Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.999
Registrierte
Nutzer

1.472 Suchergebnisse für „kauf haus“

Leserforumvon myrtus | Baurecht | 2 Antworten | 24.06.2018 17:20
Kann es sein das man haftet wenn man so ein Haus oder Wohnung kauft der Vorbesitzer keine Genehmigung für sowas wie ein Balkon hatte ? Wenn der Verkäufer Haus/Wohnung selber geerbt hatte und sagt das er es nicht weiß ob sowas mit Genehmigung gebaut wurde? ... Also sollte man vor dem Kauf klären, ob es eine Genehmigung gibt.
Leserforumvon kimbalee | Baurecht | 10 Antworten | 21.05.2005 14:38
Hallo, mein Neffe möchten gerne ein Haus kaufen oder bauen lassen. ... Am 23.5.2005 von hh Wenn die Verträge für den Kauf des Grundstückes und den Bau des Hauses getrennt sind, dann fällt die Grunderwerbsteuer nur für den Kauf des Grundstückes an. ... Ich musste für Grundstück UND Haus Grunderw.steuer zahlen, alle Einsprüche halfen nichts (FA Berlin/1986).
Leserforumvon M.W. | Baurecht | 5 Antworten | 05.06.2008 10:38
Wir spielen mit dem Gedanken ein vermietetes Haus zu kaufen um selbst darin zu wohnen. ... Der Käufer übernimmt die Mieter mit ihrem Mietvertrag schließlich beim Kauf, also auch eine Kündigung... ... Das war beim Besichtigungstermin mehr als deutlich als sie versucht haben uns das Haus madig zu machen...
Leserforumvon Drogero | Baurecht | 8 Antworten | 08.02.2007 15:18
Wollte mal nachfragen, was denn für Kosten beim Kauf eines Neubauhauses entstehen und bei einer Wohnung. ... Kauf dir lieber ein Haus, dann sparst Du Dir viel Ärger. ... Beim Kauf einer Wohnung sollte man sich auch die letzten Protokolle der Eigentümerversammlungen zeigen lassen.
Leserforumvon meery | Baurecht | 4 Antworten | 08.08.2008 20:24
Hallo, wir können ein recht schönes Haus kaufen. ... Der Käufer selbst kann kein Eigenbedarf anmelden. Sicher ist auch eine Absprache mit ihm möglich, eine Anzahlung zu leisten, bis dann das Haus leer ist.
Leserforumvon navina | Baurecht | 4 Antworten | 30.11.2005 23:29
Sogesehen hat deine Schwester dann keinen Anspruch auf das Haus. ... Wenn du die Raten nicht zahlen kannst, würde ich mir den Kauf überlegen. Die Eigenheimzulage sollte man nämlich nicht unbedingt für den Kauf benötigen sondern eher zum ansparen für Rücklagen oder Ausgaben wie Sanierung.
Leserforumvon Cartonne | Baurecht | 6 Antworten | 28.12.2007 12:17
Mit dem Eigentümer waren wir uns mündlich über den Preis und den Kauf einig. ... E. ein starkes Indiz, dass es eine ehrliche Übereinkunft zum Kauf der Immobilie gab. Das hilf Euch zwar nicht den Kauf zu erzwingen. ggf. könnt Ihr aber tatsächlich entstandenen Schaden geltend machen.
Leserforumvon panthera666 | Baurecht | 9 Antworten | 14.09.2008 19:08
Hallo, ich habe mir eine Wohnung angeschaut, in einem echt schönen alten Haus von 1920. ... Geht ein Kauf ohne Energiepass überhaupt? ... Ein Kauf ohne Energiepass ist nicht verboten, der Verkäufer sollte aber einen anfertigen lassen,wenn er ein Interesse für Vermietungen hat.
Leserforumvon meharis | Baurecht | 7 Antworten | 03.12.2006 19:06
Das einzige mir bekannte Risiko ist, dass man beim Kauf nicht 100prozentig genau weiß, wie groß die Teilfläche tatsächlich ist. ... Ansonsten sehe ich hier auch keine zusätzlichen Risiken gegenüber dem Kauf eines gesamten Grundstücks. ... Leider, aber wegen etwa 700 Euro werde ich das Haus deswegen nicht ablehnen.
Leserforumvon PöserMann | Baurecht | 8 Antworten | 28.04.2013 17:19
Hallo ich habe mal eine Frage Wir haben vor 2jahren und 3 Monaten ein älteres Haus gekauft, im Grundbuch steht das Haus sei Mängel frei übergeben worden. ... " Am 28.4.2013 von PöserMann das 1te mal kurz nach dem kauf sobald es viel geregnet hat und dadurch das Grundwasser stieg, fing es an hoch zu drücken und es wurde nass im Keller. ... " Am 28.4.2013 von PöserMann Nach ca. einen halben Jahr nach Kauf des Hauses erzählte uns eine Nachbarin, das viele das Problem hier haben.
Leserforumvon bömmel123 | Baurecht | 4 Antworten | 22.05.2013 21:45
Wir wollen den Verkauf und kauf an einem Termin mit dem Notar machen, sodas wir Zeit sparen und weniger lauferei haben. ... Beim Kauf des neuen Hauses natürlich wir. ... Die Tochter lebt seit Geburt im Haus 2.
Leserforumvon Marielle21007 | Baurecht | 4 Antworten | 06.12.2007 22:21
Das Haus liegt in einem Gewerbegebiet. ... Was muss ich besonders beachten, wenn eine Wohnung/ein Haus in einem Gewerbegebiet liegen? ... Doch ich lasse mir, wenn es zum Kauf kommen sollte, auf alle Fälle den Nutzungsnachweis bzw.
Leserforumvon c123 | Baurecht | 5 Antworten | 23.05.2008 16:56
Hallo Rechtskundige, nachdem Ihr vom Konzept '"Haus halb mieten, halb kaufen"' abgeraten habt (http://www.123recht.net/Haus-halb-kaufen-halb-mieten__f106628.html), wird nun eine andere Alternative zum Kauf gesucht. Der bisherige Eigentümer des (zur Zeit fremdvermieteten) Einfamilienhauses will es partout nicht verkaufen, da sie mit dem Haus monatliche Einnahmen erzielen wollen. ... Abweichend vom Ausgangsfall Abschluss eines Kaufvertrags mit Vereinbarung einer monatlich bis ans Lebensende zu zahlenden Kaufpreisrente, Grundbucheintragung eines Vorkaufsrechts, jetzt freilich zu Gunsten des Verkäufers mit einem Kaufpreis, der der Summe der geleisteten Kaufpreisrentenzahlungen entspricht (um sicherzustellen, dass der Familienbesitz nicht in fremde Hände fällt). -- Editiert von c123 am 23.05.2008 16:58:19 Am 23.5.2008 von hh Ich würde hier zu 3. tendieren.
Leserforumvon DEA | Baurecht | 2 Antworten | 10.02.2006 17:57
Hallo vielleicht kann uns ja jemand von euch einen Rat geben. wir haben im letzt jahr ein gebrauchtes haus gekauft, wohnen inzwischen auch schon fast 1/2 jahr hier, und aus unserem anfänglichen schönen traumhaus, wird, wenn ich das so richtig betrachte wohl bald ein kleinen alptraumhaus. das irgendwas hier faul ist hab ich schon ganz schnell bemerkt, mein mann sagte aber immer wieder "schatz wir haben auch mal glück". naja! ... und das wo wir uns mit diesen nachbarn nicht gerade super verstehen. danke Am 10.2.2006 von ikarus02 Normalerweise prüft man VOR einem Kauf die Unterlagen. Sicher muss der Verkäufer alle Bauakten nach einem Kauf herausgeben, sofern er sie hat.
Leserforumvon Lt.Maverick | Baurecht | 7 Antworten | 30.07.2008 18:08
Zur Erklärung: Ich habe mir vor 2,5 Jahren ein Haus mit meiner Freundin gekauft. ... Da ich es dem Haus nicht aushalte, möchte ich es gern verkaufen. ... Denkst du an die Spekulationsfrist von 10 Jahren (nach Kauf) und die Versteuerung?
Leserforumvon coburger32 | Baurecht | 3 Antworten | 09.03.2008 10:44
Er ist weiterhin der Auffassung, dass das Haus nicht versteigert wird obwohl der Termin kurz bevorsteht. ... Am 9.3.2008 von FrauStressfrei Ich würde niemals, niemals ein bewohntes Haus zwangersteigern! ... Die Kosten must du dann unter Umständen (also z.B. für die Lagerung der Möbel) noch zum "Kauf"-Preis dazu rechnen.
Leserforumvon Despi | Baurecht | 23 Antworten | 05.03.2007 22:59
Das Haus ist bewohnt(nicht ich selbst). ... Wird das Haus angerechnet? ... Es handelt sich um eine Schenkung, nicht um Kauf.
Leserforumvon modano09 | Baurecht | 3 Antworten | 13.12.2009 23:20
Hallo Was sollte für mich als Käufer im Kaufvertrag stehen, das beim Kauf einer gebrauchten und noch bewohnten Immobilie , die Schüsselübergabe und die korrekte Räumung zum vereinbarten Termin stattfindet. Möchte nicht ohne Druckmittel dastehen, wenn ich den Kaufpreis nach Fälligkeit bezahlt habe, die Verkäufer nicht das Haus räumen, obwohl die Übergabe im Vertrag nach Kaufpreiszahlung zu erfolgen hat. Gruß modano ----------------- "" Am 14.12.2009 von sika0304 Ich würde das Geld auf ein Notaranderkonto überweisen, mit der Massgabe, dass das Haus geräumt zu übergeben ist und Auszahlung erst erfolgt, wenn dies bestätigt wurde.
Leserforumvon fb417712-68 | Baurecht | 5 Antworten | 27.06.2015 20:47
Hallo zusammen, Wir wollen uns gern ein Haus kaufen und wir haben eins in Aussicht wo allerdings die Baugenehmigung abgelaufen ist! ... Ich danke euch schon mal ganz herzlich für die Infos Klein Sani Am 27.6.2015 von Harry van Sell Eigentlich kauft man einen Haufen Bauschutt den man nach Kauf auf eigenen Kosten entsorgen muss. ... LG Am 27.6.2015 von Harry van Sell Ohne gültige Baugenehmigung ist das Haus nicht mehr wert als Bauschutt.
Leserforumvon September1 | Baurecht | 6 Antworten | 23.10.2009 13:35
Nun möchte A das Haus nicht mehr nehmen. ... Wenn nichts weiter geregelt ist würde ich weiterhin am Kauf festhalten, jedoch nichts machen. ... Soll ein anderer das Haus kaufen.
123·15·30·45·60·74