Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
587.310
Registrierte
Nutzer

86 Ergebnisse für „wohnung jobcenter einstellen“

Leserforumvon gustavol91 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 17 Antworten | 31.03.2020 15:35
Meine Freundin ist derzeit arbeitslos und beim Jobcenter gemeldet. ... Aber deswegen direkt die Zahlungen einstellen? ... Am 31.3.2020 von palino Wenn das Jobcenter berechtigte Zweifel hat, dass sich Ihre Freundin nicht am Wohnort aufhält (was ja nun ihre Pflicht ist) dann darf es die Zahlung einstellen.
Leserforumvon Manuela_36 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 24.09.2007 13:17
Ich hab da ein gr0ßes Problem.. ich mochte gern mit meinen 3 Kindern und meinen Freund ( der zur zeit noch einen eigene Wohnung hat)umziehen ,bzw eine Bedarfsgemeinschaft in einer neuen Wohnung bilden. ... Können Sie unsere Komplette Zahlungen einstellen? ... Muss er das beim jetzigen Jobcenter machen oder beim neuen?
Leserforumvon D.Misch | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 16 Antworten | 08.04.2018 11:24
Zuerst verlange das Jobcenter ein Schreiben vom Besitzer der Wohnung das ich als Untermieter einziehen darf. ... Du solltest Dich vorsorglich darauf einstellen, dass das Jobcenter so ohne Weiteres nicht nachgeben wird und Du gerichtliche Hilfe wirst in Anspruch nehmen müssen. ... Die Miete für die alte Wohnung wurde natürlich nicht mehr gezahlt... beim Einstellen sind sie ja schnell.
Leserforumvon radolfo | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 7 Antworten | 16.12.2016 18:51
Das sollte doch aus Sicht der Jobcenter Mitarbeiter nicht "verboten" sein. ... Dann wirst Du Dich für das Widerspruchs- und ggf. einstweilige Rechtsschutzverfahren auf einige Wochen, oder sogar Monate, ohne Leistungen einstellen müssen. ... Weil ich meinem Kumpel (übrigens Eigentümer der Wohnung, deshalb kostenfrei) keine Schwierigkeiten mit dem Jobcenter machen will.
Leserforumvon Andre83 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 12 Antworten | 10.08.2017 11:42
Hallo, ich hatte heute Morgen einen Hausbesuch vom JobCenter. ... Erst empfand ich es als frech zu verlangen, dass ich das Auto abstellen und sie mal kurz in die Wohnung lassen sollte. ... Ganz allgemein gilt: Du bist nicht verpflichtet, die Mitarbeiter des Jobcenters in Deine Wohnung zu lassen.
Leserforumvon Drei_Fragezeichen | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 10 Antworten | 28.06.2016 15:11
Ihr neuer Lebenspartner wohnt noch in seiner eigenen Wohnung bis die Sanierung des Hauses abgeschlossen ist. Das Jobcenter will nun aufgrund des Hauskaufes (beide stehen im Grundbuch und haben die Finanzierung gemeinsam abgeschlossen) die Aufstockung komplett einstellen, da sie offenbar unterstellen, wer ein Haus besitzt braucht keine Mietwohnung mehr. ... Das Jobcenter würde die Leistung wohl eher nicht mit dem Hinweis darauf einstellen, dass "kostenlos" gewohnt werden kann.
Leserforumvon Buschmöhre | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 17 Antworten | 31.07.2015 11:58
Der Vermieter müsste dann Räumungsklage einreichen, dadurch gewinnt der Mieter wertvolle Monate, wo er weiter in der alten Wohnung bleiben darf. ggf. kann das Jobcenter den Vermieter zwingen, die Wohnung weiter an den Mieter zu vermieten. ... Zitat:ggf. kann das Jobcenter den Vermieter zwingen, die Wohnung weiter an den Mieter zu vermieten. ... Außerdem muss er sich drauf einstellen, die Umzugskosten zunächst irgendwie allein stemmen und auf eine positive Entscheidung des Sozialgeri
Leserforumvon go308222-68 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 24 Antworten | 15.01.2021 21:29
Innerorts in eine größere Wohnung. ... Wenn ich jetzt einfach NICHTS mehr machen würde, würden die einfach nur die Mietzahmungen einstellen oder alles. ... Kann ich mir eine neue, kleinere Wohnung suchen?
Leserforumvon sammy1978 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 6 Antworten | 22.08.2010 19:15
Daraufhin stellt das JobCenter alle Leistungen ein. 3 Wochen später, merkt der Empfänger, das er seine Miete usw. nicht überweisen kann, weil ja das JobCenter nichts gezahlt hat. ... Auf Nachfrage beim JobCenter kam heraus, das der Empfänger dem JobCenter die Betriebskosten für das Jahr 2008 mitzuteilen hatte. ... Das Jobcenter beruft sich lediglich auf die Mitwirkungspflicht und kann die Leistung einstellen, wenn diese nicht erfüllt wurde.
Leserforumvon amenius | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 9 Antworten | 01.09.2018 00:04
"Da können Sie sich aber auf Wartezeiten von 2-3 Wochen einstellen bis da überhaupt ne Entscheidung gefällt wird; suchen Sie sich besser schon einmal eine neue Wohnung", so ihr Ratschlag. ... Ich denke, das Jobcenter rechnet auf? ... Ob das Jobcenter versuchen wird dieses Geld
Leserforumvon Hurricane91 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 36 Antworten | 29.05.2020 17:37
Beziehst Du auch Leistungen vom Jobcenter? Will das Jobcenter beide Wohnungen in Augenschein nehmen? ... Ich würde mich darauf einstellen, dass das Gespräch beim Jobcenter im Beisein des Sachbearbeiters + des zuständigen Außendienstmitarbeiters stattfinden und man Deine Freundin im Anschluss an das Gespräch bitten wird, JETZT die Wohnung in Augenschein nehmen zu können.
Leserforumvon Andre83 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 24 Antworten | 14.02.2016 16:02
Du musst allerdings damit rechnen, dass das Jobcenter gleichwohl die Mietzahlungen einstellen und ggf. auch tatsächlich zurückfordern wird. ... Wenn das Jobcenter mit seiner Auffassung, dass die Barabhebungen vom Konto nicht ausreichen, um zum einen die Miete zu bezahlen und zum Zweiten Deinen Lebensunterhalt zu bestreiten, wirst Du Dich auf weitere Nachforschungen des Jobcenters einstellen müssen, dasss dann davon ausgehen wird, dass Du über irgendwelche Einnahmen verfügst, die dem Jobcenter nicht gemeldet wurden. ... Unterm Strich bin ich bei meinen Eltern geblieben um nicht unnötig Kosten zu verursachen, 175€ Miete monatlich sollte dem Amt doch besser gefallen als 360 + Erstausstattung für die eigene Wohnung oder?!
Leserforumvon guest-12316.12.2011 08:41:05 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 16 Antworten | 15.12.2011 11:53
Das Jobcenter hat zumindest die Miete in angemessener Höhe zu übernehmen. ... Auch wirst Du in dem Fall, dass die neue Wohnung zu teuer ist, keine Umzugskosten und keine Mietkaution vom Jobcenter bekommen. ... Du solltest Dir also eine möglichst preiswerte Wohnung suchen und Dich darauf einstellen, einen Teilbetrag zumindest vorübergehend selber tragen zu müssen.
Leserforumvon ClaudiaN | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 8 Antworten | 13.08.2011 10:54
Sie hat eine Wohnung die 325 Euro Miete kostet zuzüglich Kosten für die Gasetagenheizung. ... Kannst Du den genauen Text hier mal einstellen? ... Sie kam an den Anmeldeschalter und der Bearbeiter hat ihr Schreiben überflogen und dann den Ausdruck herausgegeben, dass sie sich schnellstmöglich eine neue Wohnung suchen sollte und das Jobcenter hierfür aufkommt.
Leserforumvon Nekura | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 11 Antworten | 07.06.2019 15:32
Kann ich die KVBs meiner Mutter einstellen, damit 2019 das Jobcenter die Kosten übernimmt? ... Zitat:Kann ich die KVBs meiner Mutter einstellen, damit 2019 das Jobcenter die Kosten übernimmt? Du kannst die Zahlungen natürlich einstellen.
Leserforumvon guest-12319.04.2021 13:25:22 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 13 Antworten | 21.09.2016 13:41
Deine Freundin sollte sich demzufolge neben der Rückforderung auch auf ein Strafverfahren einstellen. ... Bei der Wohnung z.B.: wenn Deine Freundin, nun Frau, mit jemand zusammenwohnt, dann steht ihr nur die Hälfte für die KdU zu. ... Mal hart gesagt: Deine Freundin hat auf Staatskosten jemanden in ihrer wohnung wohnen lassen.
Leserforumvon guest-12319.04.2021 13:25:22 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 16 Antworten | 25.09.2016 10:56
Mein Frau, geheiratet vor einigen Wochen, ist freischaffend und bekommt vom Jobcenter eine sog. ... Je mehr ich nun darüber lese, desto mehr beschleicht mich die Befürchtung, dass das Jobcenter der Frau nun auf Ideen kommen könnte, die meine Existenzplanung betreffen könnten. -- Kann das Jobcenter der Ehefrau von mir verlangen, dass ich die Immo verkaufe ? ... Dennoch: Stell bitte mal klar, was genau Deine Frau für Leistungen vom Jobcenter erhält.
Leserforumvon Masternoob | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 16 Antworten | 14.08.2017 09:55
Sie wird, unbhängig davon, ob ihr Partner nun mit in die Wohnung zieht, im Oktober 2017 eine eigene Wohnung beziehen. ... Vielleicht geht es schnell, vielleicht muss man sich aber auch auf zermürbendes Verfahren einstellen. ... Zumindest wenn das Jobcenter korrekt arbeitet.
Leserforumvon DStein | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 11 Antworten | 24.02.2019 19:21
LINK ZUM BILD / SCHREIBEN Wenn sie die Leistung einstellen dann zum 1.4. aber doch nicht für März, da ich natürlich im März noch die Wohnung bewohne ua wegen Wohnungssuche etc. ... Und du kannst ja liefern. -- Editiert von Spejbl am 24.02.2019 23:49 Am 25.2.2019 von drkabo Aus irgendwelchen Gründen geht das Jobcenter davon aus, dass Sie in der Wohnung, die Sie zum 1.4 gekündigt haben, bereits jetzt nicht mehr wohnen, sondern irgendwo anders. ... Am 25.2.2019 von DStein Zitat (von drkabo):Aus irgendwelchen Gründen geht das Jobcenter davon aus, dass Sie in der Wohnung, die Sie zum 1.4 gekündigt haben, bereits jetzt nicht mehr wohnen, sondern irgendwo anders.
Leserforumvon mullewatz06 | Sozialrecht und staatliche Leistungen | 14 Antworten | 14.09.2006 20:13
Nun ist es so, dass wir eine Wohnung gefunden haben. ... Am 21.9.2006 von MarkOh Also als erstes muss auf jeden Fall mal festgestellt werden, dass die ArGe weder einen Umzug verbieten kann, noch einfach mal eben so die Leistungen dafür einstellen kann. ... Natürlich muss die neue Wohnung angemessen sein.
123·5