23 Ergebnisse für „kosten betreuungskosten“

Leserforumvon skytless | Steuerrecht | 2 Antworten | 20.02.2012 18:01
Kosten werden überwiegen vom Vater des Kindes getragen. Er bezahlt 90% der Betreuungskosten und ich bezahle Essen, d.H. im Endergebniss 50%-50%. Absetzbar sind aber nur Betreuungskosten.
Leserforumvon stars | Steuerrecht | 1 Antwort | 03.11.2012 11:30
Ich habe 1320 Euro an Kita kosten ohne Verpflegung. ... (Gerichtlich festgelegt,nicht freiwillig) Also kann ich nur die Betreuungskosten meiner Tochter nur von diesem Jahr absetzen oder gilt die Regel hier auch schon? ... Noch die Kita Kosten meiner Tochter?
Leserforumvon Mussil | Steuerrecht | 1 Antwort | 23.06.2005 14:57
Ich habe dazu in meinem schlauen Buch nichts gefunden, kann aber nicht nachvollziehen, warum Kosten, die hiermit im Zusammenhang stehen, nicht abzugsfähig sein sollen.
Leserforumvon Schalkefan | Steuerrecht | 0 Antworten | 02.02.2010 12:14
In Zeilen 62-75 verteile ich dann die gesamten Kosten auf den jeweiligen Elternteil? ... Wie soll ich da die Betreuungskosten aufteilen? ... Oder macht es gar mehr Sinn, alle Betreuungskosten bei meinem Mann einzutragen (er ist Vollzeitbeschäftigt mit rel. gutem Verdienst) und bei mir gar keine Kosten einzutragen (ich arbeite nur auf 400€ Basis)?
Leserforumvon TF1970 | Steuerrecht | 1 Antwort | 28.10.2009 23:21
Dessen Kosten können ja auch als Betreuungskosten von der Steuer abgesetzt werden (beide Ehepartner berufstätig). ... 260 EUR Taschengeld + 40 EUR Versicherung für Au Pair/Monat = 3600 EUR/Jahr Dazu 300 EUR Vermittlungsgebühr + 100 EUR Sprachkurs + ca. 500 EUR Jahreskarte öffentliche Verkerhsmittel = 900 EUR Zwischensumme 4.500 EUR Dazu Kindergarten + Hort zusammen 220 EUR/Monat = 2.640 EUR Gesamt 7.140 EUR 2/3 davon = 4760 Absetzbar als Betreuungskosten, somit Freibetrag/Monat für LSK = 396 EUR ????
Leserforumvon fb515077-74 | Steuerrecht | 6 Antworten | 12.05.2019 13:35
Lg Am 12.5.2019 von hh 2/3 der Kosten können als Kinderbetreuungskosten geltend gemacht werden. ... Dein Chef hat doch keinen Vorteil dadurch, dass er die Kosten von der Steuer absetzen kann. ... Lohn in Form der Betreuungskosten und kann diesen von der Steuer absetzen.
Leserforumvon fichtel13 | Steuerrecht | 1 Antwort | 23.05.2018 09:10
Was passiert, wenn der Zuschuss des AG zu den Betreuungskosten am Ende des Jahres höher sind, als die tatsächlichen Kosten?
Leserforumvon hns | Steuerrecht | 5 Antworten | 11.01.2006 10:24
Soweit ich weiß, gibt es ein BGH-Urteil, daß Betreuungskosten vom ersten Euro an absetzbar sind und nicht erst einen zumutbaren Betrag übersteigen müssen. ... Die läuft doch dem Urteil entgegen, wenn man nur Kosten oberhalb von 1000,-absetzen kann. ... Meine Meinung: Also müssen Betreuungskosten vom ersten Euro bis zur Höchstgrenze anerkannt werden.
Leserforumvon Niclas Junghahn | Steuerrecht | 1 Antwort | 12.04.2022 12:57
Ich habe die Kosten für die Kinderbetreuung mit ca 2.200 angegeben. ... Das Finanzamt sagt, sollte ich keinen Nachweis senden, wird nach Aktenlage entschieden (also komplett ohne Betreuungskosten) Nun frag ich mich, ob ich den Nachweis über die gezahlten 900 Euro einsenden soll, oder dies lieber lassen sollte.
Leserforumvon Nueanka | Steuerrecht | 1 Antwort | 23.03.2022 10:50
Zur Deckelung der Betreuungskosten bin ich nicht mehr Kindergeldberechtigt. ... Zusätzlich zahle ich einkommensbeding monatlich 130 Euro an die Stadt / Fachbereich Jugendhilfe um die Kosten der Maßnahme zu deckeln.
Leserforumvon TF1970 | Steuerrecht | 0 Antworten | 16.05.2011 10:35
Die Betreuungskosten (Kiga/Hort/Betreuungsvertrag) belaufen sich auf mon. ca. 600 EUR. Ab wann können jetzt die Kosten nicht mehr als Werbungskosten abgesetzt werden ?
Leserforumvon opc555 | Steuerrecht | 1 Antwort | 17.02.2019 14:05
Fahrtkosten und Betreuungskosten für Kita. ... Kita Kosten und Fahrtkosten machen ich keine geltend, da von dort erhalten. ... Kosten?
Leserforumvon exe007 | Steuerrecht | 0 Antworten | 18.12.2020 17:47
Nun zur eigentlichen Frage: Kann ich die Kosten für den Minijob ebenfalls zu 50% als Betreuungskosten und 50% haushaltsnahe Dienstleistung (bis max. 510 EUR) geltend machen? Mit Kosten für den Minijob meine ich die 450 EUR, Freie Kost und Logis, Nebenkosten Minijob.
Leserforumvon s.soeldner | Steuerrecht | 1 Antwort | 01.07.2011 05:36
Jetzt hatte der AG eine Lohnsteueraußenprüfung und die Dame vom FA erklärte mir, dass ich bei der Einkommenssteuererklärung die Kosten der Betreuung bereits um diesen Betrag hätte mindern müssen. ... Hätte ich tatsächlich nun die Betreuungskosten der Kita selbst mindern müssen??
Leserforumvon Ratsuchender_2021 | Steuerrecht | 5 Antworten | 13.02.2019 11:30
Ich hingegen schon...aber kann ich die Kosten in meiner Steuererklärung geltend machen? ... Am 14.2.2019 von Basti2709 Weil ich erst jetzt auf diese ganze Thematik der Steuerabsetzung der Betreuungskosten gekommen bin. Ab diesem Jahr erhöhen sich die Kosten für die beiden Kinder...
Leserforumvon karle | Steuerrecht | 6 Antworten | 11.03.2008 13:44
hallole,habe versucht kosten für firmung (600.-€)anzugeben.kommentar finanzamt:privatsache!genauso abschlussball und betreuungskosten für kinder!... Am 11.3.2008 von karle danke für die antwort von sad.leider kann man kinderbetreungskosten nur absetztn wenn der ehepartner MEHR als 10 stunden wöchentlich arbeitet.dann würde sie aber wieder mehr als 4oo.-€ verdienen und müsste dann stezern zahlen,na ist das nicht clever.und nun zu ikarus unserem philosophen,erst nachdenken dann schreiben.jeder geschäftsmann kann seine feste und feiern absetzen.diese zahlen wir mit.genauso irgendwelche firmenessen und meetings,auch diese zahlen wir mit.nur der kleine mann von der strasse muss seine kosten selber zahlen.frag nach bei verona und franjp.P.S.
Leserforumvon Fran_zi | Steuerrecht | 8 Antworten | 04.03.2004 11:24
Danach kannst Du die Kosten, die 774€ übersteigen, absetzen. ... Ich hatte im Jahr 2002 Betreuungskosten von 1830 Euro, da konnte ich den Betrag, der über 1548 Euro geht, absetzen. ... Sind bei Dir überhaupt solche Kosten angefallen?
Leserforumvon delphine0077 | Steuerrecht | 5 Antworten | 10.01.2016 16:10
Was aber mit Betreuungskosten ist, die an einen gezahlt werden der im Haushalt mit wohnt weiß ich nicht. ... Zudem gehe ich auch nicht davon aus, das das Finanzamt kosten für nicht angemeldete "babysitter anerkennt.
Leserforumvon Challa123 | Steuerrecht | 8 Antworten | 01.12.2020 15:21
Wir haben ein Kind das jetzt 1 geworden ist und nun zur Tagesmutter geht , wird ca 300-350€ im Monat kosten. ... Wir haben die Betreuungskosten die wir absetzen können, sowie Arbeitskleidung.
Leserforumvon Mette | Steuerrecht | 8 Antworten | 09.09.2005 13:48
Lg Am 10.9.2005 von hh zu 1) Da es sich bei einem Schulabschluss um eine Ausbildung und nicht um eine Weiterbildung handelt, kann man die Kosten nur als Sonderausgaben und nur bis zu einer Höhe von max. 4000€ absetzen. zu 2) Nein. zu 3) Wenn der Vater keinen Unterhalt zahlt, steht Dir der volle Kinderfreibetrag auch ohne Zustimmung des Vaters zu. ... Wenn Du niedrigere Betreuungskosten hast, dann solltest Du den vollen Kinderfreibetrag beantragen.
12