Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.285
Registrierte
Nutzer

67 Ergebnisse für „staatsangehörigkeit türkei staatsbürger“

Leserforumvon HTC38 | Ausländerrecht | 1 Antwort | 20.07.2015 04:10
Hallo, Es geht darum dass ich demnächst für ein halbes Jahr in die Türkei gehen werden. Ich bin neben der deutschen Staatsangehörigkeit auch in Besitz der türkischen. ... Als deutscher Staatsbürger bräuchte ich ein Visum um mich länger in der Türkei aufhalten zu dürfen, als türkischer Staatsbürger sollte es ohne Probleme möglich sein.
Leserforumvon Ali2016 | Ausländerrecht | 1 Antwort | 30.08.2016 20:46
Staatsbürger und seit einigen Jahren Deutscher durch Einbürgerung. ... Staatsangehörigkeit zu behalten, da ich aus familiären Gründen mehrmals im Jahr in die Türkei fliege und es für mich doch praktischer ist. Nun meine Frage: -Kann ich auf die durch Einbürgerung erlangte deutsche Staatsangehörigkeit verzichten?
Leserforumvon johndow | Ausländerrecht | 23 Antworten | 23.10.2010 20:38
Unter welchen Umständen kann einem deutschen Staatsbürger die Staatsangehörigkeit aberkannt werden? ... Außerdem verliert man die Staatsangehörigkeit durch den Wehrdienst in fremden Streitkräften (§ 28 StAG). ... Wir bei der Einbürgerungsbehörde wären froh, wenn das Entlassungsverfahren in allen Ländern so problemlos wäre wie in der Türkei.
Leserforumvon Myah | Ausländerrecht | 13 Antworten | 24.06.2004 15:36
Am 24.6.2004 von Don_FFM Hallo, polnische Staatsbürger benötigen ein Visum für die Einreise in die Türkei. ... Ich vermute, dass Du mit dem Beitritt Polens zur EU eine Visa-frei Einreise polnischer Staatsbürger in die Türkei verbindest!... Am 25.6.2004 von gere quote:Hallo, polnische Staatsbürger benötigen ein Visum für die Einreise in die Türkei.
Leserforumvon Melonenkern | Ausländerrecht | 2 Antworten | 09.01.2018 00:27
Ich bin doppelter Staatsbürger (türkisch und deutsch) und meine Verlobte ist türkische Staatsbürgerin und lebt in der Türkei. Wir planen nach unserer Hochzeit im Sommer in der Türkei, dass Sie für eine bestimmte Zeit (etwa 1 Jahr) zu mir nach Deutschland kommt und wir später womöglich zurück in die Türkei ziehen (ist aber noch nicht sicher, Jobsituation,etc). ... Oder ist all dies viel leichter, wenn ich die Ehe als Deutscher Staatsbürger vollziehe?
Leserforumvon Dilek Kara | Ausländerrecht | 6 Antworten | 03.02.2009 14:29
hallo, danke für dieses forum. ich hoffe, mir kann hier jemand helfen. ich bin 25 und habe mich mit 14 jahren für die deutsche staatsbürgerschaft entschieden und auch einen deutschen personalausweis erhalten. mit 20 habe ich in der türkei geheiratet und lebe nun seit meiner heirat in istanbul. habe mir in der türkei aber auch noch einen türkischen personalausweis zugelegt. leider habe ich in letzter viele unstimmigkeiten mit meinem ehemann und möchte nun zurück nach deutschland. nun zu meinem problem: leider kann ich meinen deutschen personalausweis nicht mehr auffinden. ich besitze nur noch einen reisepass, der jedoch bereis ende 2005 abgelaufen ist. was muss ich beachten, damit ich wieder nach deutschland einreisen und an welche institution muss ich mich wenden, damit ich meinen personalausweis erhalte, denn ich habe die befürchtung, dass man mir die deutsche staatsbürgerschaft entziehen könnte, da ich mir noch zusaetzlich einen türkischen personalausweis zugelegt habe. kann dies' geschehen ? ... Mal sehen was das Gesetz dazu sagt: "§ 25 STAG: (1) Ein Deutscher verliert seine Staatsangehörigkeit mit dem Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit, wenn dieser Erwerb auf seinen Antrag oder auf den Antrag des gesetzlichen Vertreters erfolgt, der Vertretene jedoch nur, wenn die Voraussetzungen vorliegen, unter denen nach § 19 die Entlassung beantragt werden könnte. Der Verlust nach Satz 1 tritt nicht ein, wenn ein Deutscher die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaats der Europäischen Union, der Schweiz oder eines Staates erwirbt, mit dem die Bundesrepublik Deutschland einen völkerrechtlichen Vertrag nach § 12 Abs. 3 abgeschlossen hat. (2) Die Staatsangehörigkeit verliert nicht, wer vor dem Erwerbe der ausländischen Staatsangehörigkeit auf seinen Antrag die schriftliche Genehmigung der zuständigen Behörde zur Beibehaltung seiner Staatsangehörigkeit erhalten hat.
Leserforumvon quintus94 | Ausländerrecht | 40 Antworten | 11.10.2019 16:00
Die Türkei hält Bürger fest, wenns geht. ... Die Türkei hält Bürger fest, wenns geht. ... Wird die selbe Datenbank aus der Türkei sein.
Leserforumvon go509347-10 | Ausländerrecht | 6 Antworten | 20.02.2019 16:30
Ich habe keinerlei Interesse daran, die türkische Staatsangehörigkeit wieder erlangt zu haben und beantragte vor Ort in der Türkei im Jahre 2004 ein Erneuertes Ausscheiden aus der türkischen Staatsangehörigkeit. Mir wurde dort versichert, ich wäre kein türkischer Staatsbürger mehr. ... Für die Türkei ein Milliardengeschäft.
Leserforumvon Hasan68 | Ausländerrecht | 14 Antworten | 10.03.2010 12:23
Zuerst möchte ich mein Fall schildern: Wurde wegen einer Straftat in der Türkei, in Frankreich verhaftet und an die Türkei ausgeliefert - und für 3 Jahre inhaftiert. ... Welche Staatsangehörigkeit hat deine Familie? ... Mit Wiederannahme der türkischen Staatsangehörigkeit verlierst Du automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit.
Leserforumvon neuling-help | Ausländerrecht | 8 Antworten | 15.01.2007 17:20
Am 16.1.2007 von Saxonicus Selbst wenn sie, auf Grund langer Anwesenheit in Deutschland eingebürgert werden kann, ist zunächst ein Pass, entsprechend ihrer jetzigen Staatsangehörigkeit erforderlich. ... Am 17.1.2007 von Mitleser Einen deutschen Personalausweis können nur deutsche Staatsbürger bekommen. ... Die deutsche Scheidung muss lediglich in der Türkei anerkannt werden.
Leserforumvon scherizade99 | Ausländerrecht | 4 Antworten | 29.01.2012 00:36
wenn sie in der türkei oder deutschland geboren werden??... Wie das allerdings mit der Türkei ist, weiss ich nicht. Das ist von Staat zu Staat verschieden und kommt meines Wissens auch darauf an, wie du die doppelte Staatsangehörigkeit bekommen hast (z.
Leserforumvon missyst | Ausländerrecht | 11 Antworten | 04.09.2007 23:27
Ich bin Türkische Staatsbürgerin mein Ex Freund Amerikanischer Staatsbürger ,ich habe einen Sohn mit Ihm. ... Am 5.9.2007 von Salfena Hi Hast du denn die deutsche Staatsangehörigkeit? ... Durch Abstammung A) Durch die Geburt Artikel 1 Kinder, die innerhalb oder außerhalb der Türkei von einem türkischen Vater abstammen oder von einer türkischen Mutter geboren werden, besitzen von Geburt an die türkische Staatsangehörigkeit. ist es vermutlich tatsächlich ein Problem.
Leserforumvon guest-12304.09.2020 12:36:42 | Ausländerrecht | 11 Antworten | 15.08.2020 17:26
Kinder hast und vor die Frage der Staatsangehörigkeit gestellt wirst. ... Kinder hast und vor die Frage der Staatsangehörigkeit gestellt wirst. ... Kinder hast und vor die Frage der Staatsangehörigkeit gestellt wirst.
Leserforumvon guest-12329.05.2018 09:17:59 | Ausländerrecht | 1 Antwort | 21.05.2018 08:52
Habe auch die Deutschen Behörden im Jahre 2005 in Kenntnis gesetzt, woraufhin keine weiteren Reaktionen seitens der dt.Behörden erfolgten. 2009 sind wir in die Türkei mit unseren Kindern * geb.2002 und 2004 ausgewandert. Kann mir die dt.Staatsangehörigkeit aufgrund fehlender Beibehaltungsgenehmigung entzogen werden oder bin ich nach der alten Rechtslage( vor 2000, Inlandsklausel) doppelter Staatsbürger?? Der Beamte beim dt.Generalkonsulat in der Türkei meinte ich hätte eine Beibehaltungsgenehmigung haben müssen, muss aufgrund fehlender Unterlagen erneut hin und weiss nicht was mich erwartet.VIELEN Dank im voraus für die Antwort.
Leserforumvon fb451187-35 | Ausländerrecht | 22 Antworten | 05.08.2019 16:22
Ich meine, die Türkei würde dich im Fall des Falles eh nicht einfach so aufgeben/austreten lassen. ... Die Türkei weiß gar nichts von meiner Existenz, der wäre es vermutlich ziemlich egal was ich mache. ... Am 5.8.2019 von DumitruKurier Zitat:ich habe die portugiesische Staatsbürgerschaft Zitat:in Deutschland geboren und seit meiner Geburt hier auch wohnhaft Zitat: dass mein Vater bei meiner Geburt türkischer Staatsbürger war Jetzt fehlt nur die Staatsangehörigkeit der Mutter?
Leserforumvon Semih KIYAK | Ausländerrecht | 3 Antworten | 16.02.2017 12:50
Nach meinem abschluss wollten meine eltern zurück in die Türkei. Mutter und Vater sind Türkiche Staatsbürger, genau so wie ich. ... Am 16.2.2017 von Felicite Nein, aus der Türkei heraus ist der Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit für dich nicht möglich.
Leserforumvon nixgefallenlassen | Ausländerrecht | 5 Antworten | 17.07.2006 23:51
Aber wer sagt denn, dass der Mann nicht in der Türkei bestraft wird? ... März 2004 hatte sich Kütük in die Türkei abgesetzt. ... Weil es sich bei dem Tatverdächtigen um einen türkischen Staatsbürger handelt, musste das Verfahren an die Türkei abgegeben werden.
Leserforumvon HTC38 | Ausländerrecht | 10 Antworten | 01.06.2015 21:24
Pass bzw eine Karte haben obwohl er auch deutscher Staatsbürger ist. Rechtlich gesehen ist sein Aufenthalt doch durch die deutsche Staatsangehörigkeit rechtens. ... Als Deutscher bleibt die andere Staatsangehörigkeit bei seinen Aufenthalt in Deutschland ohnehin ohne Belang.
Leserforumvon tamkat | Ausländerrecht | 7 Antworten | 19.10.2012 18:00
Meine Eltern sind von der Türkei nach zum Libanon gezogen und haben dort viele Jahre gelebt. ... Am liebsten würde ich nun Deutscher Staatsbürger werden, was müsste ich dafür tun? ... Meine Eltern sind von der Türkei nach zum Libanon gezogen und haben dort viele Jahre gelebt.
Leserforumvon Manfred Rudolf | Ausländerrecht | 2 Antworten | 03.03.2007 19:20
Guten Tag, Im Auftrag eines Bekannten möchte ich folgende Fragestellung aufwerfen: Ein (gebürtiger) türkischer Staatsbürger tritt 1993 aus der türkischen Staatsbürgerschaft aus, um die Deutsche zu erhalten. ... Nun möchte der Betroffene aus beruflichen Gründen die türkische Staatsbürgerschaft endgültig und aus eigenem Willen abgeben, dafür jedoch die sogenannte Blaue Karte (Mavi Kart) erhalten, welche ihm die ehemalige türkische Staatsbürgerschaft bescheinigt und diverse Rechte in der Türkei zusichert. ... Im Voraus dankend Mit freundlichen Grüssen Manfred Rudolf Am 3.3.2007 von Saxonicus Ein deutscher Staatsbürger der eine andere Staatsangehörigkeit erwirbt, ohne sich vorher eine Beibehaltungsgenehmigung zu besorgen, verliert automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit. .
123·4