Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.176
Registrierte
Nutzer

461 Ergebnisse für „paypal forderung“

Leserforumvon PayPal | Inkasso | 11 Antworten | 18.04.2021 17:28
Sie monieren die hier geltend gemachte Forderung. ... Am 19.6.2021 von go556308-12 Die Forderung ist berechtigt, da der Sender des Geldes nie vorhatte, dir das Geld zu überweisen. ... Am 20.6.2021 von mepeisen [quote]Die Forderung ist berechtigt, da der Sender des Geldes nie vorhatte, dir das Geld zu überweisen.
Leserforumvon PixXxel | Inkasso | 4 Antworten | 14.07.2015 14:29
Gegenstand unserer Beauftragung ist eine offene Forderung Ihres PayPal-Kontos in Höhe von EUR 10,00. ... Ich weise die Forderung vollumfänglich zurück. ... Ich weise die Forderung vollumfänglich zurück.
Leserforumvon guest-12319.07.2022 00:22:00 | Inkasso | 1 Antwort | 22.04.2014 16:47
Liebe Mitglieder, mein Problem bezieht sich auf PayPal. ... Da ich erst neu bei PayPal bin und mein Konto hinterlegte, ging ich davon aus PayPal den Betrag von meinen Bankkonto abbbucht. ... Seegers ein Brief, in der die Forderung von Paypall "14,99" plus Anwaltsgebühren drauf kommen.
Leserforumvon AlvanYackatori | Inkasso | 5 Antworten | 09.01.2016 02:31
Hallo, Habe schriftlich eine Forderung der Ksp Kanzlei erhalten weil mein Paypalkonto einen negativsaldo von 29,62 aufweist. Ich weis,dass die Forderung berechtigt ist. ... KSP klagt irgendwie nicht im Namen von Paypal.
Leserforumvon Tannenbaum | Inkasso | 48 Antworten | 12.12.2015 22:47
Die paypal-Forderung gegen mich ist daher aus meiner Sicht unberechtigt. ... Halt Paypal eine Chance, so eine Forderung gegen mich gerichtlich durchzusetzen? ... Und bezahle Paypal...
Leserforumvon Anonymous4278 | Inkasso | 6 Antworten | 31.05.2019 09:48
Es geht um folgende Forderung: Die geltend gemachte Gesamtforderung setzt sich wie folgt zusammen: Negativsaldo PayPal-KontoEUR138,91 zzgl. ... In dieser E-Mail wurde lediglich die Forderung von PayPal, sprich ohne Anwaltsgebühr und Auslagenpauschale, verlangt. ... Wie gesagt, es ist eine berechtigte Forderung, da eine Überweisung nicht durch ging und Paypal den Betrag dann von meinem PayPal-Konto abgezogen hat.
Leserforumvon rantik | Inkasso | 29 Antworten | 17.09.2016 10:20
Die Forderung kann nicht zurückgezogen werden. ... Zunächst wurde die Forderung an KSP abgetreten. ... Am 19.9.2016 von fm89 Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Forderung wirklich abgetreten wurde.
Leserforumvon Quintus011 | Inkasso | 6 Antworten | 17.12.2015 23:24
Die Forderung ist ja gerechtfertigt, aber nur seitens Paypal. ... Denn wir sind von unserer Mandantin mit der Geltendmachung der Forderung beauftragt und zur Entgegennahme Ihrer Zahlungen bevollmächtigt. ... Einer Mahnung für die nichtbeglichene Forderung?
Leserforumvon go518406-19 | Inkasso | 13 Antworten | 27.06.2019 10:21
Hallo, mein Paypal Konto hat einen Negativsaldo von ca. 8€. ... Denn nicht alles, was PayPal so entscheidet, hat mit den Gesetzen was zu tun. ... Dies wurde vom Paypal Guthaben, was nicht vorhanden war, dem Käufer überwiesen und dadurch war mein Paypal Konto im Minus.
Leserforumvon Franki281093 | Inkasso | 6 Antworten | 08.04.2015 17:21
Gruß Alexander Frank Am 8.4.2015 von Mr.Cool Zuerst solltest du mal sauber darlegen ob a) die Forderung berechtigt ist und ob die Höhe stimmt b) ab wann du in Verzug warst Am 8.4.2015 von Franki281093 Ich weiß weder ob die Forderung und die Höhe berechtigt sind. ... Aber wieso sendet mir PayPal eine Mail wo sie mich auffordern den Betrag zu überweisen und dann direkt den Tag drauf ein Inkassoschreiben? ... Ich weise die Forderung vollumfänglich zurück.
Leserforumvon Matthias Schäuble | Inkasso | 20 Antworten | 04.12.2010 01:24
Ist die Forderung der VerzugszinsenEUR0,08 vorgerichtl. ... Ich werde die Forderung gegenüber den KSP-Anwälten zurückweisen. ... Zum Zeitpunkt des Einschaltens war die Forderung ausgeglichen.
Leserforumvon Doms_ | Inkasso | 10 Antworten | 29.04.2022 17:25
Um was konkret geht es bei der Forderung? ... [/quote] Hatte ich jetzt auch das Gefühlt, sieht Paypal wohl anders. ... Am 30.4.2022 von Doms_ [quote=Harry van Sell]"Hier ist das Geld das ihr wollt"[/quote] Ich wollte ursprünglich mal die Forderung direkt bei Paypal begleichen.
Leserforumvon Hansdampfer | Inkasso | 7 Antworten | 05.11.2010 18:06
Die haben ja vor Ende ihrer eigenen Frist angeblich meine persönlichen Daten an das Inkassobüro weitergegeben, obwohl ich sofort der Forderung widersprochen habe und um Aufklärung gebeten habe, wie sie auf diese Summe und Forderung kommen. ... Durch die "Hintertür" (Paypal-Kundendienstler im ebay Hilfeforum) habe ich erfahren dass es sich um die Forderung von damals handelt. ... Dafür habe ich den Zahlungsbeleg, den Kontoauszug UND die Bestätigungsmail von Paypal dass das Geld dem Konto gutgeschrieben wurde, in Bezug auf den vorher fehlenden Betrag. - Warum ist die "neue" Forderung, die Monate später kam, nun plötzlich geringer als die von damals, um die es anscheinend geht?
Leserforumvon FV1900 | Inkasso | 3 Antworten | 21.02.2021 13:13
Folgende Situation bzgl. einer Forderung seitens Paypal, zu der es ja prinzipiell schon einige Themen hier im Forum gibt. Aufgrund eines aufgelösten Bankkontos, von welchem die Abbuchung dann nicht klappte, hatte Paypal über ein paar Wochen hinweg eine niedrige zweistellige Forderung (<20€ ) gegen mich, welche mir leider nicht aufgefallen war - die Hauptforderung ist also inhaltlich berechtigt. ... Nach Gebühren für die KSK hat sich der zu zahlende Betrag auch knapp vervierfacht, die Gebühren übersteigen die Forderung seitens Paypal also stark.
Leserforumvon Keith74 | Inkasso | 8 Antworten | 06.05.2018 22:55
Andere Mails von paypal kommen an. ... Auch keine Anrufe von paypal. ... Forderung des Inkassobüros KSP gegen mich: Negativsaldo Paypal: 69.95 Zinsen seit 7.4.: 0.20 Kaufmännische Mahnkosten: 3.00 Anwaltsgebühr: 58.50 Auslagenpauschale: 11.70 Summe 143.43 Auf meine anfrage an Paypal, mir die gesendeten mahn-emails als beweis zu senden, sagen sie sie sind dazu nicht befugt.
Leserforumvon Kunderbund | Inkasso | 22 Antworten | 11.01.2013 23:16
Im Betreff wird ""Forderung der PayPal (Europe), eine PayPal Kundennummer und eine Emailadresse"" aufgeführt. Auch wird aufgeführt, daß PayPal per Email über den Negativsaldo informiert hatte und die Forderung bis heute nicht bezahlt wurde. ... Ich weise die Forderung vollständig zurück.
Leserforumvon fb415814-6 | Inkasso | 20 Antworten | 02.06.2015 19:19
Heute bekam ich ein schreiben vom Inkasso Büro mit der Forderung bis zum 8.6 51,81 zu zahlen, gefordert wird das ganze von Paypal. nach Stunden langen Telefonaten habe ich jetzt endlich rausbekommen das ich es falsch überwiesen habe, ich hätte die Rechnung bei Paypal begleichen müssen, mir ist da nur nichts aufgefallen da ich ein Paypal Konto habe und dort keine offenen Beträge waren. ... Ich würde dem Inkasso nur folgendes per Einwurfeinschreiben und/oder Fax schicken: "Sehr geehrte Damen und Herren, ich weise Ihre Forderung vollumfänglich zurück. ... Ich untersage Ihnen ausdrücklich die Einmeldung der Forderung an Auskunfteien sowie die telefonische und persönliche Kontaktaufnahme.
Leserforumvon fog1234 | Inkasso | 4 Antworten | 15.12.2016 21:00
Es geht um Paypal und KSP. Ist ja kein seltenes Thema hier wie ich gesehen habe :-) Bei meinem Anliegen ist es nun so, das Paypal eine Forderung durch KSP eintreiben möchte. ... Paypal niemals klagt.
Leserforumvon ChampagnerDeluxe | Inkasso | 3 Antworten | 20.06.2014 07:05
Ich habe vor etwa 8 Wochen virtuelles Gold über PayPal verkauft. Nach erhalt der paypal Zahlung und Abwicklung des Goldgeschäfts habe ich den Betrag von 150€ vom Paypal Konto direkt auf mein privates Konto überwiesen. nach 2 Tagen bekam ich die Meldung das der Käufer den Paypal Käuferschutz aufgerufen hat. nach Vorlegen sämtlicher Daten bei Paypal - Chat Protokoll - Überweisung Protokoll - usw. entschied Paypal dem Käufer recht zu geben, da er wohl einen unerlaubten Zugriff auf seinem Konto hatte. ... Nun bekam ich jedoch vor 1 Woche Post von KSP Rechtsanwälte die mal just die Forderung von 141,85 auf 232,36 erhöten - Verzugszinsen 0,31€ - vorgerichtl.
Leserforumvon madeit | Inkasso | 5 Antworten | 22.10.2018 15:40
Ich weise die Forderung vollumfänglich mangels Vorlage einer Vollmacht zurück. ... Oktober 2018 mit dem Aktenzeichen machen Sie eine Forderung gegen mich geltend. ... Zudem ist unklar, wann Sie vom Gläubiger der Forderung beauftragt wurden.
123·5·10·15·20·24