Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.572
Registrierte
Nutzer

350 Ergebnisse für „versicherung haftpflichtversicherung“

Leserforumvon Semmel15 | Schadensersatz | 6 Antworten | 16.10.2018 23:12
Es geht nicht um die Schuldfrage sondern darum, ob zur Schadensregelung statt der Auto-Haftpflichtversicherung meine persönliche Haftpflichtversicherung eingesetzt werden kann. ... Am 17.10.2018 von Harry van Sell Zitat (von Semmel15):Es geht nicht um die Schuldfrage sondern darum, ob zur Schadensregelung statt der Auto-Haftpflichtversicherung meine persönliche Haftpflichtversicherung eingesetzt werden kann. Das dürfte man herausfinden, wenn man seine vertraglichen Vereinbarungen mit der Versicherung liest.
Leserforumvon nap0r | Schadensersatz | 1 Antwort | 16.11.2019 19:43
Person B meldet den Schaden seiner Haftpflichtversicherung mit der Bitte um Regulierung. ... Anschließlich bittet die Versicherung um Zusendung des Handys zwecks Gutachten. ... Zusätzlich fordert die Versicherung die Übernahme der Kosten des Gutachtens.
Leserforumvon nobody01 | Schadensersatz | 5 Antworten | 22.03.2007 03:31
Bei Vorsatz zahlt jedoch die Haftpflichtversicherung nicht. Die Haftpflichtversicherung meldet sich normalerweise umgehend bei dem Geschädigten, um im ersten Schritt dessen Stellungnahme zum Vorfall zu bekommen. Du kannst also davon ausgehen, dass der Vorfall nicht der Haftpflichtversicherung gemeldet wurde.
Leserforumvon Agenor | Schadensersatz | 5 Antworten | 13.10.2019 21:26
Kann sich A erfolgreich an seine Haftpflichtversicherung wenden oder wird die Regulierung idR. abgelehnt, weil A nicht der Schadensverursacher ist? ... Weil jetzt A den Verursacher nicht ermitteln kann, wendet sich A an seine Haftpflichtversicherung. ... Danach tritt die Versicherung dann ein, wenn A haften muss.
Leserforumvon kassandra24 | Schadensersatz | 3 Antworten | 21.12.2004 20:15
Alles kein Problem, er hat ja eine private Haftpflichtversicherung. ... Er hat auch die Sache seiner Versicherung gemeldet und die Rechnung hingeschickt. ... Heute hab ich einen Brief seiner Versicherung bekommen.
Leserforumvon Vosko93 | Schadensersatz | 4 Antworten | 25.01.2020 01:44
(Beide stünden im direkten Familiären Verhältnis zueinander) Person A ist allerdings nicht Haftpflichtversichert und Person B hat keine Hausratsversicherung (jedoch eine Haftpflichtversicherung) Würde Person A die Kosten alleine tragen müssen oder könnte Person B dies über die eigene Haftpflicht abklären? ... B in der eigenen Haftpflicht die "Forderungsausfalldeckung" mitversichert hat (kostet extra), dann könnte B von der eigenen Versicherung den Betrag bekommen, den A nicht aufbrigen kann.
Leserforumvon Odiwankenodi | Schadensersatz | 5 Antworten | 29.08.2012 21:04
Welchen Anspruch habe ich gegenüber der Haftpflichtversicherung meines Bekannten? ... ----------------- "" Am 30.8.2012 von radfahrer999 quote:von Odiwankenodi am 29.08.2012 21:04 ein Bekannter riss ein sehr schweres und grosses Bild (...) herunter Klingt nach Vorsatz, das springt die Versicherung per se nicht ein. ... Macht es denn Sinn, eigenen Sachverständiger einzuschalten, oder erst mal abwarten, was der Sachverständiger von der Haftpflichtversicherung sagt?
Leserforumvon mondsonne | Schadensersatz | 6 Antworten | 28.06.2018 20:29
Kann ich das eventuell über die private Haftpflichtversicherung regulieren? ... Am 29.6.2018 von -Laie- Zitat (von mondsonne):Kann ich das eventuell über die private Haftpflichtversicherung regulieren?... Für mich ungalubwürdig ... und für die Versicherung bestimmt auch.
Leserforumvon Mona-Mia | Schadensersatz | 1 Antwort | 07.09.2008 16:08
Habe eine Hausratversicherung und eine Haftpflichtversicherung. ... Kann ich es melden und wenn ja, welche Versicherung ?
Leserforumvon olaf mackes | Schadensersatz | 7 Antworten | 30.08.2007 19:19
Jetzt die Hiobsbotschaft, die Versicherung will nur 150€ übernehmen . ... Denn ich soll die Dame der Versicherung nochmal kontaktieren ,ich denke wegen Bankverbindung. ... gruß rene-rouge Am 31.8.2007 von epoeri Die Haftpflichtversicherung des Verursachers zahlt den Zeitwert des Kochfeldes.
Leserforumvon fb472016-58 | Schadensersatz | 7 Antworten | 07.08.2017 21:19
Nun sagt die Haftpflichtversicherung, dass die KFZ versicherung den fall übernehmen soll, da es um Be- und Entladen ist. ... Am 7.8.2017 von fb472016-58 Heißt das dass wenn ich z.B keine Kfz-versicherung hätte, dann zahlt mein Haftpflichtversicherung nicht? ... Zitat (von fb472016-58):Heißt das dass wenn ich z.B keine Kfz-versicherung hätte, dann zahlt mein Haftpflichtversicherung nicht?
Leserforumvon guest-12308.02.2019 16:07:39 | Schadensersatz | 6 Antworten | 02.06.2016 14:52
Die Firma A gesteht den Fehler ein und übergibt den Fall an Ihre Haftpflichtversicherung. ... Ist die Vorgehensweise der Versicherung korrekt oder muss die Versicherung die volle Schadenshöhe zahlen? ... Kann B auf Kosten der Firma A oder der Versicherung einen Techniker beauftragen, der sämtliche Geräte im Haushalt von B auf mögliche Überspannungsschäden hin prüft?
Leserforumvon duman64 | Schadensersatz | 5 Antworten | 30.01.2015 13:17
Vor Ort, war auch unserer Betreuer von der Versicherung da. ... Wenn deine Frau dabei gewesen wäre, dann hätte deine Frau die Aufsichtspflicht nicht verletzt und der Fahrzeughalter bleibt auf dem Schaden sitzen, da dann eure Haftpflichtversicherung nicht zahlen muss. quote:Fakt ist jetzt, dass die Versicherung nicht Zahlt und ich darauf vom Halter Angeklagt werde. ... Hat deine Frau die Aufsichtpflicht verletzt, zahlt eure Haftpflichtversicherung.
Leserforumvon Missy190883 | Schadensersatz | 4 Antworten | 17.06.2004 23:10
Ich hab an Versicherungen gar nix außer die Krankenversicherung. ... zu den "must have"-Versicherungen. ... Am 18.6.2004 von Miniway haftpflichtversicherungen gibt es schon ab 29 euro im jahr, siehe www.cosmosdirekt.de 150 ist ein bissle teuer, aber die phv ist meines erachtens die wichtigste versicherung und ich finde die sollte pflicht werden in deutschland. gruss miniway
Leserforumvon Andy111 | Schadensersatz | 4 Antworten | 30.11.2004 12:31
Kann die Versicherung für das Haus da einspringen? ... Am 30.11.2004 von epoeri Das würde aber bedeuten, dass der Vermieter (bzw. seine Versicherung) den Schaden zu tragen hat, den ein (nicht in der "Vermieter-Versicherung" versicherter) Mieter angerichtet hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Versicherung da mitmacht.
Leserforumvon was-tun-nun? | Schadensersatz | 2 Antworten | 12.05.2004 22:25
4) Ist es möglich, dass die Haftpflichtversicherung des Vermieters dafür aufkommen könnte? ... Eine gesetzliche Verpflichtung, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, gibt es nicht. ... Die Versicherung wird die gesamte Summe verlangen.
Leserforumvon Paddy007 | Schadensersatz | 12 Antworten | 29.01.2018 17:20
Nichts anderes teile die Versicherung mit. ... Kann sich die Versicherung so einfach heraus reden? ... Die Versicherung hat den Schaden nicht verursacht.
Leserforumvon tatse | Schadensersatz | 1 Antwort | 08.10.2008 17:32
Meldete es heute meiner Haftpflichtversicherung aber die wollen damit nichts zu tun haben bzw. ich währe für so einen Fall nicht versichert. Welche Versicherung kann so was übernehmen?
Leserforumvon dancop123 | Schadensersatz | 10 Antworten | 28.08.2015 18:40
Seine Haftpflichtversicherung hat ihm daraufhin die entstandenen (inklusive meiner) Verluste erstattet. ... Ist die Versicherung bekannt welche den Schadensfall reguliert hat? ... Am 30.8.2015 von vundaal76 Zitat: Seine Haftpflichtversicherung hat ihm daraufhin die entstandenen (inklusive meiner) Verluste erstattet.
Leserforumvon gripster | Schadensersatz | 5 Antworten | 30.03.2009 11:17
Mein Nachbar hat mir meinen zwei Monate alten Sony KDL-40w4000 beschädigt (LCD ist defekt) und seine Versicherung (Generali) will mir € 800,-- (Zeitwert) dafür zahlen. ... Stellen Sie sich vor, Sie hätten den Fernseher sehr günstig für EUR 100,-- erworben und die Versicherung würde Ihnen nun nur die EUR 100,-- ersetzen wollen? ... Sie erhalten von der Versicherung als "Zeitwert" den Wiederbeschaffungswert.
123·5·10·15·18