682 Ergebnisse für „kosten wohnung“

Leserforumvon Steve34 | Steuerrecht | 1 Antwort | 05.06.2019 23:57
Für meine Freundin ist es allerdings irrelevant, da sie einen Arbeitsplatz außerhalb unserer Wohnung hat. Angenommen, unsere Wohnung ist 100 m² groß, das Arbeitszimmer hiervon 20 m². ... Ich würde gerne 20% der Kosten geltend machen.
Leserforumvon gutschigu | Steuerrecht | 9 Antworten | 26.11.2003 01:22
Das Finanzamt will auch nur die Kosten in Höhe von 22% anerkennen. ... Oder hast Du Kosten übernommen, die eigentlich Dein Mieter hätte tragen müssen, z.B. am Hausrat? ... Ich bitte daher um die Anerkennung der gesamten Werbungskosten für die Vermietung meiner Wohnung.
Leserforumvon Morcheeba | Steuerrecht | 2 Antworten | 23.12.2011 21:52
Hallo, wenn jemand Hauseigentümer ist, aber unter der Woche in einer anderen Stadt aus beruflichen Gründen eine kleine Wohnung unterhält, kann er dann von den Kosten dieser Wohnung steuerlich etwas geltend machen? ... Die Wohnung wird ausschließlich des Jobs wegen in der Stadt unterhalten. Viele Grüße Morcheeba ----------------- "" Am 23.12.2011 von hh Wenn die doppelte Haushaltsführung aus beruflichen Gründen entstanden ist, dann können die Kosten für die Zweitwohnung geltend gemacht werden und noch einige Dinge zusätzlich.
Leserforumvon morten1027 | Steuerrecht | 1 Antwort | 13.10.2013 18:23
Würde man sie auch praktisch versteuern ist es mir durch dieses EInkommen doch möglich Werbungskosten für diese Wohnung abzuziehen, im speziellen vor allem die Zinsen. ... Die normale Miete für die komplette Wohnung sind ca. 750€.
Leserforumvon mailboxkiller | Steuerrecht | 2 Antworten | 14.04.2020 22:14
Küche, Umzugsfirma, etc) fand dieses Jahr im Februar statt - Entfernung neuer Arbeitsstelle alter Wohnort 287 KM (kürzeste Strecke Google Maps) - Die neue Wohnung wurde ab Mitte Dezember gemietet, meine Freundin hat diese ab Januar 2020 bezogen, ich war noch bis MItte Februar in der alten Wohnung - Es geht mir um die Kosten die ich bei der Steuererklärung 2019 angeben kann Kann ich die folgenden Kosten in Abzug bringen und muss ich hier bestimme Nachweise vorhalten: 1) Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch / sowie eine weitere Abstimmung (nicht vom neuen AG erstattet), hier würde ich die KM Pauschale hin+zurück ansetzen (Zeile 47) 2) Zeitungsinserat Wohnungssuche, Abbuchung auf Kontoauszug dokumentiert (Zeile 48) 3) Fahrtkosten Wohnungsbesichtigungen 2 x, hier würde ich die KM Pauschale hin+zurück ansetzen (Zeile 48) 4) Anteilige Miete für den Monat Dezember der neuen - nicht genutzten - Wohnung (Zeile 48) 5) Habe ich nach eurer Meinung noch etwas vergessen? Bonusfrage ;-) - Die Kosten der Umzugsfirma für den finalen Umzug Februar 2020 werden mir von meinem Arbeitgeber erstattet, hat meine Freundin die Möglichkeit für in 2019 entstandene Kosten (etliche Fahrten zur Wohnung für die minimale Einrichtung, etc, da sie bereits am 01.01.2020 den neuen Job angetreten hat) die Umzugskostenpauschale anzusetzen? ... Christian Am 14.4.2020 von hh zu 1) Ja zu 2) Ja zu 3) Ja zu 4) Ja zu 5) Die Umzugskostenpauschale in Höhe von 787€ (bis 1.4.2019) wird für sonstige Umzugskosten zusätzlich zu den Kosten für die Umzugsfirma gewährt.
Leserforumvon aladin80 | Steuerrecht | 1 Antwort | 11.07.2018 19:59
Hallo, eine Wohnung ist vom Mieter in schlechtem Zustand zurückgegeben worden, da die Schönheitsreparaturen im Mietvertrag mit dem Vorbesitzer ungültig waren. ... Der jetztige Besitzer hat die Wohnung 6 Jahre lang vermietet, zieht jetzt aus gesundheitslichen Gründen selbst in die Wohnung. Kann der Besitzer nachgelagert Kosten im letzten Vermietjahr absetzen (Anti-Rauch-Sanierung, Reparatur des Bodens)?
Leserforumvon Möhrchen07 | Steuerrecht | 2 Antworten | 05.10.2012 11:30
Guten Tag, wenn ein AG dem AN für 3 Monate eine Wohnung am Einsatzort zur Verfügung stellt, damit der Fahrweg nicht so lang ist (3 Stunden)ist dies ein geldwerter Vorteil? Wenn die auch noch eine normale Wohnung an ihrem Wohnort haben? ... Am 5.10.2012 von hh Der AG darf die Kosten für die Wohnung steuerfrei erstatten, da es sich um eine Auswärtstätigkeit handelt.
Leserforumvon Ter1709 | Steuerrecht | 1 Antwort | 24.01.2019 20:42
Hallo Zusammen, ich bin berufsbedingt umgezogen (2018), habe zunächst nur eine befristete Wohnung zur Untermiete gefunden (aus der Ferne eine Wohnung in München zu finden ist leider fast unmöglich) und ziehe nun 2019 erneut um in eine endgültige Wohnung. Dieser zweite Umzug ist mit wesentlich höheren Kosten als der erste Umzug verbunden, z.B. durch doppelte Mietzahlung für 2 Monate aufgrund sich überschneidender Mietverträge. ... Nun zu meiner Frage: Würde sich der Fall ändern, wenn ich die Kosten des ersten Umzugs 2018 NICHT geltend mache, sondern nur die Kosten des zweiten Umzugs?
Leserforumvon knobi4 | Steuerrecht | 5 Antworten | 15.11.2013 14:58
Wohnung und Arbeit) auf mich zu kommen. ... 900€, d.h. die Entfernung Wohnung Arbeitsstätte beträgt bei Dir 100km? ... 900€, d.h. die Entfernung Wohnung Arbeitsstätte beträgt bei Dir 100km?
Leserforumvon Miaumio1 | Steuerrecht | 5 Antworten | 10.07.2020 11:39
Hallo, ich bin von einer Wohngemeinschaft umgezogen in eine eigene Wohnung, welche nur 500 Meter weit entfernt von der WG liegt. ... Begehe ich Betrug gegenüber dem Finanzamt, wenn ich pauschal 764 Umzugskosten geltend mache, obwohl meine Kosten geringer waren? ... Könnte ich argumentieren, dass ich die COVID-19 Pandemie vorhergesehen habe und in eine eigene Wohnung umziehen musste um ungestört im HomeOffice arbeiten zu können??
Leserforumvon qwe987 | Steuerrecht | 5 Antworten | 07.12.2022 17:08
Darf nur ich oder auch meine Freundin die Wohnung untervermieten? ... Nur, wenn die Einnahmen größer sind als die gesamten Kosten für die Miete? Oder sobald die Einnahmen bspw. die Hälfte der Kosten übersteigen (weil wir uns die Wohnung 50:50 teilen)?
Leserforumvon ZnowBoarda | Steuerrecht | 1 Antwort | 31.07.2007 19:15
Hallo, meine Firma wird mich beruflich in Deutschland versetzen (nach Hamburg) und hat mir zugesagt, daß ich während der Suche nach einer neuen Wohnung eine Pauschale erhalte, die meine Kosten aufgrund der doppelten Haushaltsführung abdecken soll.
Leserforumvon Morcheeba | Steuerrecht | 3 Antworten | 14.05.2013 18:13
Wo steht bitte geschrieben, wie groß eine Zweitwohnung und wie teuer sie max. sein darf, damit die Kosten der Zweitwohnung von der Steuer absetzbar sind? Die zuständige Sachbearbeiterin beim FA meinte, max. 60 qm groß und keinen cm größer, sonst könne die Wohnung komplett nicht angesetzt werden. ... Die Steuerberaterin ist die nächsten Tage leider nicht erreichbar und es könnte direkt eine Wohnung in der Größe von 64 qm angemietet werden.
Leserforumvon Mussil | Steuerrecht | 5 Antworten | 27.05.2005 09:54
Welche Fahrtkosten können für die Fahrten von der Wohnung zur Arbeitsstätte angesetzt werden? Folgender Sachverhalt: Von meiner Wohnung zur Arbeit sind es 15 km. ... Ich weiß, dass eine Entscheidung vom BGH aussteht, ob Kosten des Umgangsrecht für sein Kind steuerl. absetzbar sind, noch aussteht.
Leserforumvon Christian245 | Steuerrecht | 9 Antworten | 19.07.2007 23:26
Lohnt es sich sogar eine Wohnung mit 3 Zimmern zu nehmen und 100.- mehr zu zahlen, weil man dann mehr Rückgaben erhält? ... Das ist natürlich die Frage ob man hier Kosten erzeugen soll um Kosten absetzen zu können. ... Hier sind Kosten die anfallen und ich denke nicht, das sich diese mit der Steuerrückerstattung decken könnten.
Leserforumvon hewlett_90 | Steuerrecht | 4 Antworten | 19.04.2021 09:54
Welche Kosten kann ich im Jahr 2020 steuerlich geltend machen? Die Wohnung wird finanziert und nach Baufortschritt bezahlt. ... Kosten der Eintragung einer Grundschuld ins Grundbuch (AG, Notar) und Zinsen.
Leserforumvon amz458101-86 | Steuerrecht | 3 Antworten | 22.01.2017 00:16
Hallo, ich habe mit einem Kollegen von 01.01.2016 bis 31.07.2016 ein Büro außerhalb der Wohnung angemietet. ... Mit freundlichen Grüßen Oliver Am 22.1.2017 von Eugenie ungeschickt, dass nur der Kollege Mieter ist - aber: haben Sie anteilig Kosten an den Kollegen gezahlt?
Leserforumvon HackTack | Steuerrecht | 2 Antworten | 23.05.2018 15:26
Hallo, unsere Wohnung hat ein Zimmer, welches im Mietvertrag als gewerbliches Zimmer abgerechnet wird. ... Die Kosten eines häuslichen Arbeitszimmers dürften in Ihrem Fall bis zu 1.250 EUR p.a. absetzbar sein, sofern Ihnen nicht Ihr(e) Auftraggeber einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellt.
Leserforumvon ssn | Steuerrecht | 8 Antworten | 01.03.2014 15:51
Kann ich den kompletten Betrag für Handwerkerkosten bei meiner Steuererklärung angeben, oder müssen die Kosten für die Steuererklärung aufgeteilt werden (so dass jeder Mitbewohner ein Viertel der Kosten bei seiner Steuererklärung angibt)? ... Kann ich den kompletten Betrag für Handwerkerkosten bei meiner Steuererklärung angeben, oder müssen die Kosten für die Steuererklärung aufgeteilt werden (so dass jeder Mitbewohner ein Viertel der Kosten bei seiner Steuererklärung angibt)? ... Wenn auf die Wohnung also z.
Leserforumvon guest-12307.05.2016 23:39:44 | Steuerrecht | 4 Antworten | 10.01.2012 00:06
In diesem Jahr wo sie auch bezahlt werden oder 2.nur die Monate solange die Wohnung vermietet ist oder 3. muss die Wohnung das ganze Jahr über noch vermietet bleiben um alle Kosten, die in diesem Jahr des Erwerbs anfallen, auch steuerlich geltend zu machen? ... Dann sind die Kosten privat veranlasst.
123·5·10·15·20·25·30·35