Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
587.472
Registrierte
Nutzer

2 Ergebnisse für „widerrufsrecht kunde kufer“

Leserforumvon pupsmariechen | Kaufrecht | 15 Antworten | 03.07.2007 10:53
Dort wurde über genau diese Dinge berichtet, die mir auch "wiederfahren" sind - Vertragsabschluss um jeden Preis, so dass der Kunde bloss nicht überlegen kann. ... Und was heißt :'Vertragsabschluss um jeden Preis, so dass der Kunde bloss nicht überlegen kann.' ... Es ist nicht zulässig einen Schadensersatz zu pauschaliesieren und dem Küfer nicht mal die Möglichkeit zu geben, einen niedrigeren Schden nachzuweisen.
Leserforumvon marlena_maskula | Kaufrecht | 31 Antworten | 27.06.2016 14:19
Dem Kunden, der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, steht nach dem Gesetz ein Widerrufsrecht nach den §§ 312g, 355, 356 BGB (Verbraucherwiderruf bei Fernabsatzgeschäften) zu. ... -wenn die Hinsendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes noch nicht bezahlt wurden- nicht mehr verlangt, sofern der Kunde von seinem Widerrufsrecht hinsichtlich aller in einem einheitlichen Bestellvorgang bestellten Waren Gebrauch macht. ... -wenn die Hinsendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes noch nicht bezahlt wurden- nicht mehr verlangt, sofern der Kunde von seinem Widerrufsrecht hinsichtlich aller in einem einheitlichen Bestellvorgang bestellten Waren Gebrauch macht.
1