1.620 Ergebnisse für „firma lohn“

Leserforumvon Staplerfahrerin | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 04.03.2015 14:08
Ich wollte mir einen neuen Job suchen und bat die Firma mich zu kündigen. ... Ich kann weder Arbeitslosengeld beantragen, noch scheint es so als bekäme ich meinen Lohn fortgezahlt. ... Auf die Frage hin, ob ich meinen Lohn fortgezahlt bekomme oder einen Anwalt einschalten muss, bekomme ich keine Reaktion.
Leserforumvon go422759-78 | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 02.09.2015 14:02
Hallo also ich Schilder kurz meinen Fall;) Also im Mai habe ich mit einer Freundin Flyer für eine große Eventfirma ausgeteilt und mir wurde von ihr mitgeteilt, dass ich dafür einen Lohn erhalten würde. Jedoch habe ich bis jetzt keinen Cent gesehen und die Firma weigert sich mir meinen Lohn auszuzahlen. Habe ich eine Chance den Lohn ausgezahlt zu bekommen?
Leserforumvon value64 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 19.01.2014 20:28
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte mich gern erkundigen, welche rechtlichen Schritte ich im folgenden Fall einleiten kann: Ich war vom 18.11.13 bis zum 13.12.13 bei der Firma WLK Bauelemente in Brandenburg an der Havel beschäftigt und war auf Montage in Hamburg und Kassel. ... Für meine Tätigkeit erhielt ich bis heute keinen Lohn und die Firma scheint verschwunden zu sein, zumindest existieren die Büros in der Upstallstraße in Brandenburg an der Havel nicht mehr.
Leserforumvon GeT4 | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 27.03.2007 14:32
Nun ist am Anfang dieses Jahres dann bei IHR zuerst zu einer verspäteten Zahlung gekommen und nun fehlt noch immer der Lohn von 02/2007. Der Lohn 03/2007 wurde dank einer Kooperationsvertrag (so nennt es Ihr Chef) und der Abgabe der Buchhaltung an den anderen Betrieb pünktlich überwiesen. ... Die Firma ist eine GmbH und meine Freundin hat auch schon ein paar Schreiben wegen Zahlungsforderungen von Firmen gesehen, von welche die Firma Produkte bezieht.
Leserforumvon go493586-35 | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 21.06.2018 08:06
Die Firma gibt es ja nicht mehr. Am 21.6.2018 von Harry van Sell Zitat (von go493586-35):Die Firma gibt es ja nicht mehr. ... Wurde die FIrma geschlossen oder sind die Insolvenz gegeangen?
Leserforumvon guest-12318.11.2020 04:57:08 | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 04.08.2020 22:31
Nun ist es so, daß der Lohn von Juni noch aussteht. ... Die Firma ist gerade in der Auflösung... ... Der Lohn wäre ja am 25.07.2020 fällig gewesen.
Leserforumvon Klaus Keller | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 17.04.2008 19:28
Im März wieder dasselbe und man hat mir aber den vollen Lohn zugesprochen. ... Klaus Am 17.4.2008 von Sunbee 1 @klaus keller zum fachanwalt für arb.recht. morgen noch einen beratungsschein holen. amtsgericht, bitte nachweise über einnahmen u. ausgaben, perso und die ktoauszüge mitnehmen. mit dem schein zahlt man beim anwalt höchstens 10 € (später). außerdem zu einer sozialberatungsstelle. die arge muss zahlen, auch bei bestehendem av, wenn man nachweisen kann, dass lohn nicht gezahlt wird. es ist bitter, aber was willst du bei einer fa, die nicht zahlt? ... Nee also ich glaub da wird nix mehr mit dieser Firma.
Leserforumvon Jo. R. | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 31.03.2007 18:50
Nun ist es so das seit anfang Februar mein Lohn noch aussteht für Januar. Ich habe die Firma bereits mehrfach angeschrieben und um Auskunft gebeten was denn nun mit dem ausstehenden Lohn ist. ... Den Händler interessiert das nicht, dass dir dein AG Lohn schuldet.
Leserforumvon Katha06 | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 28.10.2009 16:11
Hi , ich habe mal eine Frage ... bin unentschuldigt von der Arbeit ferngeblieben habe aber noch keine Kündigung erhalten würde jetzt gerne Wissen ob der Lohn noch gezahlt wird da noch keine Kündigung vorliegt oder ob die Firma diesen nun nicht zahlen muss.... ... ----------------- "" Am 28.10.2009 von blaubär49 ... du erwartest allen ernstes, dass du für die zeit unentschuldigten fernbleibens von der arbeit auch noch lohn erhältst? ohne arbeit kein lohn. ----------------- "... nach bestem Wissen .
Leserforumvon Jaggo | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 31.03.2009 15:47
Mal angenommen, jemand arbeitet bei einer Firma ohne Arbeitsvertrag, und ohne schriftlich vereinbarten Lohn, welche rechtliche Möglichkeiten hat derjenige dann, Lohn einzufordern? ... Person A fing Anfang März Bei Firma Z an. ... Die Firma kündigte darauf hin fristgerecht.
Leserforumvon hdecker | Arbeitsrecht | 15 Antworten | 31.07.2010 20:56
Habe im Juni am ersten Arbeitstag bei der neuen Firma einen schweren Arbeitsunfall gehabt.... (ohne Anwalt) welchen Lohn kann ich fordern geht auch um Resturlaub, Den aus der Verletztengeldberechnung oder den für den einen Tag. ... ----------------- " " -- Editiert am 01.08.2010 10:03 Am 1.8.2010 von hdecker P.S >Lohn Wenn du einen Arbeitstag hattest, war auch bereits ein Arbeitsvertrag abgeschlossen. quote: dieser Lohn war aber ca 700 € brutto geringer als vereinbart.
Leserforumvon BQNE | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 09.05.2005 12:46
Hallo In meinem Vertrag steht das ich bis zum 10 des folgemonats mein Lohn bekommen müsste. ... Ich habe in meiner letzten Firma die Erfahrung gemacht, dass sie das Geld erst am 14. ... Wenn man dann nicht bei der gleichen Bank war, wie die Firma hat man natürlich 3 Tage länger drauf gewartet.
Leserforumvon icecycle | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 14.01.2014 17:21
Vereinbart wird 20Std/Woche, Lohn monatlich. ... Und zahlt auch kein Lohn. ... Inwieweit hat der Arbeiter trotzdem Anspruch auf Lohn ?
Leserforumvon go520197-67 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 18.07.2019 10:35
Um Grundstücke zu recherchieren gehen manche Kollegen zum Landesamt und lassen sich dort Auszüge erstellen die, bis jetzt, für jeden die Firma getragen hat. Sie dienen auch ausschließlich der Firma. ... Nun habe ich nach 3 Tagen verspätet meinen Lohn bekommen mit über 500€ Abzug wegen angeblichen Auszügen die ich bestellt hätte.
Leserforumvon tigger95 | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 30.06.2008 13:42
hallo, ich habe mal ne frage zum Lohn. darf ein Ex-AG seinem Ex-AN eine Teilzahlung vom Lohn zahlen und den Rest erst später im Laufe des Monats. ... Wie gesagt der Ex-AN ist nicht mehr in der Firma beschäftigt und soll nun dem Ex-AG auch noch "unter die Arme greifen" vielen dank schon mal im vorraus schönen gruß tigger95 -- Editiert von tigger95 am 30.06.2008 13:42:49 Am 30.6.2008 von blaubär49 ... nun denn: der lohn steht dir zu. wenn nichts anderes vereinbart ist, zum ende der jeweiligen zeiteinheit, i.d.r. des monats. soviel zum recht. andererseits - *einem nackten kann man nicht in die taschen greifen*. wenn dein ex-ag also verspätet zahlt, darfst du dich glücklich schätzen. wenn du deswegen klagen willst, wirst du wahrscheinlich recht bekommen. das heißt aber nicht, dass du dann auch dein geld hast.
Leserforumvon Gregpipe | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 26.06.2011 12:43
Diese konnte mir den Lohn seitdem nicht auszahlen, da sie in einer schwierigen Finanzlage steckte. ... Generell finde ich es extrem leichtsinnig 1 Jahr ohne Lohn zu arbeiten. Und eins sollte klar sein: wenn die Firma innerhalb der nächsten 3 Momnate Insolvenz anmelden muss, dann wird der spätere Insolvenzverwalter mit Sicherheit den komletten nachgezahlten Lohn im Zuge der Insolvenzanfechtung zurückfordern.
Leserforumvon cici | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 19.09.2005 12:14
hallo, hatt mich schon mal geäußert, Firma hatte ja für August kein Lohn ausgezahlt, hieß man solle bis 20. warten dann geht die Firma in Insolvenz. ... Jetzt kommts aber Lohn von August wird jetzt mit Septemberabrechnung ausgezahlt, aber nur 50%. ... Jetzt meine Frage kann die Firma das so einfach machen?
Leserforumvon Spintus | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 01.06.2010 15:54
Auf einen festen Lohn von 350 EUR? ... Forderungen an die alte Firma zu stellen und ggfs. einzuklagen. ... Sollte eine Firma dann nicht wie gefordert reagieren sofort zum Arbeitsgericht gehen und Klage einreichen.
Leserforumvon Strifecrow | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 10.04.2012 20:33
Ich war 5 Wochen arbeitslos, dann sagte die IHK, dass es nicht rechtmäßig war und die Firma hat die Kündigung zurückgezogen. Mir fehlt also der komplette Lohn für einen Monat + 1 Woche des anderen, steht mir der Lohn jetzt zu? ... Ausbildungsvergütung (nicht Lohn).
Leserforumvon Sunny_1982 | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 25.05.2012 07:19
Guten Morgen Zusammen, wir haben folgendes Problem: Mein Mann ist seit 01.02. bei einer neuen Firma beschäftigt, wo es von Anfang an keinen pünktlichen Lohn gab. ... Nun steht noch der April-Lohn aus und der Mai-Lohn wird (mit 100 %iger Sicherheit) auch nicht kommen. ... Nun haben wir gestern erfahren, dass wohl die Konten von der Firma dicht gemacht wurden.
123·15·30·45·60·75·81