Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.304
Registrierte
Nutzer

993 Ergebnisse für „eltern alg“

Leserforumvon Michael! | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 27.04.2005 05:00
Hi, ich habe Anfang Februar ALG II beantragt und mir wurde das auch bis Ende März bewillt. ... Meine Frage: Kann es sein das beim neuen ALG II die Eltern nicht mehr angeschrieben werden und nicht mehr zum Unterhalt verpflichtet sind wie z.B. bei der ehemaligen Sozialhilfe? Oder wird dies nur die ersten Monate nicht vollzogen und der Brief der Arbeitsagentur wird meine Eltern noch erreichen demnächst?
Leserforumvon guest-12326.01.2012 19:47:16 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 09.03.2005 16:38
Sie sollte weiter Unterhaltgeld zu Sozialamt bezahlen, weil ihre Eltern ALG-2 Geld bekommen. ... Die SGB-II Teil (§ 33 - Übergang von Ansprüchen) ist für mich fast unverständlich, aber auf viele Internet-Seite (Politiker) steht dass die Kinder nicht mehr Unterhaltgeld für ihren Eltern zu Sozialamt bezahlen müssen.
Leserforumvon curtive | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 17.09.2015 15:10
Hi, meine Eltern besitzen eine Eigentumswohnung, wo ich und meine Eltern derzeitig wohnen. Da mir langsam die Optionen ausgehen, werde ich wohl oder übel ALG 2 beanspruchen müssen. ... Inwiefern können meine Eltern ihre Wohnung an mich vermieten?
Leserforumvon LottiKarotti | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 05.01.2009 12:55
Allerdings konnte die steht er bei seinem Eltern seit dem in der Kreide, da er die Miete nicht mit dem ALG 2 begleichen konnte. ... Welcher ALG II Empfänger hat denn schon eine EC- oder Kreditkarte? ... -- Editiert von LottiKarotti am 06.01.2009 00:01 Am 6.1.2009 von AxelK @LottiKarotti: Das Person A so wenig ALG II bekommt, liegt ja nur daran, dass das Einkommen der Eltern angerechnet wird.
Leserforumvon berg48 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 17.08.2009 11:42
Hallo zusammen Ein freund von mir muss einen antrag auf alg 2 stellen. ... Weil, sind wir doch mal ganz ehrlich: Wenn der Freund Geld abhebt, kann letztendlich ja niemand kontrollieren, ob er dieses für seine Eltern oder für sich abgehoben hat. ... Gruß, Axel ----------------- "Ausführliche Infos zu ALG 2 auf meiner Website: http://www.axelkrueger.info"
Leserforumvon Schneily | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 14.03.2021 07:53
Das sind aber die Ausgaben meiner Eltern und nicht meine. ... Das sind aber die Ausgaben meiner Eltern und nicht meine.... Die Eltern könnte eine Klausel bzgl.
Leserforumvon holdi | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 25.02.2006 10:28
Sie wohnt in einer kleinen Wohnung, erhält ALG 2 u. ... Da aber an Volljährige hohe Anforderungen gestellt werden, bevor die Eltern zum Unterhalt herangezogen werden, z.b. ... Gruß holdi Am 26.2.2006 von muemmel Hi, meines Wissens nach sind Eltern nur unterhaltspflichtig, wenn sich das (volljährige) Kind in der Erstausbildung befindet.
Leserforumvon müllermilch | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 7 Antworten | 10.01.2018 11:41
Zur Sache: Ich hatte einen ALG II Antrag gestellt. ... Jetzt werden die Kontoauszüge erbeten und natürlich erscheinen dann die EInzahlungen meiner Eltern. ... Im Vorfeld wusste ich schon was ich ca. als ALG II erhalte.
Leserforumvon Camnp | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 11.12.2008 23:23
Nur meine Eltern. ... Und meine Mutter ALG II. ... Bsp: ALG II Anspruch ab 01.01.09!
Leserforumvon fb446358-61 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 26.07.2016 02:56
-> Eltern wohnhaft in Stadt A beziehen ALG 2 -> vor 2 Jahren erhielten meine Eltern für mehrere Monate (September 2014 - Februar 2015) zuviel Geld (da Heizkosten falsch berechnet waren) -> Die Gemeinschaft bestehet aus Mutter, Vater + mehrere Kinder -> Jetzt erhielten wir ein Brief des Jobcenters der Stadt A über die zu viel gezahlte Leistung mit der Aufforderung diese zu begleichen (Beitrag fast bei allen identisch) Mutter eigener Brief zur Zahlungsaufforderung Ich eigener Brief zur Zahlungsaufforderung Schwester eigener Brief zur Zahlungsaufforderung Vater Zahlungsaufforderung für Sich und der weiteren 4 minderjährigen Kinder im Haushalt. -> Ich wurde im Dezember 2014 erst 18.Jahre alt vorher war ich logischer weise 17 (minderjährig) -> Ich bin im April 2015 aus Familiären Gründen von Zuhause bei meinen Eltern aus Stadt A ausgezogen und bin in der Stadt B in eine eigene Wohnung eingezogen -> Seit ca Juni 2015 erhalte ich vom Jobcenter der Stadt B ALG 2 Ich habe vor ca 4 Wochen einen Widerspruch eingelegt gegen die Zahlungsaufforderung des Zeitraumes September 2014 - Februar 2015 im Zeitraum September 2014 - Dezember 2014 war ich nicht Volljährig zudem habe ich nie ALG 2 beantragt sondern meine Eltern Ich habe nie Geld bekommen und wusste nichtmal damals das meine Eltern Leistungen für mich bekommen und mein Verhältnis zu meinen Eltern ist so verstört gewesen das ich ausgezogen bin. ... Mir ist es egal was meine Eltern damals beantragt haben bzw was die mit dem Geld angestellt haben das die für mich bekommen haben, ich habe nie von meinen Eltern Leistungen erhalten oder sonst was. Außerdem beziehe ich selbst ALG 2 zurzeit wieso soll ich jetzt für die ******* die mein Vater abgezogen hat bzw das zuviel erhaltene geld zurückzahlen!?
Leserforumvon axxx123 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 0 Antworten | 30.11.2017 21:02
Nun möchten A´s Eltern ALG 2 als Zuschuss beantragen. ... Laut neuem Gesetz besteht für A auch ein Anspruch, da er noch bei seinen Eltern wohnt. ... Sodass seine Leistung vom ALG wegfällt, aber das Geld, welches er verdient, nicht vom Geld der Eltern abgezogen wird ?
Leserforumvon neill1983 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 06.06.2014 16:54
Ich habe mein Bachelor abgeschlossen und wohne, da ich mich noch bewerbe und arbeitslos bin bei meinen Eltern. Ich bin über 25 Jahre alt und werde wohl ALG 2 kriegen. ... Zur Festlegung der Höhe nehmen wir den Mietvertrag der Eltern und ermitteln die Quadratmetermiete.
Leserforumvon Björn1 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 10 Antworten | 30.04.2005 21:28
Hallo Ich beziehe 192 Euro Schülerbafög,könnte ich ergänzend dazu ALG 2 beantragen? ... Ich wohne zu Hause bei meinen Eltern, die beide berufstätig sind. ... Am 1.5.2005 von alida Natürlich kannst du zusätzlich ALG II beziehen, wenn deine Eltern dir keinen Unterhalt zahlen (können).
Leserforumvon Tobias31 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 13.10.2010 12:15
Wem es gelüstet als neidischer Nachbar, der gehe zum Amt für ALG II und zeige an, er hätte Hinweise auf eine Haushaltsgemeinschaft unter Verwandten nach Absatz 5 § 9 ALG II ... ... Wirtschaftlich ist es schnuppe, ob Eltern eine Einliegerwohnung an einen Fremden (mit oder ohne ALG II) vermieten und die Tochter eine Wohnung in einem anderen Haus mietet (für gleich viel ALG II) - - oder umgekehrt. ... Erhalten sie das nicht, dann betrügen sie gemeinsam mit der Tochter das Amt für ALG II.
Leserforumvon Masternoob | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 11 Antworten | 20.10.2017 13:19
Hallo zusammen, nach mehreren Terminen im Jobcenter, eigentlich nur wegen der Beantragung einmaliger Beihilfen, wurde uns vom Sachbearbeiter nun dennoch eine Berechnung der zustehenden Ansprüche bzgl. aufstockendem ALG II erstellt. ... Einkommen derzeit ca. 180,- Euro ALG I (also normales Arbeitslosengeld), ab Januar dann 300,- Euro Mindestelterngeld und 192,- Euro Kindergeld. ... Preislich etwas über dem Maximalsatz (ca. 20,- Euro) für ALG II, wäre aber lt.
Leserforumvon nana1111 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 10.09.2005 00:28
Bei mir geht es um folgendes: Momentan wohne ich bei meinen Eltern. ... Bevor ich nicht umgezogen bin, wollte ich ALG II nicht beantragen. ... warum bleibst du nicht so lange bei deinen eltern?
Leserforumvon nazty.one | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 08.06.2010 18:26
Hallo, habe eine Frage bezüglich ALG II und Mieteinnahmen. ... Schulden, bzw. deren Tilgung, finden bei der ALG II Berechnung keine Berücksichtigung. ... Was könnten meine Eltern noch tun?
Leserforumvon Julie123mitglied | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 28.05.2020 17:37
Muss ich Mietvertrag vorlegen und werden Eltern mit einbezogen? ... Für letzteres müsstest Du Deinem Vermieter also offenbaren, dass Du nun ALG II beantragst, was aber letztendlich - rechtlich gesehen - keine Konsequenzen für Dich haben dürfte. ... Zitat:werden Eltern mit einbezogen?
Leserforumvon Partisanin | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 12 Antworten | 24.06.2014 14:49
Meine Eltern haben zusammen ca. 2900 Euro. ... Gruß, Axel ----------------- "Ausführliche Infos zu ALG II finden Sie auf meiner Website: http://www.axelkrueger.info " Am 25.6.2014 von Partisanin Hallo, das ist so kompliziert bei uns... ... Erst hieß es, er wird nicht gezählt, da er in Altersrente ist, dann wollen die doch alles auch von ihm wissen...Deswegen muss meine Mutter zum Amt und ALG 2 beantragen...
Leserforumvon Roedl | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 24.05.2005 12:55
Ich wohne noch bei meinen Eltern! ... Habe ich einen Anspruch auf ALG 2? ... Muss ich meine Eltern im Punkt III. im ALG 2 Antrag angeben?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50