Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.455
Registrierte
Nutzer

1.839 Ergebnisse für „vater tod“

Leserforumvon CindyHH | Erbrecht | 5 Antworten | 25.06.2012 19:39
Sohn A hat keinerlei Kontakt mehr zu seinem leiblichen Vater, und fragt sich nun ob er und vor allem wie von seinem Tod erfährt? ... Diese wohnen bei dem Vater, und haben so den engeren Kontakt. ... " Am 25.6.2012 von cruncc1 Sohn A hat keinerlei Kontakt mehr zu seinem leiblichen Vater, und fragt sich nun ob er und vor allem wie von seinem Tod erfährt?
Leserforumvon art39 | Erbrecht | 5 Antworten | 30.03.2018 10:16
Mein Vater hat mir vor seinem Tod seine Goldmünzen- und Barrensammlung mit einem aktuellen Materialwert von ca. 350.000 € geschenkt, da er mit meinen Schwestern kein gutes Verhältnis hatte und er wollte, dass nur ich sie bekomme. ... Ansprüche der Geschwister beim Tod des Vaters können dann entstehen, wenn der Vater mehr als die Hälfte seines Vermögens verschenkt hat. ... Ja, aber erst nach dem Tod des Vaters.
Leserforumvon Enkelin | Erbrecht | 4 Antworten | 16.04.2006 01:47
Offiziell hat A aber keine Nachricht vom Tod des Vaters erhalten. ... Wo kann A sich offiziell erkundigen, ob und wann der Vater verstorben ist? ... Ist es richtig, das die 6 Wochenfrist zur Ausschlagung des Erbes beginnt, wenn das Kind offiziell Nachricht über den Tod des Vaters erhält (Amtsgericht)???
Leserforumvon pidif | Erbrecht | 5 Antworten | 16.12.2003 17:18
KANN MEIN VATER DEN PFLICHTTEIL PER TESTAMENT AUSSCHLIESSEN? ... Am 23.1.2004 von peron30 Die Schenkung der Häuser muss aber in den letzten 10 Jahren vor Tod erfolgt sein. ... Wenn deine Mutter dann nach deinem Vater sterben sollte, erbst du dann sowieso alles von Mutti.
Leserforumvon Ralph-Bla | Erbrecht | 8 Antworten | 30.05.2006 20:32
Seine neue Frau versucht den Tod zu verheimlichen, auch andere Bekannte wussten nichts von dem Tod. ... Mein Vater war vermögend. ... Wie kann ich erfahren wie und wo mein Vater gestorben ist.
Leserforumvon posterisan | Erbrecht | 6 Antworten | 11.09.2011 09:53
Der Vater stirbt und 2 Tage später findet man in der Wohnung die PIN/TAN's für das Onlinebanking von Vaters Konten. ... -- Editiert posterisan am 11.09.2011 10:33 -- Editiert posterisan am 11.09.2011 10:33 Am 11.9.2011 von joebeuel Sobald die Bank vom Tod des Kontoinhabers erfährt, wird der Zugriff auf das Konto gesperrt. Sicherheitshalb kann auch ein Erbe die Bank auf den Tod des Kontoinhabers aufmerksam machen.
Leserforumvon WaRbalL | Erbrecht | 11 Antworten | 07.08.2007 18:57
Hallo, mein vater ist vor kurzem mit 47 Jahren an krebs gestorben. er hat mir 2 jahre vor seinem Tod eine generalvollmacht erteillt mit dem ich ihn geschäfftlich so wie auch gesundheitlich vertreten darf. jetzt ist er tod und auf mich fällt ein grundstück ein haus und 3 autos zu... ich selber bekomme zz hartz 4 und will nächsten monat eine umschulung über das AA machen .... jetzt zu meinen fragen: 1. ... Gilt die Vollmacht überhaupt über den Tod hinaus? ... Eigentümer wirst Du bereits mit dem Tod Deines Vaters.
Leserforumvon Vincent1985 | Erbrecht | 4 Antworten | 29.10.2009 00:46
Hallo, mein Vater ist vor einigen Tagen verstorben und hatte damals für mich ein Girokonto eröffnet. Ich würde gern dieses Girokonto auf den Namen von meinem Vater weiterführen lassen. ... Mein Vater hat vor seinem Tod meinem Bruder jedoch gesagt, dass das gesamte gesparte Geld von mir ist.
Leserforumvon fellhauer | Erbrecht | 3 Antworten | 13.07.2004 15:30
Mein Vater ist vor kurzer Zeit verstorben. ... Ich habe meinen Vater im ganzen Leben nur einmal gesehen, weil er es nicht wollte. ... Es ist traurig, dass manche Menschen nicht einmal über den Tod hinaus Hass und Missgunst vergessen.
Leserforumvon Franka83 | Erbrecht | 4 Antworten | 25.05.2020 14:33
Hallo, letztes Jahr im Januar ist mein Vater gestorben, mein Bruder und ich waren Alleinerben. ... Der Tod deines Bruders ändert an der Erbfolge nach deinem Vater nichts. ... Am 25.5.2020 von Ölpreis sinkt Zitat (von cruncc1):Der Tod deines Bruders ändert an der Erbfolge nach deinem Vater nichts.
Leserforumvon feevaddi | Erbrecht | 1 Antwort | 27.03.2012 10:34
Unser Vater ist jetzt vor 3 Wochen verstorben. Bis zu seinem Tod hat er mit seiner Lebensgefährtin zusammengewohnt. Veheiratet war er also nicht.Mein Vater hat seiner Lebensgefährtin eine "Vollmacht über den Tod hinaus" zu Lebzeiten ausgestellt.
Leserforumvon xxcodexx | Erbrecht | 10 Antworten | 25.05.2008 18:47
Wie alt wartst du,als dein Vater starb? ... Ich habe heute erfahren das mein Vater das haus vor seinem Tod bereits meiner mutter überschrieben hat daher fällt wohl daran ein anteil weg. ... Am 26.5.2008 von nataly Wann hat denn der Vater das Haus überschrieben?
Leserforumvon Lillika | Erbrecht | 19 Antworten | 24.01.2008 17:46
Meine mutter hatte ein berliner testament mit meinem vater als nacherben. ... :-) Am 25.1.2008 von hh Lebt Dein Vater noch? ... Am 25.1.2008 von sika0304 Wann hast du denn vom Tod deiner Mutter erfahren?
Leserforumvon blackbird59 | Erbrecht | 7 Antworten | 28.01.2007 06:32
Meine Mutter hat meinen Vater per Testament als Alleinerbern eingesetzt, in dem Glauben, dass er im Sinne seiner Kinder handelt. ... Es kann noch geprüft werden, ob der Vater als Vollerbe oder nur als Vorerbe eingesetzt wurde. ... Hast du denn auch erst vor 2 Jahren vom Tod deiner Mutter erfahren?
Leserforumvon Tim Wenzel | Erbrecht | 6 Antworten | 10.02.2017 08:44
Mein Vater besitzt ein abbezahltes Haus und ist leider sehr schwer an Krebs erkrant. ... Wenn zwischen Tod und Erbfall mehr als 10 Jahre liegen, kann man Erbschaftsteuer sparen. Am 15.2.2017 von bear Zitat (von hh): Wenn zwischen Tod und Erbfall mehr als 10 Jahre liegen Zwischen Schenkung und Erbfall
Leserforumvon Benber1986 | Erbrecht | 10 Antworten | 06.11.2016 17:00
Hallo zusammen, Wir haben einen komplizierten Erbfall welche meinen Vater den Schlaf raubt. ... Man Vater möchte das nach seinem Tod die Wohnung an mich geht. Kann mich jemand aufklären wie die Aufteilung des Erbes jetzt aussieht, und wie noch dem Tod meines Vaters.
Leserforumvon Satschi | Erbrecht | 1 Antwort | 01.09.2009 12:41
Hallo, folgende Frage habe ich: von über 10 Jahren ist mein leiblicher Vater verstorben, wir hatten die letzten fast 40 Jahre nur einmal persönlichen Kontakt. Ich habe von seinem Tod nur durch seine Mutter und Schwester erfahren. Bis heute habe ich keinerlei behördliche Benachrichtigung bekommen, dass mein Vater verstorben ist.
Leserforumvon bananenbrot123456 | Erbrecht | 4 Antworten | 27.03.2010 10:18
Was wenn der Vater im Ausland ablebt? ... Dein Vater erfährt nichts von der Melderegisterauskunft. ... Vom Tod des Vaters wirst Du nicht "automatisch" informiert.
Leserforumvon Hansma | Erbrecht | 1 Antwort | 15.09.2018 15:57
Jetzt ist mein Vater nach langer Krankheit gestorben. Laut Testament wurde seine neue Frau als Alleinerbin ausgewählt, aber mein Vater hat vor seinem Tod sogar noch mit mir über sein Testament gesprochen und ich war damit einverstanden. ... Diesen hat mein Vater sogar im Testament erwähnt.
Leserforumvon Ovve | Erbrecht | 7 Antworten | 10.09.2004 11:01
Ist das Nachlassgericht dazu verpflichtet mir ihren Tod mitzuteilen ?? ... Mein Vater ist verstorben,Testament gibts keins und es wurde auch niemand benachteiligt.Benachrichtigung bekam ich trotzdem. Gruß Relax Am 14.9.2004 von Rechtspfleger "Mein Vater ist verstorben,Testament gibts keins und es wurde auch niemand benachteiligt.Benachrichtigung bekam ich trotzdem."
123·15·30·45·60·75·90·92