670 Ergebnisse für „arbeitgeber ex-arbeitgeber“

Leserforumvon Tudor500 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 10.10.2012 23:03
Wie kann ich gegen meinen Ex- Arbeitgeber vorgehen? ... Der Ex-Arbeitgeber wird eventuell damit argumentieren, wonach er ja keine Unwahrheiten verbreitet, denn ich habe mich ja tatsächlich im Unfrieden über das Gericht vom Arbeitgeber trennen müssen. ... Deinen neuen Arbeitgeber (bzw. den, mit dem es nicht geklappt hat) auffordern, schriftlich zu erläutern, dass der Ex-Arbeitgeber von selbst auf den neuen Arbeitgeber zuging und was genau er da gesagt hat.
Leserforumvon R.J.A. | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 30.01.2018 09:01
Ich saß im Auto als ich mit meinem Ex-Chef telefoniert hatte. ... Jedoch weigert sich der Ex-Arbeitgeber noch eine Provisionsbabrechnung im März für Februar zu erstellen. Am 30.1.2018 von lesen-denken-handeln Zitat:Ich saß im Auto als ich mit meinem Ex-Chef telefoniert hatte.
Leserforumvon ab | Arbeitsrecht | 0 Antworten | 14.05.2004 09:04
Hätte folgende Frage: Wenn einem der Ex-Arbeitgeber noch Geld schuldet, z.B. das März-Gehalt, und am 15. ... Oder wird bei Ex-Mitarbeitern anders verfahren?
Leserforumvon lehmanne | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 14.02.2008 17:36
hallo. ich habe gegen meine ex-arbeitgeber eine versäumnissurteil erhalten von der arbeitsgericht.er schuldet mir geld wegen nicht geleistete arbeitsentlohnung. bisher hat er gar nicht auf das urteil reagiert. so hat meine anwalt eine zwangsvollstreckung gegen ihm eingeleitet. kann diese zwangsvolstreckung etwas bringen , da er jetzt bei seine eltern wohnt und seine konto aufgelöst hat , aber er hat immer noch eine firma und einkommen. er bekommt das geld per check von seine auftraggeber????
Leserforumvon Dusky79 | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 02.02.2010 13:12
Am 27.11.09 teilte mir mein Arbeitgeber telefonisch mit, dass er mir fristlos kündigen wird. ... Meinem Ex-Arbeitgeber scheint dies nicht zu gefallen und behauptet jetzt, ich hätte während meiner Arbeit für ihn private Geschäfte gemacht und ihn somit betrogen. ... Generel gilt ersteinmal möglichst viel Beweise zur Entlastung und zur Belastung des Ex-AG zu sammeln.
Leserforumvon junanalou | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 02.11.2010 15:26
Hallo, mein Ex-Arbeitgeber hat mir den ausstehenden Lohn des vorangegangenen Monats nicht ausgezahlt. Habe bei Ex-Kollegen nachgefragt und die haben ihr Gehalt erhalten. ... Was mach ich, wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?
Leserforumvon Largo303 | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 03.05.2007 18:29
ich hatte heute mein Gerichtstermin beim Arbeitsgericht gegen meinen alten Arbeitgeber dieser Arbeitgeber hat mich am 28 März fristlos gekündigt. Am heutigen Tag war meine Ex Niederlassungsleiterin sowie der Verkaufsleiter anwesend, meine ehemalige Niederlassungsleiterin meinte heute in der Verhandlung sie hätte mit meinem Ex Chef gesprochen der hat gesagt zu mir damals ich sollte meinem neuen Arbeitgeber mitteilen da s ich mich in der Privatinso befinde da shabe ich nicht getan weil auch nicht nach gefragt wurde... Hat mein EX Chef nicht Verschwiegenheistpflicht gegenüber meinem neuen Arbeitgeber ?????????
Leserforumvon ratlos123123mitglied | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 20.12.2022 19:26
Mein Ex-Arbeitgeber (Leihfirma) fordert eine Überzahlung von 300 Euro zurück .Das Problem ist, ich habe es nicht zur Kenntnis genommen, und habe die 300 Euro im September ausgegeben bevor ich die E-Mail vor 2 Wochen bekam. ... Es sei denn .. b) Beinhaltet der AV bei deinem Ex-AG eine Ausschlussfrist und wie lang ist die? ... Am 21.12.2022 von MitEtwasErfahrung [quote=ratlos123123mitglied]Mein Ex-Arbeitgeber (Leihfirma) fordert eine Überzahlung von 300 Euro zurück .Das Problem ist, ich habe es nicht zur Kenntnis genommen, und habe die 300 Euro im September ausgegeben bevor ich die E-Mail vor 2 Wochen bekam.
Leserforumvon Booter | Arbeitsrecht | 19 Antworten | 06.12.2007 22:49
Hallo zusammen, Nach 1.5 Jahren erhalten ich von meinem Ex-Arbeitgeber ein Einschreiben/Einfwurf Sehr geehrter herr nach der routinemäßigen Prüfung durch die Rentenversicherungsträger erging ein Bescheid mit der Nachforderung in Höhe von € 1.xxx,00 €. Dieser Betrag ist von Ihnen an Ihren damaligen Arbeitgeber zu entrichten. ... Der Arbeitnehmer muss nichts an den (ehemaligen) Arbeitgeber zahlen.
Leserforumvon patty6 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 14.04.2008 22:50
in letztes Jahr habe ich für kurze zeit bis 400 Euro gearbeitet ,meine Sohn ebenfalls, dann haben wir aufgehört, in den zwischen zeit bin ich verheiratet ,und meine Mann hat auch dort nur paar tage gearbeitet, probezeit 12 tage,der ehemalige Arbeitgeber wollte jemand mit führerschein Klasse c.auf jedem Fall haben wir Leistung von aze gekriegt. und nun müssen wir das zurück zahlen weil der ex arbeitgeber behauptet das wir alle drei die ganze zeit dort gearbeitet habe bis 400 euro.das ist nicht war .ich habe schon wiedereinschpruch bei aze ,aber was soll ich machen mit der unverschämte ex Arbeitgeber??
Leserforumvon Alex_fhwhv | Arbeitsrecht | 14 Antworten | 31.12.2017 15:27
Nun weigert sich mein Ex-Arbeitgeber die Arbeitspapiere auszuhändigen (Abmeldung zur Sozialversicherung, elektronische Lohnsteuerbescheinigung für 2017, Arbeitszeugnis). ... Jetzt meine Fragen: 1) Wieviel Zeit muss ich meinem Ex-Arbeitgeber noch geben? ... Wieviel Zeit muss ich meinem Ex-Arbeitgeber geben?
Leserforumvon Finchen0382 | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 01.01.2007 21:08
Mein Ex Arbeitgeber rückt meine Lohnsteuerkarte nicht raus.
Leserforumvon testij | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 04.06.2012 13:26
Es geht um die Internetpräsenz von Arbeitgeber A. ... Zwei Jahre später, verlangt A von Agentur EX die Zugangsdaten zum Hosting. Agentur EX teilt A mit diese liegen nicht mehr vor da EX nicht für das Hosting zuständig ist und teilt A mit B sei nach wie vor Inhaber des Hostings.
Leserforumvon Biened32 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 23.12.2020 20:25
Der EX-Arbeitgeber weigert sich das Arbeitsverhältnis vom 02.11.2020 bis zum 30.11.2020 anzumelden. ... Arbeitgeber sagt, ich bekomme Krankengeld von der Krankenkasse. ... Obwohl es den Arbeitgeber nichts angeht, habe ich diesem die Sterbeurkunde vorgelegt.
Leserforumvon emma2811 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 19.02.2010 10:46
Hallo zusammen, mir wurde im August fristlos gekündigt und mein Ex-Arbeitgeber hat einfach mein letztes Gehalt einbehalten. ... Mein Ex Arbeitgeber bekam eine Frist bis zum 16.02. gesetzt um mein Gehalt zu zahlen und meine Papiere zu zusenden.
Leserforumvon Joey | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 28.01.2004 11:39
Jetzt habe ich von einer wirklich vertrauenswürdigen Person erfahren, daß ein sehr großes Unternehmen - weltführend - sich telefonisch mit meinem Ex-Arbeitgeber in Verbindung setzte um sich halt aufgrund meiner Bewerbung Informationen zu meiner Qualifikation zu erhalten. Allerdings wurde das Telefonat nicht mit dem zuständigen Senior-Chef geführt ( der in dem Geschäftsbereich mein Arbeitgeber war ) sondern mit dem Junior-Chef, welcher eine firmenunabhängige Verbindung zu meinem ehemaligen Arbeitsvertrag hatte.
Leserforumvon Alex_fhwhv | Arbeitsrecht | 14 Antworten | 13.01.2018 14:00
Bei meinem Ex-Arbeitgeber habe ich im Mai 2017 an einer Konferenz teilgenommen. ... Hat hier mein Ex-Arbeitgeber den Datenschutz verletzt? ... Nö, Empfänger war mein Ex-Arbeitgeber und wurde an meine Privatanschrift versendet.
Leserforumvon darknose | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 10.02.2015 12:34
Guten Tag, ich habe mal folgende Frage und zwar schuldet mein Ex Arbeitgeber mir immer noch Restgehalt für November und bis zum 15.12 danach war ich dann weg bei Ihm habe gekündigt.
Leserforumvon bestage | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 06.07.2008 20:12
Mein ex-Arbeitgeber, den ich bereits vor 1 Jahr verlassen habe, belästigte mich zunächst mit Emails.
Leserforumvon Grandisoo | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 05.06.2018 14:18
Mein Ex-Arbeitgeber hatte daraufhin versucht mich fristlos zu kündigen. ... Trotz Aufforderung meines Anwalts und der schriftlichen Bestätigung meines Ex-Arbeitsgebers, warte ich immer noch auf alles. ... Mahnbescheid erlassen beim Arbeitsgericht, wovor er laut Ex-Kollegen Angst hat oder mich auf ein Vergleichsangebot einlassen, um wenigsten etwas von allem zu sehen.
123·5·10·15·20·25·30·34