659 Ergebnisse für „job arbeitslos“

Leserforumvon skyrat | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 0 Antworten | 25.02.2011 09:58
Hallo, Wenn man arbeitslos wird und schon lange einen 400 Euro Job nebenher hat, gibt es eine Art Bestandschutz. Das bedeutet man darf bei dem 400 Euro Job mehr wie die 165 Euro behalten. ... Wielange muss der 400 Euro job schon vor der Arbeitslosigkeit bestehen ?
Leserforumvon skyrat | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 0 Antworten | 25.02.2011 09:57
Hallo, Wenn man arbeitslos wird und schon lange einen 400 Euro Job nebenher hat, gibt es eine Art Bestandschutz. Das bedeutet man darf bei dem 400 Euro Job mehr wie die 165 Euro behalten. ... Wielange muss der 400 Euro job schon vor der Arbeitslosigkeit bestehen ?
Leserforumvon skyrat | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 25.02.2011 09:58
Hallo, Wenn man arbeitslos wird und schon lange einen 400 Euro Job nebenher hat, gibt es eine Art Bestandschutz. Das bedeutet man darf bei dem 400 Euro Job mehr wie die 165 Euro behalten. ... Wielange muss der 400 Euro job schon vor der Arbeitslosigkeit bestehen ?
Leserforumvon Schranzi | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 27.10.2006 10:53
Ich bin erst einen Monat arbeitslos und habe wahrscheinlich bald einen Job. ... Wie ist das eigentlich, muss man jeden Job annehmen, auch Putzfrau, wenn man erst seit Kurzem arbeitslos ist und etwas Besseres/ seiner Qualifikation Angemessenes finden könnte?
Leserforumvon prinzselo | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 15.11.2019 10:58
Dann warst du 3 Monate arbeitslos---richtig? Dann hast du einen neuen Job gefunden, und 1 Jahr dort gearbeitet---richtig? ... Oder hast du in den 3 Monaten vor diesem jetzigen Job auch Arbeitslosengeld erhalten?
Leserforumvon Matrose | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 13.02.2008 07:27
Hallo, ich habe meinen Job bei meiner bisherigen Firma zum 29. Februar gekündigt und habe einen neuen Job gefunden, allerdings beginnt dieser erst im April und ich bin einen Monat ohne Arbeit. Ich will für diesen Monat kein Geld vom Arbeitsamt, sondern ich frage mich, ob ich mich "arbeitslos" melden muss um keine Rentenansprüche zu verlieren für diesen Monat.
Leserforumvon Arbeitslose | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 16.09.2005 10:23
Hallo, ich habe zur Zeit eine so genannten 1 Euro Job, mit Vertrag bis 31.01.05 beschäftigt. ... Bei diesem Job hier helfe ich im moment Straßen zu vermessen und Daten in den PC einzugeben. ... Ich persönlich würde es nicht als 1 EUR Job angeben sondern als normale Tätigkeit im Straßenvermessnungdienst / Büro.
Leserforumvon deymos | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 21.06.2010 19:01
(A ist nicht arbeitslos). ... Rechtsgrundlage für diesen 1 euro job ist §16d SGB II und darin steht halt nix von sozialversicherungspflichtig sondern wird nur "arbeitslos" erwähnt, ich vermute deshalb das das eben nicht korrekt ist. ... Das Wort "arbeitslos" findet sich im Gesetzestext nicht.
Leserforumvon guest-12330.03.2009 14:52:31 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 05.02.2008 11:24
Da ich nun keinen Anspruch auf ALG2 mehr habe (Verdienst meines Mannes zu hoch), wurde mir geraten mich arbeitslos ohne Bezug zu melden. ... Abgesehen von den Stellenangeboten (hab jahrelang keine bekommen) und die Förderung für Bildungsmassnahmen (hab insgesamt 5 Weiterbildungen ohne Erfolg auf Job) wie soll ich das mit dem Anrechnen auf meinem Rentenkonto verstehen? ... Wenn Sie also in Ihrem Leben 3 Jahre arbeiten und 2 Jahre ohne Bezüge arbeitslos gemeldet sind, haben Sie die Anwartschaftszeit erfüllt.
Leserforumvon mavina | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 09.08.2008 14:01
für unterrichtsfreie Zeit vor der Zeugnisausgabe arbeitslos melden? ... Am 13.8.2008 von jau und da sie (er) noch schüler ist steht sie (er) dem arbeitsmarkt noch nicht zur verfügung und bekommt so mit kein alg1. aber arbeitslos kann man sich schon mal melden wenn man weiß, das nach beenden der beruflichen weiterbildung kein job in aussicht steht!?
Leserforumvon Drache28 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 17.05.2008 23:55
Heute kommt per Post " Sie haben sich am....5.2008 Arbeitslos gemeldet! ... Die haben ihn einfach Arbeitslos gemeldet obwohl er arbeitet! ... dann ist die meldung schon richtig. für den fall, dass die arge einen so bezahlten job findet, der ihn komplett ernährt und aus ergänzendem alg2 herausbringt. er ist nicht arbeitslos sondern arbeitsuchend. im sgb III (alg1) gibt es diesen unterschied, ob in sgb II auch, warte mal was andere dazu sagen. sunbee
Leserforumvon Rasti | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 11 Antworten | 19.05.2006 00:16
Wie häufig Muss ich einen 1€ Job ausüben. ... Arbeitslos werden, kann man mit 1 oder 10 Kinder werden. ... Was solls, mache ich eben einen 1€ Job und hab schon um 12 Feierabend.
Leserforumvon sam1960 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 12.08.2011 11:17
Nun bin ich weiterhin Arbeitslos gemeldet, allerdings ohne Bezüge. ... Aber der Tipp mit der Bu ist gut, vielen Dank. ----------------- "" Am 12.8.2011 von AxelK @sam: Wenn Du im Rahmen des Rentenverfahrens anwaltlich vertreten bist, dann wäre der Anwalt eigentlich der erste Ansprechpartner für die Frage, ob ein 400 Euro Job schädlich für das laufende Verfahren ist.
Leserforumvon antrix | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 26.07.2004 12:07
Einen neuen Job habe ich noch nicht und werde demenstsprechend arbeitslos.
Leserforumvon remedy1985 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 0 Antworten | 07.06.2006 10:41
Ich bin nach der Ausbildung arbeitslos und würde mit zu ihm ziehen und mir dort einen Job suchen. Zur Zeit habe ich noch keinen Job in Aussicht und würde demnach Arbeitslosengeld bekommen. Bekomme ich das weiterhin, auch wenn ich ohne einen Job zu haben umziehe oder gilt dann auch diese Sperrfrist?
Leserforumvon B.F. | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 21.08.2007 21:28
Habe folgende Frage an Euch: Mein Sohn ist mit seiner Ausbildung fertig und hat keinen Job. ... Hallo Sunbee, vielen Dank für die Antwort, arbeitssuchend wurde er gemeldet, jedoch nicht arbeitslos. ... Am 22.8.2007 von hh Arbeitslos ist er auch nicht, da er ja Arbeit hat.
Leserforumvon mustaf | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 22.11.2015 15:46
Wir sind beide arbeitslos, ich lerne Deustch und hoffe bald einen Job zu finden. Sie sucht jetzt auch einen job, findet aber noch nichts. ... Ist es eine Pflicht in Deutschland sich arbeitslos zu melden?
Leserforumvon Blacky.666 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 02.06.2008 15:41
Hallo alle zusammen, ich habe mal eine Frage wegen einem 401€ Job. ... Am 2.6.2008 von Blacky.666 Hallo, auch wenn einen 401€ job habe, als was zählt der Job eigentlich Vollzeit, Teilzeit oder was? ... Sonst würde sich ja jeder nur einen 400Euro-Job suchen und ansonsten die Beine auf den Tisch legen. -- Editiert von anonym_0405 am 02.06.2008 16:05:02 -- Editiert von anonym_0405 am 02.06.2008 16:08:58 Am 2.6.2008 von alida 401 € monatlich würde bedeuten, im schlechtesten Fall bei 5 € Stundenlohn 80 Stunden zu arbeiten oder wöchentlich im Durchschnitt 18,5 Stunden.Man ist da zwar nicht mehr arbeitslos im Sinne des SGB III, aber mit runden 200 € anrechenbarem Einkommen immer noch bedürftig im Sinne des SGB II.
Leserforumvon edda1 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 23.10.2010 18:27
Hallo, bin seit Monaten arbeitslos und Ü 50. ... Das heisst ja nun, dass ich vorher wieder arbeitslos sein MUSS. ... Selbst wenn ich den Job durch die Befristung verliere, gilt die Bewilligung für 720 Tage und ich bin der 120-Tage-ALG1-Anspruch-regel entkommen.
Leserforumvon xandera01 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 06.10.2009 11:23
Mein Mann ist arbeitslos und erhält Hartz IV. ... Natürlich musst Du Deinen derzeitigen Job frühestens dann kündigen, wenn Du tatsächlich und konkret etwas anderes sicher hast. Du wirst Dich aber eben nicht auf dem derzeitigen Job "ausruhen" können.
123·5·10·15·20·25·30·33