Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.150
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

1.748 Suchergebnisse für „miete wohnung“

Leserforumvon honeyboo1987 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 7 Antworten | 30.05.2011 14:52
Meine Frage ist ich brauche einen fließenden Übergang der Miete in die neue Wohnung müssen die dann mir diesen fließenden Übergang gewähren oder dürfen die sich länger Zeit lassen? ... ----------------- "" Am 31.5.2011 von Gerd aus Berlin quote:Meine Frage ist ich brauche einen fließenden Übergang der Miete in die neue Wohnung müssen die dann mir diesen fließenden Übergang gewähren oder dürfen die sich länger Zeit lassen? ... Wenn diese angemessen und die Umzugsnotwendigkeit vom Jobcenter schriftlich bestätigt ist, dann ist auch die Miete für die künftige Wohnung in voller Höhe zu übernehmen.
Leserforumvon go498496-96 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 28.08.2018 15:49
Ein älterer Herr bekommt seine Miete komplett vom Sozialamt. ... Für die Zeit der Pflege bis er wieder hergestellt ist, hält er sich in der Wohnung des Pflegers auf, damit der ihn besser pflegen kann. ... Begründung: Es gäbe eine Residenzpflicht in der Wohnung, wenn Sozialamt zahlt. 4 Monate Abwesenheit geht gar nicht.
Leserforumvon klaus_harrer | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 16.09.2004 10:25
Nun wurde meine Miete und meien Betriebskosten wieder zurückgebucht , weil der Arbeitgeber seit längerem nicht gezahlt hat. Im meinen Mietvertrag steht das ich nach dem zweiten nichtzahlen der Miete der Mietvertrag fistlos gekündigt wird. ... Kosten für die Unterkunft werden in Höhe der tatsächlichen Mietkosten übernommen, werden diese als unangemessen hoch betrachtet, sind síe so lange zu erbringen, wie ein Wechsel in eine günstigere Wohnung nicht möglich oder zumutbar ist (max. 6 Monate).
Leserforumvon Pokemon | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 16.08.2004 07:11
Habe auch leider eine grosse Wohnung. ... Wie wird das Kind angerechnet, wie lange oder in welchem Umfang wird erstmal die Miete übernommen. 6 Monate voll, oder von Anfang an nur anteilsmäßig. ... Dann wird die Miete nur anteilsmäßig übernommen, dann wieder voll für 6 Monate.
Leserforumvon butterkeks | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 23 Antworten | 31.10.2009 18:31
Dort wird geschrieben das ich eine zu Hohe Miete habe. ... Zunächst muss die Miete in voller Höhe übernommen werden. ... Angemessen ist Ihre Miete, wenn sie die Richtwerte nach den Ausführungsvorschriften zur Ermittlung angemessener Kosten der Wohnung (AV-Wohnen) nicht übersteigt.
Leserforumvon fb458518-16 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 07.02.2017 00:31
Meine alte Wohnung war ein befristetes Mietverhältnis von einem Jahr. die Warmmiete betrug 150 euro. ... Am 03.02.2017 hat mein Vermieter die Miete erhalten (2x348 euro). ... Ansonsten eben die maximal angemessene Miete (siehe Urteil des BSG vom 01.06.2010, B 4 AS 60/09 R). 3.
Leserforumvon jazid | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 26 Antworten | 27.06.2008 14:44
Es ist zwar eine Wohnung BIS zu 60 qm angemessen, aber das bedeutet noch lange nicht, dass du Amspruch auf eine Wohnung in dieser Größe hättest. ... Findest du allerdings eine Wohnung, die größer ist oder ein Zimmer mehr hat als deine jetzige Wohnung und noch dazu NICHT mehr kostet, kannst du ohne Genehmigung umziehen. Umzugskosten werden nicht gezahlt, Miete wird maximal in der bisherigen Höhe weitergezahlt.
Leserforumvon pusteblume 108 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 3 Antworten | 30.08.2008 16:07
derzeit wird nicht die volle miete übernommen? ... Auch bei einem Umzug in eine andere Wohnung gilt m.E. das gleiche, zumindest solange Du noch in der Probezeit bist. Zumindest die sollte abgewartet werden, bevor man - in der Annahme eines entsprechenden Einkommens - eine teurere Wohnung mietet.
Leserforumvon Giusi | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 1 Antwort | 21.01.2009 11:31
Habe mich von meinem Mann getrennt und möchte in eine 3 Zimmer Wohnung 53qm 210 € kalt einziehen. Jetzt sagt die Arge die Wohnung sei nicht angemessen, da die Nebekosten 87€ betragen und sie nur 1€ proqm zahlen. ... Die Miete in Hahnstätten , wo ich woohnen bleiben möchte, da ich ohne Auto bin, sind sehr hoch, ahbe mir extra diese Wohnung rausgesucht, obwohl die von der Gemeinnützigen baugenossenschaft ist.
Leserforumvon guest-12301.03.2010 20:29:26 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 15 Antworten | 22.07.2008 09:43
Dann setzen wir das so um und zahlen auch nur die geminderte Miete aus. ... Ist die Miete der neuen Wohnung auch angemessen? ... Richtig, der ADM soll feststellen, ob meine Wohnung noch bewohnbar ist.
Leserforumvon icecycle | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 24.04.2008 10:51
Wegen Einkommenlosigkeit hat er sich an Sozialstellen gewandt, bekommt jedoch nur "Essengeld" ca.€.300,- aber nicht die "Miete"/ anteil. Zinsbelastung für selbstbewohnte Wohnung und Hausnebenkosten unterstützt. ... Wo lebt der Hausbesitzer denn jetzt immer noch in der Wohnung im abgebrannten Haus???
Leserforumvon Matze DD | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 07.05.2009 00:18
Ich wohne bereits seit 2 jahren allein in meiner jetztigen wohnung und zahle 475€ miete. ... Ich verdien gut in meinem job und daher kann ich mir auch die etwas teuere wohnung leisten. ... Vom Wehrsold kann ich ja nich die miete zahlen (reicht ja kaum zum leben).
Leserforumvon TweetyMom | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 07.08.2015 21:46
Auf Grund von Gewaltattacken habe ich meine eheliche Wohnung verlassen und bin mit meinem Kind zunächst bei meinen Eltern im Reihenhaus untergekommen. ... Um die Hälfte dieses Betrages wäre die Miete Deiner Eltern zu reduzieren. Beispiel mit willkürlichen Zahlen und nur zur Verdeutlichung: Die Wohnung Deiner Eltern ist 60 qm groß und die Miete beträgt 300,- € (werden voll vom Jobcenter gezahlt), also 5,- € pro qm.
Leserforumvon colith | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 05.07.2011 19:07
Allerdings geht die Miete direkt an den Vermieter, das war damals Bedingung, sonst hätte er ihr die Wohnung nicht gegeben. ... Mietet Deine Freundin die Wohnung trotzdem an, wird sie nur die angemessene Miete erhalten. ... ----------------- "" Am 6.7.2011 von muemmel Hi, abgesehen davon, daß sie eben nicht die vollständige Miete erhält, sondern nur die angemessene Miete, funktioniert es.
Leserforumvon curtive | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 2 Antworten | 17.09.2015 15:10
Inwiefern können meine Eltern ihre Wohnung an mich vermieten? ... Und die Miete sollte einigermaßen ortsüblich sein. ... Die Miete muß nachweisbar, also möglichst per Überwesiung, gezahlt werden.
Leserforumvon pa438787-20 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 10 Antworten | 03.02.2019 16:00
Am 4.2.2019 von quiddje Mach es doch einfach: Miete die Wohnung, mache mit dem Vermieter aus dass du deinen Eltern untervermieten darfst und mache mit denen einen Untermietvertrag in der bewilligungsfähigen Höhe. ... Dann möchte ich doch noch eine Frage in die Runde werfen: sollte ich statt eine Wohnung mieten/untervermieten eine Wohnung mit Kredit kaufen, und diese an Eltern vermieten? ... Dann möchte ich doch noch eine Frage in die Runde werfen: sollte ich statt eine Wohnung mieten/untervermieten eine Wohnung mit Kredit kaufen, und diese an Eltern vermieten?
Leserforumvon dylan79 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 4 Antworten | 18.02.2010 23:01
Wie verhält sich das wenn ich eine eigene Wohnung habe? ... Bekomme ich als Arbeitsloser überhaupt eine Wohnung? ... Warum müssen Sie im Sommer aus der Wohnung raus?
Leserforumvon guest-12329.12.2014 15:36:32 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 17 Antworten | 28.12.2014 07:58
Hallo Leute, Ich will in meine erste eigene Wohnung ziehen und wollte mich informieren Wieviel Miete mir zusteht. ... So viel weiß ich das mir das zusteht aber Vielviel darf die Miete warm Kosten. ... Hast Du denn schon eine Wohnung in Aussicht?
Leserforumvon nadja1983 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 5 Antworten | 23.05.2009 23:54
Wir würden auch einen Mietvertrag aufsetzen, jedoch würden meine Eltern keine getrennte Wohnung im Haus haben, nur die einzelne Räume. ... Wie hoch soll denn die künftige Miete sein (KM, Nebenkosten, Heizkosten)? ... Die Miete was meine Eltern dann bezahlen müssten, geht dann gleich mit in die Finanzierung rein.
Leserforumvon Flossi | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 7 Antworten | 01.11.2006 14:50
Dann würde ich die Miete allein tragen müssen, immerhin 440,- statt 180,- da ich nicht weiß, ob ich so schnell einen Nachmieter bzw. eine neue Bleibe finde... Nun beziehe ich ALG2, allerdings liegt die Miete von 440,- weit über dem maximalen Satz...was kann man da machen?? ... Alleine werden Sie Ihre Wohnung wohl nicht bewohnen können mit ALG2.
123·15·30·45·60·75·88