Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
568.883
Registrierte
Nutzer

551 Ergebnisse für „verkäufer artikel fall bieter“

Leserforumvon der-gott | Internetauktionen | 4 Antworten | 28.12.2013 00:58
Ich habe bei eBay einen Artikel für ca 500€ ersteigert. ... Am folgendem morgen hat mir der Verkäufer ein "Angebot an Unterlegenen Bieter" in Höhe von meinem erfolgreichem Gebot unterbreitet (505€). ... Was sollte ich machen wenn der Verkäufer sich partout weigert den Artikel heraus zu geben?
Leserforumvon Floppmann | Internetauktionen | 5 Antworten | 29.06.2008 21:07
Der Verkäufer war nicht mehr bereit, die Artikel an mich zu verkaufen. Daraufhin habe ich den Verkäufer negativ bewertet und aufgrund der Mails vom Verkäufer als Reaktion auf die Bewertung als Bieter gesperrt. ... Wie kann ich mich als Verkäufer nun über eine Rachezug seitens des Users wären?
Leserforumvon kgc | Internetauktionen | 4 Antworten | 21.01.2008 16:52
Ich habe aber nur einen Rucksack und da ein anderer Bieter diesen vorher erworben hat, kann ich Ihnen den lieder nicht verkaufen! ... Ich habe die Vermutung, dass der Verkäufer den Artikel aufgrund des niedrigen Preises nicht verkaufen möchte. ... Kann ich auf den Artikel bestehen?
Leserforumvon Lebenslehrling | Internetauktionen | 9 Antworten | 17.02.2006 17:37
Da fiel mir schon auf, das in der Gebotsübersicht der meisten Artikel das Erstgebot von einer nicht öffentlichen Bieter-/Käuferliste kommt. ... Am 17.2.2006 von Lebenslehrling Kann mir mal jemand sagen was es mit dieser nicht öffentlichen Bieter-/Käuferliste auf sich hat? ... Vielen Dank im voraus für hilfreiche Antworten;) Am 17.2.2006 von jensrussel Das die Gebote nicht sichtbar für weitere Bieter sind kann auch ein Grund dafür sein, dass andere Verkäufer Bieter bei bestimmten Ersteigerungsangeboten anschreiben, um Ihre Ware unter der Hand zu Verkaufen.
Leserforumvon Brehmion | Internetauktionen | 21 Antworten | 19.03.2004 12:15
Gewerbetreibender als Käufer oder Verkäufer? ... Am 22.3.2004 von MichiM @ Powerseller Nochmal zum Thema unzuverlässiger Bieter Soll also heissen, egal aus welchem Grund ich einen Artikel zurückgebe - wenn der VK seine Gebühren zurückfordert, gibt es eine "Abmahnung"? ... Ebay hat die Verwarnung gegen mich als unzuverlässiger Bieter heute wieder gelöscht.
Leserforumvon DerRitter | Internetauktionen | 6 Antworten | 10.09.2005 16:36
Gruß, der Ritter Am 10.9.2005 von Chris83KA da ebay ja nur die bieter dieses artikels anschreibt und du diesen artikel nicht kennst solltest du dir schnellstens ein neues pw ausdenken, da ja scheinbar wer unter deinem nick geboten hat. ... Es reicht bereits aus, wenn man auf den Artikel geboten hatte. Ebay schreibt dann alle Bieter darauf an, und möchte nur darauf hinweisen, das man nix kaufen soll, wenn der Verkäufer sich vielleicht trotzdem bei einem seiner Bieter melden sollte. ----------------- "Gruß Campa" Am 10.9.2005 von DerRitter Hallo ihr zwei, danke für das schnelle Feedback.
Leserforumvon annajana | Internetauktionen | 30 Antworten | 25.12.2008 00:45
sie sind bei ebay als privater verkäufer angemeldet und schließen jegliche gewährleistung aus. darf ich sie nun so verstehen, dass sie als gewerblicher verkäufer agieren? ... Die Hoffnung stirbt dann wieder mal zuletzt. ------------------------------------------------- Ist schon richtig (manchmal), aber dieser Verkäufer hat im letzten Monat überhaupt nur 3 Artikel verkauft, 2 mal ein derartiges Mikrofon (AKG C 3000 B) und einen Beamer (Acer PD 120 D). ... Da der Beweis einer Zustellung nicht möglich wäre, müsste der Verkäufer für den Schaden aufkommen.
Leserforumvon daba | Internetauktionen | 8 Antworten | 08.07.2008 10:52
Da ich erst gestern darauf aufmerksam wurde und ich den Artikel aus ebay nicht mehr raus nehmen konnte, habe ich an den höchstbietenden zu einem Preis von 5,50 verkauft, wohl nichtwissend, dass die 3 unterlegenden Bieter das Radio auch erstanden haben. ... Dann kann der Verkäufer den 2bietenden Fragen ob er möchte. ... Bei Sofortkauf von 4 Radios gibt es keine unterlegenen Bieter, sondern nur 4 Käufer.
Leserforumvon mimi666 | Internetauktionen | 11 Antworten | 30.11.2008 20:44
Er hat bei Ebay angegeben er hätte den Artikel an den unterlegenen Bieter verkauft!? ... Am 30.11.2008 von mimi666 Jetzt eben hat er geschrieben das er den Artikel an den unterlegenen Bieter verkauft hätte und dieser diesen Artikel auch schon abgeholt hätte. ... Sie können einen gleichwertigen Artikel beschaffen und dem Verkäufer die Differenz zum Mehrpreis in Rechnung stellen.
Leserforumvon gumbo | Internetauktionen | 9 Antworten | 15.09.2007 10:00
Als die Auktion vorbei war , kam vom Verkäufer ein Angebot als unterlegenen Bieter für 3700€ Sofort Kauf. ... Wenn man ein Angebot an einen unterlegenen Bieter startet, wird vom ebay-System automatisch das Höchstgebot dieses Bieters vorgegeben. ... Der VK hat nach Ablauf der Auktion die Möglichkeit, dem *unterlegenen Bieter* dann ein Angebot zu dessen Höchstgebot zu unterbreiten.
Leserforumvon Schlork | Internetauktionen | 4 Antworten | 09.07.2009 13:18
Mit der Abgabe eines Gebotes erkennt der Bieter die o.g. ... Ich bin hier davon ausgegangen, dass er die beiden erworbenen Artikel dann auch zusammen in demselben Brief verschickt, btw: hier entstehen dem Verkäufer auch keine weiteren Kosten, es handelt sich um 2 Artikel, die ganz einfach per Warensendung zusammen verschickt werden können. ... Verkäufer).
Leserforumvon sickk | Internetauktionen | 3 Antworten | 15.05.2011 18:36
Nachdem ich Höchstbietender der Auktion war, hat der Verkäufer mir direkt nach Auktionsende folgende Nachricht geschrieben : why you kept bidding the guitar.i told you i won't sell and i will not.this is not fair.do not pay because i do not ship f........ anything Der Verkäufer sitzt in der EU. ... Letztendlich waren 5 Bieter darauf, dabei ich der Höchstbietende. ... " Am 15.5.2011 von sickk Eigentlich möcht ich kein Geld sondern den Artikel Und der ist so hochpreisig das man davon ausgehen kann, dass der Verkäufer genug Geld hat ----------------- " "
Leserforumvon Enninger | Internetauktionen | 13 Antworten | 16.03.2005 13:01
Zu diesem Zeitpunkt war ich alleiniger Bieter, somit der Höchstbieter. ... Der Artikel wurde in einem Großfeuer zerstört). ... Ich sehe das so: 1) Einen Anspruch auf den Artikel haben Sie unter keinen Umständen.
Leserforumvon Yourdaniel | Internetauktionen | 4 Antworten | 20.05.2010 13:22
Bitte antworten Sie, sonst gibt es nur Probleme...Gerne können Sie mich auch anrufen: TEL Mit freundlichen Grüßen,..." 17.5.: Verkäufer biett den Artikel an unterlegene Bieter an 18.5.: Verkäufer schickt ein Einschreiben 1/ Einwurf: Mahnung, Frist bis zum 28. ... Im Ebay-System meldet er einen nicht bezahlten Artikel 18.5.: ein anderer Kauft den Artikel für 35€ + 1,90€ Porto 19.5.: Einschreiben 2 an 1. ... Wartet auf Antwort bis 21.5. 19:36h Sehr Geehrte Herr Verkäufer, da Sie für diese Artikel ein Fall geschlossen haben, und nicht bezahlter Artikel vermerkt‏ da muss ich KEINE Zahlung schicken.
Leserforumvon Hüpfer | Internetauktionen | 11 Antworten | 25.11.2011 16:52
Daraufhin bietet V den Artikel einem anderen Bieter K2 an, welcher den Artikel auch haben will. ... Bieter anzubieten?? ... Da dieses Verhalten von Käufern schon öfters vorgekommen ist wurde der Artikel einem unterlegenen Bieter angeboten.
Leserforumvon Wollschwein | Internetauktionen | 6 Antworten | 28.03.2007 15:13
Ich hatte schon am ersten Tag der Auktion diese 50 EURO geboten, damit der Verkäufer diesen Artikel, der nach meiner Einschätzung eigentlich etwa 1000 EURO Wert ist, aber erwartungsgemäß wegen Sperrigkeit und Selbstabholung weit unter dem eigentlichen Wert weggehen würde, die Auktion nicht vorzeitig beenden kann. Im Laufe der Woche kamen 2 weitere Bieter dazu, so dass bis Sonntag Nachmittag der aktuelle Hächstpreis bei 85 EURO lag. ... Ist die Regelung (wenn es sie denn überhaupt je gab) ad acta gelegt worden, dass der Verkäufer sich verpflichtet, den Artikel an den Höchstbietenden zu verkaufen, und zwar offensichtlich an den Höchstbietenden NACH Beendigung der offziellen Bietzeit?
Leserforumvon motte3000 | Internetauktionen | 11 Antworten | 21.06.2012 11:16
Also Grund stand dort, Artikel steht nicht mehr zum Verkauf. ... Ersterer ist im übrigen ja auch für niemanden außer den Bieter einsehbar. ... Wenn der Verkäufer das Teil jetzt fahrlässig hat unter gehen lassen, geht das zu seinen Lasten.
Leserforumvon der Fragende 0815 | Internetauktionen | 3 Antworten | 26.03.2009 11:26
Ich, der Verkäufer dieses Artikels, übernehme keinerlei Haftung für Transportschäden oder nicht erhaltenen Artikel. ... Bitte haben Sie Verstandnis dafür, da einige Bieter relativ unehrlich sind und gerne behaupten, Sie hätten den Artikel nicht erhalten, der Versand ist von meiner Seite aus nur per versichertes Paket nachweisbar. Ich versende natürlich alle Artikel die versteigert werden.
Leserforumvon Kevcali | Internetauktionen | 44 Antworten | 17.01.2006 22:44
Also, ich hab gestern folgenden Artikel bei Ebay ersteigert: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?... Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar Viele Grüsse Kevin Am 17.1.2006 von 12345678 Die Rechtslage in deinem Fall ist klar, der Verkäufer muss den Artikel rausgeben. ... Nur kann ich leider nichts dafür, wenn die Auktion so versteckt, schlecht beschrieben oder sonstwas war, dass ihm die Bieter ausblieben.
Leserforumvon ebayverkäufer | Internetauktionen | 15 Antworten | 22.11.2010 17:05
Die Seite ist die Krönung der Unübersichtlichkeit. http://pages.ebay.de/help/sell/end_early.html#requirements In den AGB ist es klarer dargestellt. §10 Auktion, Auktion mit Sofort-Kaufen-Option, Multiauktion und Angebot an unterlegene Bieter 1.Stellt ein Anbieter, auf der eBay-Website einen Artikel im Angebotsformat Auktion ein, gibt er ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags über diesen Artikel ab. ... Der Bieter nimmt das Angebot durch Abgabe eines Gebots über die Bieten-Funktion an. Das Gebot erlischt, wenn ein anderer Bieter während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt.
123·5·10·15·20·25·28