3.881 Ergebnisse für „arbeit arbeitsvertrag“

Leserforumvon guest-12319.02.2011 10:50:13 | Arbeitsrecht | 19 Antworten | 30.07.2010 15:43
Im Arbeitsvertrag ist ebenfalls eine Widerrufsfrist binnen 14 Tagen angegeben. ----------------- "" Am 30.7.2010 von altona01 AlgI erhält man von der AfA (Agentur für Arbeit), AlgII von der ArGe (Arbeitsgemeinschaft SGBII). ... Widerrufen Sie jetzt den Arbeitsvertrag, mag der Arbeitsvertrag zwar nicht mehr gelten, aber eine Sperre dürfte sehr wahrscheinlich sein. ----------------- "" Am 30.7.2010 von Harry van Sell Allerdings kann man im Arbeitsvertrag auch so etwas wie Probezeit stehen haben. ... Mit einer Krankmeldung dürfte sich dann auch der Arbeitsvertrag in Luft auflösen mit der Kündigung des Arbeitgebers!!
Leserforumvon **Webdevil** | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 12.04.2007 12:03
Sie hatte bis Ende März einen Befristeten Arbeitsvertrag. ... Meine Freundin ist dann am 02.04 Ihre Arbeit angetreten und arbeitet normal weiter. ... Gruß Sebastian Am 12.4.2007 von blaubär49 ... sie hat über die befristung hinaus weiter gearbeitet und ihr chef hat die arbeit auch angenommen. da hat sie jetzt tatsächlich einen unbefristeten vertrag. da wäre es ungeschickt, einen befristeten vertrag - sollte er noch kommen - zu unterschreiben.
Leserforumvon lost | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 20.10.2010 08:38
Bei einer Firma erhielt sie die Zusage und auch schon den Arbeitsvertrag zur Unterschrift. ... Ihre Arbeit würde am 1. ... In dem Arbeitsvertrag hat sie in der Probezeit 4 Wochen zum Monatsende. ----------------- "" Am 20.10.2010 von altona01 http://www.internetratgeber-recht.de/Arbeitsrecht/kuendigung/kuendigung_beschaeftigungsbeginn.htm Kurz gesagt, wenn eine Kündigung vor Arbeitsantritt nicht im Arbeitsvertrag ausgeschlossen ist, dann kann sie vorher kündigen.
Leserforumvon susi2909 | Arbeitsrecht | 9 Antworten | 03.07.2012 08:06
hallo, ich hab da eine ganz dringende frage zum Arbeitsvertrag. ich habe eine Arbeit angetreten als zimmermädchen, im vorstellungsgespräch wurde mir erzählt das ich ein festgehalt erhalte von 8,82 EUR, da hab mich gefreut das es kein Akkordlohn gibt, jetzt hab ich den arbeitsvertrag erhalten da steht drin, das ich während der trainingszeit das festgehalt erhalte und danach akkordlohn von 2,65 EUR brutto, das ist das erste... das zweite in dem vertrag stehen keine Urlaubstage drin, die beschreibung der Stelle fehlt, ich weiss nicht wo ich anrufen soll im krankheitsfall, gilt der Vetrag denn ?? ... Am 3.7.2012 von guest-12309.07.2016 16:31:25 quote:ich habe eine Arbeit angetreten als zimmermädchen Welches Bundesland? ... Steht im Arbeitsvertrag etwas zur Anwendung eines Tarifvertrages?
Leserforumvon GräfinR | Arbeitsrecht | 23 Antworten | 15.01.2011 14:11
Frau XY hat im Aug.2009 eine Teilzeitstelle im Rahmen von "Arbeit auf Abruf" angenommen. Sie erhielt keinen Arbeitsvertrag und nur die tatsächlich geleisteten Stunden vergütet. ... Ein Arbeitsvertrag regelt im Wesentlichen nur die Höhe des Entgeltes pro geleistete Stunde.
Leserforumvon Matthias1887 | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 03.09.2006 14:31
Hallo Ich habe vor gut 3 Monaten eine neue Arbeit aufgenommen. ... Ein mündlicher Arbeitsvertrag besteht jedoch zweifellos, da Matthias1887 arbeitet und Geld dafür bekommt. Ich stimme allerdings KristijanM dahingehend zu, dass nicht unbedingt ein neuer Arbeitsvertrag hermuss.
Leserforumvon SeppiR | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 30.10.2009 13:00
. , Meine Arbeit ist teilweise unregelmäßig - so wie die Arbeit halt anfällt. Leider erhalte ich keinen Arbeitsvertrag. ... Nachteil wenig Arbeit - wenig Geld.
Leserforumvon luna41 | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 20.07.2011 19:44
Lohn und Urlaub bekommt mein Mann aber nach dem Hilfsarbeiter-Arbeitsvertrag. ... Sein AG ist aber der Meinung, dass er diese zusätzliche Arbeit übernehmen kann, weil es ja nicht ständig ist. ... Zum Arbeitsvertrag gab es auch eine detaillierte Stellenbeschreibung, alles kein Problem.
Leserforumvon Düppiline | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 28.02.2007 11:26
Ich habe volgendes Problem,ich muss Morgen wieder Arbeiten war jetzt 3Jahre im Erziehungsurlaub.Mein Arbeitgeber hält mich seit Wochen mit meinem Neuen Arbeitsvertrag hin.Jetzt kommt mein eigendlich Problem,meine Tochter geht Morgen das erste mal in den Kindergarten.Habe mit dem Kindergarten ausgemacht das sie von 8-14Uhr in den Kindergarten geht.Jetzt war ich Gestern noch mal im Kindergarten um noch einiges zu Regeln.Da sagte mir die Kindergarten Leiterin das Sie meinen Arbeitsvertragt brauchen,den ich ja bis heute nicht bekommen habe.So jetzt muss ich meine Tochter aber schon um 12.30Uhr im Kindergarten abholen,weil die meinen Vertrag nicht haben.Da ich Freitag Arbeiten muss und erst um 13.15Uhr Feierabend habe,mein Mann Geschäftlich am Freitag nicht da ist.Habe ich keinen der meinen Tochter abholen kann.Was kann ich jetzt machen das ich sie selber abholen kann,ich meine Rechtlich das ich keine Probleme auf der Arbeit bekomme.Muss mein Arbeitgeber mich für die zeit Frei stellen?... Ich brauchte keinen Arbeitsvertrag vorlegen, wofür auch?!
Leserforumvon Colonnel2013 | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 06.08.2014 17:04
ist es normal dass man trotz Arbeitsvertrag in Vollzeit keine Arbeit bekommen ? ... in der Tat habe ich mir den Arbeitsvertrag noch mehrmals an geschaue und es steht nirgendwo auch klammheimlich "Arbeit auf Abruf". Ich werde teil des Arbeitsvertrag( nur die wichtigsten Angaben) hochladen.
Leserforumvon Arko | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 04.08.2017 14:00
Nachdem die 6 Monate rum waren bin ich weiter auf Arbeit gegangen weil es von der Chefetage hieß, das sie mich weiter planen. ... Jetzt ist mein Vertrag wieder ausgelaufen am 31.07.17 und die Chefin hat wieder die Woche Urlaub und ich bin wieder ohne Vertrag auf Arbeit. ... Ich habe keine Ahnung wie ich mich am Montag verhalten soll wenn die Chefin wieder da ist und mir wieder einen befristeten Arbeitsvertrag hinlegt.
Leserforumvon Habakuk | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 10.04.2005 08:50
Mir liegt nun ein Arbeitsvertrag vor, in dem keine Arbeitszeiten und auch nichts zu den Arbeitstagen und der monatlichen bzw. täglichen Stundenzahl steht. ... An Ihrer Stelle würde ich ganz freundlich darauf bestehen, dass die Arbeitszeit in den Arbeitsvertrag aufgenommen wird. Das sóllte selbstverständlich Bestandteil des Vertrags sein: Arbeit gegen Geld, wenn das Geld festgelegt ist, dann ja wohl auch die Arbeit.
Leserforumvon Krafti | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 09.04.2008 14:57
Insb. mit Rücksicht auf das Kündigungsrecht, dass nach 25 Jahren arbeit sehr eingeschränkt ist. - Übernimmt man die 25 Jahre in den neuen Arbeitsvertrag, oder gilt man mit Eintritt in den neuer Arbeitsvertrag als "neuer Mitarbeiter" ??? ... -- Editiert von krafti am 09.04.2008 14:58:23 Am 9.4.2008 von hh Man sollte insgesamt darauf achten, dass man durch den neuen Arbeitsvertrag nicht schlechter gestellt ist. Der ursprüngliche Einstellungstermin sollte im Arbeitsvertrag genannt sein.
Leserforumvon elvinw | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 11.10.2009 12:14
Auch steht im Arbeitsvertrag NICHTS zu Kündigungsfristen. ... Darf soetwas überhaupt in den Arbeitsvertrag? ... Darf soetwas überhaupt in den Arbeitsvertrag?
Leserforumvon riorio | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 19.06.2006 10:01
Soweit ich weiss gelten bei einem Arbeitsverhälztnis ohne schriftlichen Arbeitsvertrag die Gesetze im BGB. ... Meiner Meinung nach, kann der Vertrag auf über den genannten Zeitpunkt hinaus bestehen bleiben, wenn Du weiter zur Arbeit gehst und Dich der AG auch weiterhin dafür bezahlt. ... Da das bei der Verlängerung nicht erfolgt ist, hast Du jetzt einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
Leserforumvon micpeli | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 07.12.2007 21:42
Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag über 12 Monate erhalten. ... Februar 2008 meine Arbeit auf, habe bis dato nichts unterschrieben, da vergessen und da keine Post nach Hause geschickt wurde. Habe ich dann nicht auch einen unbefristeten Arbeitsvertrag ?"
Leserforumvon fb448795-19 | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 30.08.2016 21:28
Darf sie das und wann darf sie das gleich wenn ich in Mutterschutz oder erst mit dem allerletzten Gehalt zum Ende meines befristeten Arbeitsvertrags Am 31.8.2016 von altona01 Steht im Arbeitsvertrag irgendetwas über ein Arbeitszeitkonto? ... Am 31.8.2016 von blaubär+ Genug Arbeit für die Leute zu haben, ist unternehmerisches Risiko des AG - wenn ihr überbesetzt seid und nicht genug Arbeit vorhanden ist, entbindet das den AG nicht von seiner Zahlungspflicht.
Leserforumvon Hamlet440 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 19.06.2008 17:08
Steht mir Urlaub zu auf meine Arbeit, wie ist es mit Feiertagen und Krankheitstagen? Ich erhalte auf wiederholte Anfrage keinen Arbeitsvertrag, noch Lohnbestätigungen, da ich mich nun beim Arbeitsamt als H4 anmelden wollte.
Leserforumvon Jette1961 | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 22.03.2006 13:03
Den Arbeitsvertrag zu unterschreiben halt ich jetzt im Nchhinein für sinnlos. ... Die können dich weder zur Arbeit prügeln noch dich dort mit der Polizei vorführen lassen. ... suse_sa hat da Recht - der Arbeitsvertrag wurde mündlich geschlossen.
Leserforumvon Ilu Ithil | Arbeitsrecht | 11 Antworten | 13.08.2013 21:56
Bin ich in dem Moment zur Sonntags-Arbeit verpflichtet und wie schaut es mit dem Versicherungsschutz etc. aus? ... Die Regelung im Tarifvertrag hebelt die Regelung im Arbeitsvertrag aus. ... Das ist eindeutig, mit diesem Vertrag gibt es keine Arbeit am Sonntag.
123·25·50·75·100·125·150·175·195