Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.108
Registrierte
Nutzer

30 Ergebnisse für „haftpflicht zahl“

Leserforumvon ab | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 02.04.2008 16:31
Kann ich von meiner Haftpflicht erwarten, dass sie die Reparaturkosten der Tür ersetzt (wir wohnen zur Miete)? Am 2.4.2008 von Jotrocken Wenn Sie selber die Tür also beschädigt haben, könnte die Haftpflicht eventuell dafür aufkommen. Wenn es der Stöpsel war, wird die Versicherung nicht zahlen, da der Kleine noch nicht deliktsfähig ist. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Jensen82 | Versicherungsrecht | 1 Antwort | 15.06.2008 06:35
Zahl die Haftpflicht unter solchen Umständen?
Leserforumvon guest-12302.10.2009 18:42:42 | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 19.12.2007 10:33
Halolo; angenommen man hat einen Schaden in einer MIetswohnung verursacht, den wahrscheinlich die Haftpflicht übernehmen wird. ... Die Reihenfolge spielt keine so große Rolle, nur sollte die Versicherung frühzeitig informiert werden; so steht das in den Versicherungsbedingungen. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Jack007 | Versicherungsrecht | 16 Antworten | 02.08.2004 13:20
. Übernimmt meine Private Haftpflicht den Schaden an dem VW oder etwa gegebenfalls die Kfz haftpflicht meines Freundes? ... Die KFZ-Haftpflicht leistet für sonstige Fahrzeuginsassen nur subsidiär, also wen keine PHV vorhanden ist. ... >>>(Wer zahl die Reparatur der Türe, die an der Kante/ Nähe Schoß eingeknickt wurde?)
Leserforumvon pampero | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 21.10.2007 16:27
Der Träger des beschädigten Schuhes schaltet daraufhin seine Haftpflicht ein. Die Antwort der Haftpflicht lautet erstaunlicherweise: "Nach den gesetzlichen Vorschriften besteht eine Schadenersatzpflicht grundsätzlich nur bei nachgewiesenem Verschulden. ... Dann hätte die Versicherung auch nicht gezahlt. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Dice | Versicherungsrecht | 6 Antworten | 26.07.2007 10:13
. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." ... Die Haftpflicht der Mutter wird aus besagtem Grunde > verschulden fehlt
Leserforumvon cologne78 | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 07.11.2007 22:16
Hallo, meine Frau hat im Dezember 2001 eine private Haftpflicht sowie eine Hausratversicherung abgeschlossen. ... Man sollte sich halt vorher überlegen, ob man eine solch lange Vertragslaufzeit eingehen möchte. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Teufel16 | Versicherungsrecht | 7 Antworten | 23.07.2008 13:35
Ich meldete es der Haftpflicht, dafür hat man sie ja. ... Eben nicht, siehe oben. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Picco | Versicherungsrecht | 5 Antworten | 16.07.2007 08:17
In solchen Fällen von Gefälligkeit zahlt die Haftpflicht meist nicht. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Jotrocken | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 12.03.2008 19:36
----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon kerstinxo | Versicherungsrecht | 5 Antworten | 29.04.2009 09:46
Ist das ein Fall für die Haftpflicht? ... Ist dieser entsprechend versichert (private Haftpflicht), könnte die Versicherung zahlungspflichtig sein. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Catlady | Versicherungsrecht | 4 Antworten | 18.07.2007 14:41
----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." Am 20.7.2007 von Commodore Hallo, mal bei der Hunde-Haftpflicht direkt nachfragen.
Leserforumvon europaworker | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 28.08.2008 18:33
Ich habe letztes Jahr für meinen PKW zwecks Zulassung bei einer Versicherung einen Vertrag über Haftpflicht sowie Teil- und Vollkasko abgeschlossen. ... Was wäre z.B. im Falle eines Haftpflicht- oder Kaskoschadens passiert? ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon Varin | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 28.03.2011 09:45
Die Zahl ist ja nur eine Mindestgrenze, dass heißt darunter sollte (oder darf?) ... Varin Quelle: e-recht24.de ----------------- "" Am 28.3.2011 von CBW Hallo, eine Haftpflicht deckt die Risiken ab, je nach Vertrag bis zu einer bestimmten Höhe!
Leserforumvon Bärle71 | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 31.07.2007 11:51
Hallo, mein Mann hat vor zwei Monaten einen Unfall verursacht, bei dem unsere Kfz-Haftpflicht-Versicherung den Fremdschaden regulieren mußte. ... ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon meimic29 | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 14.11.2007 20:18
Da er haftpflichtversichert ist, hat er den Schaden seiner Haftpflicht gemeldet und diese hat mich heute angerufen. ... Kann mir die Haftpflicht meines Mieters vorschreiben, welche Firma ich in meinem Haus den Schaden beheben lasse ?. ... Mal abwarten, wenn der Gutachter von der Haftpflicht kommt, dann melde ich mich wieder damit andere auch wissen, wie so etwas läuft .
Leserforumvon ulle | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 24.10.2007 12:59
. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon real1205 | Versicherungsrecht | 4 Antworten | 06.01.2008 09:31
Ihre Haftpflicht zahlt nur dann, wenn gemietete Sachen im Versicherungsumfang enthalten sind. ... Wenn das auch ausscheidet, zahlen Sie wohl aus eigener Tasche. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."
Leserforumvon XS | Versicherungsrecht | 6 Antworten | 23.04.2008 18:19
Nun habe ich die bestehenden Versicherungen (Haftpflicht-, Hausrat- und Glasversicherung, Rechtsschutz) - auflösen wollen. ... Nun aber teilt mir meine Versicherung mit, dass die Haftpflicht zwar aufgehoben werde (ich bin bei meinem Partner mitversichert und seine Verträge sind deutlich älter) - die Hausrat- und die Glasversicherung allerdings weiterhin bestünden. ... Naja, die qm Zahl stimmt auch nicht mehr.
Leserforumvon guest123-2205 | Versicherungsrecht | 4 Antworten | 07.04.2009 10:47
. ----------------- "Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein." ... Geliehene Dinge werden in der normalen Haftpflicht nicht versichert, weil man dann besser dasteht, als wenn man Eigentümer gewesen wäre.
12