202 Ergebnisse für inkasso forderung hauptforderung eos

Leserforumvon fb447681-63 | Inkasso | 8 Antworten | 01.08.2018 12:45
Hallo,habe vom EOS inkasso nach über einem Jahr eine Zahlungsaufforderung von 102 Euro bekommen. ... Worauf beruht die Hauptforderung, was wurde wo gekauft ? Liegt ein Vollstreckungsbescheid zu dieser Forderung vor ?
Leserforumvon NoOneElse | Inkasso | 8 Antworten | 12.01.2021 15:18
Hallo zusammen, ich erhielt vor Weihnachten eine uralte Forderung aus 2001 der Telekom über EOS Inkasso. ... Folgendes Schreiben ging soeben an EOS Inkasso: Zitat:Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für die Zusendung der angeforderten Unterlagen. ... Allerdings kann EOS Inkasso nicht nachweisen, dass sie berechtigt sind die Forderung einzutreiben, bzw. offensichtlich Vollmachten fälschen.
Leserforumvon schulden1992 | Inkasso | 6 Antworten | 04.10.2020 17:06
EOS Inkasso wollte von mir 115 Euro haben, die sich wie folgt zusammen setzen. 27,52 Hauptforderung DEVK 7,00 Verzugsschaden der Auftraggeberin 77,26 Inkassovergütung 2,61 Zinsen ,...ich hatte überwiesen: 34,52 Hauptforderung 15,48 Zahlung für Auslagen des Inkassos jetzt schreiben die mir folgendes: Forderungssaldo: 64.74 € Sehr geehrter Herr...., Bei den hier rückständigen Beiträgen handelt es sich um die KFZ Versicherung Vertrag: ??????? ... Wenn nicht würde ich denen folgendes schreiben: "Wertes Inkasso. ... Sie haben die von EOS geltend gemachte Nebenforderung bemängelt.
Leserforumvon fablesseN | Inkasso | 12 Antworten | 01.05.2017 08:42
EOS Deutscher Inkasso-Dienst und EOS Investment GmbH ist also die selbe Organisation? ... Die Investment GmbH ist der neu Forderungsinhaber und hat, nachdem du dich in Verzug befindest, Eos Deutscher Inkasso-Dienst GmbH mit dem Einzug der Forderung beauftragt. ... EOS hat doch mitgeteilt neuer Inhaber der Forderung zu sein.
Leserforumvon kat238 | Inkasso | 6 Antworten | 25.07.2019 09:47
Die Forderung Inkasso hat sich allerdings mit der Überweisung zu About You überschnitten. Ich habe nun mehrfach Kontoauszüge etc. an EOS gesendet, aber diese bestehen weiterhin auf die offene Forderung. ... Leider weiß ich nicht, wie ich EOS das noch erklären kann, dass die Hauptforderung nicht korrekt ist.
EOS DID Forderung Otto 5 von 5 Sterne
Leserforumvon Kingbhoy | Inkasso | 6 Antworten | 16.04.2016 21:16
Dem Inkasso würde ich folgendes schreiben: "Wertes Inkasso. ... Ich weise die Forderung daher vollumfänglich zurück. ... Am 17.4.2016 von alucard2005 Zahl die Hauptforderung unangekündigt direkt an den Gläubiger ( nicht an Eos) Evtl noch plus 10 euro an mahngebuehren pauschal dazurechnen.
Leserforumvon guest-12311.11.2019 19:19:09 | Inkasso | 12 Antworten | 15.09.2016 17:04
Meine Frau bekommt nun von EOS zwei Forderungen: 1.Telekom 497,51 Hauptforderung 135,50€ vom 31.8.1998 davon 280€ Zinsen. 2.Telekom 1221€ Hauptforderung 315,74€ vom 1.10.1997 davon 531€ Zinsen. ... Auch sehe ich das ein wenig anders als Ex-inkasso, wenn man hier alle relevanten Auskünfte nach RDG§11a einfordert ist eine Titelkopie Pflicht, denn bei einer so alten Forderung ist dieser der einzige noch existierende Forderungsgrund vor allen Dingen wenn Verjährung ins Spiel gebracht wird. ... Wenn man sich erst wochenlang mit dem Inkasso streitet, laufen diese Fristen irgendwann ab.
Leserforumvon guest-12324.07.2020 10:55:57 | Inkasso | 7 Antworten | 15.10.2014 17:23
Hallo miteinander, ich habe Schreiben des EOS Inkassodienstes im Auftrag von Otto bekommen, da ich eine berechtige Forderung i.H.v. 23,60€ vergessen habe zu überweisen. ... - Hauptforderung + Zinsen + Porto = Insgesamt 28€ mit dem Verwendungszweck wie angegeben überweisen - Schreiben an das Inkasso, dass jegliche Meldung an Auskunfteien untersagt wird - alles weitere ignorieren - ggfs. ... Der EOS würde ich ein "Ich weise die Forderung als Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht zurück.
Leserforumvon Cydonian | Inkasso | 9 Antworten | 04.09.2017 17:29
Folgendes: Es geht um eine Forderung von ca. 500€, welche an EOS abgetreten wurde. ... Was mich sonst noch interessieren wurde: Die Forderung ist ursprünglich von Otto und die gehören mit EOS doch irgendwie zusammen?! ... Dem Inkasso würde ich folgendes schreiben: "Wertes Inkasso.
Leserforumvon EOSWitz | Inkasso | 2 Antworten | 24.10.2020 16:55
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor drei Wochen einen Brief von EOS Inkasso erhalten, von einer Forderung aus dem Jahr 2018. ... Nun verlangt EOS Inkasso von mir folgendes: Hauptforderung 18.90€ Verzugsschaden der Auftraggeberin 30.00€ Inkassovergütung (280, 286 BGB) 75.00€ Zinsen 2.65€ Gesamtbetrag 127.04€ Das ist doch wirklich ein Scherz und ich kann den Brief gekonnt ignorieren oder was sagen Sie dazu? ... Wenn man Langeweile, könnte man EOS hierfür mal um Nachweise bitten...
Leserforumvon Hazard123 | Inkasso | 10 Antworten | 25.11.2014 12:27
Hallo zusammen, meine Freundin hat vom EOS Deutscher Inkasso-Dienst folgendes Schreiben bekommen (siehe Links). ... Inkasso Drückern http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/otto-group-inkasso-find-ich-gut-seite-all/8213944-all.html ----------------- "EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse " Am 25.11.2014 von Hazard123 Die Hauptforderung inklusive Mahngebühr und Zinsen zu überweisen wäre garantiert der einfachste Weg, nur wissen wir nach Durchsicht der Rechnungen überhaupt nicht, wie die Hauptforderung überhaupt zustande gekommen ist. ... Die können das alles selbst, was ein Inkasso so tut.
Leserforumvon Saschah | Inkasso | 3 Antworten | 17.03.2022 08:28
Gestern kam ein Brief voN EOS Inkasso, wo eine Hauptforderung der Citybank von ca. 1500. ... Kann es sein das die Forderung gar nicht tituliert ist, weil die ja damit mahnen. ... Vielen Dank im Voraus Sascha Am 17.3.2022 von drkabo [quote]Gestern kam ein Brief voN EOS Inkasso, wo eine Hauptforderung der Citybank von ca. 1500.
Leserforumvon Thorsten40211 | Inkasso | 0 Antworten | 02.12.2017 12:42
Also habe ich eine schönes Einschreiben verfasst - eine Kombination aus Angriff und Informationsanforderung ... viel Spass bei der Lektüre: Ihr Schreiben vom 28.11.2017 XXXXXXXXXXXX EXXX Widerspruch gegen Forderungen der Otto GmbH & Co KG / EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH Sehr geehrte Damen und Herren, unter Bezugnahme auf Ihr Schreiben vom 28.11.2017 stelle ich fest, dass die von Otto GmbH & Co KG / EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH geltend gemachten Forderungen mir nicht bekannt sind. ... Auch erlaube ich mir den Hinweis, dass EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH als ein mit der Otto Gruppe verbundenes Unternehmen (wie auch alle anderen Inkassounternehmen in Ihrem Umfeld) nicht befugt ist, weitere Kosten über die Hauptforderung hinaus zu fordern. Ergänzend fordere ich gemäß BDSG den EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH auf mir mitzuteilen, aus welcher dubiosen Quelle sie falschen personenbezogene Daten (z.B.
Leserforumvon toschm | Inkasso | 126 Antworten | 07.01.2020 20:39
Hallo, ich habe Anfang Dezember 2019 ein Schreiben vom EOS Deutscher InkassoDienst erhalten mit der Aufforderung, eine bestehende Forderung (Übergang von Rechtsanwälte Seiler & Kollegen / Deutsche Telekom) zu bezahlen. ... Hier die Forderungsaufstellung: Hauptforderung EUR 752,36 Verzugsschaden der Auftraggeberin EUR 29,12 Inkassovergütung (inkl. evtl. angefallener Ermittlungskosten) EUR 9,45 Anwaltsgebühren / Verfahrensvergütung EUR 114,68 Gerichts-/Vollstreckungskosten EUR 23,01 Zinsen bis 07.01.2020 EUR 901,52 abzgl. seit dem 26.10.2000 geleistete Zahlungen EUR 0,00 Gesamtbetrag EUR 1.830,14 zzgl. weiterer 5,500 % Zinsen p. a. auf die jeweils restliche Hauptforderung. ... EOS schreibt ja, die Forderung sei tituliert. - Muss mir EOS eine Bescheinigung über den Forderungsübergang / Abtretung zusenden?
Leserforumvon Atcm003 | Inkasso | 10 Antworten | 05.07.2017 16:18
Die Forderung lautet wie folgt: 1. ... Hauptforderung ist seit Februar 17 beglichen. ... Das ist durchaus wichtig auf die Frage, ob es überhaupt notwendig war, das Inkasso einzuschalten.
Leserforumvon Nick6946 | Inkasso | 10 Antworten | 20.06.2016 16:57
hallo, am 17.06.2016 bekam ich von eos eine Mail: Betreff: Forderung der Firma EOS. ... Am 21.6.2016 von Nick6946 Inkasso Kosten EOS Besten Dank für die erhaltenen Tips. ... Hauptforderung: EURO 24,00 2.)
Leserforumvon Biened32 | Inkasso | 1 Antwort | 13.10.2015 13:55
Folgendes Schreiben von dem IB habe ich gestern erhalten: Abgetretene Forderung der EOS Investment GmbH vorm. ... Hier ist noch die Vollmacht der EOS Investment Gmbh vom 07.10.2015, die bereits am 30.04.2015 erteilt wurde: Sehr geehrte Frau XX, hiermit bestätigen wir Ihnen, dass wir am 17.09.2015 die Firma EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH damit beauftragt und bevollmächtigt haben, unsere o.g. ... Trotz meiner Ratenzahlung, hat Otto die Forderung Ende April an EOS Investment GmbH abgegeben und diese dann an die EOS Inkasso DID.
Leserforumvon unknownboy | Inkasso | 25 Antworten | 17.11.2016 14:20
: "Wertes Inkasso. ... Ergänzen würde ich noch, dass du die Hauptforderung an den Gläubiger gezahlt hast und gegen dem Rest mangels Verzugs widersprichst. ... Solange nicht ausdrücklich vom Inkasso oder Gläubiger geschrieben wird, dass die Forderung verkauft wurde, solange darf man immer schuldbefreiend an den Ursprungsgläubiger zahlen.
Leserforumvon jhd07 | Inkasso | 6 Antworten | 03.05.2021 11:23
Hallo, zu meinem Fall, hatte einen offenen Betrag von 528,47€ bei Otto die ich in 100€ Raten abzahlen sollte, da ich leider nicht ordnungsgemäß gezahlt habe, bekam ich am 18.03.2021 einen Brief von Eos DID: Abgetretene Forderung der EOS Investment GmbH vorm. Forderung der Firma Otto von zzt. ... EOS gehört nämlich zum Otto-Konzern.
Leserforumvon keep_smile | Inkasso | 38 Antworten | 05.10.2016 23:03
Auch ich habe zu meiner Verwunderung im Mai diesen Jahres ein Schreiben von EOS DID wegen einer Forderung von Otto bekommen. siehe hier: https://www.dropbox.com/s/z2n38u1ncsv8zf5/2016_05_11-EOS_DID_Inkasso.pdf?... Daher konnten wir nicht nachvollziehen, was das für eine Forderung sein soll. ... Forderung weise ich hiermit vollumfänglich zurück, da die Hauptforderung zzgl.
123·5·10·11