumvon go346390-79 | Kaufrecht | 8 Antworten | 16.07.2012 21:29
Für die Küche die in der Wohnung vorhanden ist, soll eine Ablöse von 300€ gezahlt werden. ... Ist dem Verkäufer eingentlich klar, das er 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung geben muss? ... Wir kennen weder den Zustand der Küche, noch deren Alter, das Zubehör und sonstige Dinge.
Leserforumvon Andreolpe | Kaufrecht | 8 Antworten | 01.12.2008 20:39
Hallo, ich habe vor etwas mehr als einem Monat eine Küche Verkauft. ... Wie ist denn überhaupt der Verkauf zustande gekommen? ... Am 2.12.2008 von Andreolpe Hallo, der Kauf ist durch ein Suche Biete Portel von unserem Arbeitgeber zustande gekommen.
Leserforumvon Berk | Kaufrecht | 2 Antworten | 01.06.2004 00:46
Am 9.2.04 will ich meiner Tochter die gekaufte Küche zeigen, da kommt der Verkäufer an und meint, ich habe ihnen eine ganz andere Küche verkauft. ... Die ursprünglich ausgesuchte Küche ist viel teurer als die vom Verkäufer verkaufte Küche. ... Der Verkäufer wusste, welche Summe wir ausgeben wollten.
Leserforumvon terrax25 | Kaufrecht | 5 Antworten | 04.08.2009 21:20
Dann Beruft sich auf die untelegende Bieterein auf den Kauf der Küche und droht mit Klage.... hat die unterlegende Bieterin einen Anspruch drauf? ... Danke ----------------- "" Am 4.8.2009 von bogus1 Zitat:Dann Beruft sich auf die untelegende Bieterein auf den Kauf der Küche und droht mit Klage.... hat die unterlegende Bieterin einen Anspruch drauf? ... Gemeldet habe ich mit "Der Artikel steht nicht mehr zum Verkauf" Danach wird alles rückabgewickelt oder?
Leserforumvon fran79 | Kaufrecht | 4 Antworten | 15.01.2006 16:28
Daher sind sie jetzt vom Kauf zurückgetreten. ... Der Verkaeufer braucht sich also gar nicht erst auf einen Ruecktritt einzulassen und kann auf vollstaendige Vertragserfuellung bestehen. ... Man muss sich ja auf dessen Forderungen nicht einlassen und kann statt dessen ganz einfach den Vertrag erfuellen, also die Kueche abnehmen.
Leserforumvon Badefrosch | Kaufrecht | 0 Antworten | 19.01.2006 15:05
Dies wurde vom Verkäufer anstandslos repariert. ... Mündlich vom Verkäufer wurde mir zugesichert, das die Küche 3 Jahre alt ist. ... Im Vertrag stehen keinerlei Angaben zum Zustand, noch zum Alter der Küche.
Leserforumvon stothez | Kaufrecht | 2 Antworten | 01.02.2016 23:40
Der Verkäufer hat mir berichtet, dass die Spülmaschine kein Wasser zieht, und das so in den Kaufvertrag verschrieben (mehr nicht). ... Die Küche sah nicht verkehrt aus; Naja lange rede kurzer Sinn. ... Der Verkäufer hat nach EU-Recht Sachmännelhaftung ausgeschlossen, also meine Frage ist: Liegt eine Täuschung vor weil der Verkäufer mir den Mangel verschwiegen hat?
Leserforumvon ScorpT | Kaufrecht | 0 Antworten | 04.08.2011 20:26
Vor zirka 2 Wochen war meine Frau und ich in einem Möbelhaus um eine Küche zu kaufen. Dort wurde uns eine Küche geplant. Dann meinte der Verkäufer zu uns um Preise zu haben müssen wir erst den Kaufvertrag unterschreiben.
Leserforumvon rubin | Kaufrecht | 2 Antworten | 03.08.2018 01:59
Hallo Ich habe eine Küche vom Vormieter gekauft,kein Vertrag.Betrag überwiesen.laut mündlicher Vereinbarumg sollte die Küche gereinigt übergeben werden.fazit:.weder gereinigt, noch die Elektrogeräte gereinig bzw in Funktion.. vom Verkäufer keine Reaktion. ... Vielen Dank voraus Am 3.8.2018 von Harry van Sell Zitat (von rubin):Ich habe eine Küche vom Vormieter gekauft,kein Vertrag Wenn man etwas kauft, gibt es auch kraft Gesetz einen Vertrag, in dem Falle einen kaufvertrag. Zitat (von rubin):laut mündlicher Vereinbarumg sollte die Küche gereinigt übergeben werden Dann müsste der Verkäufer auch diese vertraglichen Vereinbarung eingehalten werden.
Leserforumvon flymax | Kaufrecht | 5 Antworten | 04.10.2005 15:35
Ich habe eine ca. 8J alte Küche und einen selbstverlegten Parkettfussboden verkauft. ... Bezahlung ist erfolgt. 12 Tage nach Übergabe rief mich der Käufer an und bemängelte, das die Küche schief und verschlissen ist. ... Es sind lediglich die Daten vom Verkäüfer/Käufer sowie die "gebrauchte Küche" als Gegenstand aufgeführt.
Leserforumvon guest-12315.09.2019 20:09:56 | Kaufrecht | 8 Antworten | 02.08.2012 18:08
Handelt es sich hierbei um vorsätzlichen Betrug, da K den Kauf primär gestützt auf den Aussagen von V eingegangen ist? ... Aber da stellt man sich grundsätzlich die Frage, ob der Verkäufer dies Mängel kannte und verschwiegen hat. ... Das Gerät ist nach 5 Jahren Verkauf immer noch neu i.
Leserforumvon Blackmaxx | Kaufrecht | 7 Antworten | 18.03.2013 18:36
Kaufvertrag über eine Küche abgeschlossen. ... Was soll ich mit einer Küche ohne Wohnung? ... Auch könnte noch eine Störung der Geschäftsgrundlage in Betracht kommen, wenn der Verkäufer darauf besteht, dass du die Küche bezahlen sollst, obwohl du keine Wohnung dafür hast und er das bei Abschluss des Vertrages wusste.
Leserforumvon ALN | Kaufrecht | 1 Antwort | 03.08.2015 13:44
Vom Vormieter haben wir die Küche und ein Regal abgekauft und übernommen. ... Im Vertrag steht neben der Küche: "ein montiertes Regal in der Abstellkammer". ... Nach dem Kauf hat der Verkäufer diese Spanplatten gegen Nut- und Federbretter getauscht, die nicht mehr passen, sondern überstehen.
Leserforumvon unitist | Kaufrecht | 10 Antworten | 11.09.2017 11:10
Muss erst dieser Vertrag eingegangen werden und dann widerrufen werden um damit auch den Kauf zu widerrufen? ... Nicht aber den Kauf der Küche. ... Herzlichen Glückwunsch zum Kauf der neuen Küche. -- Editiert von Seb_Weniger am 11.09.2017 12:42 Am 11.9.2017 von Harry van Sell Zitat (von Ohadle):1.
Leserforumvon guest-12304.07.2019 16:21:24 | Kaufrecht | 3 Antworten | 03.07.2019 12:53
Zu Hause haben wir im Vertrag jedoch gelesen, dass die Küche in einem Material (Kunststoff foliert, statt lackiert) geliefert wird als von uns gedacht. ... Zitat (von NamLau ):Zu Hause haben wir im Vertrag jedoch gelesen, dass die Küche in einem Material (Kunststoff foliert, statt lackiert) geliefert wird als von uns gedacht. ... Kann aber passieren, dass man das dann dem Verkäufer per Gericht erklären lassen muss und das man dann Schadenersatz leisten muss.
123·5·8