Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
528.294
Registrierte
Nutzer

206 Suchergebnisse für „einkommen mutter tochter“

Leserforumvon sealiah | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 07.10.2007 14:46
Ich bin Hausfrau und Mutter.... ... Gelten wir als Bedarfsgemeinschaft und wird dann meine mutter zur kasse gebeten ? ... Die Mutter und der Vater gelten nicht mit in die BG.
Leserforumvon Gast | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 13.06.2007 08:21
Bei mir, in meine Wohnung, ist meine Freundin mit ihrer minderjähigen Tochter eingezogen. Da die Tochter noch keine 12 Jahre alt ist bekommt meine Freundin von der Stadt Unterhaltvorschuss, da der leibliche Vater zu wenig verdient. ... Wenn ich das richtig interpretiere, wird das Einkommen von Mutter und Kind gerechnet.
Leserforumvon frecky | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 21.11.2015 21:53
Meine 26 jährige Tochter möchte Bafög beantragen. ... Ich (Mutter) musste auch Angaben machen u. ... Die Fragestellerin ist ihrer Tochter gegenüber zwar (familienrechtlich) nicht mehr unterhaltspflichtig, muss ihr eigenes Einkommen aber trotzdem dem BAföG-Amt gegenüber offenlegen.
Leserforumvon kuehnchen1985 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 10.05.2011 09:14
In der BG Leben Mutter(alleinerziehend) Tochter 19 (derzeit Schwanger) Tochter 15 Sohn 8 Tochter 5 Miete inkl. ... Sie ist es nicht, wenn das Zwischenglied fehlt - Berta (18), die Tochter ist und Mutter zugleich. Stünde im Gesetz, "Wer Mutter ist und Tochter zugleich, kann nicht Mitglied einer BG einer Mutter sein!"
Leserforumvon Steve13373 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 14 Antworten | 29.09.2016 16:28
Mutter und Tochter wohnen im Haus ( 4 Familienhaus ) der Großeltern. ... Großeltern haben eine Wohnung, Tochter hat eine und Mutter. ... Die Tochter hält 6 Pferde auf denn Grundstück und die Mutter hat mehrere Hunde.
Leserforumvon Daniel1472 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 26.01.2008 16:08
Hallo, folgende Situation: Mutter (88) und Tochter (59) wohnen unter einem Dach. ... Bei der Mutter oder bei der Tochter? ... Am 27.1.2008 von Daniel1472 Das Haus wurde vor 6 Jahren von Mutter auf die Tochter überschrieben.
Leserforumvon Ichweissnichts | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 01.04.2019 14:14
Eine Mutter (im Rentenalter, aber ohne Einkommen) ist in Trennung. ... Da ist folgende Idee: Die Mutter sucht zusammen mit ihrer Tochter eine Wohnung (3 1/2 Zimmer), ca. 800 Euro. ... Muss die Tochter ihr Einkommen offenlegen?
Leserforumvon AnnaK | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 13.04.2009 15:22
Ich möchte BAB beantragen, dabei wird aber das Einkommen meiner Eltern berücksichtigt. ... Zu meiner Mutter, die gut verdient, habe ich auch gar keinen guten Kontakt. ... Nach § 71 Abs. 5 SGB III wird das Einkommen der Eltern dabei nicht berücksichtigt, sofern kein Unterhaltsanspruch besteht.
Leserforumvon julieann | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 18.01.2011 11:04
Ich bin alleinerziehend und lebe mit meiner Tochter (6) zusammen. ... Steht meiner Tochter irgendeine Sozialleistung zu? ... Als alleinerziehende Mutter sieht das schon anders aus.
Leserforumvon Henry987 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 29 Antworten | 04.11.2011 17:04
Hallo, hier die Fakten: Unsere Tochter wird in Kürze 30 Jahre alt. ... Wir können ganz einfach nicht, weil unser Einkommen, die Ausgaben und Schulden das nicht zulassen. ... Also erst nach Klärung der Details der Ausbildungslage, und der von Einkommen und Vermögen der Unterhaltsverpflichteten!
Leserforumvon alicjaa@web.de | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 06.12.2004 12:50
Hallo, Ich bin die Mutter einer Studentin. ... Das Kindergeld würde als mein Einkommen angerechnet. ... Normalerweise wird dir sogar das Kindergeld für die Tochter als Einkommen angerechnet.
Leserforumvon keinplan35 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 10.11.2013 16:24
nehmen wir an die Mutter ist seit 1999 Sozialhilfe Empfängerin. ... Was für Leistungen genau nimmt Mutter in Anspruch? ... Wenn Du sicher bist, dass die Mutter aktuell ALG II bezieht, kann der Tochter nichts passieren, weil es im SGB II, welches die Grundlage für ALG II bildet, keine Unterhaltspflicht der Kinder für die Eltern gibt.
Leserforumvon Quasimodo63 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 09.05.2008 10:04
Ich bin alleinerziehende, geschiedene Mutter. ... Meine 20-jährige Tochter hat im Dezember 2007 wenige Monate vor den Abi-Clausuren wegen "Unlust" bei einem Notendurchschnitt von 1,4 die Schule geschmissen. ... Da ihre Tochter noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hat sind sie grundsätzlich Unterhaltspflichtig.
Leserforumvon samweis | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 06.04.2015 15:44
Sollte er nur seinen Wohnbereich bei uns finanziell übernehmen (ist das dann ein Einkommen für mich???) ... Die Tochter geht noch zur Regelschule und nach den Sommerferien in anderer Stadt als Pendlerin in Berufsschule. ... - zählt der Wohnanteil den er dann zahlen müsste als Einkommen und wird auf ALG2 angerechnet?
Leserforumvon Hellfire | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 02.08.2006 09:18
Die Mutter ist im Moment Hartz 4-Empfängerin. Wird die Miete dann weiterhin übernommen auch wenn die Mutter bei der eigenen Familie zur Miete wohnt? ... Wenn die Tochter Miete einnimmt, muß sie dieses natürlich auch bei der Einkommenssteuererklärung eintragen und Steuern hierfür bezahlen.
Leserforumvon Stony Montana | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 19 Antworten | 01.11.2004 18:58
Mein Adoptifvater ist mittlerweile Rentner und meine Mutter Alleinverdiener. ... Also mußt Du, sofern Du adoptiert wurdest, das Einkommen Deines Vaters (jetziger Ehemann Deiner Mutter) angeben. ... Daher kommt es bei der Bafög-Berechnung für die Tochter meines LG zu einem anrechenbaren Einkommen meines LG von 61 €.
Leserforumvon mellia35 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 15 Antworten | 16.02.2011 23:57
Zumal ja die Tochter ohne Grund die Wohnung bei der Mutter aufgegeben hat. ... Dort hat sie die Auskunft bekommen, dass bis zum 25.Lebensjahr die Eltern unterhaltsverpflichtet sind und dass ich als Mutter den Leistungsanspruch beantragen muss. ... Sofern Dein Einkommen zur Bedarfsdeckung für Euch beide ausreicht, wird es deshalb kein ALG II geben.
Leserforumvon champfahrer | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 26.04.2011 19:57
Guten Abend, meine Stieftochter 20 Jahre(Tochter meiner jetzigen Ehefrau), ist im 4 Monat schwanger. ... Ob Ihre Tochter in der BG der Eltern anspruch hat, kann ich dem SV nicht entnehmen. ... Zumindest aber dürfte das Einkommen des Stiefvaters (ob die Mutter auch Einkommen hat, wissen wir ebenfalls nicht) wohl nicht für die Unterhaltsvermutung ausreichen.
Leserforumvon guest-12331.07.2016 12:37:07 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 11 Antworten | 30.07.2016 10:33
Die Mutter will alles haben was der TS bekommt, der TS will der Mutter nur das geben was ihr zusteht. ... Dass alles sollte und die Tochter mal mitteilen. ... Das Du noch kein Einkommen hast, gibt es Beratungshilfe, die beanutrag men bein zuständigen Amtsgericht.
Leserforumvon 04072015 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 26.05.2018 15:37
Mutter hat Sorgerecht und ist alleinerziehend. Seit Jahren erhält meine Tochter kein Kindesunterhalt, da der Vater Immobilienmakler ist, aber uns schrft. mitgeteilt wurde, dass er kein Einkommen habe. ... Ich als Mutter zahle meiner Tochter die kl.
123·5·10·11