Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.367
Registrierte
Nutzer

210 Ergebnisse für „mahnung ksp“

Leserforumvon ksp | Inkasso | 2 Antworten | 11.12.2017 23:01
Dann Mahnung von IN-telegence. ... -- Editiert von ksp am 11.12.2017 23:03 -- Editiert von ksp am 11.12.2017 23:06 -- Editiert von ksp am 11.12.2017 23:07 -- Editiert von ksp am 11.12.2017 23:08 Am 11.12.2017 von Harry van Sell Zitat (von ksp):1 +1 hat wohl den Betrag nicht weitergeleitet.... ... Zitat (von ksp):Inkassoforderung durch KSP berechtigt?
Leserforumvon franka43 | Inkasso | 9 Antworten | 11.09.2012 16:09
aber von dem onlinedienst kam keine mahnung oder dergleichen. jetzt hab ich die 15,00 euro auch gezahlt, weil ich nicht einsehe, da denen noch soviel geld in den rachen zu schieben und mich instinktiv darauf verlassen hab, keine mahnung bekommen zu haben! heute kam nun wieder ein schreiben, ich solle doch die gebühren der ksp sofort zahlen. daraufhin rief ich dort an. die dame sagte mir, ich hätte die mail der ksp bekommen, also (somit bezichtigt sie mich sogar als lügner) hätte ich auch die mahnung des onlinedienstes bezogen, wass aber definitiv nicht wahr ist! ... Sie wären also gut beraten: 1. auf Ihrer Rechnung nachzuschauen, ob dort ein Zahlungsziel festgelegt wurde (falls ja, sind Sie eh in Verzug und eine Mahnung wäre freundlich, aber nicht notwendig), und 2. ggf. doch mal den Spamordner aufzusuchen, ob da nicht vielleicht doch Mahnungen schlummern ... ----------------- " Das Forum - wo Böcke gärtnern und Vergleiche hinken dürfen ... " Am 14.9.2012 von franka43 ich habe alle spammails durchsucht, auch dort befindet sich keine mahnung der ksp. wie gesagt, hätte ich eine schriftliche mahnung bekommen, hätte ich auch sofort reagiert, aber da kam nichts an!!!!
Leserforumvon Jamie123 | Inkasso | 2 Antworten | 06.11.2018 12:01
Hallo. habe heute ein Schreiben der KSP Kanzlei erhalten. Hauptforderung 34,44€ Zinsen 0,07€ kaufmännische Mahnkosten 1,25€ Anwaltsgebühren in Höhe von 58,50€ Auslagenpauschale: 11,70 Gesamtbetrag: 105,96€ Eine Mahnung habe ich nie erhalten, da ich ansonsten den Betrag sofort bezahlt hätte. Am 6.11.2018 von hausfrau66 Hallo, Zitat:Eine Mahnung habe ich nie erhalten, da ich ansonsten den Betrag sofort bezahlt hätte.
Ksp Mahnung. Wie vorgehen? 4,5 von 5 Sterne
Leserforumvon fb478695-61 | Inkasso | 3 Antworten | 18.11.2017 17:22
Hallo, Ich habe heute von der Ksp zu meinem Schock eine Mahnung erhalten von 150€. ... Und heute kam dann die Mahnung vom Inkasso Büro Ksp mit einer Summe von 150€. ... Muss ich ehrlich die Mahnung zahlen oder die Summe begleichen nur weil ich Mein Account nicht gecheckt habe?
Leserforumvon Edi1802 | Inkasso | 2 Antworten | 11.06.2019 19:52
Hallo ich habe da ein kleines problem und zwar bin ich im minus gewesen bei paypal bei meinem guthaben und wollte es aufladen ging aber nicht und nach 2 wochen habe ich eine mahnung vom ksp gekriegt da steht drinnen das ich mahngebühren zahlen muss und den betrag von paypal die ich im minus war und da stand auch die iban und verwendungszweck was man halt braucht um zu überweisen und eingezahlt habe ich das heute sofort an den ksp ist die geschichte jz erledigt entfernt sich der minus betrag bei paypal jetzt ?
Leserforumvon jayjay82 | Inkasso | 4 Antworten | 04.03.2013 15:10
Mittlerweile hat sich die KSP mit einer Mahnung gemeldet, die nun insgesamt 90,- EUR von mir fordert. ... Die erneute Mahnung liegt jetzt vor. ... KSP ist Paypal. du hast über Paypal bezahlt!
Leserforumvon 258 | Inkasso | 4 Antworten | 03.10.2018 12:29
Allerdings habe ich dazu (anders als in der Email von KSP behauptet) nie eine Mahnung von PayPal erhalten. ... VG 258 -- Editiert von 258 am 03.10.2018 12:30 -- Editiert von 258 am 03.10.2018 12:31 Am 3.10.2018 von Harry van Sell Zitat (von 258):Allerdings habe ich dazu (anders als in der Email von KSP behauptet) nie eine Mahnung von PayPal erhalten. ... Ein Kontoauszug ist meine Mahnung.
Leserforumvon sebastianhoehne | Inkasso | 11 Antworten | 29.12.2013 23:55
Hallo Forum, meine Frau hat eine Mahnung von KSP im Auftrag von Paypal bekommen (per Post). ... Sollten wir das der KSP schreiben, oder ist ein einfacher Widerspruch der beste Weg? ... Am 1.4.2015 von go411446-11 Hat des funktioniert bei ksp?
Leserforumvon Sasala | Inkasso | 5 Antworten | 29.06.2016 22:14
Dann habe ich mich heute Vormittag direkt auf den Weg gemacht und überwiesen, anscheinen aber zu spät denn als ich heute in mein Email-Fach schaue sehe ich eine Mahnung der KSP Kanzlei Dr. ... Ist eine Mahnung in dieser Höhe nicht unverhältnismäßig? ... Am 2.7.2016 von mepeisen Dann würde ich einmalig schriftlich antworten: "Werte KSP.
Leserforumvon qwertz123123 | Inkasso | 1 Antwort | 27.07.2017 00:50
Das Problem ist, ich habe keine einzige Mahnung von PayPal bekommen bezüglich eines Ausgleiches des Gastkontos bei PayPal. ... Dürfen die das, ohne vorherige schriftliche oder telefonische Mahnung(en)?? ... Bitte zahlen Sie daher den offenen Betrag direkt an KSP-Rechtsanwälte.
Leserforumvon bschlund | Inkasso | 5 Antworten | 01.04.2009 18:04
Ein paar Tage drauf erhielt ich einen Brief von KSP inklussive Mahn- und vorgerichtl. ... Muss ich die Mahngebühren nun bezahlen, da ich weder eine Rechnung noch Mahnung oder irgendeine Information über das negative Paypal Konto erhielt, und sofort nach dem ich es bemerkt hatte, die Überweisung veranlasste, die jedoch von Paypal nicht korrekt zugeordnet werden konnte?
Leserforumvon Johhein | Inkasso | 0 Antworten | 14.01.2005 14:41
Hallo, Ich habe von der KSP eine Mahnung mit Datum vom 12.01.05 erhalten in dem ein 01019 (freenet) Posten auf einer Telekomrechnung vom 6.11.01 angemahnt wird.
KSP Mahnung (Paypal) 3 von 5 Sterne
Leserforumvon Chris2k11 | Inkasso | 12 Antworten | 20.05.2011 09:06
Gestern Mittag habe ich aufeinmal einen Brief von KSP-Anwälte im Briefkasten. ... MfG KSP Rechtsanwälte Bankverbindung: ....... ... KSP klagt i.d.R. nicht.
Leserforumvon fb524947-38 | Inkasso | 6 Antworten | 06.09.2019 16:20
Ich habe gerade eine Email bekommen von der Kanzlei KSP aufgrund eines Minuses bei meinem Paypal Konto ( dies stimmt). ... Bisher habe ich auch nur die email vom ksp bekommen, keine Post. ... Am 8.9.2019 von Harry van Sell Zitat (von fb524947-38):Bisher habe ich auch nur die email vom ksp bekommen, keine Post.
Leserforumvon fb345481-96 | Inkasso | 5 Antworten | 27.07.2015 16:42
Heute habe ich ein Schreiben von "KSP Rechtsanwälte" bekommen mit folgender Rechnung: Negativsaldo PayPal Konto EUR 205,00 zzgl. ... Ansonsten ist eine Rücklastschrift wie eine Mahnung zu behandeln.
Leserforumvon isellmoney | Inkasso | 6 Antworten | 27.06.2018 13:30
Dadruch das ich weder über den Kaeuferschutz noch den negativen Betrag per E-Mail informiert wurde (Man konnte mich allerdings auffordern mein Feedback für Paypal abzugeben) bekam ich nun eine Mahnung von KSP per E-Mail. ... KSP würde ich das Aktenzeichen zusenden und schreiben, dass sie hier nichts fordern können, da der Käufer nachweisbar gelogen hat und du ihn deswegen auch angezeigt hast.
Leserforumvon zorro53 | Inkasso | 2 Antworten | 24.01.2015 12:18
Das scheint KSP bzw. ... Erste Mahnung, zweite Mahnung, allerletzte Mahnung. ... Mahnung ist Mahnung und eine Mahnung begründet den Verzug. quote:Wo ist der Gerichtsstand (Onlinerhändler-Ort oder Käufer-Ort)?
Leserforumvon fb514257-88 | Inkasso | 1 Antwort | 30.04.2019 19:47
Erst heute hat sie wieder in ihr Postfach geschaut, und siehe da, eine Mahnung der bekannten KSP! ... Mahnung XXXXXXXXX [XX:XXXXXXX] Forderung der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. ... Allerdings habe ich oft von der KSP gelesen, und bin mir sicher, dass auch in diesem Fall zumindest die Anwaltsgebühr zu hoch angesetzt ist.
Leserforumvon MadDog100372 | Inkasso | 3 Antworten | 27.10.2004 00:30
Nach dem Urlaub bekam ich eine Mahnung von KSP (ca. 100 €). ... Mahnung bezahlt und KSP ein Email geschrieben, in dem ich erklärt habe, dass ich die Grundforderung + Mahngebühren bezahle, weil ich seit dem sie aufgefordert habe mir die Nachweise zu schicken, sie aber stattdessen gegen mich nur kostensteigernde Massnahmen ergriffen habe; ich hatte ja immer betont, dass ich zahlen würde, falls ich die Unterlagen einsehen könnte. Jetzt hat KSP mir wieder ein Schreiben geschickt, in dem sie mich auffordern auch die restlichen 50 € zu bezahlen.
Leserforumvon MarkThlamm | Inkasso | 2 Antworten | 01.03.2018 22:48
Nun hat KSP mir eine Mahnung von >42 Euro geschickt - per Email. ... Darf KSP so viel Geld einfach nur für den Versand einer standatisierten Email (Mahnung) verlangen? ... Dann würde ich von KSP zur Prüfung die Vertragskopie des zwischen KSP und Paypal geschlossenen Vertrags anfordern, sowie einen Tätigkeitsnachweis.
123·5·10·11