Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.515
Registrierte
Nutzer

247 Suchergebnisse für „gesellschafter gmbh“

Leserforumvon INREMA e.K. | Gesellschaftsrecht | 7 Antworten | 22.01.2019 09:18
Der Gesellschafter, auch ein Gesellschafter mit einer 100%igen Beteiligung an der GmbH, kann die GmbH grundsätzlich nicht vertreten. Für die Vertretung der GmbH benötigt der Gesellschafter eine Vollmacht vom Geschäftsführer. ... Der Gesellschafter, auch ein Gesellschafter mit einer 100%igen Beteiligung an der GmbH, kann die GmbH grundsätzlich nicht vertreten.
Leserforumvon dmag | Gesellschaftsrecht | 6 Antworten | 19.12.2008 17:13
Hallo, mal angenommen fünf Gesellschafter verfügen über 90% der Anteile einer GmbH und ein weiter besitzt 10% der Gesellschaft. Wären die fünf Gesellschafter in der Lage dem 10% Gesellschafter zu kündigen? ... Am 19.12.2008 von guest-12327.09.2010 09:19:44 --- editiert vom Admin Am 19.12.2008 von ikarus02 Die Kündigung eines GmbH-Gesellschafters ist nicht möglich.
Leserforumvon jörg67 | Gesellschaftsrecht | 2 Antworten | 07.02.2019 10:42
In meiner GmbH gibt es Verlustvorträge. Ich möchte nun einen neuen Gesellschafter mit in die GmbH nehmen, der Kapital einbringt jedoch nicht mehr als 25 % Gesellschaftsanteile halten wird. ... Wenn die GmbH nach den Einstieg des neuen Gesellschafters wieder Gewinne macht, müssen die dann immer zuerst mit den Verlusten verrechnet werden oder können diese dann z.B. an den neuen Gesellschafter anteilig ausgezahlt werden?
Leserforumvon dirk2017 | Gesellschaftsrecht | 2 Antworten | 24.06.2017 09:21
Ein alleiniger Gesellschafter X, der auch gleichzeitig alleiniger Geschäftsführer ist, vereinbart mit der GmbH einen Darlehnsvertrag über 2Mio. Also er das natürlich nicht rückzahlen kann, vereinbart er mit der GmbH, die er ja selbst vertritt einen Rangrücktritt, wodurch die 2 Mio nicht passiviert werden und keine Überschuldung vorliegt, obwohl die GmbH ja eigentlich zahlungsunfähig ist. was sagt das Gesetz dazu?
Leserforumvon Flexibus | Gesellschaftsrecht | 3 Antworten | 06.09.2018 22:02
Frage : GmbH gegründet vor noch keinen Jahr, 6 Gesellschafter beteiligt (1x60% Anteil, 3x 10%, 2x 5% Anteil). Haupt Gesellschafter hat 200000€ bereitgestellt, fast komplett verbraucht(Umbau, Erstausstattung, Deckung aller laufenden Kosten). ... Was können die anderen Gesellschafter machen, um das Unternehmen weiter zu betreiben das es erfolgreich läuft.
Leserforumvon die_nuss | Gesellschaftsrecht | 2 Antworten | 01.06.2010 19:48
Frage: GmbH: 2 Gesellschafter zu je 50% davon einer Geschäftsführer. ... Gesellschafter dieses unterbinden??? ... Kann der nicht Geschäftsführende Gesellschafter sich auch die Monatlichen BWAs und Rechnungsausgangslisten mailen lassen?
Leserforumvon koka | Gesellschaftsrecht | 3 Antworten | 17.09.2016 17:06
Wir sind 2 Gesellschafter 34% und 33% Anteile und 1 geschäftsführender Gesellschafter mit 33%. Der geschäftsführende Gesellschafter und ein Gesellschafter (33%) möchten sich vom 3. ... Weiter hat dieser Gesellschafter ein Darlehen an die GmbH gewährt, ohne irgendwelche zusätzlichen Vereinbarungen.
Leserforumvon martin1988123 | Gesellschaftsrecht | 2 Antworten | 10.12.2017 04:07
Ich erkläre euch kurz den Fall: GmbH hat 2 Gesellschafter. ... Gesellschafter B ist aber noch als Gesellschafter eingetragen, da wir aus Zeit gründen irgendwie es nicht hinbekommen haben, da Gesellschafter B eine neue GmbH gegründet hatte. ... Gesellschafter B hat es anscheinend nicht geschafft, seine GmbH zu vergrößern und hat derzeit finanzielle Schwierigkeiten.
Leserforumvon ebay-girl | Gesellschaftsrecht | 2 Antworten | 08.04.2005 10:26
Hallo, welche Folgen hat es, wenn ein Notar es verabsäumt einen Gesellschafter einer GmbH in das Handelsregister einzutragen (§ 40 GmbHG)? Ist der Nichteingetragene dann Gesellschafter? ... Gesellschafter ist er trotzdem, da er ja im (notariell beglaubigtem) Gesellschaftervertrag steht.
Leserforumvon inc57 | Gesellschaftsrecht | 14 Antworten | 03.12.2010 15:27
Hallo Zusammen, ich habe mal einige Haftungsfragen bezüglich folgenden Sachverhalts: Angenommen eine GmbH mit 25.000,- Euro Stammkapital hat drei Gesellschafter A, B und C mit jeweils einem Drittel Anteil. ... Gesellschafter A: 1/3 Anteil, 100% der Einlage erbracht Gesellschafter B: 1/3 Anteil, 50% der Einlage erbracht. ... KP= Kaufpreis Wenn du deine Einlageverpflichtung vollständig erbracht hast, haftet grundsätzlich nur noch die GmbH, Gesellschafterliste im HR nach Verkauf ändern.
Leserforumvon Tisch | Gesellschaftsrecht | 4 Antworten | 07.02.2015 20:58
Eine GmbH die für die Verwaltung von eigenen Mietwohnungen fungiert, besitzt als Zentrale ein Wohnhaus. Ist es hier dem Gesellschafter und Geschäftsführer ( eine Person) dieser GmbH gestattet dieses Wohnhaus ( Zentrale) auch privat zu nutzen ( wohnen) ohne an die GmbH was zu zahlen also kein Mietvertrag oder der gleichen.
Abfindung Gesellschafter 4,5 von 5 Sterne
Leserforumvon margincall | Gesellschaftsrecht | 2 Antworten | 04.03.2016 10:06
Folgende Frage, Person A und B gründen eine GmbH. ... Person A möchte nun Person B aus der GmbH "drängen". ... Oder kann Gesellschafter A sagen das Geselslchafter B eigentlich noch 6250 Euro in die GmbH einbezahlen müsste, weil B nie tatsächlich liquidität geleistet hat?
Leserforumvon go294794-37 | Gesellschaftsrecht | 1 Antwort | 04.05.2011 07:36
Ich habe vor ca. 10 Jahren mit einem Partner eine GmbH gegründet. ... Habe ich Möglichkeiten den faulen Kollegen als Geschäftsführer und Gesellschafter zu kicken?
Leserforumvon JonesRoy222 | Gesellschaftsrecht | 1 Antwort | 18.09.2012 12:52
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in einer GmbH mit 50% / 12.500 Stammeinlage als Geschäftsführer angestellt. Der andere Gesellschafter ebenfalls. Nun möchte der Gesellschafter B aufhören und ich soll die Anteile kaufen.
Leserforumvon pro_forma | Gesellschaftsrecht | 6 Antworten | 16.01.2015 15:49
Eine Personengesellschaft hat kein Stammkapital. http://www.gesetze-im-internet.de/gmbhg/__7.html ----------------- " " Am 17.1.2015 von pro_forma Ach, ich dachte, ich wäre hier im GmbH-Forum gelandet, aber dem ist ja nicht so. Es geht um eine GmbH. Also ein Gesellschafter muss mindestens einen Euro einbringen, um überhaupt Gesellschafter sein zu können, solange andere die restlichen 24.999 € aufbringen?
Leserforumvon wiltinger | Gesellschaftsrecht | 2 Antworten | 05.09.2010 07:29
Kann und muss ich einem Allein-Gesellschafter einer GmbH, der nicht Geschäftsführer ist, eine Prokura erteilen, damit er die Gesellschaft in normalen Rechtsgeschäften wie Kauf von Waren, Abschluss von Vertägen über Dienstleistungen etc. vertreten kann? ... Oder kann ein Allein-Gesellschafter die Gesellschaft sowieso vertreten? ... Bei einer GmbH vertritt der Geschäftsführer die Gesellschaft nach Außen und Gesellschafter geben nur das Geld.
Leserforumvon ghosthacker | Gesellschaftsrecht | 4 Antworten | 04.12.2014 14:18
Hallo zusammen, Ich hoffe hier kennt sich jemand ein wenig mit GmbH Recht aus. ... Ich 50% und der Freund 50% Anteilig als Gesellschafter. ... @Harry was muss denn im Gesellschaftervertrag stehen, (Schlagwörter), um zu wissen ob der Gesellschafter mit haftet?
Leserforumvon pa438045-91 | Gesellschaftsrecht | 7 Antworten | 05.01.2018 11:24
Hallo liebes Forum, mich beschäftigt die Frage, ob ich eine GmbH gründen mit mir als alleinigem Gesellschafter und einen fremden Geschäftsführer bestellen kann (z.B. meine Frau). ... Am 5.1.2018 von eh1960 Zitat (von pa438045-91): mich beschäftigt die Frage, ob ich eine GmbH gründen mit mir als alleinigem Gesellschafter und einen fremden Geschäftsführer bestellen kann (z.B. meine Frau). ... Daß einer von denen (Mit-)Gesellschafter ist, ändert nichts daran.
Leserforumvon HappyFeet1981 | Gesellschaftsrecht | 5 Antworten | 17.12.2015 20:42
Der ehemalige GF, der auch die Kündigung geschrieben hat ( und auch Gesellschafter war) oder alle Gesellschafter? ... Der Vertrag wurde mit der GmbH geschlossen. ... Somit neuer GF und neue Gesellschafter.
Leserforumvon gloryone | Gesellschaftsrecht | 5 Antworten | 15.03.2018 16:58
Sehr geehrte Experten, ich bitte Sie recht herzlich folgende Frage zu beantworten: Darf ein ausländischer(Russland) geschäftsführender Gesellschafter(30% der Geschäftsanteile) ohne einen Arbeitserlaubnis in Deutschland, sondern lediglich mit Geschäftsvisum in einer GmbH angestellt und sozial versichert(inklusive Krankenversicherung) werden? ... Am 15.3.2018 von eh1960 Zitat (von gloryone): Darf ein ausländischer(Russland) geschäftsführender Gesellschafter(30% der Geschäftsanteile) ohne einen Arbeitserlaubnis in Deutschland, sondern lediglich mit Geschäftsvisum in einer GmbH angestellt und sozial versichert(inklusive Krankenversicherung) werden? ... Er muss überhaupt nicht bei der GmbH als Arbeitnehmer angestellt sein.
123·5·10·13