Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
561.335
Registrierte
Nutzer

15 Ergebnisse für „zaun bebauungsplan recht sichtschutz“

Leserforumvon Meridol | Baurecht | 3 Antworten | 25.04.2010 19:33
Da wir in einem Neubaugebiet wohnen und rings um unser Haus viele Kinder wohnen, haben wir als an unseren Zaun einen Sichtschutz angebracht. ... Wenn wir den Sichtschutz entfernen und wir hinter unserem Drahtzaun den elektrischen Katzenzaun stellen, können die Kinder die Hände durch den Zaun stecken und an den Zaun fassen. ... Leider ist der Sichtschutz am Zaun befestigt, lässt sich leider nicht so einfach in den Garten stellen.
Leserforumvon fb468154-2 | Baurecht | 5 Antworten | 19.06.2018 14:21
Zu unserem rechten Nachbarn hin haben wir noch kein Sichtschutz oder Abgrenzung. ... Für Nachbar ist ein Zaun ok. ... Büsche wollen wir aus den oben genannten Gründen aber nicht und der 1m hohe Zaun bietet natürlich kein Sichtschutz.
Leserforumvon Bergamount | Baurecht | 6 Antworten | 18.06.2017 15:15
Am 18.6.2017 von Harry van Sell Man müsste mal prüfen, welche Bedingungen vor Ort für die beiden Grundstücke gelten (Bebauungsplan, Bauordnungen). ... Ich frag mich ehrlich gesagt, ob sein Zaun nicht jetzt schon so gar nicht zulässig ist!? ... Ausnahme von dieser Regel wäre, wenn der konkrete Bebauungsplan etwas anderes sagt.
Leserforumvon wahlfisch | Baurecht | 7 Antworten | 21.04.2009 19:46
Katzen können zwar nicht drüberspringen aber recht leicht drüberklettern. ... In den Bauordnungen steht wenn dann nur was von Zaun, nichts von Sichtschutz hinter dem Zaun. ... Oberbayern :-) Der Referent des Bauamtes hat mir gesagt im Bebauungsplan ist eine Einfriedung von 80cm zu jeder Seite hin vorgesehen.
Leserforumvon guest-12327.11.2009 17:36:28 | Baurecht | 8 Antworten | 13.05.2009 10:34
Gibt es einen Bebauungsplan? ... Bebauungsplan? ... :-) Am 13.5.2009 von DerRaecher http://de.wikipedia.org/wiki/Bebauungsplan Am 14.5.2009 von dittmann Klar gibt es Beschränkungen für die Höhen von Sichtschutz.
Leserforumvon smartie1337 | Baurecht | 19 Antworten | 22.06.2017 21:48
Die große Frage der Fragen ist natürlich nun, ob er exakt auf der Grundstücksgrenze diesen Zaun bauen darf und ob er überhaupt einen Zaun ziehen darf. ... Ob das zutrifft ist abhängig von der Ausführung des Zauns (Höhe, Bauart) sowie vom Bundesland und von den öffentlich-rechtlichen Vorschriften (Bauordnung, Bebauungsplan, Nachbarrecht). ... (wenn das ein "erforderlicher Parkplatz" ist, dann könntest eher du in die Predoullie kommen, wenn du um's Baurecht Wind machst) vielleicht mal hier zum Einlesen und Eintauchen in den Wust https://www.nachbarrecht.com/thema/gartenzaun-sichtschutzzaun-einfriedung.html Du solltest zuallererst mal nachschauen, was hinsichtlich Zaun/Einfriedung im Bebauungsplan und/oder sonstigen örtlichen Vorschriften geregelt ist.
Leserforumvon HelmSchr | Baurecht | 15 Antworten | 04.05.2019 09:09
Und ist ein Sichtschutz ein Zaun? ... Und ist ein Sichtschutz ein Zaun? ... Bei mir im Süden Dortmunds gibt es einen Bebauungsplan für den Straßenzug, der einen 90 cm hohen Jägerzaun vorschreibt.
Leserforumvon Fendrill | Baurecht | 3 Antworten | 21.05.2017 10:07
Darauf aufsetzend plant der Nachbar noch einen Sichtschutz oben drauf. ... Es kommt auf das Bundesland an, und auf den Bebauungsplan. Am 21.5.2017 von Harry van Sell Es gelten die örtlichen Baubestimmungen (Bauordnung, Nachbarschaftsrecht, Bebauungsplan, ...).
Abstand Hecke 4 von 5 Sterne
Leserforumvon Chylla | Baurecht | 3 Antworten | 24.08.2005 23:09
Hallo zusammen, in meinem Bebauungsplan steht, dass eine Hecke bis max. 1,50 m gepflanzt werden darf, mit 50 cm Abstand zur Grenze. ... Am 25.8.2005 von puppe hallo odil, kannst du mir auch sagen , wie das in nrw mit zaun bzw. sichtschutz aussieht? ... im wohngebiet sind vorne zur strasse 80 cm und seitlich 120cm vorgesehen.kann ich, wenn ich zb 1 m zurückgehe, dannn einen höheren zaun setzen ?
Leserforumvon Tom`- | Baurecht | 2 Antworten | 15.06.2005 16:58
Vergangene Woche kam ein Brief von der Stadt, dass laut §§62, 63 BayBO diese Einfriedung gegen unseren Bebauungsplan xy verstoßen würde und wir nun 2 Wochen Zeit hätten, diesen Sichtschutz wieder zu entfernen. ... Hat die Stadt das Recht, die Zaunhöhe bei Grundstücken an der Hauptstraße auf einen Meter zu begrenzen? ... Also in den Bebauungsplan und in die Landesnachbarschaftsordnung sehen, um zu wissen was erlaubt ist.
Leserforumvon Discostu123 | Baurecht | 13 Antworten | 03.04.2019 20:09
Ebenfalls nicht in örtlichen Regelungen über den Bebauungsplan. ... Können wir diesen Sichtschutz dann ohne weiteres errichten? ... Ich lese hieraus (§28 Abs. 1) jedoch nur, dass Dein Nachbar rechts von Dir einen Zaun von 1,20 m Höhe verlangen kann.
Leserforumvon Voulli | Baurecht | 3 Antworten | 20.09.2020 19:02
Darf ich einen normalen Zaun bauen oder muss ich evtl. Einen Sichtschutz errichten? ... Was ist ein normaler Zaun?
Leserforumvon tobikohler | Baurecht | 7 Antworten | 19.10.2020 11:14
Laut Bebauungsplan sind 180cm zulässig. ... Bevor Fragen aufkommen: Der damalige Vergleich wäre grundsätzlich nicht notwendig gewesen, da Nachbar B vermutlich auch im weiteren Verlauf Recht bekommen hätte. ... Denn der Bebauungsplan erlaubt 1,80m.
Leserforumvon woelf | Baurecht | 5 Antworten | 12.04.2017 09:05
Zu den Fragen: - Ja ein Bebauungsplan liegt vor - Das Grundstück ist noch nicht erschlossen (sog. ... Für die Privatsphäre gibt es Sichtschutz, Hecken, Büsche, ... ... Dann ist die Erschließung nicht gesichert und die Ablehnung erfolgt zu recht.
Leserforumvon Michmi | Baurecht | 3 Antworten | 03.02.2006 18:09
Könnte mein NAchbar dies aus rechtlicher Sicht machen? ... Ob so ein Zaun zulässig ist, hängt aber von vielen Dingen ab. Das beginnt mit den baurechtlichen und nachbarschaftsrechtlichen Vorschriften, die für Dein Bundesland gelten, geht über ortsübliche Dinge und örtliche Vorschriften und endet beim Bebauungsplan, wo solche Dinge auch oftmals geregelt werden.
1