662 Ergebnisse für inkasso geld euro firma

Leserforumvon lolliefee | Inkasso | 6 Antworten | 27.04.2010 13:17
, also nicht einmal 4 Wochen nach Bestellung erhielt ich ein Forderungsschreiben der Firma HIT (Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH) über 94,79 Euro. ... Sie antworteten heute, dass sie mit der Sache nichts mehr zu tun hätten, ich soll mich bitte an die Inkasso-Firma wenden. ... Am 27.4.2010 von CBW Also die Antwort von actrostom halte ich für etwas waghalsig, es ist eher unwahrscheinlich, das die Inkasso-Firma auf ihr Geld verzichtet.
Leserforumvon erol3k | Inkasso | 8 Antworten | 30.12.2005 14:48
hallo mal angenommen jemand hätte folgendes problem vor ca 3 jahren konnte er die buchhalter rechnug ( ca 1000 euro) nicht bezahlen wobei der buchhalter einen mahnbescheid über ein inkassounternehmen veranlasst hatt. nach ca 2 wochen des eingangs des mahnbescheides und vor eingang des volstreckungsbescheids hatt der schuldner jedoch alles ( ink der inkassokosten ) beim buchhalter bar bezhalt. nun musste der schuldner festtellen das ein titel seitens des inkassunternehmens gegen ihn vorliegt er ist daraufhin zum buchhalter gegagen und dieser hatt wiederrum beim inkassounternehmen gemeldet das die gesamtschuld bereitst getillgt worden ist jedoch verlangt die inkassofirma nun weitere 200 euro mit den angaben das es sich hierbei für kosten handelt die für schreibarbeiten , anforderung des vermögensverzeichnisses und einer anfrage bei der stadtverwaltung enstanden seien. jedoch hatt der schuldner beim gläuber ALLES ( ink aller gebühren die beim mahnbescheid angefallen sind) bezhalt. muss er nun die kosten die die inkassofirma will bezahlen? ... Am 30.12.2005 von thehellion die IB firma soll Dir den Nachweis erbringen das die Kosten angefallen sind (genaue auflistung für was welche gebühren angefallen sind) Bei Schuldnern die kritiklos und ohne Murren im Vorfeld die vom IB gewünschten Inkassogebühren bezahlt haben wird sehr gerne nochmal durch Nachschieben einer Pseudogebühr versucht den einen oder anderen € zusätzlich dazu zu verdienen. ... haben die nun recht auf das geld?
Leserforumvon Frank001 | Inkasso | 45 Antworten | 16.02.2005 12:46
Dürfen sie mir dann die Inkasso Firma auf "den Hals hetzen" ? ... Am 18.2.2005 von Frank001 Sicher das nicht gemahnt werden muss, bevor eine Inkasso Firma beauftragt wird ? ... Mein Geld ist es ja nicht.
Leserforumvon angeluss | Inkasso | 12 Antworten | 21.08.2010 00:22
Hallo, die im Betreff benannte Inkasso Firma will wegen eines angeblichen Vollstreckungstitel vom 05.07.2010 Geld von mir haben. ... Sollte ich die Inkasso Firma kontaktieren oder lieber direkt meinen Anwalt einschalten? ... Die Firma die angeblich Geld verlangt (weiss nicht ob ich den Namen nennen kann) ist mir bekannt und ich habe da auch öfter eingekauft!
Leserforumvon Daimonion | Inkasso | 21 Antworten | 23.08.2014 00:14
Hallo Ich habe ein Schreiben von der Euro-Treuhand-Inkasso bekommen. ... Wenn ich dem Gläubiger das Geld direkt überweise, dann ist doch die Sache seitens des Inkasso trotzdem noch nicht ausgestanden oder? ... Ich finde eine Überweisung von pauschal 25 Euro ein wenig zu plump.
Leserforumvon ShiMpanZeh | Inkasso | 5 Antworten | 13.09.2016 07:21
Mahngebüren (15 Euro) bezahlt habe. ... Etwa eine Woche später, am 22.08.16 bekam ich vom Inkasso einen Brief in dem stand, dass ich bis am 05.09.16 die letzte Chance habe die gesamte Summe (60 Euro) einzuzahlen, bevor es eine Anzeige gäbe. ... Was eventuell auch noch von Bedeutung ist: Ich bin aus der Schweiz und die Firma aus Deutschland.
Leserforumvon propag | Inkasso | 6 Antworten | 05.10.2005 19:16
Jetzt haben wir aber ein Brief einer Inkasso-Firma die das geld verlangt. ... Ich habe das Inkasso gebeten die Forderungen zu belegen, ggf. mit Einzelgesprächsnachweisen. ... Wegen 4 Euro so ein Theater machen halte ich für unangemessen.
Leserforumvon samseed82 | Inkasso | 6 Antworten | 12.06.2010 18:15
Darin steht, dass ich in nem supermarkt für 10 Euro eingekauft und das Geld wegen nicht gedeckten GiroKontos nicht abgebucht werden konnte (stimmt wohl, wobei ich bisher gedacht hab die hätten das längst abgebucht bei ner zweitbuchung, wie das eigentlich üblich ist). Daher nun der Inkasso-Weg und ich soll zusätzlich noch 7 Euro für Rückbuchungsgebühren und 43 Euro für die Inkasso-Firma zahlen, also rund 60 euro. ... ----------------- "" Am 13.6.2010 von samseed82 gute idee mit dem an den supermarkt zahlen, aber was is wenn die inkasso firma dann ihre forderungen weiter durchsetzen will und mir mit dem rechtsweg kommt?
Leserforumvon Scrratch | Inkasso | 2 Antworten | 21.05.2007 13:04
Auf diese E-Mail schrieb ich dieser Inkasso Firma und schilderte den Sachverhalt. ... Interessant finde ich auch die Tatsache, dass die RK Medienverlags GmbH und Juripol Inkasso ein und dieselbe Firma zu sein scheinen, wie ich as dem Internet erfuhr. Ich wollte schon einen Anwalt mit der Sache beauftragen, aber der kostet ja nunmal auch Geld und ich weiß nicht ob das überhaupt rechtens ist was die dort tun, zumal es doch wohl etwas überschrieben scheint 70 Euro für eine E-Mail zu fordern?!?!?
Leserforumvon Tooper123 | Inkasso | 4 Antworten | 03.12.2012 13:38
Hallo, ich bin 17 un habe folgendes Problem Ich hatte bei einer OnlineApoTheke was auf Rechnung bestellt (14,07€) hatte vergessen zu zahlen (Keine Zahlungserinnerung und Mahnung seitens der Firma(JA ich weis nicht nötig). 2 Monate Später kam Das Inkasso und sollte 45€ Zahlen (Hab ich Ignoriert) Dann kam Mahnung 2 (+12€) Habe mit denen Dan rum diskutiert und die 14,07 an Die Apo geschickt. 1 Monat Später kam wieder (+12€) Bis es 69,21€ waren und habe mich auf Ratenzahlung vereinbart ( 3 Monate a 23,07€). ... Ich denke auch, dass man das bereits gezahlte Geld nicht mehr zurückkommt. ... Bei Leuten, die nur dein geld wollen niemals vertrauen, dass sie es ehrlich mit dir meinen.
Leserforumvon EllaElla | Inkasso | 11 Antworten | 01.02.2018 11:41
Von der Inkasso Firma hat K. keine Forderung erhalten. ... Nun ist sie Schuldnerin und hat eine Inkasso Firma am Hals. ... Zitat:Nun ist sie Schuldnerin und hat eine Inkasso Firma am Hals.
Leserforumvon Thomas T. | Inkasso | 15 Antworten | 17.05.2004 16:46
Vor zwei Wochen dann bekam meine Freundin dann ein Schreiben von ner Inkasso-Firma mit einer Forderung von über 1000 Euro für Telekomunikationsleistungen. ... Die Inkasso-Frist ist mittlerweile abgelaufen und ein vom Inkasso Unternehmen beauftragter Anwalt droht nun mit Gerichtsverfahren usw. ... Außerdem würde ich aus dem geschilderten Verhalten der Firma keine Unsicherheit entnehmen.
Leserforumvon fb444097-66 | Inkasso | 1 Antwort | 21.06.2016 12:08
Die Inkasso Firma nennt sich Tesch Inkasso. Von meinem Girokonto wurde auch schon mehrmals versucht Geld abzubuchen mit dem Verwendungszweck eDarling Premium.
Leserforumvon schwuppi123 | Inkasso | 4 Antworten | 28.07.2015 11:06
Mein Banksachbearbeiter hat mir gesagt ich soll mich mit der Inkasso Firma i Verbindung setzen das habe ich getan und die haben mir gesagt ich muss jetzt warten bis die Bank sich bei der Inkasso Firma meldet: Was für ein Konto ich habe und dann können sie mit mir erst eine Ratenzahlungsvereinbarung eingehen. ... Du liegst mit dem Einkommen um rund einem Euro unterhalb der Freigrenze. ... Ggf. ist das Inkasso gesprächsbereiter, wenn eine Zeit lang trotz Pfändung kein Geld fließt.
Leserforumvon guest-12320.02.2013 11:37:23 | Inkasso | 7 Antworten | 23.02.2008 01:17
Weiterhin hatte ich die Firma und das Inkasso-Büro über den Sachverhalt informiert. ... Insgesamt wären 101 Euro Inkasso- und Mahnkosten noch offen und wir können es auch in kleinen Beträgen zahlen. ... Die Inkassogebühren würden sich auf ca. 131,06 Euro belaufen, jedoch wären sie mit 78,63 Euro zufrieden.
Leserforumvon aha2013 | Inkasso | 25 Antworten | 04.02.2013 10:10
So nun habe ich aber im internet viel über diese firma gelesen. ... Die bank sagte zu mir sie sehen nur einen ca betrag ( 230 euro) und inkasso sagte mir es wären 205 euro und würden aber nochmal 15 euro dazu kommen wegen bearbeitung. ... Das summiert sich schnell zu tausenden Euro!
Leserforumvon Schnee | Inkasso | 13 Antworten | 10.12.2004 16:40
Jetzt will die Inkasso den Betrag von 97 Euro haben. ... Also erst das Geld und dann die Ware. Es ist aber kein Geld überwiesen wurden.
UGV inkasso 4,5 von 5 Sterne
Leserforumvon Michi0512 | Inkasso | 0 Antworten | 14.12.2010 07:02
Hallo erstmal... also hab mir die halbe Nacht um die Ohren gehauen wegen diesem dubiosen Verein...es geht dabei um meinen Freund... der GV war vor einigen Wochen bei ihm und hat von der Firma Deltacredit eine Forderung über 735 Euro vorgelegt. ... Da der Inkasso Dienst mit den Rechtsanwälten Wehnert und Kollegen zusammen arbeiten diese angerufen! ... Brauche dringend einen Rat wie wir wieder an das Geld auf dem Konto kommen...lieben dank ----------------- ""
Leserforumvon Buff-Zack | Inkasso | 7 Antworten | 24.11.2017 14:06
Parallel die eigene Bank befragen, ob sie eine Adressauskunft beantwortet haben und wie viel Geld sie nehmen. ... Ob die das Geld an den Markt weiterleiten oder nicht, ist nicht dein Problem. ... Denn in §2 RDG steht: Es ist keine Rechtsdienstleistung, wenn eine Firma eine andere Firma beauftragt, die mit ihr verbunden ist.
Leserforumvon OnkelBazi | Inkasso | 5 Antworten | 03.09.2007 13:51
Mahlzeit, ich bin über Google auf euch gestossen und versuche einfach mal mein Problem zu schildern: Ich habe heute ein Schreiben bekommen von der Firma BFS finance Inkasso. ... Ich bin aber immer noch Kunde der Firma Kabel Deutschland! ... Da ich zur Zeit ohne Arbeit bin und auch keinerlei Bezüge habe vom Arbeitsamt odgl. sind für mich 63 Euro ne Menge Geld.
123·5·10·15·20·25·30·34