8 Ergebnisse für „flug nderung“

Leserforumvon Feuersalamander | Reiserecht | 1 Antwort | 23.08.2004 16:12
Nach Rechereche stellte sich heraus, dass keineswegs der Abflug des ursprünglich gebuchten Fluges verschoben, sondern ich auf einen späteren Flug umgebucht wurde, auf meinen Tickets steht aber noch die alte (frühere) Abflugzeit, und ich besitze keinen schriftlichen Nachweis über die Änderung. Ist es grundsätzlich möglich, auf einen anderen Flug verschoben zu werden (Ankunft am Urlaubsort verschiebt sich dadurch auf den nächsten Tag)? ... Muss mich die Airline überhaupt mitfliegen lassen, schließlich habe ich für den späteren Flug kein gültiges Ticket?
Leserforumvon momber | Reiserecht | 1 Antwort | 01.12.2002 19:10
Geänderter RückFlug wie folgt: - Flug Palma nach Berlin-Tegel - weiter Bustransfer (Kleintransporter ohne jegliichen Komfor) nach Dresden. dafür Übergabe eines Gutscheines von 50,- € je Person. ... b) Kann ich für vorgenannte Rückflugänderung einen höheren Betrag als 50,- € vom Reiseveranstalter verlangen ?
Leserforumvon Jupp | Reiserecht | 0 Antworten | 14.05.2003 18:44
Da ich den Flug nicht warnehmen kann, sollte das Ticket auf einen anderen Namen geändert werden. Die Fluggesellschaft teilt mir mit, das eine Änderung des Passagiernamens nicht möglich ist - nur eine Änderung der Flugdaten. In meinen Fall muss das Ticket storniert werden (keine Rückerstattung) und der Flug neu gebucht.
Leserforumvon Suzieh | Reiserecht | 7 Antworten | 04.09.2008 23:01
(Ohne Flug oder so.)
Leserforumvon elmer | Reiserecht | 0 Antworten | 26.09.2003 01:06
hallo, die rückflugzeit wurde vertraglich festgelegt. nun wurde diese rückflugzeit im flugschein geändert, und zwar so, dass ich nun erst gegen 5.00 uhr früh am montag statt gegen 20.00 uhr abends am sonntag zu hause ankäme. ich bin berufstätig, habe zwei kleinkinder und halte diese änderung für unzumutbar.habe veranstalter (über reisebüro) angesprochen-der will nicht abhelfen, die ursprüngliche flugzeit könne er nicht einhalten, die maschine wäre nicht ausgelastet gewesen. Kann ich am letzten tag im urlaub selbst auf kosten des veranstalters einen früheren flug nach hause buchen (zur vertragsgemäßen zeit)? ... Ist es eine zulässige Änderung nach § 651a V BGB?
Leserforumvon caschmi | Reiserecht | 4 Antworten | 26.11.2002 10:09
XXXX erstattet grundsätzlich keine bereits gezahlten Beträge, sollte ein Flug nicht in Anspruch genommen werden. -Änderungen bereits getätigter Buchungen können über das XXXX Call Center je nach Verfügbarkeit bis zu 2 Stunden vor Abflug vorgenommen werden. ... Sollte der ursprünglich gebuchte Flugpreis nicht mehr verfügbar sein, wird die Differenz des zum Zeitpunkt der Buchungsänderung gültigen Flugpreises erhoben. Frage: Habe ich nun keine Möglichkeit mehr, muss ich den Flug nun Ersatzlos streichen lassen ?
Leserforumvon Görian | Reiserecht | 5 Antworten | 02.07.2005 19:43
Der Flug ist am 09.07.2005. ... Ich habe auf den § 651a Nr.3 BGB hingewiesen, wonach eine Preisänderung ab dem 20. ... Bei einem Anruf bei Fluggesellschaft wurde mir außerdem mitgeteilt, dass der Flug bis jetzt noch nicht einmal gebucht wurde, sondern bisher nur reserviert.
Leserforumvon aura2 | Reiserecht | 14 Antworten | 23.06.2004 10:45
Dabei geht es nur um die Änderung eines Vornamens. ... Der Flug war für Freitag den 2. ... Beim Hinflugkann man einfach den Flug verfallen lassen.
1