370 Ergebnisse für „flug ticket“

Leserforumvon Feuersalamander | Reiserecht | 1 Antwort | 23.08.2004 16:12
Ist es grundsätzlich möglich, auf einen anderen Flug verschoben zu werden (Ankunft am Urlaubsort verschiebt sich dadurch auf den nächsten Tag)? Und wie sieht das mit dem Ticket aus? Muss mich die Airline überhaupt mitfliegen lassen, schließlich habe ich für den späteren Flug kein gültiges Ticket?
Leserforumvon cgigib | Reiserecht | 0 Antworten | 14.07.2003 16:27
Am Service Desk versuchte man mich dann auf einen Flug einer anderen Airline zu meinem Reiseziel zu buchen, was allerdings nicht ging, da mein Ticket non-refundable war !? ... Der Flug war fast leer. ... Ich möchte nun, dass der Preis für mein neues Ticket von der anderen Airline ersetzt wird.
Leserforumvon mavo | Reiserecht | 3 Antworten | 20.11.2004 16:18
Hallo Ihr, ich habe eine Pauschalreise gebucht und dann als ich eigentlich vom Hotel zum Flughafen abgeholt werden sollte (Rückflug) vom Reiseveranstalter vor Ort erst erfahren, dass der Flug überbucht sei und ich daher in einem anderen Hotel eine Nacht verbringen müsse und den selben Flug (selbe Uhrzeit) einen Tag später nehmen müsse. ... Auf Grund der Überbuchung des Flieger (um 18 Plätze auf 300 Leute) und der damit verbundenen "Verspätung" ist mein Zugticket verfallen (Beim Kauf der Rückfahrt habe ich eine Verspätung von 4hschon miteinberechnet und das Ticket dementsprechend gewählt). Für die Rücktransport vom Flughafen nach Hause musste ich mir ein neues Ticket kaufen.
Leserforumvon VerunsichterFluggast | Reiserecht | 7 Antworten | 01.04.2020 13:41
Ich habe ein Ticket ohne Rücktritt und Erstattung gebucht. ... Am 1.4.2020 von vundaal76 Zitat: Ich habe ein Ticket ohne Rücktritt und Erstattung gebucht. ... Denn hier hat die Airline den Flug gestrichen.
Entschädigung flug 3 von 5 Sterne
Leserforumvon go500095-81 | Reiserecht | 17 Antworten | 20.09.2018 17:53
In London spätestens muss sie BA auf den nächstmöglichen Flug umbuchen. ... Im Laufe der Tage hat sich herausgestellt, dass British Airways behauptet das Ticket ist sein nicht von Ihnen. Also ist das Haupt Ticket eigentlich von virgin.
Leserforumvon peterpan | Reiserecht | 7 Antworten | 09.07.2004 19:10
Gerade heute habe ich einen Flug gebucht mit Zwischenstopp USA. ... Hammerberg heißt und im Ticket steht Hauerberg ist das zulässig. Heißt der Kunde mit Vornamen Reinhard und im Ticket steht Reinhold ist das ebenfalls ok.
Leserforumvon ichbin_2007 | Reiserecht | 15 Antworten | 19.04.2014 22:26
Hallo, ich habe bei flüge.de einen Flug von Lufthansa nach Ukraine für Sommer gebucht. ... Leider habe ich den Flug schon storniert, weil ich dachte, dass das Ticket ertattbar sei. ... Am 23.5.2014 von cpandrea danke für die Antwort die Kosten der Ticket sind in a) Ticket Fare und b) Taxes and Carrier-imposed Fees aufgeteilt.
Leserforumvon Dipser | Reiserecht | 19 Antworten | 04.02.2010 15:53
Mit dieser Gutschrift könnte diese einen anderen Flug buchen. ... Dann könnten Sie versuchen, daß Ticket selber weiterzuverkaufen. ... Das Ticket habe ich direkt auf der Seite von CO gekauft.
Leserforumvon vjrieden | Reiserecht | 7 Antworten | 05.11.2016 21:44
Der Zubringerflug und der Singapore Airlines Flug befinden sich auf einem Ticket. ... Sollte die Ticketnummer mit 618 beginnen, dann hat Singapore Airlines das Ticket ausgestellt. ... Damit könnte man nachweisen, dass die Gesamtstrecke Berlin-Christchurch auf einem Ticket ausgestellt wurde.
Leserforumvon Sylvia Harris | Reiserecht | 10 Antworten | 04.09.2008 17:55
----------------- "Sylvia Harris" Am 5.9.2008 von bernardoselva Hallo, zunaechst waere es wichtig zu wissen, ob die Fluege zusammenhaengend gebucht wurden, also alles auf einem Ticket stand? ... Am 6.9.2008 von Sylvia Harris Also es wurde alles zusammen gebucht,stand also alles auf einem Ticket. ... Der Flug wurde in der EU angetreten.
Leserforumvon SWINE | Reiserecht | 8 Antworten | 23.05.2017 15:51
Sind alle Flugabschnitte auf einem Ticket und zusammen gebucht worden? ... Flug war von München in die USA mit Zwischenstopp in Düsseldorf wir waren am FLughafen dort wurde gesagt der Flug sei gestrichen worden, jemand hat uns dann auf den Flug davor umgebucht weil der zum Glück Verpätung hatte. ... Der Flug wurde annulliert (Art. 5 der o.g.
Leserforumvon loeericsson | Reiserecht | 15 Antworten | 19.05.2014 01:43
Guten Tag, ich habe vor Kurzem einen Flug bei einem Online-Reisebüro gebucht, der dann auch direkt von der Fluggesellschaft mit E-Ticket & Buchungscode bestätigt wurde. 10 Stunden danach wurde die Buchung vom Reisebüro plötzlich storniert, da es angeblich einen Preisfehler im System hatte. ... Ich möchte fragen, ob das überhaupt zulässig ist, da das Ticket schon von der Fluggesellschaft ausgestellt wurde. ... (Was er sehr warscheinlich ist) Ich würde versuchen, mit dem RB zu verhandeln, dass die Versuchen auf Kulanz das Ticket zu 99€ wieder her zu stellen.
Leserforumvon Snadra13 | Reiserecht | 7 Antworten | 23.09.2018 13:56
Der Flug, auf den Sie gebucht waren, ist der Open Skies Flug LV8010 (Level). ... Was haben Sie denn genau für Unterlagen bei der Buchung von kiwi erhalten - ggf. ein E-Ticket mit einer Ticketnummer drauf? ... Zitat (von Snadra13):.....Ich habe ein E-Ticket erhalten......
Leserforumvon bleppo | Reiserecht | 6 Antworten | 08.10.2004 15:21
Hallo, wie sieht es eigentlich haftungstechnisch aus, wenn eine Fluggesellschaft einen Flug nicht ausführen kann (z.B. wg. ... weiss doch kein mensch, wie sich das wetter entwickeln wird. woher sollen die denn wissen, dass der nächste flug wegen unwetter nicht stattfinden kann? ... Am 10.10.2004 von Sven Rother ach ja, die first class kannst du vergessen. maximal business class ist möglich. bevor die dich aus der eco in die first upgraden, wird einer mit einem c ticket in die first upgegraded und du bekommst dann seinen platz:-)
Leserforumvon guest-12308.11.2017 08:22:51 | Reiserecht | 8 Antworten | 15.11.2016 14:03
Sie hat das Ticket ausgestellt. Einige Flüge auf dem Ticket wurden durch sie ausgeführt. ... Sie hat das Ticket ausgestellt.
Leserforumvon TheRonin | Reiserecht | 4 Antworten | 22.09.2018 11:11
Nun zu meiner Frage, ich habe dann einen anderen Flug einer anderen Airline gebucht, kann ich die Kosten nun bei Ryanair für den Flug einfordern? ... Ja, der Flug wurde annulliert. ... Dann hat Ihnen die Fluggesellschaft die kompletten Kosten fuer das Ticket (Hinflug) zu erstatten, Artikel 8 der VO.
Leserforumvon woody123mitgled | Reiserecht | 3 Antworten | 25.06.2015 21:23
Meine Freundin hat einen Doppelnamen aber nur ihr Rufname ist auf dem Ticket angegeben. Kann uns jetzt der Flug tatsächlich der Flug verweigert werden?
Leserforumvon christian.yvonne | Reiserecht | 7 Antworten | 28.02.2011 22:15
hilfe meine tante (78) hat für sich und ihre freundin eine pauschalreise über einen reiseveranstalter gebucht (8tage/7nächte spanien) sie hat das geld in einem betrag überwiesen, 600 € pro person die freundin konnte aufgrund eines todesfalls nicht mit also habe ich meiner tante das geld gegeben und wollte mit meine tante hat also beim veranstalter angerufen, um die namensänderung des tickets zu veranlassen, dies war 3 wochen vor reisebeginn 1,5 wochen vor reisebeginn waren tickets samt unterlagen im postkasten, nur auf meinem ticket stand noch der name der freundin meine tante also wieder beim reiseveranstalter angerufen...das ticket wäre unterwegs... 4-5 anrufe später (mal war das ticket unterwegs, mal brauchte man mein geburtsdatum) war es bereits freitag (sonntags um 07.05 uhr wäre der flug gewesen, d.h. 05 uhr einchecken) diesmal wollte man das ticket per email senden - was kam?kein ticket samstag -20,5 stunden vor flug - und ein anruf später - war mein geändertes ticket samt unterlagen im emaileingang juhu, alles gut - von wegen - sonntags am check in schalter:man verwies mich an den ticket service der airline, da ich nicht auf der passagierliste stand - auch am ticketschalter sagte man mir das ich nie überhaupt irgendwo gelistet war bzw bin, mein name erscheint nicht, nur der von der freundin und da niemand vom veranstalter vor ort war hatte ich pech und konnte nicht mitfliegen und meine weinende 78 jahre alte tante, welche zur zeit auf eine gehhilfe angewiesen ist musste alleine nach spanien fliegen sonntag nachmittag rief jemand von der reiseleitung aus spanien an und meinte außer montag abend nachbuchen könne man mir nicht weiterhelfen - niemals zahle doch keine 600 euro und habe nur 6 von 8 urlaubstagen wir sind dann so verblieben, dass wir das mit dem zuständigen veranstalter in deutschland regeln diesen also montags angerufen, er meinte das müsse abgeklärt werden, er ruft zurück - da hat sich bis heute niemand gemeldet auch nach weiteren anrufen meinerseits nicht - callcenter... und nun?... Viele Gruesse bernardoselva ----------------- "Touristiker" -- Editiert am 03.03.2011 13:49 Am 4.3.2011 von christian.yvonne hallo bernardoselva vielen dank, mit diesem beitrag ist mir geholfen es ist exact so abgelaufen wie geschildert es handelt sich um rsd reisen, es war eine pauschalreise fliegen sollten wir um 07.05 uhr mit air berlin von düsseldorf aus von 05 uhr bis zum flug war niemand am flughafen anzutreffen, der sich zuständig fühlte - auch eine notfallnummer gab es nicht bzw kein büro o.ä. im gebäude die frau am check in meinte, mit denen gibt es ständig ärger, vor allem bei leuten, die ihre reise verlängern wollen und bei namensänderungen die am ticket service von air berlin hat sich viel mühe gemacht, um herauszufinden, ob im flughafengebäude jemand von denen ist bzw ob es irgendwo eine notfallnummer gibt - nichts meine tante hat bereits angerufen und mitgeteilt, dass wir sicherheitshalber noch ein schreiben aufsetzen (kündigung des vertrags wegen nichterfüllung o.ä.) welches sie unterschreibt bescheinigen lassen habe ich mir am flughafen nichts, aber die frau vom ticket service hat dazu eine menge text im computer eingegeben.... unverschämt war, als meine tante in spanien gelandet war, hat man ihr weder mit koffer und gehhilfe geholfen - nur auf einen aufzug verwiesen - als sie dann am ausgang des flughafens angekommen war, war die reisegruppe bereits abgefahren - sie hat dann erst mal jemanden suchen müssen, der sich zuständig fühlte und ist mit dem taxi hinterher gefahren - das fahrgeld hat sie dann aber erstattet bekommen - die ganze reise ein chaos grüße yvonne ----------------- ""
Leserforumvon go322378-35 | Reiserecht | 3 Antworten | 12.12.2011 18:09
Am 12.12.2011 von Lifeguard Ein Ticket, oder 2 Tickets. Also habt ihr 1 Ticket mit 2 Strecken, oder sind 2 Tickets gekauft worden. ... Wir haben 1 Ticket mit zwei Strecken.
Leserforumvon guest-12327.12.2018 10:08:41 | Reiserecht | 8 Antworten | 29.06.2018 13:50
FR wird hier sofern kein außergewöhnlicher Umstand vorgelegen hat der zur Anullierung führte nur die Ausgleichszahlung nach Art. 5 der EU-VO und das gebuchte FR Ticket selbst erstatten müssen. ... Der Flug Köln-Berlin wurde über Ryanair und der Flug Berlin-Stockholm über easyJet gebucht, also jeweils einzelne Buchungen. ... Der Flug Köln-Berlin wurde über Ryanair und der Flug Berlin-Stockholm über easyJet gebucht, also jeweils einzelne Buchungen.
123·5·10·15·19