444 Ergebnisse für „flug flughafen“

Leserforumvon flocke27 | Reiserecht | 4 Antworten | 01.03.2012 17:41
Haben in Bangkok unseren Flug verpasst. Waren 2 Stunden vorher am Flughafen. ... Müssen wir uns direkt an den Flughafen wenden ?
Leserforumvon JensPl | Reiserecht | 3 Antworten | 29.03.2010 15:58
Hallo unser Flug von Berlin nach Barcelona wurde am Flughafen wegen krankheit des Copiloten storniert. ... Laut Aussage der Mitarbeiter war auchser Flieger einen Tag später bereits voll wir haben nun einen sehr teuren ersatzflug nehmen müssen mit einer anderen Gesellschaft um ans Ziel zu kommen (800 Euro) meine Frage: erhält man "nur" den Schadensersatz von 400 Euro pro Person ( eu Richtlinie 216) oder ist das obligatorisch und man kann die kosten für den neuen flug zusätzlich erhalten ?
Leserforumvon cauchy | Reiserecht | 8 Antworten | 17.07.2017 14:45
D.h. ich musste 2,5 Stunden früher als nötig zum Flughafen und hatte dann fast 5 Stunden Wartezeit dort am Flughafen. ... Mir ist noch nicht einmal klar was passiert wäre, wenn ich mich einfach geweigert hätte und die anderen dadurch den Flug verpasst hätten. ... Abfahrt im Hotel war 10:00Uhr, für meinen Flug wäre 12:30Uhr ausreichend gewesen.
Leserforumvon go527586-34 | Reiserecht | 2 Antworten | 06.10.2019 18:32
Wir sollten am Freitag04.10.2019 um09.05 von Flughafen antalya nach Berlin schönefeld fliegen.stattdessen sind wir um16.15 nach Berlin schönefeld gestartet.das war über7Stunden warten Zeit.
Leserforumvon Rapsac | Reiserecht | 3 Antworten | 04.04.2018 11:13
Der letzte Flug wurde jetzt umgebucht auf einen 9 1/2h später stattfindenden Flug. ... Viele Gruesse bernardoselva Am 18.9.2018 von go499917-25 Es ist wichtig, zum Flughafen zu gelangen, da Sie nach Nicht-EU-Reiseziel fliegen. Die EU-Verordnung erlaubt Passagieren nur dann eine Entschädigung für Fl***erspätungen und -stornierungen, wenn sich Ihr Flug um mehr als 3 Stunden verspätet oder ohne Vorankündigung storniert wurde, und nur wenn die Abflug von einem EU-Flughafen (mit einer europäischen oder außereuropäischen Fluggesellschaft) erfolgte egal) ODER wenn Sie mit einer in der EU registrierten Fluggesellschaft zu einem EU-Flughafen reisen.
Leserforumvon EmilieGreen | Reiserecht | 13 Antworten | 17.12.2013 00:47
Der Flug war auf 12:15 angesetzt. ... Fluggesellschaft wie auch der Flughafen sehen keine andere Möglichkeit. ... Und ein paar Wochen vor Flug gibts immer weniger Alternativen für Gäste denen es nicht passt.
Leserforumvon Zaleaa | Reiserecht | 1 Antwort | 28.03.2011 21:52
hallo. ich bräuchte hilfe, ob mir schadenersatz zusteht. habe eine pauschalreise flug + hotel gebucht, gezahlt, reisebestätigung etc alles erhalten. am flughafen angekommen teilte man mir am check-in mit, dass es kein ticket für mich gibt. der reiseveranstalter war - da nach 18 uhr - nicht mehr am flughafen, in der hauptverwaltung war niemand mehr zu erreichen und in der hotline wurde man nur 20 min in der warteschleife hin und herverbunden um dann mitzuteilen, dass man mir jetzt nicht helfen könne. lt airline wurde trotz mehrfacher erinnerungen der flug vom reiseveranstalter nicht rückbestätigt und ich bin aus der reservierung geflogen. einzige möglichkeit war, den flug auf eigene kosten nochmal zu buchen und zu hoffen, dass ich die 750 € zurückerhalte. zu diesem zeitpunkt wußte ich jedoch nichtmal, ob der rv wenigstens das hotel für mich reserviert hat. wie es der teufel wollte, ist im hotel auch niemand ans telefon gegangen (da dort 1 uhr ortszeit). ich stand also völlig rat- und hilflos am flughafen. hätte ich nicht zufällig einen bekannten in sri lanka, der eine woche vorher schon im hotel angerufen hatte um für mich ein schönes zimmer zu arrangieren, hätte ich also nicht gewußt, ob dort eine reservierung für mich vorlag. zum glück habe ich ihn erreicht und er hat mir zugesichert, dass im hotel ein zimmer auf meinen namen reserviert ist. jeder andere, der keine kontakte im land hat, hätte wieder nachhause fahren müssen... also habe ich den flug nochmal bezahlt. zwischenzeitlich habe ich auch das geld zurückbekommen + 10 € geforderte telefongebühren. leider aber trotz konkreter fragen etc. keine auskünfte über das wieso, weshalb, warum und keinerlei sonstige entschuldigungen, außer "schade das sie mit unserem service nicht zufrieden waren..." steht mir hier schadenersatz zu, ggf. wegen entgangener urlaubsfreude, da ich die ersten tage ja nichtmal wußte, ob ich das geld überhaupt zurückbekomme?
Leserforumvon limemo | Reiserecht | 3 Antworten | 09.10.2010 13:29
Der Flug sollte von Gaziantep nach Istanbul und von Istanbul nach Hannover gehen. 2 Tage vor Abflug habe ich eine Email von der Fluggesellschaft bekommen das mein Flug von Istanbul nach Hannover gestrichen worden ist. ... Sie haben mir angeboten mein Geld zurück zu geben oder meinen Flug umzubuchen. ... Als Alternative kam nur ein Flug von Istanbul nach Köln in Frage.
Leserforumvon go520055-8 | Reiserecht | 4 Antworten | 25.09.2019 01:51
Jetzt waren wir waren sind wir um 11:34 Uhr am Flughafen angekommen, kann ich ohne Probleme nachweisen ich hab genau zu der Zeit das Großraumtaxi mit 8 Sitzen bezahlt weil wir eh 5 Leute waren und wir noch ein Päärchen aus dem gleichen Hotel zum gleichen Flug mitgenommen haben. ... Der Typ meinte dann wir wären nicht rechtzeitig dagewesen das wär unser Problem wenn wir zu spät am Flughafen wären. ... An spanischen Flughäfen wird das check-in von der AENA erledigt.
Leserforumvon Helga | Reiserecht | 1 Antwort | 29.06.2002 18:51
Ich habe in einem Reisebüro einen Flug und eine dazu passende Zugverbindung gebucht. Ich hatte im Reisebüro bei der Auswahl der Zugverbindung schon meine Bedenken geäussert, ob ich mit der empfohlenen Zugverbindung den Flug überhaupt erreichen kann, Ankunft des Zuges im Flughafen 17:55 Uhr, Flug 18:55 Uhr eine Stunde später. ... Fuer meinen Zielort Bristol gab es erst wieder am naechsten Tag einen Flug.
Leserforumvon Brandon123 | Reiserecht | 7 Antworten | 16.09.2012 14:21
Gestern waren wir in Frankfurt am Flughafen und haben zunächst erfahren, dass der Flug über Düsseldorf geht. ... Man bot uns einen Flug am Folgetag an welcher ab Amsterdam ging oder einen Flug am Dienstag ab Frankfurt. ... DAS habe ich bislang noch nie erlebt, schon gar nicht auf einem deutschen Flughafen.
Leserforumvon expat | Reiserecht | 4 Antworten | 04.02.2020 14:19
Die Veordinung kommt auf allen Flügen ab EU-Flughäfen und allen Flügen zu einem EU-Flughafen, falls die Fluggesellschaft in der EU beheimatet ist zur Geltung. ... Bei einer Annullierung schuldet Ihnen die Fluggesellschaft zusätzlich noch die Ausgleichszahlung nach Artikel 7 der EU-Fluggastverordnung, falls die Annullierung weniger als 2 Wochen vor dem geplanten Flug erfolgte. ... Schließlich hat man ja nichts von einer Umbuchung, wenn der Flug ohne Eigenverschulden nicht stattfindet.
Leserforumvon Oxymed | Reiserecht | 3 Antworten | 12.01.2017 07:58
Welche Fluggesellschaft führt den neuen Flug denn aus? ... Berlin-Rom ist ein interner Schengen-Flug, d.h. die dürfen den Flughafen verlassen. Passen Sie beim Kauf der Fahrkarten vom Flughafen in die Stadt aber höllisch auf, das richtige Ticket zu wählen.
Leserforumvon TheRonin | Reiserecht | 4 Antworten | 22.09.2018 11:11
Während der Busfahrt zum Hotel (welches 1 1/4 Stunden vom Flughafen entfernt war) wurde eine Abfahrtszeit vom Hotel für 4:30 festgesetzt. ... Ja, der Flug wurde annulliert. ... Ich habe versucht Kontakt zu Ryanair bzw Flughafen Nürnberg aufzunehmen, ich konnte aber um 4:30 niemanden erreichen.
Leserforumvon jinggah | Reiserecht | 17 Antworten | 08.01.2011 18:13
Die Verordnung gilt ebenfalls fuer Drittstaaten-Airlines, wenn diese einen Flug ab einem EU-Flughafen in einen Drittstaat durchfuehren, nicht aber fuer Drittstaaten-Airlines, wenn Fluege von einem Drittstaat zu einem EU-Flughafen fuehren, oder aber ausschliesslich Drittstaaten-Flughaefen bedient werden. ... "die ab einem EU-Flughafen starten und in ein Drittland fuehren oder umgekehrt" das trifft dann doch zu? ... Wer hat denn den Flug mit Zwischenstopp in Saudiarabien vorgeschlagen?
Leserforumvon amz475284-23 | Reiserecht | 8 Antworten | 26.09.2017 09:38
Am Flughafen in Neapel herrschte viel Chaos. ... Noch am Flughafen erfuhren wir dank Internet dass der Flug um 17:30 von HAN nach STR storniert wurde, ebenfalls & 2.Flug um 20 Uhr. ... Am Flughafen in Neapel herrschte viel Chaos.
Leserforumvon vjrieden | Reiserecht | 7 Antworten | 05.11.2016 21:44
Die Sache kam Ihnen gelegen - Sie haben sich auch nicht zum geplanten Abflug am Flughafen eingefunden. ... Die EU-Fluggastverordnung greift, da Berlin-Düsseldorf ein Flug ab einem EU Flughafen ist. ... Zitat: Sie haben sich auch nicht zum geplanten Abflug am Flughafen eingefunden.
Leserforumvon Luki2201 | Reiserecht | 1 Antwort | 02.12.2005 17:03
Hallo zusammen, ich hatte meiner Mutter einen Flug (Hin- und Rückflug) mit der Deutschen BA geschenkt. ... Das Chaos begann schon gleich heute Morgen am Flughafen als ihr mitgeteilt wurde, dass der Flug gestrichen und auf einen Lufthansaflug in 3 Stunden umgebucht sei. Nach 3 Stunden Warterei am Flughafen ging es dann endlich nach München.
Leserforumvon Snadra13 | Reiserecht | 7 Antworten | 23.09.2018 13:56
Mein Endreiseziel war Lissabon, ich musste in Paris umsteigen und habe am Flughafen in Newark festgestellt dass mein gebuchter Flug IB 2690 mit Iberia Airline nicht auf der Departure Tafel steht. Hab dann über mehrere Quellen vor Ort erfahren, dass dieser Flug nicht existiert und auch allgemein Iberia Airline keine Flüge von diesem Flughafen anbietet. ... Der Flug, auf den Sie gebucht waren, ist der Open Skies Flug LV8010 (Level).
Leserforumvon rivasol | Reiserecht | 3 Antworten | 18.04.2008 20:51
Hallo zusammen, der Reiseveranstalter teilt 6 Wochen vor Reiseantritt mit, dass wegen überbuchten Flug der vorgesehene Flughafen nicht mehr genutzt werden kann. Er bietet einen anderen ca. 120 km weiter entfernten Flughafen an. ... Ich habe schon von Fällen gelesen, nachdem der Kunde den Veranstalter mit Kosten "unter Druck gesetzt" hatte, dass plötzlich doch ein Flug vom ursprünglich gebuchten Flughafen möglich war.
123·5·10·15·20·23