Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
539.648
Registrierte
Nutzer

204 Suchergebnisse für „versicherung rentenversicherung“

Leserforumvon mauba | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 27.12.2011 17:24
ich habe vor 10 Jahren eine Rentenversicherung abgeschlossen und inzwischen über 20.000 Euro eingezahlt. Die mtl.Beiträge werden mir zuviel, ich möchte daher dieselben einsparen und am besten die Versicherung kündigen. ... Aber eine Antwort die Ihnen was bringt, kann doch nur vom Versicherungsunternehmen kommen.
Leserforumvon ThemisS | Versicherungsrecht | 1 Antwort | 20.01.2011 13:34
Hallo, eine Bekannte von mir hat mir eine fondgebundene Rentenversicherung sowie einen Vertrag für Vorsorgesparen empfohlen. ... Was mich sehr stutzig macht ist, dass die Versicherung die Beiträge für mich für die nächsten 5 Jahre bezahlen möchte, was jeweils 150,00 Euro, also zusammen 300,00 Euro, sind. ... Das Geld wird von einem "neutralen" Konto auf mein Konto überwiesen und dann von der Versicherung abgebucht.
Leserforumvon unbestechlich | Versicherungsrecht | 4 Antworten | 22.01.2006 18:27
Hallo ich habe 1998 ein Rentenzusatzversicherung plus unfallversicherung abgeschlossen. und wollte diese jetzt ausserordentlich kündigen, da ich ein Studium angefangen habe und die monatliche Rate nicht mehr von Bafög und 350 Euro nebenjob bezahlen kann. die Versicherung weigert sich allerdings und sagt einfach frühest möglicher Kündigungstermin ist dezember 2007. ... Am 22.1.2006 von ikarus02 Da diese private Rentenversicherung bereits 7-8 Jahre läuft wäre eine Kündigung äußerst töricht! ... Lasse dich beraten, wie man diese Versicherung solange beitragsfrei weiterlaufen lassen kann, bis du Geld verdienst.
Leserforumvon Pemac | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 07.05.2014 18:14
Hallo, vom ehemaligen Arbeitgeber meines Mannes wurde eine Rentenversicherung bei einem privaten Anbieter abgeschlossen. Da mein Mann jedoch nur ca. 1,5 einbezahlt hat wurde die Versicherung nach Austritt aus der Firma erst mal still gelegt. ... Er bekommt ja keine Rente derzeit, es ist-meiner Meinung nach- schlicht der Rückkaufswert dieser Versicherung.
Leserforumvon planetlone | Versicherungsrecht | 11 Antworten | 27.04.2017 11:02
Also meine Versicherung, Skandia in Berlin, hat meine Kündigung der -Fondgebundenen Rentenversicherung aus dem Jahr 2004- zum 01.06.17 akzeptiert und mir auch einen Teil der eingezahlten Beiträge zurückgezahlt. ... Es handelt sich um eine -private- Rentenversicherung! ... ICH habe die Versicherung gekündigt.
Leserforumvon Bella_1987 | Versicherungsrecht | 0 Antworten | 15.12.2017 20:04
Meine zwei Brüder und ich wollen eine private Rentenversicherung für unsere Mutter abschließen. ... Wenn die Versicherung doch nicht gebraucht wird, wer hat dann ein Anrecht auf das Geld?
Leserforumvon engel01 | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 18.11.2005 14:03
Da mir mein Arbeitgeber gekündigt hat , musste ich meine Rentenversicherung nach 2 Jahren kündigen . ... Nun zu meiner Frage : ist es Rechtens das die Versicherung das ganze Geld einbehält und ich keinen Cent sehe ? ... Besser wäre es gewesen die Versicherung still zu legen, statt zu kündigen Am 19.11.2005 von nwg100 Ihre Versicherung hat mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit recht.
Leserforumvon mauba | Versicherungsrecht | 5 Antworten | 26.11.2015 14:23
Hallo, ich hatte in 2009 eine fondsgebundene Rentenversicherung abgeschlossen um später einen Teil der Haushypothek zu tilgen. In 2013 konnte ich eine Umschuldung erreichen, alsdann habe ich die Rentenversicherung gekündigt und lediglih einen Teil zurück erhalten. ... Dies hat gestern die Versicherung abgelehnt da die Widerrufsbelehrung der Versicherung in Ordnung sei, außerdem würden die von mir zitierten Urteile des BGH vom 1.12.10, 12.7.13 und 1.3.12 würden lt.Versicherung lediglich den Widerruf von Verbraucherdarlehen betreffen, auf Lebens-und Rentenversicherungen hätten sie keine Auswirkungen.
Leserforumvon guest-12323.07.2011 10:57:58 | Versicherungsrecht | 0 Antworten | 25.06.2010 18:05
Rentenversicherung vertraglich ausschließen. ... Auf Anfrage schrieb mir die Versicherung, dass "das Kündigugnsrecht des VN nach § 165 Abs. 1 VVG unabdingbar sei und eien Streichugn aus dem Vertrag nicht möglich sei.
Leserforumvon mauba | Versicherungsrecht | 1 Antwort | 02.07.2016 17:50
Hallo, ich habe vor 15 Jahren eine Rentenversicherung mit Zusatzversicherung gegen Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit abgeschlossen und nach 12 Jahren gekündigt. ... Die Versicherung teilt mir nun mit "ich hätte damals eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung mit einer Beitragsfreistellung der zu zahlenden Beiträge für den Fall der Berufsunfähigkeit gewählt". ... Ein Sparanteil ist nicht enthalten wodurch auch keine Auszahlung erfolgen konnte" so weit die Versicherung.
Leserforumvon mauba | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 29.10.2016 11:11
Hallo, in einem Verbraucherratgeber habe ich gelesen dass der Rückkaufswert bei Rentenversicherungen auf die Todesfallleistung begrenze sei. ... So habe man zusätzlich zum Rückkaufswert Anspruch auf eine lebenslange Rente nach Ablauf der Versicherung. ... Meine Rentenversicherung lief über 30 Jahre, ich habe 12 1/2 Jahre Beiträge gezahlt, dann gekündigt und erhielt den Rückkaufswert ausgezahlt.
Leserforumvon Sneaker88 | Versicherungsrecht | 7 Antworten | 05.02.2015 12:11
Versicherung mit freiwilligen abgaben sind ausgenommen. Wobei es sich bei der Gesetzlichen Rentenversicherung um eine Staatliche pflichtabgabe handelt. ... Pflichtversicherungen, also "Versicherung kraft Gesetzes" kann man nicht kündigen. ----------------- "Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Leserforumvon mauba | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 12.11.2018 14:11
Hallo, ich habe zu einer Rentenversicherung den Widerruf getätigt. Erwartungsgemäß hat die Versicherung die Rückabwicklung abgelehnt mit der Begründung, die Belehrung wäre korrekt.
Leserforumvon PeEs | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 20.09.2007 13:05
Hallo, meine Frau hat 1999 eine private Rentenversicherung mit Beitragsrücksrückgewähr im Todesfall und Rentengarantie abgeschlossen. 1999 wurde dafür ein "einmaliger" Beitrag gezahlt. Die Versicherung wurde nun von ihr gekündigt. ... Mitteilung der Versicherung 6.600 €.
Leserforumvon tom1978 | Versicherungsrecht | 3 Antworten | 16.10.2007 09:59
Hallo Liebe Gemeinde, ich als juristischer Laie habe eine Frage, die ich mittels Internet-Recherche leider nicht selbst beantworten kann, die aber für Experten sicher ganz schnell beantwortet ist: Ist eine (fondsgebundene) Rentenversicherung in rechtlicher Hinsicht (Vertragsrecht) das gleiche wie eine Lebensversicherung? ... Am 16.10.2007 von ikarus02 Ja, eine (private) Rentenversicherung ist eine Lebensversicherung. ... Am 25.10.2007 von StuWa Eine Rentenversicherung (sei sie fondsgebunden oder kaptalbildend) ist rechtlich und auch weitestgehend versicherungsmathematisch gleichwertig mit einer Lebensversicherung.
Leserforumvon Einhorn81 | Versicherungsrecht | 2 Antworten | 14.07.2010 09:16
Hallo, ich möchte aus privaten Gründen meine private Rentenversicherung (Golden Future) bei der Hamburg Mannheimer kündigen. ... Ist das eine klassische Rentenversicherung, Lebensversicherung oder etwas gefördertes, wie zum Beispiel betriebliche Altersvorsorge? ... R-versicherung mindestens 12 Jahre gelaufen ist.
Leserforumvon Big_Player | Versicherungsrecht | 0 Antworten | 21.06.2016 09:05
Moin zusammen, ich habe im Dezember 2015 der automatischen Anpassung (5% pro Jahr) meiner betrieblichen Rentenversicherung zum dritten Mal widersprochen. ... Die Versicherung hat mir im Januar schriftlich den Widerspruch bestätigt und erläutert, dass die automatische Anpassung nicht mehr Vertragsbestandteil sei. ... Da ich dies nicht getan habe, hat die Versicherung im Anschluss natürlich den neuen höheren Beitrag eingezogen.
Leserforumvon mauba | Versicherungsrecht | 12 Antworten | 12.12.2019 12:21
In 2015 hatte ich auch zu dieser Versicherung den Widerruf gefertigt - ebenso abgelehnt. ... Versicherung lehnt ab. ... Ist Deine Versicherung in der Auswahlliste des Rechners enthalten?
Leserforumvon Skatehouse | Versicherungsrecht | 1 Antwort | 11.03.2018 19:58
Guten Tag zusammen, 1999 schloss ich zu kleinem monatlichem Betrag eine fondgebundene Rentenversicherung (ca. 30 EUR) pro Monat ab. ... Ich traf mich also mit dem Vermittler, der eine relativ große Agentur der hiesigen Versicherung leitet. ... Bringt das Beschwerdemanagement der Versicherung etwas?
Leserforumvon amz472025-48 | Versicherungsrecht | 1 Antwort | 07.08.2017 23:53
Hallo liebe Gemeinde, eine Freundin hat mich drum gebeten eine ihrer abgeschlossenen Versicherung aus dem Jahre 2006 zu prüfen. ... Bei der Versicherung handelt es sich um eine Fondsgebundene Rentenversicherung. ... Auszug Versicherungsschein: Widerspruchsrecht 7.
123·5·10·11