Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.375
Registrierte
Nutzer

163 Ergebnisse für „schaden paket dhl“

Leserforumvon cmelsam | Schadensersatz | 1 Antwort | 08.01.2006 10:28
Was genau ist eigentlich versichert, wenn man ein DHL-Paket mit 2.500,- Euro versichert? ... Wie muß ich der DHL den Schaden nachweisen? Außerdem frage ich mich, was ich mit der Deutschen Post zu tun habe, wenn die DHL ein Paket verliert.
Leserforumvon xafia | Schadensersatz | 3 Antworten | 20.09.2011 16:52
Das Paket kam aber nicht beim Käufer an. ... Irgendwann kam ein Brief von DHL, wo drin steht, dass das Paket beim Empfänger abgegeben wurde und mir der Schaden nicht ersetzt wird. ... Es geht hier um einen Schaden von 130 .- Euro.
Leserforumvon Jensens | Schadensersatz | 5 Antworten | 29.06.2016 14:56
Ich habe heute ein DHL Paket erhalten. ... Neuerdings kommen solche Dellen bei DHL leider öfters vor! ... Am 29.6.2016 von -Laie- Dellen im Paket sind normale Transportspuren und kein Schaden/Mangel.
Leserforumvon john der wanderer | Schadensersatz | 8 Antworten | 18.05.2015 16:01
Wer wem welchen Schaden zahlt müssen DHL und Amazon unter sich ausmachen. ... (Mein Arbeitgeber ist. z.B. auch Großkunde bei DHL und zahlt pro Paket wesentlich weniger als ich, der sein Paket beim Paketshop um die Ecke abgibt.) ... Am 19.5.2015 von Bckstn Auf einem DHL Paket, gibt es den Identcode und den Leitcode.
Leserforumvon RiTho | Schadensersatz | 4 Antworten | 18.11.2013 15:44
Hallo zusammen, bisher hatte ich das Glück keinerlei Probleme bezüglich Schaden sansprüchen etc. zu haben. ... Auf Nachfragen bei DHL wurde zu der Tatsache, dass das Paket ja bereits im Zentrum Greven beim richtigen Logistiker war und dann nach Düsseldorf verbracht wurde nicht eingegangen. ... Hat man überhaupt eine Chance gegen ein Unternehmen wie DHL, mit wahrscheinlich einer ganzen Schaar von Anwälten, den Schäden erstattet zu bekommen?
Leserforumvon n0ize | Schadensersatz | 13 Antworten | 24.10.2016 08:06
Am 24.10.2016 von n0ize Die Nachbarin hat für das Paket unterschrieben, das sagt auch die DHL. ... Am 24.10.2016 von Besserweiß Wenn der DHL Bote auf dem Zettel vermerkt hat, dass das Paket vor der Haustür liegt, dann hat DHL Pech gehabt. ... Und der DHL-Bote hat das Paket dahin gelegt und das sogar noch schriftlich vermerkt.
Leserforumvon tim171080 | Schadensersatz | 11 Antworten | 14.01.2009 18:48
Im April 2008 sandte ich mein Handy (Neuwert 426 EUR) per DHL Paket (bis 500 EUR versichert) zur Reparatur an eine unabhaengige Handy-Werkstatt. Der Empfaenger gibt an, das Paket nie empfangen zu haben, ich habe aber soeben den Auslieferungsnachweis ("Garagenvertrag") von DHL erhalten. ... Immerhin wird sich auch DHL nicht mit irgendeinem zickigen Versicherer herumstreiten wollen für jedes Paket, das verloren oder kaputt geht. quote:Ist nicht die Versicherung zahlungspflichtig und nicht DHL Gegenüber dem Kunden erst mal DHL.
Leserforumvon dsal | Schadensersatz | 3 Antworten | 21.06.2012 18:01
DHL verweigert jetzt aber komplett einen Schadenersatz mit der Begründung ich hätte gar nichts über 500€ Wert im Paket verschicken dürfen wegen Valoren Klasse 2. ... Wenn du dir das Urt. mal durchliest, Vers. 500 EUR, Schaden 2.700 EUR, Haftung 2/3 = 2.500 EUR, klingt das zunächst gut. DHL hatte sich aber nicht gewehrt, Verschulden quasi nicht bestritten.
Leserforumvon Melanie287 | Schadensersatz | 19 Antworten | 23.12.2017 14:53
Selbst wenn es eine definitive Zustellgarantie von DHL gegeben hätte, dann wäre der Schaden bei gewöhnlichen Artikeln kaum zu beziffern (eine entgangene Bescherung ist kein finanzieller Schaden). ... Den Wert des Paket-Inhalts muss DHL keinesfalls erstatten. ... DHL sagt, bis 10:00 Uhr das Paket in der Filiale abgeben und das Paket kommt "in der Regel" rechtzeitig an.
Leserforumvon motte3000 | Schadensersatz | 1 Antwort | 27.11.2016 14:43
Ich wäre nur halb so wütend wenn es das erste mal wäre, dass DHL etwas nicht zahlt aber es ist nun schon das 2te mal bei mir und mittlerweile ist der Schaden bei 600€ +... ... Nichts kam an und ich meldete den Schaden, nach monatelangem hin und her zahlte die Post 50€ und damit war das Thema für die erledigt. Erreichen konnte ich dort niemanden und trotz 2er Briefe bekam ich keine Antwort und gab auf (150€ Verlust). 2 Monate später also im November 2015 verkaufte ich dann auch mein Iphone (Kaufpreis 550€) und versendete es mit DHL Paket.
Leserforumvon Mnemosyne | Schadensersatz | 4 Antworten | 04.12.2006 19:27
Dort gab es keine Sendung für mich, und als der Postbeamte bei DHL angerufen hatte, teilte man ihm dort mit, daß das Paket dem Optiker, der im gleichen Haus seinen Laden hat, zugestellt wurde. ... Auf jeden Fall würde ich erstmal versuchen, den Schaden von der DHL über die Versandversicherung ersetzt zu bekommen. ... Ob ein Anspruch insoweit besteht, müsste anhand der AGB der DHL abgeklärt werden (Einzelfragen wann die Versicherung greift, ob das paket nicht sogar bereits ordnungsgemäß abgeliefert wurde ... sog.
Leserforumvon gurkenfred | Schadensersatz | 8 Antworten | 04.05.2019 18:20
Auf dem paket war jedoch ein paketband von dhl auf dem drauf stand, dass es im paketzentrum nachverpackt wurde. ... Nun bekam ich post von dhl, dass sie den schaden nicht zahlen und berufen sich auf ihre AGBs, dass bei einem ablagevertrag nicht gezahlt wird. ... es handelte sich jedenfalls um ein dhl paket bis 5 kilogramm.
Leserforumvon kleidermaus | Schadensersatz | 6 Antworten | 20.09.2009 18:22
Hallo, ich war mit meinen Kindern zur Kur und habe Umzugskisten per DHL geschickt. ... Nachdem ich geschaut hatte, was alles fehlte und es war ein Schaden von 122,-€ Ich habe reklamiert und bekam eine Schadensmeldung zugesendet. ... Der Empfänger hat i.Ü. nach § 421 HGB einen eigenen Anspruch gegen DHL.
Leserforumvon Geschädigter04 | Schadensersatz | 11 Antworten | 13.01.2010 13:34
Die DHL schreibt mir, der Absender sollte den Schaden bei der USPS melden und die USPS setzt sich mit der DHL auseinander. ... Ich verstehe nicht warum mir DHL den Schaden nicht direkt erstattet. ... Wer logisch denken könnte, der würde sagen DHL bezahlt mir den entstandenen Schaden inkl.
Leserforumvon Melanie1310 | Schadensersatz | 0 Antworten | 13.06.2008 09:50
Als ich die Mitarbeiter von Parcel Force dann fragte wo mein paket sei meinten diese das es schon wieder auf dem Weg nach Deutschland sei. ... Ein Mitarbeiter meinte dann das er das Paket aufhalten kann und das es dann mit verzoegerung an meine englische adresse zugestellt wird. ... DHL schrieb mir das sie die angelegenheit an Royalmail(?)
Leserforumvon Javun | Schadensersatz | 36 Antworten | 09.01.2012 02:01
Original Quittung, OVP usw. als extra versichertes DHL Paket (Haftung bis 2500 Euro). ... Auf Nachfrage bei DHL erfährt der Verkäufer, dass das Paket wohl verloren gegangen ist. ... ----------------- "" Am 14.1.2012 von guest-12311.04.2012 22:52:18 quote:als extra versichertes DHL Paket (Haftung bis 2500 Euro).
Leserforumvon Kenarso | Schadensersatz | 10 Antworten | 10.03.2016 11:16
Wenn es tatsächlich zerstört wurde, hat DHL eine Begutachtung der angeblich mangelhaften Verpackung vereitelt: http://www.frag-einen-anwalt.de/DHL-Schaden---f89270.html Am 10.3.2016 von drkabo Zitat:Mal ganz ehrlich, darf DHL einfach so Sachen vernichten? ... Richtig ist, dass DHL beweisen muss, dass das Paket "unverwertbar" war. ... In den anderen Fällen wird es DHL schwerfallen fürden zu beweisen dass das Paket nicht ordnungsgemäßt verpackt war.
Leserforumvon fb438917-51 | Schadensersatz | 1 Antwort | 01.08.2018 20:31
Zuerst, ich bin gewerblich, habe bei DHL einen Vertrag. In genannten Fall geht es um ein Paket mit spezial Waschmittel. ... Der schaden beläuft sich auf rund 100€.
Leserforumvon Mizzy123 | Schadensersatz | 13 Antworten | 06.03.2015 16:15
Ich legte Einspruch ein und zwei Wochen darauf kam ein Paket von der DHL an. ... DHL möchte mir nun nur 50€ Euro auszahlen, da ich kein Nachweis erbringen konnte. ist dies rechtens? ... Dana in der Postfiliale eingebrochen wurde, wusste ich ja, dass mein Paket Weg ist und ich hätte sonst was behaupten können, aber ich aber ehrliche Angaben zum Inhalt gegeben und nur weil man es nicht nachweisen kann bleibt man auf den Schaden sitzen, wofür man nichts kann.
Leserforumvon quap | Schadensersatz | 3 Antworten | 22.01.2014 21:35
Das Paket kam nie an. ... DHL stellt sich selbstverständlich quer. ... Nur daß die Ware im Paket war, muß man glaubhaft machen. ----------------- ""
123·5·9