899 Ergebnisse für job jobcenter

Leserforumvon guest-12302.10.2012 11:58:46 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 07.09.2012 10:45
Muss mein Partner nun seinen Job aufgeben? ... Was Dein Freund ganz sicher nicht muss, ist, seinen jetzigen Job kündigen, bevor er einen anderen, mindestens genau so gut bezahlten Job sicher hat. ... Wurde das Thema Umzug beim Jobcenter schonmal besprochen und wie war die Reaktion darauf?
Leserforumvon fb350587-7 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 14.09.2012 21:41
. - arbeitsgelegenheit: dem kunden wird seid ca einem jahr bei jedem termin gesagt, 1€ job, der kunde sollte einen in einem kindergarten machen, die vermittlungsstelle meldet sich im dez.11 bei dem kunden und der kunde freut sich auf diese arbeitsgelegenheit, keine 20 minuten wird diese wieder abgesagt, bei dem letzten termin im april sagt der AV das der bewerber einen 1€ job machen soll, sagt aber mit entsprechender betonung "für sie habe ich nur was als toilettenaufsicht" der kunde fühlt sich mittlerweile so eingeschüchtert und unterschreibt die eingliederungsvereinbahrung. - mittlerweile september: bis jetzt hört man nichts vom jobcenter, auch keine weiteren infos wegen der arbeitsgelegenheit, es kann und wird aber bald wieder eine einladung zur AV kommen, der kunde hat jetzt schon angst wenn es denn soweit ist dahin zu gehen und würde sorgar sanktionen in kauf nehmen und noch mehr den cent drehen. frage, was kann der kunde machen um sich zu wehren?
Leserforumvon fb480917-80 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 23.12.2017 13:52
.-€ vom job center, durch meinen schwankenden Lohn muss ich alle halbe Jahre auch zurück zahlen.. Nun meine Frage: mein Ex Freund hat post vom job center bekommen, er soll seinen gesamten Verdienst dar legen..also sich quasi nackig machen, weil sein Sohn (sehr geringe, fast nix) leistungen vom job center bekommt. ... Mag sein, dass das Jobcenter das zunächst mal so versuchen würde.
Leserforumvon Assistant100 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 01.05.2024 09:35
Warum tut der Jobcenter das ? ... Allerdings haben die Job Center die Angewohnheit, Veränderungen bei den Bezügen anzukündigen. ... Am 1.5.2024 von AxelK [quote]Warum tut der Jobcenter das ?
Leserforumvon stoffi100 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 05.01.2014 23:43
Und was ist besser 450 € job oder 451 €. ... Es gibt natürlich die Möglichkeit, dass der Sachbearbeiter beim Jobcenter den 451€-Job nicht mitbekommt. ... Einmal der 450€-Job und umgekhrt auch?!?
Leserforumvon zimbo123 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 21.04.2016 11:19
Werde aber gemeinsam mit ihr einen Brief plausibel dem Job center zu kommen lassen. ... Des job center sieht ja bekanntlich keine Fehler ein. ... Zitat:Des job center sieht ja bekanntlich keine Fehler ein.
Leserforumvon seidi256 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 10 Antworten | 26.06.2014 22:12
Außerdem kann man auch mit dem Jobcenter schriftlich kommunizieren. ... Außerdem kann man auch mit dem Jobcenter schriftlich kommunizieren. ... Notfalls muß man dann jemanden bevollmächtigen, der im Jobcenter kein Hausverbot hat. ----------------- "" Am 1.7.2014 von wirdwerden In "unserem" Job-Center geht grundsätzlich nichts ohne Termin.
Leserforumvon Sunshine 2013 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 12 Antworten | 26.04.2015 20:08
Nun fange ich einen 450€ job an u einen kleinen Job der immer nur 4h wöchentlich ist und ca 150€ einbringen wird. ... Wie berechnet das dann das Jobcenter? ... Das Jobcenter berechnet dann alles weitere anhand der Lohnabrechnungen der Arbeitgeber.
Leserforumvon Leon91 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 11 Antworten | 07.03.2017 18:03
Am 23.01.2017 habe ich durch das Jobcenter einen Job angenommen, den ich allerdings mit Wirkung zum 17.02.2017 gekündigt habe. ... Am 7.3.2017 von Retels Zitat (von Leon91):Am 23.01.2017 habe ich durch das Jobcenter einen Job angenommen, Die Vermittlung kam vom Jobcenter und die wussten von der Arbeitsaufnahme? ... Und die wirklich davon ausgehen: Jobcenter hat mir die Stelle vermittelt, also wissen die von meinem Job.
Leserforumvon Sandra1984 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 01.03.2018 11:04
Da ich während der Erarbeitung der BA aber nicht die Zeit haben werde, werde ich auch den Job aufgeben und mich beim Jobcenter melden, in der Hoffnung auf finanzielle Unterstützung bis ich meinen Abschluss habe und einen festen Job danach finde. ... Ich zahle ja keine Steuern mit diesem Job, nur anteilige Rentenversicherungsbeiträge. ... Sprechen Sie mit dem Jobcenter.
Leserforumvon scorcha | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 11 Antworten | 11.12.2014 12:26
----------------- "" -- Editiert scorcha am 11.12.2014 17:12 Am 11.12.2014 von wirdwerden Beim Job-Center. ... Aber dann muss das Job-Center zwingend den Fall weiterleiten. ... Und das Jobcenter hat nun eine darlehensweise Übernahme ausgeschlossen .
Leserforumvon jasse | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 20.04.2010 21:57
Ich habe eine Eingliederungsvereinbarung von meinem Sacharbeiter im Jobcenter erhalten darauf steht das mindestens 3 Bewerbungen im Monat schreiben muss. Auf der Job Börse musste ich auch eine Eingliederungvereinbarung Unterschrieben. ... Gruß, Axel ----------------- "Ausführliche Infos zu ALG 2 auf meiner Website: http://www.axelkrueger.info" Am 21.4.2010 von jasse Hallo Alex ich werde heute Mittag sie anonym einstellen ----------------- "" Am 21.4.2010 von jasse Hallo Axel eine Job Börse ist eine ausenstelle vom Jobcenter zur Arbeitsvermittlung in so einer Job Börse arbeiten 1 Person vom Jobcenter und ein Vermittler der aber nicht beim Jobcenter angestellt ist, der ist auch mein ansprech partner mit meinem Sachbearbeiter vom Jobcenter direkt habe ich keine Probleme es ist auch OK mit den drei Bewerbungen im Monat. in den folgende links ist meine Eingliederungsvereinbarung von der Job Börse ----------------- ""
Leserforumvon guest-12318.06.2023 16:47:08 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 18.06.2023 09:09
Am 18.6.2023 von guest-12318.06.2023 16:47:08 Weil ich bei Job Aufnahme es mitteilen muss außerdem hat meine Fallmanagerin es weitergeleitet wenn ich zbs der Leistungsabteilung nicht mitteile dann wird es mir nicht zum Vorteil ausgelegt steht auch über all drinnen Arbeitsaufnahme ist sofort den Jobcenter mitzuteilen.Den Job habe ich ja auch erst Bescheid bekommen 13.6 habe ich das ja vom Pflegeheim bekommen [editmessage]-- Editiert von User am 18. ... Auch da steht drin, dass dein Job erst am 1.7. beginnt. ... Anonsten digital einreichen, wenn Du bei Jobcenter Digital angemeldet bist.
Leserforumvon Codexos | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 10 Antworten | 17.08.2017 13:06
Nun kam eine Einladung für mich zum Jobcenter der ich während meiner Arbeitszeit folge leisten muss. ... Eben, man könnte sich nach einem Job umsehen, wo man nicht Aufstocken müsste. ... Wer möchte schon geld vom jobcenter bekommen und nicht selber genug verdienen.
Leserforumvon Triangulum | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 30.12.2020 18:57
Ich war vor kurzem bei einem Vorstellungsgespräch und habe mittlerweile einen Job in Aussicht, kann das aber im Moment noch nicht sicher sagen. ... Stefan -- Editiert von reckoner am 30.12.2020 20:30 Vielleicht war das leicht missverständlich, aber im Moment beziehe ich noch ALG II und warte auf die Zu- oder Absage für den Job. ... Zitat:Erfährt das Jobcenter von meinem Erbe, wenn ich zum „Erbzeitpunkt" gar nicht mehr beim Jobcenter gemeldet bin?
Leserforumvon Luana | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 14.08.2019 12:08
ich blicke nicht mehr durch zwecks elterngeld. meine Tochter ist Mitte Juni geboren, und ich habe wenige Tage nach der Geburt einen Antrag auf elterngeld gestellt musste ich ja laut dem Brief vom jobcenter.... gemacht getan, in den Antrag habe ich mich als alleinige Antragstellerin eingetragen und habe angekreuzt das mein Partner nicht arbeitet, war ja auch so. er hat dann aber doch kurzfristig zum 1.7 einen Job angefangen und einige Tage nach der arbeitsaufnahme kam ein Brief von der elterngeldstelle das, dass Geld bis zum 5. ... Nein, das Jobcenter zahlt kein Elterngeld aus. ... Nein, das Jobcenter zahlt kein Elterngeld aus.
Leserforumvon Muldi | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 04.09.2019 05:58
ODER: Hat dein *Herzarzt* dir attestiert, dass du deinen Job nicht mehr ausführen darfst oder solltest? Such dir in Ruhe einen anderen Job oder eine Ausbildung und dann wechsle ohne Unterbrechung in die neue Beschäftigung. ... Kommt dein Kammerflimmern vom Job?
Leserforumvon kalius | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 06.08.2020 10:55
Nachdem ich von meinem Job gekündigt wurde. ... Gruß, Axel Ich habe während meiner Arbeit nichts vom Jobcenter erhalten, mein Einkommen war ausreichend. Sie haben die Mietkosten letztes Jahr im September gesenkt, nur für einen Monat habe ich die reduzierten Mietkosten erhalten und dann habe ich einen Job gefunden und von Jobcenter abgemeldet und letzten Monat habe ich mich wieder angemeldet Am 6.8.2020 von AxelK @kalius: Also warst du mehrere Monate aus dem Leistungsbezug raus.
Leserforumvon Anthropon | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 19.09.2015 22:22
Job-Center bekommt den "gelben Zettel", die Krankenkasse bekommt den anderen Teil. ... Gruß, Axel Am 20.9.2015 von wirdwerden Auch jemand, der arbeitsunfähig ist, kann einen Termin beim Job-Center wahrnehmen. ... Und - letztlich weiss der Arbeitgeber/das Job-Center zumindest nach Untersuchung durch den arbeitsmedizinischen Dienst, was der Betroffene hat.
Leserforumvon hilfenötige | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 20.06.2012 16:27
Ich war letztes Jahr kurze Zeit Arbeitslos gemeldet, habe aber schnell wieder einen Job gefunden welcher am 01.10. begann. ... Diese haben das dem Jobcenter gemeldet und die wollen jetzt das Arbeitslosengeld für diese eine Woche zurück. ... War das Praktikum dem Jobcenter gemeldet worden?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45