Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
584.072
Registrierte
Nutzer

10 Ergebnisse für „400 urlaub urlaubsberechnung“

Leserforumvon scoobylein | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 05.02.2007 13:23
Oder wie wird in meinem Fall der Urlaub berechnet? ... Wie lange bleibst Du noch in E-Urlaub? ... Vorausgesetzt - monatliche Stundenzahl stimmt (muß bei Dir noch genau ausgerechnet werden) Für die andere gängige Urlaubsberechnung siehe folgenden Link: http://www.400-euro.de/400/arbeitsrecht.html Am 6.2.2007 von scoobylein Hallo Ortillia, vielen Dank für Deine Nachricht.
Leserforumvon Ratsucher123 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 09.08.2011 16:01
Hallo liebe Forengemeinde, ich habe eine 400 € Kraft, mit folgender Arbeitszeit Regelung: alle zwei Wochen Di 5 Stunden und alles zwei Wochen Fr. & Sa.je 5 Stunden - macht 40 Stunden pro Monat. ... Bei der Urlaubsberechnung habe ich nun ein Problem. ... Eigentlich müßte ich auf die Einhaltung der verinbarten Arbeitstage bestehen und sie muss, falls Sie an bestimmten Tagen frei braucht dafür Urlaub nehmen korrekt?
Leserforumvon Gast 015A8 | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 03.07.2011 12:19
Hallo zusammen, seit kurzem arbeite ich auf 400,- Euro stundenweise. ... Da ich noch keinen Arbeitsvertrag habe, würde ich gerne wissen, wie dieser aussehen könnte und wie viel Urlaub mir zusteht. ... Wie sieht es dann mit dem Urlaub aus?.
Leserforumvon karib | Arbeitsrecht | 0 Antworten | 01.06.2007 11:07
Hallo, wenn ich von einem 400 € job auf eine Vollzeitstelle wechsel und noch einen Anspruch von 6 Urlaubstagen habe, wie wird der Umgerecht?
Leserforumvon 400Jobber | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 25.06.2012 20:31
Wir sind ein kleines Unternehmen, wir können uns sowas nicht leisten") Wenn ja ist folgende Urlaubsberechnung korrekt: 24 Urlaubstage / 6 Tage * 4 Tage = 16 Tage Urlaub Wenn ich mir jetzt z.B. 2 Wochen frei nehme, sind das dann 8 Urlaubstage oder? ... Kündigung nach einem Jahr, kein Urlaub gewährt, also noch 16 Urlaubstage = 4 Wochen = 1 Monatslohn?) ... Kann man davon ausgehen, dass ein Arbeitnehmer so etwas weiß wenn er per Anwalt von einer anderen gekündigten 400€ nachträglich zu Zahlung eines finanziellen Ausgleich für nicht gewährten Urlaub aufgefordert wurde?
Leserforumvon Kunigunde123mitglied | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 25.02.2015 16:07
Kann ich ggf. rückwirkend einen "bezahlten Urlaub" geltend machen? ... Ganz einfach - das Bundesurlaubsgesetz sieht 20 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche vor. Bei Ihnen sind das folglich 4 Tage, womit wir auch wieder bei 4 Wochen Urlaub wären. ----------------- " Lebenslänglich sind NICHT 25 Jahre!"
Leserforumvon Schalkefan | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 01.08.2012 21:09
Angenommen X arbeitet auf 400Euro Basis. 10 Tage im Monat je 4 Stunden (=40 Stunden/Monat). ... Bei der Urlaubsgewährung und Berechnung des Urlaubsentgelts in diesem Jahr könnte es ggf. noch spannend werden, denn Urlaub wird in ganzen Arbeitstagen gewährt. ----------------- "" Am 3.8.2012 von Schalkefan Ich dachte, die Urlaubsberechnung sei einfacher? ich habe 23 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche.
Leserforumvon Acedrin | Arbeitsrecht | 17 Antworten | 25.11.2006 09:01
Die Frage, die sich für den AN jedoch in Bezug auf die Urlaubsberechnung stellt ist, wenn die 40 Stunden auf 6 Tage verteilt werden (die täglichen Überstunden mal vernachlässigt) und der AN nun Urlaub nimmt, dann muß er ja auch für eine Arbeitswoche 6 Tage Urlaub nehmen Mo-Sa! ... Urlaub ist einleuchtend, aber wie schaut es aus, wenn ich nie zusammenhängenden Urlaub (sprich eine komplette Woche) bekomme bzw. nehme? ... Viele Grüße, Claudia Am 14.12.2006 von venotis @Claudia Schau mal hier http://www.400-euro.de/ Am 14.12.2006 von Claudia R.
Leserforumvon kinderzuschlag2015 | Arbeitsrecht | 17 Antworten | 26.10.2015 18:09
Ob der AG allerdings zwischen Tag und reinen Nachdienst (wie hier) bei den MA mit der Urlaubsberechnung differenziert, muß man sehen. ... Ich bin jetzt aber krank geschrieben...Steht der Urlaub dann noch? ... Ich bin jetzt aber krank geschrieben...Steht der Urlaub dann noch?
Leserforumvon Paulchen_Panther | Arbeitsrecht | 12 Antworten | 06.07.2010 15:01
Vollzeit un dTeilzeit der Urlaub ausgerechnet wurde? ... Unsere 400 Euro Kräfte haben auch anspruch auf einen vollen Monat Urlaub. ... Sie haben Anspruch auf dieselbe Menge Urlaub.
1