Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.106
Registrierte
Nutzer

1.566 Ergebnisse für „problem kündigung“

Leserforumvon hw75 | Vertragsrecht | 1 Antwort | 08.12.2012 14:18
Nach Ablaufen der Frist ist immer noch nichts passiert und ich habe eine ausserordentliche Kündigung hingeschickt. ... Die Fristsetzung habe ich per E-Mail geschickt und die Kündigung per Fax, und habe für alle Schreiben Eingangsbestätigungen. Heute habe ich Post bekommen in der steht, eine vorzeitige Kündigung wäre nicht möglich, mit Hinweis auf die Mindestvertragslaufzeit.
Leserforumvon DerZergling | Vertragsrecht | 6 Antworten | 02.01.2009 18:40
Hallo, habe da ein großes Problem. Kurze Zeitabfolge - Kündigung am 25.06.08 an den Provider - Besätigung der Kündigung im Juli zum 22.12.08 - Umzug des Anschlusses im August Nun, da der Anschluss noch aktiv war, rufe ich bei der Hotline an. ... Nach diesem Gespräch hat der Mitarbeiter einfach die Kündigung gelöscht.
Leserforumvon TommyDE | Vertragsrecht | 5 Antworten | 15.08.2006 18:44
Hallo Ich habe volgendes Problem mit Premiere... ... Am 16.8.2006 von Tresenhase Ich würde das Problem in schriftlicher Form klären. ... Am 16.8.2006 von catwelatze du solltest aber auf jeden fall noch eine schriftliche kündigung per einschreiben / rückschein an premiere schicken. von telefonaten bzw. deren inhalt wissen die nämlich grundsätzlich nichts. haben da ein sehr schlechtes gedächtnis schicke denen eine fristlose kündigung aufgrund der nichterfüllung der vertraglichen leistung.
Leserforumvon azrael | Vertragsrecht | 3 Antworten | 15.11.2016 12:29
Ich hab den Irrtum bemerkt und erneut eine Kündigung geschrieben, so mit fristgerecht zum 31.12.2016 und allem zipp und zapp. ... Ok, ich müsste mal gucken, wann ich die "erste" Kündigung geschrieben habe.
Leserforumvon pikus | Vertragsrecht | 1 Antwort | 09.04.2009 14:57
Guten Tag ich hab diese Woche Kündigung an mein Fitnessstudio geschickt und heute kam die Antwort, dass Sie mein Vertag bis zum 31.01.2010 kündigen werden.
Leserforumvon Lothar | Vertragsrecht | 2 Antworten | 25.06.2004 14:46
Hallo, habe Problem mit Handyvertrag: Also, Handy mit Vertrag gekauft. ... Jamba gekündigt mit Problemen (habe ich schriftlich von denen) II. ... eine Kündigung akzeptiert o2 nicht, obwohl sie ja den Vertrag nicht einhalten.
Leserforumvon bazelawyer | Vertragsrecht | 9 Antworten | 05.12.2011 15:51
Als ich betonte, ich würde nicht 2 Jahre in Deutschland bleiben weil mein Studium ein Jahr dauerte und ich dann zurück nach meiner Heimat gehen würde, meinte die Frau da, dass es kein Problem mit der Kündigung geben würde, da ich das Land verlassen würde..Seit Oktober versuche ich diese Kündigung zu machen ohne Erfolg..Ich habe am 20.10 per Fax mitgeteilt, dass ich beide Verträge kündigen möchte, da ich Deutschland verlassen werde. ... Also, wenn ich morgen die Abmeldung vom Bürgeramt VF schicke, wird die Kündigung ab morgen gelten und ich werde kein Problem haben? ... Was mich eben wundert ist dass sie für das DSL kein Problem hatten und die Kündigung des Handyvertrages so lange dauert und so schwer für sie ist..
Leserforumvon lulaland | Vertragsrecht | 8 Antworten | 25.09.2017 10:32
Es geht um eine Kündigung bei Primacom und dem dazu gehörigen Anbieterwechsel zur Telekom. ... So nun zu meinem Problem. ... Die Übergangszeit stellte natürlich für mich kein großes Problem dar.
Leserforumvon fb438162-24 | Vertragsrecht | 2 Antworten | 30.03.2016 12:53
Problem? ... Ist die Kündigung nachweisbar?
Leserforumvon Larrymaster | Vertragsrecht | 6 Antworten | 11.10.2011 23:08
Hallo habe da folgendes Problem: Im am 31.01.2008 habe ich einen Vertrag bei Mobilcom abgeschlossen mit 24 Monate Laufzeit. ... In jedem Fall würde ich die Forderung kurz und knapp mit Verweis auf die Kündigung zurückweisen, die Gesprächsgebühren überweisen und für weitere Forderungen auf den Rechtsweg verweisen. ... Sollte dies doch der Fall sein kann ich die Bestätigte Kündigung der Firma gern nachweisen.
Leserforumvon fkay211 | Vertragsrecht | 2 Antworten | 02.10.2014 20:38
Folgendes Problem: Ich habe online einen Vertrag bei **** abgeschlossen, um mir meinen eigenen Online-Shop zu erstellen. ... Jetzt das Problem: Ich möchte kündigen und die von Seoshop sagen mir, dass bei einer Kündigung, die Kündigung erst zum Ende der 12 Monate Laufzeit wirksam wird, d.h. ich muss die Gebühren monatlich trotzdem bezahlen und das ist echt eine hohe Summe. ... Bei deren AGB geht man davon aus, dass eine Kündigung einfach möglich ist, so dass keine Zahlungen mehr getätigt werden müssen.
Leserforumvon julian83 | Vertragsrecht | 6 Antworten | 12.12.2007 15:29
Am 5.1.2008 von sorpion4002 Hallo,ich hatte auch ein Problem mit 1&1,allerdings was die Breitstellung anging. Aber jetzt zu dem beschriebenen Problem. ... Vor einer Kündigung ,wäre aber ähnlich wie bei der Miete, eine Preisreduzierung zu verlangen bzw. die Einstufung in eine entsprechenden Tarif,wo die Falloutraten eingehalten werden können.
Leserforumvon vlamers82 | Vertragsrecht | 18 Antworten | 13.03.2015 16:24
Die Kündigung wurde durch die 1und1 nicht anerkannt, da ich die Kündigung nicht telefonisch bestätigt habe. ... Wenn sie so ein Tool anbieten und versteckte Hürden aufbauen, die nicht einmal Vertragsbestandteil sind (also nicht in den AGB stehen), ist das nicht dein Problem. ... Bei Existenz eines Nachweises auch kein Problem.
Leserforumvon erutuf | Vertragsrecht | 2 Antworten | 15.12.2014 23:57
Großes Problem ist hierbei die Definition von Lieferjahresende. ... Problem hierbei, dass dieses Datum und Erscheinungsdatum für den Kunden nicht ersichtlich und bekannt ist. ... Dann wäre die Kündigung genauso zu spät gewesen.
Primacall - Kündigung 3,33 von 5 Sterne
Leserforumvon Pixie82 | Vertragsrecht | 2 Antworten | 21.01.2011 17:25
Auf die erste Kündigung bekam ich nie eine Antwort, nach mehrmaligen Anrufen bei Primacall wurde mir immer gesagt die Kündigung sei nie eingegangen. ... Außerdem wird seit August 09, der Monat in dem ich die Kündigung hinschickte, mein Onkel bombardiert mit Anrufen zu Fragen zur Kündigung und Bitten zum Weiterbestehen des Vertrages. ... Wann läuft Vertrag aus und wo ist das Problem?
Leserforumvon fb466457-56 | Vertragsrecht | 2 Antworten | 23.05.2017 22:18
Hallo, Ich suche dringend Hilfe bei der Kündigung zwischen Mir und meinem Trainer. ... Meine Frage ist jetzt hätte er die kündigung annehmen müssen ? ... Der Betreiber hat Sie zwar elegant aufs Glatteis geführt, das ist aber Ihr Problem, nicht seines.
Leserforumvon fuzzel123 | Vertragsrecht | 8 Antworten | 21.01.2011 22:59
Was versteht man unter einer "Form einer rechtlichen Kündigung"? ... Falls in den AGBs nur steht: "Die Kündigung muss der Form einer Rechtlichen Kündigung besitzen" Ich hoffe Ihr versteht mein Problem! ... Für mich deuted dies auf das Ignorieren der Kündigung. ----------------- "" Am 16.2.2011 von Mr.Cool quote:Nun wie sollte man sich verhalten falls die kündigung Ignoriert wird, man eine Kündigung per einschreiben versendet hat und dafür den beleg hat, doch der Anbieter weiterhin rechnungen und Mahnungen versendet?
Leserforumvon Kufala | Vertragsrecht | 9 Antworten | 05.10.2018 12:48
Kündigung ist Kündigung. ... Eine Meldung an die Bundesnetzagentur dürfte das Problem zumindest für diesen Kunden kurzfristig beseitigen. ... Das ist ganz alleine das Problem der Telekom, nicht das des Kunden.
Leserforumvon biene1000 | Vertragsrecht | 5 Antworten | 06.05.2008 20:10
Jetzt das Problem. ... Bei jeder Kündigung sollte man vorsorglich die Einzugsermächtigung zurückziehen. ----------------- "#Vernunft ist wichtiger als Paragraphen#" Am 6.5.2008 von biene1000 Hallo, wie - wo ist das Problem, wenn man Beläge hat? ... Senden Sie eine Kündigung der Einzugsermächtigung mit.
Leserforumvon Bully_Bln | Vertragsrecht | 1 Antwort | 18.02.2008 13:31
Ich habe darauf regiert und der Talkline folgendes Brief geschickt: """Kündigung des Mobilfunkvertrages Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich den Mobilfunkvertrag (Tel.Nr. 0178.......) zum 29. ... Warum haben Sie nicht meine Kündigung des Vertrages bestätigt ?
123·15·30·45·60·75·79