Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.108
Registrierte
Nutzer

271 Ergebnisse für „haftpflicht kfz“

Leserforumvon rightsaidrecht | Versicherungsrecht | 5 Antworten | 19.12.2008 13:24
Angenommen, jemand hat vor 7 Wochen einen PKW-Unfall im Rahmen einer KfZ-Haftpflicht erlitten, bei dem das Auto durch den bestellten Gutachter als Totalschaden beziffert wurde (sagen wir mal Preisklasse bis 3.500 EUR). ... Da sich das Verfahren in diesem Fall noch weiter hinziehen würde und der ehemalige KfZ-Fahrer auf das Geld angewiesen ist - kann das Auto verkauft werden?
Leserforumvon stigg87 | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 27.02.2012 19:54
Hallo, reguliert die KFZ-Haftpflicht einen Sachschaden der wegen falscher Bereifung evtl. zustande gekommen ist (Glatteis/Sommerreifen)? Regulieren muss die KFZ-Haftpflicht den Schaden vorerst, wird sie aber danach in Regress gehen??
Leserforumvon Jack007 | Versicherungsrecht | 16 Antworten | 02.08.2004 13:20
. Übernimmt meine Private Haftpflicht den Schaden an dem VW oder etwa gegebenfalls die Kfz haftpflicht meines Freundes? ... Die wird das dann schon sagen, wäre aber in Hinblick auf den SFR der KFZ-Haftpflicht die bessere Lösung Gruß Michael Am 2.8.2004 von Rechtsanwalt Luis Fernando Ureta nebenbei würde sich ihr freund gedanken machen, ob er sich nicht seinen schaden (höherstufung) bei ihnen wiederholt, wenn sie den schaden über die kfz-haftpflicht laufen lassen. ureta Am 3.8.2004 von hh Den Schaden übernimmt die KfZ-Haftpflicht. ... Die KFZ-Haftpflicht leistet für sonstige Fahrzeuginsassen nur subsidiär, also wen keine PHV vorhanden ist.
Leserforumvon roessler23 | Versicherungsrecht | 43 Antworten | 09.01.2006 12:21
So weit trägt das die Kfz-Haftpflicht, das ist klar. ... Jetzt meine eigentliche Frage : kommt die Kfz-Haftpflicht für diesen Schaden auf, obwohl er nicht direkt durch den Unfall hervorgerufen wurde, sondern danach quasi im Schock verursacht wurde? ... Schaden ist jetzt bei der Haftpflicht gemeldet.
Leserforumvon guest-12321.03.2019 14:39:38 | Versicherungsrecht | 6 Antworten | 09.08.2016 23:36
Ist es richtig, dass es sich aufgrund einer Be- und Entladetätigkeit um einen Schaden für die KFZ Haftpflicht des A handelt? ... Hintergrund ist, dass B's Ansprüche gegen A ohne die PKW-Haftpflicht kaum durchsetzbar sind. (Ausländer, evtl. ohne Vermögen und Privathaftpflicht, eine zivil-Klage wäre teuer und ungewiss) Am 10.8.2016 von Seb_Weniger Zitat (von jordanjordan):Ist es richtig, dass es sich aufgrund einer Be- und Entladetätigkeit um einen Schaden für die KFZ Haftpflicht des A handelt?
Leserforumvon Jojo123 | Versicherungsrecht | 1 Antwort | 15.04.2008 18:35
Jetzt nochmal im richtigen Forum: Was passiert, wenn die bei Abschluss einer KfZ-Haftpflicht angegebene jährliche Fahrleistung überschritten wird?
Leserforumvon Stressarmada | Versicherungsrecht | 0 Antworten | 08.07.2009 18:54
Hallo, ich hätte die Frage, inwieweit die Regulierung eines Schadens via die Kfz-Haftpflicht immer zum Zeitwert erfolgt oder ob dies nur bei Regulierung von Schäden an anderen Kfz Anwendung findet.
Leserforumvon Eisenschädel | Versicherungsrecht | 4 Antworten | 28.08.2007 20:00
habe Anfang Juli dieses Jahres mein Kfz abgemeldet und hatte in der Haftpflicht SF2 und wäre im Jan. 2008 in die SF3 eingestuft. Ich weiß aber nicht, ob ich bis 2008 überhaupt ein KFz anmelden möchte und deshalb möchte ich von euch wissen, wie ich meine SF3 beibehalten kann, wenn die Unterbrechung bei über einem Jahr liegt? ... Wie werde ich eingestuft, wenn ich angenommen im Juli 2008 ein Kfz anmelde, SF2 oder SF3 ?
Leserforumvon urquattro | Versicherungsrecht | 11 Antworten | 15.11.2019 20:55
Am 15.11.2019 von Harry van Sell Zitat (von urquattro):Das heisst weiter, dass ich meine Versicherung erst bei Schäden über 2000 Euro einschalten würde, Geht es um eine KfZ-Haftpflicht? ... Am 2.12.2019 von NaibaF123 Ich frage mich gerade eines: Sind diese Arbeitsbühnen wirklich über die KFZ-Haftpflicht versicherbar? ... Am 2.12.2019 von Harry van Sell Zitat (von NaibaF123):Sind diese Arbeitsbühnen wirklich über die KFZ-Haftpflicht versicherbar?
Leserforumvon Jennifer_A | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 20.01.2010 13:02
Welche Versicherung ist für Feuerwehrkosten zur Beseitigung von ausgelaufenem Öl bei einem Kfz zuständig? Die Kfz-Haftpflicht oder die Kasko? ... Dezember 2006 (Aktenzeichen IV ZR 325/05) klargestellt, dass die Kfz-Haftpflichtversicherer auch die Kosten zu ersetzen haben, die dadurch entstehen, dass die Feuerwehr ein brennendes Auto löscht und für die Abbindung von auslaufendem Öl sorgt. ----------------- " "
Leserforumvon tmaurer | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 14.01.2010 10:19
Wenn man nach einem Unfall im Straßengraben landet und die Polizei einen Abschleppwagen bestellt, trägt dann die eigene Kfz-Haftpflicht die Abschleppkosten? ... Ausser Du hast einen Schutzbrief incl. zur Haftpflicht, was heute für wenig Geld zu bekommen ist.
Leserforumvon teemitrum | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 15.08.2011 09:38
Entsprechend dahin macht er sich auf den Weg zu seinem KFZ das Allerdings von Fahrzeug C zugeparkt ist. ... Person A kehrt zurück ins Haus und nimmt die Schlüssel von Person B um mit dessen KFZ die Strecke ins Gerätehaus zurücklegen zu können. ... Gibt es irgendeinen plausiblen Grund, weshalb man das KfZ von B nicht umparkte/zurückfuhr, das eigene Auto ausparkte und mit diesem korrekt versicherten fuhr?
Leserforumvon el torro | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 20.03.2010 01:14
Wenn ich mein Auto "optimiere" und dabei auf Teile zurückgreife die keine ABE o.ä. haben und dann damit einen Unfall baue, kann die KFZ-Haftpflicht 5000 Euro des Schadens Regress verlangen. Könnte ich diese Summe dann an meine Privat-Haftpflicht weiterreichen?
Leserforumvon daniel | Versicherungsrecht | 5 Antworten | 02.09.2003 19:08
Wer bezahlt den Schaden meine Kfz Versicherung oder seine Private Haftpflicht Versicherung. Wenn das meine KfZ Versicherung übernehmen soll werde ich dann in den Prozenten hochgestuft ? Am 2.9.2003 von belle ....die private Versicherung des Bruders zahlt nichts, Deine Kfz.
Leserforumvon Sabine1200 | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 28.08.2018 11:20
Fall im Gleichen Haus die Kfz Einzel Garage die im Erdgeschoß liegt, darüber die 1. ... Die Garage jetzt nicht für ein Kfz sondern als Lager und Hobby Raum (Holz und Farben) verwendet wird. ... Mit freundlichen Grüßen Sabine Am 28.8.2018 von Lazyboy in beiden Fällen jedenfalls nicht die Gebäude-Haftpflicht, falls der Titel darauf abzielt.
Leserforumvon GP2011 | Versicherungsrecht | 17 Antworten | 09.12.2011 17:34
Folgende Situation: Ich bin KFZ Halter mein Ex Versicherungsnehmer. Ex hat KFZ Haftpflicht nicht gezahlt. ... Die Haftpflicht ist eine Zwangsversicherung und wenn der Ex sich abmeldet, wird der Eigentümer lt.
Leserforumvon marty_hat_eine_frage | Versicherungsrecht | 0 Antworten | 13.03.2012 16:24
Damit er mit meinem Fahrzeug fahren darf, muss ich ihn bei meiner Kfz Versicherung als Fahrer anmelden.
Leserforumvon Urmelienchen | Versicherungsrecht | 8 Antworten | 08.03.2005 09:38
Meine Freundin hat das Ihrer Haftpflicht gemeldet, sie ist über Mutter versichert. ... Schaden beim Gebrauch des Kfz. entstanden ist. ... Schaden beim Gebrauch des Kfz. entstanden ist.
Leserforumvon Dominik87 | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 19.04.2011 06:45
Hallo erstmal, Habe ein kleineres Problem mit meiner KFZ-Haftpflichtversicherung. ... Nun zu meiner Frage: Ab wann geht man mit einem Versicherer eine KFZ-Haftpflichtversicherung ein?
Leserforumvon XD5 | Versicherungsrecht | 5 Antworten | 02.02.2015 17:49
Angenommen, er würde es über seine Kfz Haftpflicht laufen lassen (150 eur SB), würde dann ebenfalls das Sonderkündigungsrecht greifen oder muss der Schaden über 150 EUR liegen? ... LG ----------------- "" Am 2.2.2015 von vronik Moin, in der KFZ-Haftpflicht gibt es keine Selbstbeteiligung.
123·5·10·14