989 Ergebnisse für recht defekt

Leserforumvon Arik | Kaufrecht | 0 Antworten | 15.11.2002 12:02
Ein paar Bedienelemente sind auch ohne Funktion, also auch defekt. ... Meine Frage: Habe ich ein Recht auf ein neues Gerät, oder kann der Verkäufer darauf bestehen das Gerät zu reparieren?
Leserforumvon franzm123 | Kaufrecht | 0 Antworten | 30.12.2007 18:59
Leider ist das neue Gerät schon wieder defekt. ... Auf Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass dafür drei mal der selbe Defekt aufgetreten sein muss.
Leserforumvon okilla79 | Kaufrecht | 8 Antworten | 09.05.2009 11:55
Wenn letzteres, hat der VK in jedem Fall recht, weil dann eine jetzige Reklamation erstmalig (!) ... Der Defekt war optisch jedesmal der gleiche, technisch gesehen kann das ein Laie wohl nicht beurteilen. ... Liegt ein Defekt vor, wird das Gerät repariert oder ausgetauscht.
Leserforumvon Marcimo | Kaufrecht | 3 Antworten | 14.03.2008 16:53
Am nächsten Tag war das Gerät aber bereits defekt. ... Was soll/kann ich tun, damit ich so schnell wie möglich mein Recht bekomme? ... Ja. quote:Was soll/kann ich tun, damit ich so schnell wie möglich mein Recht bekomme?
Leserforumvon Lailow05 | Kaufrecht | 3 Antworten | 24.03.2008 16:50
Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Notebook ist nun schon zum 3. mal defekt, immer ist etwas anderes defekt. (1. ... Habe ich irgend ein Recht oder eine Chance, dass ich ein komplett anderes Notebook von HP bekomme, weil dieses Modell anscheinend extrem anfällig ist? ... Recht nein, da anscheinend (noch) kein Hinweis auf ein 'Montagsgerät' vorliegt.
Leserforumvon go525963-8 | Kaufrecht | 1 Antwort | 18.09.2019 17:40
Diesen haben wir Anfang April 2019 erstanden - nach der Geburt unseres Kindes vor 8 Wochen wollten wir diesen dann benutzen, dabei ist uns ein Defekt aufgefallen welcher erst bei Benutzung ersichtlich war. ... Kinderwagen Vorderachse beim Verkäufer reklamiert, daraufhin wurde eine neue Vordergabel zur Problembehebung zugesandt > Defekt war nach Montage weiterhin vorhanden. 2.) ... Bin ich im Recht?
Leserforumvon der_johannes | Kaufrecht | 3 Antworten | 30.11.2007 16:26
Mein Handy ist nun schon zum dritten mal am Display defekt. ... Soweit ich weiß kann ich beim dritten Defekt das Geld zurückfordern. ... Am 30.11.2007 von der_johannes Hat der Händler das Recht, den Fehler wieder zu überprüfen?
Leserforumvon TraXXz | Kaufrecht | 4 Antworten | 30.08.2011 00:06
Dieser ist dann defekt gewesen, ganze 3 Mal. ... Wenn es dreimal derselbe Defekt war, wäre das Recht IMO zwei Jahre nach Kauf ebenfalls verjährt - §438 IV S. 1 BGB i.V.m. §218 I S. 1 BGB i.V.m. §438 I Alt. 3 BGB. -- Editiert Lenina Huxley am 30.08.2011 13:59 Am 30.8.2011 von TraXXz Hey, erstmal vielen Dank für die Antwort. Ja, es war dreimal der selbe Defekt.
Leserforumvon pommes20 | Kaufrecht | 1 Antwort | 17.01.2010 02:11
ich habe bei einem händler im internet ein handy gekauft. das angebot lautete folgendermaßen: "SIEMENS ME45 grau-schwarz WIE NEU mit RECHNUNG GARANTIE". bezahlt, erhalten, benutzt, defekt :-/ der defekt trat nun nach sehr kurzer zeit ein. was für ein recht habe ich nun? ich lese oft von einem unterschied zwischen garantie, gewähleitung, reperatur, ersatzlieferung usw. meine 2 fragen: könnte ich folgendes (per einschreiben) vom händler verlangen: 1. das gelieferte gerät weist einen erheblichen defekt auf. hiermit fordere ich sie auf, mir innerhalb von 14tagen eine ersatzlieferung zukommen zu lassen. 2. habe ich das recht, das defekte gerät in einem "unfreien", versichertem paket zu senden?
Leserforumvon sporty90 | Kaufrecht | 21 Antworten | 29.08.2017 23:45
Am 30.8.2017 von sporty90 Geht der Gesetzgeber nicht davon aus, dass das Gerät schon beim Kauf einen defekt hatte? ... Am 30.8.2017 von Harry van Sell Zitat (von sporty90):Geht der Gesetzgeber nicht davon aus, dass das Gerät schon beim Kauf einen defekt hatte? ... Am 30.8.2017 von 0815Frager Zitat (von sporty90):Geht der Gesetzgeber nicht davon aus, dass das Gerät schon beim Kauf einen defekt (123recht.net Tipp: Gewährleistung geltend machen ) hatte?
Leserforumvon the_damien | Kaufrecht | 1 Antwort | 31.08.2008 21:47
Nun ist das Telefon defekt, der Bon leider nicht mehr auffindbar. ... Bin zum Elektroladen hin und habe gesagt dass das Telefon defekt ist, ob sie es reparieren können. ... Hat er damt Recht oder recht?
Leserforumvon Gastkonto | Kaufrecht | 7 Antworten | 28.02.2014 20:57
Kunde A kauft das Gerät im Dezember 13 und stellt fest, dass das Gerät defekt ist. ... Nach dem festgestellten Defekt wurde ich an von DealClub an den Firma B weitergeleitet ----------------- ""
Leserforumvon faint | Kaufrecht | 18 Antworten | 26.10.2004 08:25
Erst Recht nicht, ob eine offene Schutzverpackung der Grund war. ... Erst Recht >nicht, ob eine offene Schutzverpackung der >Grund war. was sollte sonst der grund gewesen sein ? ... langt es nicht wenn ich sage ich habe die cpu defekt erhalten und habe anspruch darauf das ich sie nicht defekt erhalte ?
Leserforumvon NicoleR. | Kaufrecht | 12 Antworten | 27.05.2013 11:27
Ein recht teures Fernsehgerät ist innerhalb der Garantie nun das 3te mal defekt. 2 mal wurde bereits repariert nun möchten wir das Gerät gern zurück geben. ... Welche Recht haben wir hier? ... Ein recht teures Fernsehgerät ist innerhalb der Garantie nun das 3te mal defekt. 2 mal wurde bereits repariert nun möchten wir das Gerät gern zurück geben.
Garantie Recht 3 von 5 Sterne
Leserforumvon Fauli85 | Kaufrecht | 1 Antwort | 14.10.2009 13:51
Hallo, Vor ca. 3 Monate ist mein Handy defekt gegangen ich rief sofort den Kundenservice von 02 an und teilte diese mit. ... Ich habe nie von Arvato oder von O2 ne nachricht erhalten dass das Siegel defekt ist erst nach über 6 Wochen nach dem ich das Austausch Handy erhalten hatte.
Leserforumvon MarkusMa | Kaufrecht | 4 Antworten | 28.06.2013 15:15
Hallo, angenommen, ein erhaltener Artikel (30€) ist defekt. ... Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter oben genannten Voraussetzungen zu verweigern, bleibt unberührt.
Leserforumvon Michael Huhn | Kaufrecht | 0 Antworten | 23.08.2003 04:12
Das Gerät habe ich zweimal eingeschickt, da es defekt war. ... Hat man in dem Fall Recht auf Wandlung? ... Ist das ein Defekt?
Leserforumvon the_damien | Kaufrecht | 3 Antworten | 01.01.2009 15:49
Handy defekt am 05.10.2008. ... Neues Handy defekt am 23.12.2008 (Kamera produziert nur weiße Bilder) Besteht das Recht auf eine kostenlose Reparatur oder Austausch des Gerätes? ... danke damien Am 1.1.2009 von misi ja da hast du Recht, bei einem neuen Gerät fängt die Gewährleistung von neuen an!!!
Leserforumvon Matthias SH | Kaufrecht | 0 Antworten | 01.10.2002 13:50
hallo. ich habe folg. prob. vor einiger zeit hatte ich bei einem händler übers internet waren im wert von über 300 € gekauft.der händler steht im HR. zwei scheibenbremsen und eine kurbel.Die kurbel ist abgebrochen ich hatte einen unfall. der händler schickte mir ne neue porto ging auf meine kosten. die kurbel brach beitseitig innerhalb zwei tage erneut, wohlgemerkt ist der empf. verkaufspreis 250 - 300 €. nun da ich jegliches vertrauen verloren hatte sandte ich die kurbel zurück mit der bitte mir den kaufpreis zu erstatten(wandelung) nach gut 12 wochen rief ich also heute an um mein geld nun mit nachdruck zu verlangen.der angestellte des händlers war mit meinen rechtlichen überlegungen überfordert.und er bat mich später selber mit herrn m. zu sprechen dieses tat ich auch wo man mir alles mögliche versuchte anzudrehen. seine begründung ist da ich schon mal einen ersatz bekommen hatte wäre er fein raus.allerdings waren beide kurbeln defekt bei der auslieferung(verdeckter mangel) das metall war porös.nun sagte der herr mir das ich auf meinen schaden sitzen bleibe. oder ich soll den hersteller an die wäsche.aber ich bin privatmensch dh der händler steht mir zur verfügung nicht der hersteller oder????
Leserforumvon snow3de | Kaufrecht | 2 Antworten | 17.05.2004 14:42
Jetzt ist das Ding defekt (die kleinsten Ritzel am Hinntetrrad kann ich nicht mehr benutzen - also fallen 6 Gänge aus). ... Muss mir Aldi nicht - da Händler - bei Defekt den Kaufbtrag erstatten? ... Zunächst steht dem Verkäufer generell ein Recht auf Prüfung und ggfs.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50