Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.706
Registrierte
Nutzer

1.135 Ergebnisse für „polizei fahrer aussage“

Leserforumvon sierra | Verkehrsrecht | 3 Antworten | 09.08.2005 09:39
Ich sofort die Polizei gerufen. ... Die Polizei kommt und auf einmal steht Aussage gegen Aussage. ... Trotz der Aussage von Ihm blieb es bei Aussage gegen Aussage.
Leserforumvon ceniari | Verkehrsrecht | 3 Antworten | 27.09.2016 17:26
Nun steht Aussage gegen Aussage, ich habe bei der Polizei ausgesagt und selbstverständlich auch die Wahrheit gesagt. ... Und wie lang dauert es ungefähr von der Aussage bei der Polizei bis etwas von der Staatsanwaltschaft kommt? ... Ich bin ein sehr ruhiger Fahrer und sehe keinen Grund jemanden einen Mittelfinger zu zeigen.
Leserforumvon eckenhagen1 | Verkehrsrecht | 4 Antworten | 26.08.2008 20:52
Der Unfall wurd so von der Polizei aufgenommen und von beiden Unfallbeteiligten bestätigt. ... Zu einer wahren Aussage, so wie es war. ... Zudem sei der Fahrer schwerbehindert und seine Erkrankung bestätige seine letzte Aussage, dass er sich nicht daran erinnern könne.
Leserforumvon _X_X_ | Verkehrsrecht | 4 Antworten | 07.06.2006 14:16
Meine Freundin ist zu der Zeit mit meinem Wagen gefahren, ich war Beifahrer, gegenüber der Polizei hab ich mich als Fahrer ausgegeben, weil ich dachte die Versicherung übernimmt nur den Schaden wenn ich selbst fahre.... ... Mit welchen Konsequenzen ist wegen der falschen Aussage zu rechnen? ... Der M-Fahrer hat der Polizei gegenüber ausgesagt das er mich überholen wollte und ist in meine linke Seite gefahren.
Leserforumvon guest-12330.01.2018 09:45:58 | Verkehrsrecht | 7 Antworten | 29.01.2018 10:20
Wurde vor ca. 2 Monaten nachts von der Polizei angehalten und kontrolliert. ... Ist es sinnvoll eine Aussage zu machen ? ... Am 29.1.2018 von drkabo Zitat:Ist es sinnvoll eine Aussage zu machen ?
Leserforumvon jonas503 | Verkehrsrecht | 19 Antworten | 23.06.2010 11:38
Du kannst aber eine neue Aussage machen. ... danke für eure hilfe schonmal ----------------- "" und weiß jemand wie ich eine aussage zurpck zieh -- Editiert am 23.06.2010 14:03 Am 23.6.2010 von Dr. ... Zudem bestätigt der Auspuff ohne ABE diese Aussage. quote:also wie stehen meine chancen das es wegen mangel an beweisen eingestellt wird Gering.
Leserforumvon Peda07 | Verkehrsrecht | 5 Antworten | 25.06.2009 18:54
Wenn Du den Fahrer nicht benennst wird sie mit dem Foto in Deine Firma kommen um den Fahrer zu ermitteln. ... Der Fahrer sollte sich nach Möglichkeit den Ermittlungen der Polizei völlig entziehen. ... Und wieso sollten auch die das Recht haben, die Aussage zu verweigern?
Leserforumvon angeltf | Verkehrsrecht | 2 Antworten | 16.10.2012 22:49
Polizei , RTW usw wahr vor Ort Daten alles aufgenommen usw . So nun zu meinem Problem Der Tschechien-Fahrer hat bis heute seiner Versicherung nix mitgeteilt , Polizei gibt unserem Anwalt die Akte nicht . ... Aussage Ihr seit nicht schuld .
Leserforumvon go483490-1 | Verkehrsrecht | 7 Antworten | 28.06.2020 18:21
Meine Freundin hat dann die Polizei verständigt und während wir mit dem Polizisten gesprochen haben, hat der LKW Fahrer auf dem Seitenstreifen angehalten. ... Der LKW Fahrer stand die ganze Zeit auf der Fahrbahn. ... Ihr behauptet nur, dass es der LKW fahrer war!
Leserforumvon RagnarLothbruk | Verkehrsrecht | 3 Antworten | 18.01.2016 14:59
(Hoher Sachschaden, Geschädigter Privatfirma) Die Polizei bittet Person XY, den Unfallhergang zu schildern. ... Ist in diesem Fall die Aussage von Person XY, dass er gefahren sei, verwertbar in einem Strafverfahren, obwohl er NICHT im Voraus über sein Aussageverweigerungsrecht aufgeklärt wurde? ... Übrigens: Person X ist NICHT Halter des Fahrzeugs, sondern nur als Fahrer eingetragen.
Leserforumvon nogga123 | Verkehrsrecht | 6 Antworten | 30.05.2015 08:26
Da die Situation an der "Unfallstelle" sehr skurill wurde, schaltete ich damals die Polizei ein. ... Zum einen,was passiert nun,wenn weiterhin Aussage gegen Aussage steht?... Für mich als Nicht-Jurist und absoluter Laie auf diesem Gebiet steht für mich da die Aussage des Gegners gegenüber meiner.
Leserforumvon guest-12306.02.2016 18:09:09 | Verkehrsrecht | 18 Antworten | 05.02.2016 11:04
Er wurde von der Polizei mitgenommen. ... Ich darf meine Aussage wenn ich zur Polizei vorgeladen werde verweigern oder? ... Am 5.2.2016 von muemmel Ich darf meine Aussage wenn ich zur Polizei vorgeladen werde verweigern oder?
Leserforumvon loogi | Verkehrsrecht | 5 Antworten | 12.01.2008 16:51
muss er dann Einspruch einlegen, wenn er keine Aussage zu dem Fall machen möchte? ... Die Bußgeldstelle, bzw. die Polizei in Amtshilfe wird nun versuchen, zu ermitteln, wer der Fahrer war. ... Die Polizei zeigt das Foto und der Nachbarschaft herum und befragt die Nachbarn, wer denn der Fahrer wohl sein könnte. 4.
Leserforumvon Hocksi | Verkehrsrecht | 3 Antworten | 18.04.2009 11:15
Da der Fahrer wohl alkoholisiert war, hat der natürlich schiss bekommen und entschied, falls es zu Aussage kommen sollte zu sagen, dass ein 5ter im Auto war der sofort geflüchtet ist (quasi der Fahrer). ... Der Mann (B) schrieb noch einen falschen Namen auf, den er vom Fahrer der Gruppe bekommen hatte und rief die Polizei. die Gruppe wartete ungefähr eine viertel Stunde bevor sie zum Nachbarort rannten und sich ein Taxi riefen. ... Als Beschuldigter können Sie die Aussage verweigern, als Zeuge wiederum können Sie auch die Aussage verweigern, nämlich dann wenn Sie sich bei wahrheitsgemäßer Aussage selber einer Straftat bezichten würden.
Leserforumvon Edueska | Verkehrsrecht | 4 Antworten | 23.10.2016 21:14
Die Polizei spricht bei mir von Teilschuld, da ich hätte die Vorfahrt gewähren müssen. --> 120€ Strafe, 1 Punkt in Flensburg und eine Anzeige erwartet mich. ... Die Aussage, dass der "extrem ungeduldige Fahrer" Vorfahrt hatte, ist grundsätzlich richtig. ... Die Aussage, dass der "extrem ungeduldige Fahrer" Vorfahrt hatte, ist grundsätzlich richtig.
Leserforumvon noabi | Verkehrsrecht | 5 Antworten | 08.02.2014 18:44
- Die üblichen Fahrer mit diesem Fahrzeug sind meine Mutter, mein Vater und ich - Was passiert, wenn kein Fahrer beweisbar ermittelt wird? ... Zählt das bereits als feste Aussage? ... Oder der Vorparker hat den Schaden bemerkt, die Polizei gerufen und die Polizei war sich nicht sicher, wer da jetzt wem draufgepackt ist. ----------------- ""
Leserforumvon Henrixxen | Verkehrsrecht | 14 Antworten | 26.08.2018 01:42
Daraufhin habe ich die Polizei gerufen und meine Freundin ihren Freund, den Mieter des Wagens. ... Nur, wie kann man die Aussage des Mitarbeiters beweisen? ... Was die Glaubwürdigkeit der beiden zu der angeblichen Aussage des Mitarbeiters doch schon stark erschüttert.
Leserforumvon 816117 | Verkehrsrecht | 4 Antworten | 22.04.2015 13:35
Der Polizei gegenüber, die ich dann doch lieber rief, sagten die beiden aus, dass auf der linken Seite überall Autos standen, was ja die logische Erklärung, dass auf der Straße kein Platz war, um irgendwie nebeneinander fahren zu können, wäre. ... Die Polizei nahm dann unsere Daten auf, machte Fotos etc. , meine Beifahrerin und ich äußerten uns kurz dazu wie es aus unserer Sicht gelaufen ist bzw. korrigierten die Aussage der beiden anderen, die ja behaupteten, ich wäre aus der Parklücke ihnen reingefahren. ... Es steht Aussage gegen Aussage (wobei das glaube ich auch irrelevant ist).
Leserforumvon turnitoffandon | Verkehrsrecht | 7 Antworten | 03.04.2018 12:46
Als dann der Anhörungsbogen vor 2 Wochen kam habe ich die Aussage verweigert. ... Woher hat die Polizei die Daten und ist das rechtens einfach so auf veracht andere potenzielle Fahrer anzuschreiben? MfG Am 3.4.2018 von hiphappy Naja, auf dem Bild eine Frau, du verweigerst die Aussage, bleiben noch deine Frau oder deine Tochter als potentielle Fahrer.
Leserforumvon Wireire | Verkehrsrecht | 52 Antworten | 26.04.2016 21:31
Nun wurde offenbar vom Ordnungsamt die Polizei zwecks Identitätsfeststellung eingeschaltet. ... Die Aussage "hab' ich vergessen" ist jedenfalls selten zu entkräften. ... Zitat:Das ist ja schon mal eine Aussage, wenn auch keine sehr erfreuliche.Nur meine Meinung.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57