91 Ergebnisse für „kind steuerkarte“

Leserforumvon katti2305 | Steuerrecht | 2 Antworten | 24.03.2009 08:57
Bei meiner ging dies anstandslos (Steuerklasse: 4, Kind: 0,5). ... Kann ich mein Kind auch komplett auf meine Karte nehmen, und der "Papa" bleibt weiterhin auf der Steuerkarte kinderlos? ... Außerdem wirkt sich ein halbes Kind auf einer Steuerkarte nur auf Soli/KiSt aus!
Leserforumvon Kussi | Steuerrecht | 7 Antworten | 22.10.2008 09:28
Hallo, ich würde gerne wissen ob es möglich ist mein Kind komplett auf die Steuerkarte eintragen zu lassen, was ich machen muss um es drauf zu haben und was sind die vorteile. ... Ich seh deshalb nicht ein warum ich auf die andere 0,5 fürs kind auf meine steuerkarte verzichten soll. ... Am 22.10.2008 von Kussi Und wo muss ich das beantragen das ich statt 0,5 1 kind auf der steuerkarte habe?
Leserforumvon Dasei | Steuerrecht | 1 Antwort | 20.05.2008 20:14
Guten Tag, bisher hatte ich als alleinerziehende Mutter mit einem Kind die Steuerklasse II/0,5 und beim Einkommensteuerausgleich dann das volle Kind. ... Ich weiß nun nicht, welche Eintragungen nun auf meine Steuerkarte müssen. ... Der Kindesvater, zu dem nie Kontakt bestand, hat schon viele Jahre kein Einkommen und bisher keinen Unterhalt leisten müssen, deshalb habe immer ich mein Kind auf die Steuerkarte bekommen.
Leserforumvon manu310 | Steuerrecht | 1 Antwort | 15.10.2008 19:12
Soll ich unseren Sohn sobald er geboren ist und ich ihn anmelde sofort auf meine steuerkarte als ein Kind eintragen, oder lohnt sich das nicht für uns, weil wir dann 8 wochen nach mutterschutz ja elterngeld bekommen(also nur meine Frau) und ich die steuerklasse wechseln werde (jetzt 4/4, dann 5/3) und ihn somit erst dann mit auf meine steuerkarte nehme??
Leserforumvon wittwer | Steuerrecht | 2 Antworten | 10.06.2008 17:31
Ich habe leider erst jetzt, als ich die Steuererklärung machen wollte, gemerkt, daß mein Kind 2007 nicht auf der Steuerkarte eingetragen ist, wurde wohl beim Umzug vergessen anzugeben. ... Vielen Dank Am 10.6.2008 von Eugenie Hallo, die Anlage KIND ist auszufüllen - wie immer! ... Oder ist das Kind schon über 18 Jahre?
Leserforumvon SteMa | Steuerrecht | 2 Antworten | 13.11.2007 15:49
Hallo zusammen =) ich habe mal eine kurze frage, ich bin vor kurzem papa geworden und bin mit meiner freundin nicht verheiratet, kann ich mir nun 1 kind auf die steuerkarte eintragen lassen? ... mit steuerkarte zum finanzamt und eintragen lassen?
Leserforumvon Keken | Steuerrecht | 1 Antwort | 26.09.2004 18:52
Wir haben 2 Kinder, jeder hat ein Kind auf seiner Steuerkarte. ... Wie sieht es dann aus mit den Kindern auf der Steuerkarte? Bleibt es so, oder kann ich beide Kinder auf meiner Steuerkarte beantragen?
Leserforumvon Niele | Steuerrecht | 2 Antworten | 26.11.2019 08:07
Auf der Steuerkarte aber ab diesem Jahr nur noch 0.5 Kinder. Das studierende Kind verweigert Studienbescheinigung. ... Dass Du die Unterhaltszahlungen einstellen kannst, wenn das Kind die Vorlage der Studienbescheinigung verweigert ist Dir hoffentlich bekannt.
Leserforumvon fussballmaus | Steuerrecht | 3 Antworten | 26.12.2007 12:29
Ich wolte mal wissen wie ich ein Kind auf meine Steuerkarte bekomme wenn für dieses kein Kindergeld mehr gezahlt wird.....??????..... ... Ein Kind wird nur eingetragen, wenn es in der Ausbildung ist. ... Aber der springende Punkt: warum tut das Kind nichts?
Leserforumvon MAMA-MIT-FRAGEN | Steuerrecht | 2 Antworten | 24.10.2007 12:24
Hallo zusammen, da ich beim Finanzamt telefonisch keinen erreiche... hier meine Frage an euch, in der Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt: Meinem Freund wurde die neue Steuerkarte zugeschickt. Der Schwerbehindertenfreibetrag und 0,5 Kind fehlen.
Leserforumvon guido07 | Steuerrecht | 2 Antworten | 02.09.2008 18:47
Meine Verlobte hat somit den kompletten Kinderfreibetrag auf der Steuerkarte stehen. Kann ich als zukünftiger Ehemann wegen der Zusammenveranlagung den kompletten Kinderfreibetrag auf meine Steuerkarte übertragen? Gilt das Kind auch im Sinne der Pflegeversicherung als mein Kind?
Leserforumvon Dschoeki | Steuerrecht | 2 Antworten | 19.10.2004 09:47
Beide haben wir auf der Steuerkarte 2 Kinder eingetragen. Meine Kollegin hat 1 Kind, vh, Steuerklasse 5+3. Er hat das Kind eingetragen, sie nicht.
Leserforumvon nanucy | Steuerrecht | 2 Antworten | 16.08.2006 10:22
Hallo ich bin frisch geschieden und habe mit meinem neuen Freund eine Tochter. meinen Frage: haben wir die Möglichkeit das mein Freund die Tocher auf die Steuerkarte bekommt, oder müssen wir sie teilen? Da ich im moment noch in der Elternzeit bin, also nichts verdiene, wäre es gut wenn die Kleine auf die Steuerkarte meines Freundes kommen würde.
Leserforumvon Elke Thiel | Steuerrecht | 1 Antwort | 30.07.2009 17:11
Tochter (1 Kind), die noch bei mir wohnt, auf meine Steuerkarte nehme. Das Kind meiner Tochter ist bei dem Vater des auf dessen Steuerkarte.
Leserforumvon Kai Glatz | Steuerrecht | 10 Antworten | 06.07.2007 12:41
Für das Jahr 2007 haben wir von der Stadt jeweils die Steuerklasse 4 zugewiesen bekommen (das Kind fehlt auch drauf). ... Die Lohnsteuerkarte lasse ich jetzt ab 8.07umschreiben, und das Kind wieder eintragen. ... Die Steuerkarte habe ich heute umändern lassen, und das Kind wieder eintragen lassen.
Leserforumvon david610 | Steuerrecht | 1 Antwort | 23.12.2015 22:17
Hallo zusammen Mein Fall meine frau hat sich getrennt von mir ..Die offizelle Trennung wird vom Anwalt im Januar 2016 eingeleitet.damit mich die steuerklasse 3 mit halben kind behalten kann für die nächsten 12 monate. Nun zum fall obwohl sie es mir versprochen hat schrieb sie mir nun das sie auf steuerkarte 4 gehen würde da ihr die 100 euro unterhalt kein ausgleich ihr bringen.Wiso nur 100?
Leserforumvon juwaplu | Steuerrecht | 1 Antwort | 21.11.2004 21:07
Wie würde es sich auswirken wenn er dann in einer anderen Steuerklasse ist(wenn ich nicht mehr arbeiten sollte) und ein Kind auf seiner Steuerkarte hat?
Leserforumvon Raedsche | Steuerrecht | 1 Antwort | 16.04.2014 11:23
Somit steht mein Sohn auch nicht als halbes Kind auf der Steuerkarte. ... Meine Frage ist, ob ich das Kind bzw. den Unterhalt irgendwie bei der Steuer angeben kann und wenn ja in welcher Form.
Leserforumvon 123Boogie | Steuerrecht | 4 Antworten | 13.03.2008 10:19
Am 13.3.2008 von Eugenie Hallo, steuerlich gesehen wird das Kind geteilt: jeder Elternteil hat ein halbes Kind auf der Steuerkarte und das so lange, bis das Kind seine Berufsausbildung beendet hat bzw. 25 Jahre alt ist. ... Am 14.3.2008 von Eugenie Hallo, Sie können sich das Kind unter Vorlage der Geburtsurkunde auf die Lohnsteuerkarte eintragen lassen, da wird dann 0,5 eingetragen. ... Sie könnten das aber auch erst mit der Jahreserklärung durch die Anlage KIND machen, wenn Ihnen das andere zu umständlich ist!
Leserforumvon chris21MG | Steuerrecht | 7 Antworten | 27.09.2005 10:27
Meine Freundin und ich erwarten anfang November unser erstes Kind. ... Auf welche steuerkarte sollte das Kind am besten kommen? ... Am 30.9.2005 von hh Das Kind wird beiden Elternteilen je zur Hälfte zugeordnet.
123·5