1.810 Ergebnisse für kosten vertrag

Leserforumvon Marila56 | Vertragsrecht | 7 Antworten | 11.01.2013 08:41
Bei meinem HNO-Arzt wurde mir ein Vertrag vorgelegt, in dessen geregelt ist, dass ich bei die Kosten bei einer zu späten Terminabsage übernehmen muss, wenn ich nicht spätestens einen Tag bei einer Behandlung und eine Woche bei einer Operation, vorher den Termin absage. Wenn man diesen Vertrag unterschrieben hat, kann man diesen Vertrag widerrufen bzw. kündigen? ... Ein Artikel dazu: Gerichtsurteil: Arzttermin absagen darf nichts kosten Am 11.1.2013 von BuffySlayer quote:Wenn man diesen Vertrag unterschrieben hat, kann man diesen Vertrag widerrufen bzw. kündigen?
Leserforumvon go319880-9 | Vertragsrecht | 1 Antwort | 14.11.2011 11:54
Vertrag soll laut der Aussage meines Gegenüber möglichst schlank gehalten werden.
Leserforumvon Klaus.M | Vertragsrecht | 6 Antworten | 07.09.2017 12:20
und kann ich mich da wehren ohne vom Vertrag zurückzutreten? ... Sie möchten bitte den Vertrag so erfüllen, wie er mit dem Vertreter verabredet war und mir bestätigen, dass die Kosten für die Verkabelung gestrichen werden." ... Der Anbieter fordert das Geld in meinem Internet-Vertrag, ganz normal aufgelistet als Einmalige Kosten, also direkt unter den Versandkosten vom Router z.B.
Leserforumvon pc-mw | Vertragsrecht | 2 Antworten | 13.03.2023 12:57
Kann die Pflegeeinrichtung von mir die kompletten Kosten verlangen, weil ich mit der Unterschrift, die ich als Betreuer für meine Mutter getätigt habe, hier in vollem Umfang im Vertrag hafte? Liebe Grüße Am 13.3.2023 von bostonxl [quote=pc-mw]Kann die Pflegeeinrichtung von mir die kompletten Kosten verlangen, weil ich mit der Unterschrift, die ich als Betreuer für meine Mutter getätigt habe, hier in vollem Umfang im Vertrag hafte?
Leserforumvon Gehrechtkeit | Vertragsrecht | 5 Antworten | 27.02.2020 21:34
Beim Widerruf sollen zusätzliche Kosten entstehen... ... Ja, die Kosten der abgerufenen Leistungen könnten da anfallen. ... Ja, die Kosten der abgerufenen Leistungen könnten da anfallen.
Leserforumvon Lewis123 | Vertragsrecht | 2 Antworten | 08.05.2013 12:36
Obowhl ich nur 2 Monate es im Anspruch nahm.Ich will das mir mein Anwalt ein Vergleich aufstellt oder die Kosten bisschen tilgen kann. ... Allerdings: Wer nicht kündigt, seinen Vertrag nicht erfüllt, der muss dennoch zahlen.
Leserforumvon 123 recht nett! | Vertragsrecht | 8 Antworten | 05.09.2009 22:22
-Dienstleistung ist auch ein Vertrag zustande gekommen. ... Du hast keinen Vertrag und bist nicht zahlungspflichtig. ... In solchen Fällen müßte man den "Vertrag bestreiten", da nie eingegangen.
Leserforumvon pwein | Vertragsrecht | 6 Antworten | 14.04.2021 20:04
Ich habe gesagt, solange mir keine Kosten entstünden, falls es zu keinem Verkauf kommt, würde ich das Angebot annehmen. ... ICH HABE DEN VERTRAG NICHT UNTERSCHRIEBEN. ... Daraufhin antwortete ich und erklärte, dass ich keinen Vertrag unterschrieben habe und es für mich nicht in Frage kam, wenn Kosten entstünden ohne erfolgreichen Verkauf.
Leserforumvon tigerhamster | Vertragsrecht | 1 Antwort | 23.05.2017 15:47
Herr A ist erstaunt weil er möchte die Zusammenarbeit nicht beenden aber nur das (versprochene und zugesagte) Geld damit er seine Kosten decken kann. ... Herr A behauptet es ist sehr wohl einen Vertrag zu Stande gekommen?
Leserforumvon umax1980 | Vertragsrecht | 2 Antworten | 19.10.2006 14:24
Indem fordert er für einen VL-Vertrag angefallene Kosten. ... Ein Herr rief an, er wolle Änderungen an meinem VL Vertrag vornehmen. ... Aussage meiner Frau deklarierte er diesen Neu-Vertrag als Änderung.
Leserforumvon Bart70 | Vertragsrecht | 4 Antworten | 25.09.2018 22:15
Jetzt meine Frage, um auch ganz sich zu gehen das alles richtig läuft, wie können wir das schriftlich festlegen, ist es ratsam hier einen Anwalt zu Konsultieren der einen Vertrag aufsetzt. ... Zitat (von Bart70):wie können wir das schriftlich festlegen, Wenn die Dame kooperiert, sollte es kein Problem sein das man einen Anwalt sucht, der einen entsprechenden Vertrag aufsetzt und das man diesen dann notariell beglaubigen lässt. ... Am 28.9.2018 von Bart70 Hallo, DANKE für die Informationen, sollte ich ein Anwalt konsultieren um den entsprechenden Vertrag aufsetzen welche kosten können da auf uns zukommen bzw ungefähre Höhe.
Leserforumvon Jann0 | Vertragsrecht | 1 Antwort | 10.07.2022 14:27
Hallo zusammen, Wie viel kann ein werkze***erleih vertrag kosten?
Leserforumvon ilseinge | Vertragsrecht | 8 Antworten | 06.07.2009 18:01
Hallo, ich hatte einen bestehenden BASE Vertrag. ... Habe diesen Vertrag 6 Tage genutzt und so Telefoniert und SMS geschrieben, als wäre es umsonst, das wird mich jetzt weit mehr als die 25 Euro kosten. ... , länger laufenden Vertrag zu binden.
Leserforumvon gabi741 | Vertragsrecht | 1 Antwort | 07.09.2010 15:08
Bin das in der Filiale abholen gegangen und haben dann nur unterschrieben das ich den UMTS Stick empfangen haben,aber die sagen ich habe ein vertrag unterschireben mit Kosten usw. aber konnen mir keine Kopie des Dokumentes schicken weil sie es nicht haben.Bis heute hat sich ne rechnung von 600€ angehäuft und die sagen immer wieder wir klären das und kommen immer wieder neue mahnung!
Leserforumvon _Bianca_ | Vertragsrecht | 3 Antworten | 22.08.2011 09:57
Hallo, ich hätte da mal eine Frage, ich nehme in kurzer Zeit eine RB an, dafür gibt es einen Vertrag, wo folgendes drinnen steht: 8. Tierarzt:grundsätzlich übernimmt der Eigentümer die Kosten im Falle von Kolik und Verletzungen, die sich das Pferd in der Box zuziehen könnte. ... Heißt das jetzt wenn ich mit dem Pferd in der Halle normal reite, es stürtzt und verletzt sich, das ich die Kosten zu übernehmen habe ?
Leserforumvon janny32369 | Vertragsrecht | 2 Antworten | 08.09.2009 23:35
Schonmal von den vortlaufen kosten befreit, so jz kommt der Komplizierte teil, er will oder bekommt es nicht geschaft sich von seinen kosten trennen! ... brauche ich eine 3 Person die diesen Vertrag unterschreibt? ... Ob dir da ein Vertrag sonderlich viel helfen wird, ist eine andere Frage. quote:brauche ich eine 3 Person die diesen Vertrag unterschreibt?
Leserforumvon schimmel18 | Vertragsrecht | 20 Antworten | 16.06.2011 12:33
Da ist doch schon der Vertrag ... ... Das geht nicht, wie soll ich einen Vertrag abschliessen wenn ich die Kosten gar nicht kenne???? ... So wie wenn du zum Arzt gehst und sagst "bitte ziehen Sie mir sofort diesen Zahn". quote:Das geht nicht, wie soll ich einen Vertrag abschliessen wenn ich die Kosten gar nicht kenne?
Leserforumvon pasanto | Vertragsrecht | 4 Antworten | 06.09.2010 19:26
Entscheidend ist doch nur, was im Vertrag steht. ... Ansonsten verschafft sich der Anbieter einen Vorteil auf Kosten des Vertragsnehmers.. ... Diese Bindung gilt mindestens 24 Monate, nach dieser Zeit, hat man die Möglichkeit seinen Vertrag zu verlängern und erneut ein subventioniertes Handy in Anspruch zu nehmen, bzw. auf SIM-only zu wechseln (Wegfall der Kosten für das Handy) oder man kündigt den Vertrag, bzw. wie in deinem Fall man lässt den Vertrag unverändert weiter laufen!
Leserforumvon paringu | Vertragsrecht | 3 Antworten | 09.11.2008 11:23
Kosten aus den Mobilfunknetzen können abweichen. ... Auf keinem der zahreichen Blätter steht etwas von Kosten, auch nicht von Mindestumsatz. Ein Vertrag wo diese Positionen aufgelistet werden fehlt.
Leserforumvon frabarzz | Vertragsrecht | 11 Antworten | 01.06.2024 09:38
…der Kunde entscheidet dann ob er einen 1 Jahres-Vertrag oder einen 2 Jahres-Vertrag haben möchte ?! ... wer weiß darüber bisl Bescheid MfG Am 1.6.2024 von cirius32832 Die Frage kann man leicht googlen: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/gesetz-fuer-fairere-vertraege-mehr-schutz-bei-kosten-und-laufzeiten-55274 Am 1.6.2024 von drkabo [quote=frabarzz]ist denn das soweit richtig , oder auch bloß fake ? ... [/quote] ok, aber das heißt nicht , das er dir jeden Vertrag mit 1 Jahr Laufzeit anbieten muß !?