36 Ergebnisse für recht rechtfertigen

Leserforumvon roudeleiw29 | Kaufrecht | 3 Antworten | 08.04.2011 20:57
Studiere Bwl und tue mir bei Recht ziemlich schwer. ... Eine Vertragsverletzung des Schlüsselfund diensteswelche dies rechtfertigen würde ist nicht erkennbar. ----------------- "Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !
Leserforumvon BiFi75 | Kaufrecht | 2 Antworten | 09.08.2008 19:26
Meine Frage: Habe ich bei defekter Ware ein Recht auf Geld zurück, oder muss ich mich mit einem Gutschein abfinden? ... Ein Rücktritt vom Vertrag (sprich: Geld zurück) könnte erst nach zweifach fehlgeschlagener Nacherfüllung durchgesetzt werden, außer es liegen noch andere Gründe vor, die einen sofortigen Rücktritt rechtfertigen.
Leserforumvon 123Vincent | Kaufrecht | 5 Antworten | 25.10.2015 21:39
Ich gehe davon aus, dass ich Anspruch auf die Ware habe und falls der Shop wirklich nicht liefern kann, Recht auf Schadensersatz habe. ... Ist recht kritisch. ... Am 26.10.2015 von 0815Frager Zitat (von 123Vincent): 3 Tage später erhielt ich eine Email in der es hieß: 3 Tage sind schon recht lange, das man noch einen Irrtum geltend machen kann.
Leserforumvon vossy_2104 | Kaufrecht | 12 Antworten | 03.02.2017 09:38
Einen Tag nach dem Rücktritt beruft sich B dann darauf das er das Recht hätte, vor einer Neulieferung das Gerät zu überprüfen. ... Ich sehe keinerlei Grundlage die einen Rücktritt vom Kaufvertrag rechtfertigen würde. ... Ich sehe keinerlei Grundlage die einen Rücktritt vom Kaufvertrag rechtfertigen würde.
Leserforumvon Lela3112 | Kaufrecht | 11 Antworten | 10.06.2020 10:57
Ich wollte fragen, wie ich nun vorgehen kann und wer in dieser Sache rechtlich Recht hat. ... Am 10.6.2020 von Lela3112 Da wir aber eine Frist gesetzt haben und sich schon so lange niemand um die Abholung gekümmert hat, kann man das nicht mit der Entsorgung rechtfertigen? Am 10.6.2020 von radfahrer999 Zitat (von Lela3112):Da wir aber eine Frist gesetzt haben und sich schon so lange niemand um die Abholung gekümmert hat, kann man das nicht mit der Entsorgung rechtfertigen?
Leserforumvon Mahnman | Kaufrecht | 16 Antworten | 13.02.2006 19:36
. ----------------- " " Am 14.2.2006 von guest123-616 --- editiert vom Admin Am 14.2.2006 von rumor_84 Mahnman hat Recht die Abnahme ist eine Hauptpflicht aus dem Kaufvertrag, hat also sehr wohl was mit dem Kaufvertrag zu tun und kann damit auch einen Rücktritt rechtfertigen.
Leserforumvon Heidilala | Kaufrecht | 12 Antworten | 06.08.2010 18:40
Als Kunde hat man kein Recht, seine Tasche gegen den Willen des Ladeninhabers mit in das Geschäft zu nehmen. ... Insofern könne auch sie kein Hausverbot rechtfertigen. ... Das Berufungsgericht zeigt keine Umstände auf, die eine vom Wortlaut abweichende Auslegung rechtfertigen könnten.
Leserforumvon Amy06 | Kaufrecht | 20 Antworten | 03.10.2011 13:34
Habe versucht mit Ihr zu sprechen, sie geht aber nicht ans Telefon. ----------------- "" Am 5.10.2011 von Dieter25 @amy06.....wenn sie auf die Erfüllung des Betrages bestehen wollen, verlangen sie triftige Gründe, die einen Rücktritt rechtfertigen würden. ... Allein aus den von Ihnen genannten Gründen ist eine frühzeitige Übergabe nicht zu rechtfertigen. ----------------- "" Am 5.10.2011 von Lenina Huxley quote:Alternativ kannst du ihr gegen Kostenaufwand, einen Aufhebungsvertrag anbieten, der euch von sämtlichen gegeseitigen Forderungen entbindet. ... Mit solchen K hat man nur Ärger, auch wenn man im Recht ist.
Leserforumvon fb429738-73 | Kaufrecht | 4 Antworten | 03.01.2020 09:07
Am 3.1.2020 von NaibaF123 Grundsätzlich muss dem Verkäufer das Recht zur Nachbesserung gewährt werden. ... Dann besteht ein europaweit einheitliches Recht auf Nacherfüllung durch Reparatur oder Ersatzlieferung: "Die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung muß innerhalb einer angemessenen Frist und ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für den Verbraucher erfolgen, wobei die Art des Verbrauchsgutes sowie der Zweck, für den der Verbraucher das Verbrauchsgut benötigte, zu berücksichtigen sind." ... Der BGH meinte im Rechtsstreit um die Frage, inwiefern "erhebliche Unannehmlichkeiten" im Zusammenhang mit der Verbringung eines Campinganhängers vom französischen Wohnsitz des Käufers an den deutschen Firmensitz des Herstellers zwecks Reparaturmassnahmen es rechtfertigen könnten, den Leistungsort für Nacherfüllungsmassnahmen beim Käufer anzusiedeln, dass die Organisation einer Verbringung des Anhängers an den Hersteller-Sitz (noch) als "unerhebliche Unannehmlichkeit" zu werten sei.
Leserforumvon ChrisR | Kaufrecht | 10 Antworten | 22.02.2019 17:05
Du selbst hast in Deinem Beitrag aber keinen Grund angegeben, der eine Rücktritt rechtfertigen würde. d.h. es wird nicht erkennbar das der Vertragspartner seine Leistung nicht oder nicht vertragsgemäß erbringt. ... Am 23.2.2019 von ChrisR Also wenn ich das richtig verstanden habe hat der Verkäufer das Recht quasi „stornierungskosten" zu verlangen, da Gründe die für den gesetzlichen Rücktritt vom Kaufvertrag sprechen, wie Verzug der Leistung seitens des Verkäufers, Schäden am Gerät oder andere vertragliche leistungsstörungen nicht vorliegen. ... Am 23.2.2019 von Sir Berry Zitat (von ChrisR):Also wenn ich das richtig verstanden habe hat der Verkäufer das Recht quasi „stornierungskosten" zu verlangen, da Gründe die für den gesetzlichen Rücktritt vom Kaufvertrag sprechen, wie Verzug der Leistung seitens des Verkäufers, Schäden am Gerät oder andere vertragliche leistungsstörungen nicht vorliegen.
Leserforumvon ugur1981 | Kaufrecht | 27 Antworten | 27.08.2007 21:12
Haben wir nicht gesetzlich das Recht, zu widerrufen oder zurückzutreten ohne 30% zu zahlen? ... Grüße, Ugur Am 27.8.2007 von Michael32 Nein, es gibt kein gesetzliches Recht bei so einem Kauf innerhalb von 14 Tagen zurückzutreten. ... Einen sog. verbundenen Vertrag, der einen anderen Ausgang rechtfertigen würde, erkenne ich hier nicht.
Leserforumvon Gemüsefraumann | Kaufrecht | 41 Antworten | 22.07.2022 18:15
Hallo zusammen, ich habe zur Zeit ein kleines Problem mit einem Onlinehändler für Computerhardware und hoffe, dass mir jemand Tipps bei der Reklamation geben kann. Und zwar habe ich Ende letzten Jahres einen Monitor gekauft, bei dem sich im Nachhinein herausgestellt hat, dass er nicht wie beworben funktioniert. Und zwar hat er leider Schwierigkeiten mit einem häufig flackernden Bild, was zur Ermüdung der Augen und Kopfschmerzen führt.
Leserforumvon guest-12310.07.2011 11:33:09 | Kaufrecht | 8 Antworten | 13.10.2010 16:40
Aber wirklich auch Akkus, erst recht, wenn man schon zwei Tage später den Mangel beklagt?) ... Akkus für 6 Euro (je Paar) schlimmstenfalls zigmal umtauschen zu müssen, weil die Ausfallquote außergewöhnlich hoch ist, halte ich faktisch erst einmal für recht unzumutbar. ... Obwohl das manchmal schlicht "sein muss", dies und das braucht der Mensch ja, und obwohl das "bisher" mein absolut gutes Recht wäre.
Leserforumvon Fakten | Kaufrecht | 10 Antworten | 23.03.2024 12:16
[/quote] Sein gutes Recht. ... (Zu Recht, ist nicht sein Job.) ... Dies könnte eine Reparatur rechtfertigen.
Leserforumvon neuling12123 | Kaufrecht | 14 Antworten | 08.05.2018 00:09
Ich versuche mal möglichst übersichtlich zusammenzufassen was geschehen ist und warum ich denke/hoffe zumindest halbwegs im Recht zu sein. ... Am 8.5.2018 von lesen-denken-handeln Hallo, die Mials die der Shop versendet hat dürften wohl recht irrelevant sein. ... Am 8.5.2018 von neuling12123 Eure persönliche Meinung über die Schuld interessiert mich um ehrlich zu sein recht wenig.
Leserforumvon sporty90 | Kaufrecht | 21 Antworten | 21.04.2017 10:28
Trotzdem wusste ich davon nichts, habe ich nie gesehen und es gab auch keinen Crash oder sonstiges der einen solchen Schaden rechtfertigen würde. ... Am 21.4.2017 von sporty90 Da haben Sie natürlich recht, in Zukunft werde ich das auch so handhaben und ein extra Handy für sowas kaufen.
Leserforumvon KangarooJack | Kaufrecht | 15 Antworten | 17.05.2011 13:52
Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt. (4) Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 verlangen. --- Nur soll die Neulieferung einige Monate betragen. ... Hat der Schuldner die Leistung nicht wie geschuldet bewirkt, so kann der Gläubiger Schadensersatz statt der ganzen Leistung nicht verlangen, wenn die Pflichtverletzung unerheblich ist. (2) Die Fristsetzung ist entbehrlich, wenn der Schuldner die Leistung ernsthaft und endgültig verweigert oder wenn besondere Umstände vorliegen, die unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die sofortige Geltendmachung des Schadensersatzanspruchs rechtfertigen. (3) Kommt nach der Art der Pflichtverletzung eine Fristsetzung nicht in Betracht, so tritt an deren Stelle eine Abmahnung. (4) Der Anspruch auf die Leistung ist ausgeschlossen, sobald der Gläubiger statt der Leistung Schadensersatz verlangt hat. (5) Verlangt der Gläubiger Schadensersatz statt der ganzen Leistung, so ist der Schuldner zur Rückforderung des Geleisteten nach den §§ 346 bis 348 berechtigt. . -- ----------------- "" -- Editiert am 17.05.2011 20:14 Am 17.5.2011 von KangarooJack Danke für den Rat Anbei das heutige Antwortschreiben.
Leserforumvon Doris Meissauer | Kaufrecht | 11 Antworten | 08.03.2009 15:21
Oder ist der da im Recht...worum es in meinen Fall geht. ... Aber habe ich nicht auch das Recht, meine Rechte zu erfragen u. erforschen, finde diesen Beitrag schon etwas beleidigend. Wenn ich mich hier jetzt wohl auch noch rechtfertigen muss, werde ich wohl fehl am Platze sein.
Leserforumvon Findikus | Kaufrecht | 21 Antworten | 07.11.2012 13:09
Aber, eine einfach Mahnung sollte doch erst recht jeder selber hinbekommen, ich bleibe dabei, dass man dafür kein Inkassounternehmen braucht.
Leserforumvon pspfreak | Kaufrecht | 27 Antworten | 23.06.2010 13:19
Da ein Fehler in der Artikelbeschreibung war und ich dies abgeändert und erneut in ebay reingestellt hab sollte er doch kein Recht haben oder ? ... Wer ist jetzt hier im Recht und wie soll ich am besten vorgehen ? ... Wir haben ganzen Abend geschrieben wer Recht hat oder nicht.
12