Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.285
Registrierte
Nutzer

226 Ergebnisse für „versand kaufvertrag zurücktreten verkäufer“

Leserforumvon Merandine | Internetauktionen | 3 Antworten | 24.11.2006 17:12
ich habe folgendes problem :habe einen artikel einem verkäufer am 7,11 ersteigert.ich habe mehrfach per email und über den* frage an den verkäufer* link geschrieben er möchte mir das porto für den versicherten versand mitteilen, da ich ndie cd versichert gesendet haben möchte!. ... Darin teilen Sie dem Verkaeufer mit, dass Sie vom Kaufvertrag zuruecktreten. ... Darin teilen Sie dem Verkaeufer mit, dass Sie vom Kaufvertrag zuruecktreten.
Leserforumvon euronic | Internetauktionen | 9 Antworten | 17.04.2008 21:27
Ich hatte einen Artikel für 1 € + 5 € Versand ersteigert, den ich schon länger haben wollte zum Schäppchenpreis (was bei ebay schon selten der Fall ist). ... Am 18.4.2008 von euronic § 433 Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag (1) Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. ... Ach wäre das schön, wenn man einfach von Verkauf zurücktreten könnte bei zu geringem Betrag.
Leserforumvon DonCologne | Internetauktionen | 11 Antworten | 29.07.2017 22:59
Müssen wir noch was tun um vom Kaufvertrag zurückzutreten oder hat sich das zusammen mit Ebay geklärt? ... Und was bedeutet "ihm die Schuld für den Versand gegeben"? Warum soll er am Versand "schuld" sein?
Leserforumvon Knietot | Internetauktionen | 9 Antworten | 01.04.2010 19:29
letzte woche kaufte ich über ebay, von privat, einen artikel. dieser war als "echt" ausgewiesen. nach kauf wurde sofort bezahlt. als dem verkäufer die "echtheit" nicht mehr sicher war, trat er vom kaufvertrag zurück und wollte das geld zurücküberweisen.einen tag später wollte er mir den artikel zusenden, mit dem hinweis "nicht echt".habe dann die annahme verweigert, da er ja vom kaufvertrag zurückgetreten ist. wie ist die rechtslage nun. kann man wenn man einmal vom kaufvertrag zurückgetreten ist, wieder alles rückgängig machen ?? Am 1.4.2010 von seba79 der verkäufer muss sich schon entscheiden. grundsätzlich hättest du das recht, auf die lieferung eines echten artikels, welcher grundlage des ursprünglichen kaufvertrages war. sollte er dieses nicht erfüllen wollen/konnen, muss er halt mit schadensersatzforderungen, also ggf. diferenzbetrag zum alternativkauf, rechnen. hat man sich dagegen geeinigt, dass der kaufvertrag nichtig ist, dann müsste man wieder einen kaufvertrag schliessen, um wieder in der pflicht der lieferung/zahlung zu sein. wenn der verkäufer auf den urspünglichen kaufvertrag besteht, muss er definitiv die zugesagte (echte) ware liefern. ----------------- " " Am 2.4.2010 von spo78 Hi! ... Du hast die Ware nicht angenommen, weil du gefälschte Ware vermutest, aber der Auflösung des Kaufvertrages hast du auch nicht zugestimmt, was ich so verstehe, dass du den Verkäufer zum Versand an dich aufgefordert hattest....?
Leserforumvon Kaefer | Internetauktionen | 13 Antworten | 18.06.2003 18:19
Er muss erfüllen und kann auch nicht vom Vertrag zurücktreten. ... Bin wie gesagt vom Kaufvertrag zurück getreten. ... danke :-) Am 18.6.2003 von sabi70 Hallo, offensichtlich handelt es sich um einen gewerblichen Verkäufer und von daher können Sie sowieso 14 Tage lang ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten.
Leserforumvon D2RR3 | Internetauktionen | 6 Antworten | 02.12.2015 13:37
Zusammen hat der Versand dann 3,99 betragen. ... Wenn es zwei Kaufverträge sind, dann kann der Verkäufer vom ersten Vertrag (z.B. wegen Irrtum) zurücktreten u. den zweiten erfüllen. Am 4.12.2015 von Paragrafenreiter Theoretisch hast du einen Kaufvertrag den der Verkäufer zu erfüllen hat.
Leserforumvon Meduhsa | Internetauktionen | 2 Antworten | 05.04.2018 19:11
(Samstag) Der Verkäufer verspricht den Versand sofort nach Zahlungseingang. ... Kann der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten? ... Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten Grüße Meduhsa -- Editiert von Meduhsa am 05.04.2018 19:15 Am 5.4.2018 von fm89 Zitat:Kann der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten?
Leserforumvon Pixelsammler | Internetauktionen | 4 Antworten | 09.02.2007 23:23
Da ich das Gerät aber kurzfristig benötige und ich den Zustand des Geräts in starker Abweichung zur Beschreibung empfinde, möchte ich gerne vom Kaufvertrag zurücktreten. Leider verweigert der Verkäufer mir diese Möglichkeit. Habe ich eine Möglichkeit den Rücktritt vom Kaufvertrag durchzusetzen?
Leserforumvon performancegewitter | Internetauktionen | 2 Antworten | 01.05.2007 19:21
Beim ersten Emailkontakt gestand der Verkäufer mir, dass er mittlerweile sich in der Schweiz aufhält. ... Ich bin ja nicht schuld oder hätte ich vom Kaufvertrag zurücktreten sollen, als er mir schrieb das er den Artikel aus der Schweiz schickt? Es handelt sich um einen PDA für 107€ mit Versand.
Leserforumvon buzzifuzz | Internetauktionen | 6 Antworten | 28.04.2004 13:34
Versand 15,90 Euro 3. ... Versand 15,90 Euro 3. ... ViewItem&item=4125154325&category=19550 Danke Am 28.4.2004 von lilicat Ich kann mir nicht vorstellen das der Verkaufer damit durchkommt,Der gute Mann oder die Frau leidet anscheinend an Realitätsverlust-8 Stunden warten -Sicher kann er Ihnen eine Rechnung schicken,falls Sie vom Kauf zurücktreten,das heisst aber noch nicht das Sie die Rechnung auch bezahlen müssen!
Leserforumvon bigshaman | Internetauktionen | 5 Antworten | 11.05.2015 17:57
Der Käufer möchte vom Kaufvertrag zurücktreten und fordert das Geld zurück. Der Verkäufer besteht auf den Kaufvertrag weil er den Gegenstand los werden will. ... Der Verkäufer hat den Käufer noch nicht in Verzug gesetzt.
Leserforumvon tonitx | Internetauktionen | 7 Antworten | 13.12.2006 18:40
also ich habe eine handy von privat ersteigert.in der beschreibund stand:akrtikelstandort köln.wichtig für mich das ich es selber abholen möchte.aber der verkäufer kommt aus hamburg.kann ich jetzt vom kaufvertrag zurücktreten? ... Als Artikelstandort gab er Koblenz an, des Weiteren „Versand weltweit zu Versandkosten in Höhe von 8 Euro". ... Der Kläger wies den Beklagten darauf hin, dass dessen Bezifferung von Versandkosten im Verkaufsangebot im Internet nicht besage, dass der Käufer die Ware nicht beim Verkäufer abholen könne.
Leserforumvon schnuckie_12 | Internetauktionen | 5 Antworten | 24.10.2013 15:06
Der Versand erfolgte nachweisbar einen Tag nach Zahlungseingang, der Käufer wurde informiert. ... es war vereinbart: "Der Verkäufer MitgliedXY erstattet dem Käufer MitgliedAB den Kaufpreis plus die gezahlten Portokosten für den Versand als Paket zurück. ... Trackingnummer gibts ja nur bei versichertem Versand...
Leserforumvon fb452674-59 | Internetauktionen | 17 Antworten | 28.10.2016 16:54
Anwalt: einmalig widersprechen (da kein Kaufvertrag), dann Kommunikation einstellen. ... Wenn der Verkäufer seine Kontodaten noch nicht an Käufer gesendet hätte, könnte man mit dem Argument 'es liegt noch kein Kaufvertrag vor' aus der Sache raus kommen. ... Wenn der Verkäufer seine Kontodaten noch nicht an Käufer gesendet hätte, könnte man mit dem Argument 'es liegt noch kein Kaufvertrag vor' aus der Sache raus kommen.
Leserforumvon Metzger80 | Internetauktionen | 25 Antworten | 13.06.2013 18:47
Erst wenn die erfüllung ausdrücklich, verbindlich verweigert wurde oder Verzug vorliegt, kann man zurücktreten. ... Bis zum Rücktritt geht der Grund-Anspruch auf Lieferung der Ware aus dem Kaufvertrag. "Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen" Wenn man online etwas kauft, kann man nicht erwarten, daß nach 10 Minuten der Postbote klingelt.
Leserforumvon Lotti06 | Internetauktionen | 15 Antworten | 20.07.2006 09:37
VK will nun vom Kaufvertrag zurück treten. ... Wenn nicht , dann lass ihn zurücktreten. ... Mein Bäcker sagt, die Laugenstange kostet 1 Euro, ich bezahle darauhin diesen Betrag, habe ich dann einen Kaufvertrag über eine Laugenstange?
Leserforumvon peterpan | Internetauktionen | 10 Antworten | 27.06.2004 20:05
ViewItem&item=6304899678&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1 14,49 euro (artikel) + 3 euro (unversicherter versand) und optional bietet der verkäufer 2,50 (versicherter versand) sprich dazu Wenn er ein Händler ist was ich glaube dann ist er doch verpflichtet das die dvd heil ankommt egal wie?? ... Am 28.6.2004 von Mareike123 Nö, er kann nur (nach Fristsetzung) zurücktreten, wenn der K nicht zahlt. Ansonsten muß er den Kaufvertrag erfüllen.
Leserforumvon Micha2007 | Internetauktionen | 20 Antworten | 21.02.2007 09:34
Zurücktreten vom Kaufvertrag 2 Meldung an Ebay 3. ... Ist eine Ersteigerung ein Kaufvertrag rein rechtlich gesehen von dem ich zurücktreten kann? ... Ab welcher Frist kann ich denn vom Kaufvertrag zurücktreten.
Leserforumvon OceanBlue72 | Internetauktionen | 32 Antworten | 26.05.2015 21:08
Der Verkäufer muss übrigens nur den Versand glaubhaft machen. ... Grüße Marcus Am 26.5.2015 von JogyB Zitat (von Harry van Sell):Der Verkäufer muss übrigens nur den Versand glaubhaft machen. ... Ok, also wenn ich es jetzt richtig auf die Reihe bringe, dann informieren, Frist setzen Ware oder Geld, vom Kaufvertrag zurücktreten und Geld zurückverlangen und dann Mahnbescheid?
Leserforumvon annajana | Internetauktionen | 30 Antworten | 25.12.2008 00:45
sie sind bei ebay als privater verkäufer angemeldet und schließen jegliche gewährleistung aus. darf ich sie nun so verstehen, dass sie als gewerblicher verkäufer agieren? ... Daher haben Sie 5 Tage das Recht auf eine Rückgabe bei Beschädigung durch den Versand o.Ä. . ... Schon in der Auktion war Versand als Paket ausgemacht.
123·5·10·12