161 Ergebnisse für auktion privatauktion

Leserforumvon postmaster | Internetauktionen | 0 Antworten | 08.03.2003 18:46
Hallo, habe folgendes Problem mit einer eBay-Auktion: Habe vor ca. 45 Tagen einen Disko-Effekt-Scanner verkauft. ... Die Auktion lief als Privatauktion, und ich habe noch "Privatauktion - deshalb keine Garantie und keine Rücknahme" ergänzt.
Leserforumvon Bienchen20886 | Internetauktionen | 6 Antworten | 16.12.2010 18:04
Nun schrieb der Käufer den VK an, angeblich hätte das Gerät einen Wackelkontakt, es würde ewig der Strom wegbleiben.das Gerät wurde allerdings vor der Auktion eine halbe Stunde lang getestet, alles war bestens und funktionierte einwandfrei. ... Es handelte sich um eine Privatauktion, drunter stand keine Gewährleistung oder Garantie,Artikel wurde vom VK nach besten wissen beschrieben.Artikelzustand wurde auch gebraucht angegeben.
Leserforumvon flubs | Internetauktionen | 20 Antworten | 01.06.2006 23:47
Ich habe die Auktion explizit als "Privatauktion nach EU-Recht" gekennzeichnet. ... Am 2.6.2006 von Thomasovic Das hat ja in dem Fall überhaupt nichts damit zu tun da die Ware in der Auktion falsch beschrieben wurde. Find das immer wieder lustig das Leute meinen das sie sich mit so einem kleinen Satz am Ende der Auktion erlauben können die Ware falsch zu beschrieben und trotzdem aus dem Schneider sind.
Leserforumvon Anjalie | Internetauktionen | 3 Antworten | 07.01.2005 11:59
Die Auktion wurde mit folgendem Text beendet: "Dies ist eine Privatauktion, daher wird jegliche Gewährleistung und Umtausch ausgeschlossen.
Leserforumvon CityCobra | Internetauktionen | 9 Antworten | 03.06.2005 22:35
Zitat aus seiner Auktion : Zitat: "Für diesen Artikel haben wir leider keine Rechnung, da wir ihn bei einem Preisausschreiben gewonnen haben. ... " Allerdings hat Er meiner Ansicht nach einen Formfehler gemacht mit dem Zitat : Zitat: "Ich weise noch darauf hin, dass es sich um eine Privatauktion handelt.... Ein Link zur Auktion wäre interessant. ----------------- "Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie nicht behalten, sondern muss sie auf Anfrage zurückgeben."
Leserforumvon hamad | Internetauktionen | 3 Antworten | 01.05.2008 16:04
Hallo, brauche Hilfe bei folgendem: Ich habe einen MP4 Player bei Ebay verkauft(Privatauktion). ... Dies ist ja als Privatauktion gegangen, also muss ich Ihm doch eigentlich sein geld nicht zurückgeben oder?
Leserforumvon utenheimer | Internetauktionen | 13 Antworten | 31.03.2004 21:08
Grund: Bieter während der laufenden Auktion Angebote unterbreiten. ... Am 1.4.2004 von psst "Grund: Bieter während der laufenden Auktion Angebote unterbreiten." ... Am 27.9.2004 von Künzelmann das Pushen, also das Hochtreiben des Preises durch den Verkäufer habe ich jetzt schon 2 Mal bei einer Privatauktion beobachtet.
Leserforumvon Vkleeve | Internetauktionen | 7 Antworten | 13.06.2009 15:46
weiterhin schrieb ich Ihr: "Hallo, das ist eine privatauktion, da kann man nicht vom kauf zurücktreten. es tut mir leid. es steht auch so in der auktion. ... Alles Wurde genauso in der Auktion beschrieben. ... Weshalb erläutern Sie dem Käufer Nachnahme, Express-Lieferung, Privatauktion, Farbvorstellung?
Leserforumvon dr.doppler | Internetauktionen | 6 Antworten | 05.12.2006 02:37
. :-) Am 5.12.2006 von dr.doppler Die Formulierung in der eBay-Auktion lautet "Privatauktion, deshalb keine Gewährleistung, aber ich räume ein 14-tägiges Rückgaberecht ein."
Leserforumvon 3 Fragezeichen | Internetauktionen | 1 Antwort | 23.04.2006 21:05
Herr A ersteigert bei Herrn B einen Videorecorder, der in der Ebay-Auktion mit folgendem Text versehen war: Technisch und optisch absolut einwandfrei und wurde ganz selten benutzt, wie neu. ... Wegen EU-Recht weise ich darauf hin, dass es sich hierbei um eine Privatauktion handelt und keinerlei Garantie übernommen wird.
Leserforumvon Olaf296 | Internetauktionen | 9 Antworten | 20.02.2007 12:20
In der Auktion stand nichts davon, das eine Rechnung oder Garantieschein der Auktion beiligt (hatte ich ja auch nicht). ... ...da es sich bei einer Auktion um eine Versteigerung im Sinne des § 3 Abs. 5 des Fernabsatzgesetzes handelt und dem Höchstbietenden kein Widerrufsrecht gemäß dem Fernabsatzgesetz zusteht.
Leserforumvon woman1987 | Internetauktionen | 13 Antworten | 30.03.2009 18:02
Zu denen gehören grundsätzlich auch nicht ausdrücklich erwähnte, aber "irgendwie" berechtigt zu erwartende Beschaffenheiten ich tippe mal nach deiner auslegung, das ein käufer eines defekten als bastlerware beschriebenen notebooks , bei kauf auch das betriebssystem erwarten darf, obwohl es in der auktion mit keiner silbe erwähnt wird. und es deiner meinung nach auch einklagen könnte. weil es ist ja der verkäufer schuld wenn er die ware nicht richtig beschreibt. quote:aber "irgendwie" berechtigt zu erwartende Beschaffenheiten das ist sowas von dehnbar....... ----------------- "Dies ist aber keine Rechtsberatung, nur meine persönliche Meinung zu dem o.G.
Leserforumvon nephew | Internetauktionen | 8 Antworten | 17.06.2010 12:48
Nun möchte er den Artikel gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben, obwohl auf den Akku verwiesen wurde und es sich um eine Privatauktion ohne Garantie und Gewährleistung handelt. ... Würde das anders beurteilen, wenn in der Auktion darauf hingewiesen worden wäre, dass man nicht weiß, ob es noch funktioniert, weil man es längere Zeit nicht ausprobieren konnte.
Leserforumvon guest-12314.10.2010 21:47:01 | Internetauktionen | 27 Antworten | 25.08.2010 18:23
Hier, normale Auktion, ist kein Anfechtungsgrund ersichtlich. ... Wenn ihm durch ein Missgeschickt das Gerät in der laufenden Auktion kaputt geht, ist er gesetzlich dazu berechtigt, die Auktion zu beenden? ... In welchem Gesetz steht, dass die Auktion abgebrochen werden darf?
Leserforumvon ebayopfer08 | Internetauktionen | 4 Antworten | 12.12.2008 19:37
Er hat in der Auktion auch behauptet er hätte die Lok nur ein paar Mal benutzt... ... In der Auktion schließt der Verkäufer Gewährleistung/Garantie/Rückgaberecht aus.
Leserforumvon schmuckler | Internetauktionen | 4 Antworten | 22.02.2010 00:41
In meiner Auktion hatte ich als Privatverkäufer keinerlei Gewährleistung oder Rücknahme der Ware angeboten.
Leserforumvon stetto55 | Internetauktionen | 32 Antworten | 25.11.2011 21:54
die auktion ist jetzt seit ca einer woche vorbei..kann er mir gleich mit rechtlichen schritten drohen ? ... der verkäufer hat mir darauf nicht geantwortet, Sollte die Frage erst nach Ende der Auktion gestellt worden sein, wäre sie zu spät gestellt worden. Hast du die Frage vor Ende der Auktion gestellt und dann keien Antwort bekommen, hättest du einfach nicht bieten sollen.
Leserforumvon Stefans. | Internetauktionen | 4 Antworten | 04.01.2006 01:31
Guten Tag Folgendes ist passiert: Ich startete eine Ebay Auktion http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?... Da dieses eine Privatauktion ist , biete ich diese Ware nur unter Auschluss jeglicher Gewährleistung an. ...entbindet mich dieser Satz vor Ansprüchen ihrerseits ?
Leserforumvon Gaestin | Internetauktionen | 11 Antworten | 14.09.2012 23:26
Private Auktion, Anbieter ist sich sicher, dass der Artikel im Karton war. ... Dies lässt sich anhand der Auktion nachprüfen. ... Also, der Versand ist geklärt, wurde versichert versendet, wie in der Auktion beschrieben.
Leserforumvon Pauline Schwind | Internetauktionen | 10 Antworten | 11.08.2007 15:34
Da ja in der Auktion steht, das der Artikel gebraucht ist.. und dann isser nu mal nicht neu...
123·5·9