Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

424 Ergebnisse für „fristlos probezeit“

Leserforumvon Sina25 | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 14.01.2011 14:15
Unter dem Punkt "Probezeit" ist folgendes festgehalten: "Die Probezeit beträgt 3 Monate. Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis beiderseits ohne Angabe von Gründen fristlos gekündigt werden". ... Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis beiderseits ohne Angabe von Gründen fristlos gekündigt werden".
Leserforumvon nutzer1234123 | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 13.10.2016 14:08
Ich dachte bis dato immer, dass man in der Probezeit jederzeit fristlos kündigen kann und umgekehrt. ... Mein Problem ist eben, dass ich in der Probezeit nicht, wie gedacht, fristlos kündigen kann, denn dann würde ich ohne Probleme bei ABC unterschreiben und wenn XYZ mit die Zusage gibt, den Vertrag bei ABC fristlos kündigen. ... Am 13.10.2016 von Harry van Sell Zitat (von nutzer1234123):Kann man in der Probezeit fristlos kündigen?
Leserforumvon Marcel Müller | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 06.11.2003 16:58
einfach wiederrufen, ohne an die Probezeit gebunden zu sein? ... Am 6.11.2003 von wiland Hast Du Probezeit vereinbart? In der Probezeit haben beide Seiten die Möglichkeit fristlos zu kündigen ohne Angabe von Gründen.
Leserforumvon Lisa2406 | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 14.03.2016 12:54
Aber in der Probezeit ginge es doch auch fristlos, ohne Angabe von Gründen? ... -- Editiert von Lisa2406 am 14.03.2016 13:35 Am 14.3.2016 von muemmel Aber in der Probezeit ginge es doch auch fristlos, ohne Angabe von Gründen? Grundlos ja, fristlos nicht.
Leserforumvon go501534-36 | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 16.10.2018 11:44
Ich habe eine Ausbildung als Heilerziehungspflegerin in Baden-Württemberg angefangen, und innerhalb der Probezeit ( die beträgt sechs Monate) gekündigt. ... -- Editiert von go501534-36 am 16.10.2018 11:45 Am 16.10.2018 von hiphappy Was steht denn im Vertrag zum Thema Probezeit und Kündigung? ... Am 16.10.2018 von Harry van Sell Zitat (von go501534-36):Jetzt wurde mir gesagt, dass ich nicht fristlos kündigen könnte, Wie kommt man darauf das man fristlos kündigen könne?
Leserforumvon radian | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 17.05.2007 16:16
Die Probezeit beträgt 6 Monate. ... Muß ich mich in der Probezeit dan an die 6Wochen zum Quartalsende halten oder sind 2Wochen Kündigungsfrist in der Probezeit möglich? ... Am 22.5.2007 von guest-12310.03.2010 20:43:06 in der Probezeit darf jeder ohne angabe von Gründen fristlos kündigen.
Leserforumvon Fredfeuerstein123mitglied | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 06.09.2017 14:43
Zwar führe ich alle Tätigkeiten eines Optikers weiter und erhalte eine höhere Vergütung, habe aber nur einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet.(3 Monate Probezeit) Ist es mir möglich mein Arbeitsverhältnis fristlos zu kündigen? ... Am 6.9.2017 von guest-12313.09.2017 08:51:03 Wenn das ein Vertrag nach BBiG ist, kann innerhalb der erneut vereinbarten Probezeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden. -- Editiert von Retels am 06.09.2017 14:54 Am 6.9.2017 von blaubär+ Möglicherweise stehe ich auch auf dem Schlauch: Du hast Optiker gelernt, hast danach im selben Betrieb als Geselle gearbeitet (unbefr.
Leserforumvon Motteck | Arbeitsrecht | 19 Antworten | 16.04.2012 14:23
Ich will da morgen nun Fristlos kündigen. ... Ich will da morgen nun Fristlos kündigen. ... Hier müsste der AG die Pfändungsfreigrenzen beachten. ----------------- "" Am 16.4.2012 von Flo Ryan quote:würde es also keine Konsequenzen mit sich ziehen wenn ich Fristlos kündige Das kommt auf den AG an.
Leserforumvon ACGirl | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 16.10.2007 22:10
Die Probezeit beträgt 3 Monate, Kündigungsfrist im 1. ... Wenn nach der Probezeit fristlos gekündigt wird, muss man eine Vertragsstrafe in Höhe eines Bruttomonatsgehaltes bezahlen. Aber was ist in der Probezeit?
Leserforumvon berlin10365 | Arbeitsrecht | 24 Antworten | 01.12.2005 21:38
Ist auch nicht feine art, deswegen wollte ick ja fristlos... ... *frechguck* Nö im ernst: Es soll Leute geben, die der Meinung sind, dass man während einer Probezeit fristlos kündigen könne. ... Am 2.12.2005 von Ally McBeal ist denn überhaupt eine Probezeit vereinbart???
Leserforumvon WolleKnolle | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 23.11.2020 18:27
Er hat eine neue Arbeit begonnen, wurde aber vor dem Ende der Probezeit gekündigt. ... Während dieser Zeit kann das Arbeitsverhältnis beiderseits fristlos gekündigt werden." ... Er wurde ja nicht fristlos gekündigt.
Leserforumvon CrazyPlaya | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 31.12.2004 13:13
Hi @ all, meiner Freundin wurde heute zum 31.12.2004 fristlos gekündigt mit der Begründung des Wegbruchs der Aufträge. Fristlos ist hier ja schon mal nicht gültig. ... Im Kündigungsschutzgesetz ist jedoch verankert, das 2 - Wochen Frist einzuhalten sind außer bei verlängerter Probezeit.
Leserforumvon sonja2323 | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 06.04.2014 09:45
Darf der Arbeigeber fristlos kündigen? ... quote:Darf der Arbeigeber fristlos kündigen? ... Probezeit wurde nicht vereinbart.
Leserforumvon Jessica1602 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 10.08.2008 20:00
Hallo zusammen, habe momentan einen 400€ Job und bin mir nicht genau sicher, ob ich Probezeit habe! Ist es generell so, dass bei einem 400€ Job eine Probezeit vereinbart werden muss? ... Besteht da evtl auch die Möglichkeit fristlos zu kündigen?
Leserforumvon Timax | Arbeitsrecht | 16 Antworten | 17.11.2003 13:20
Hallo, ich habe eine Frage: Einer Bekannten wurde nach nur einer Woche während der Probezeit fristlos ohne Angaben von Gründen gekündigt. ... Fristlos bedeutet tatsächlich fristlos, d.h ab sofort. ... Bedeutet dies das das Arbeitsverhältniss auch fristlos beendet werden kann?
Leserforumvon chris122 | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 23.11.2007 15:42
Die reguläre Kündigungsfrist innerhalb Deiner Probezeit ( in dieser bist Du noch nehme ich an ) beträgt 14 Tage. Je nachdem ob Du fristlos kündigst oder unter Einhaltung der Kündigungsfrist wird Dein Gehalt vom AG oder AA gezahlt. ... Und jetzt ist die Frage ob Du fristlos kündigen sollst, oder fristgerecht ?
Leserforumvon sirpeter | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 06.11.2003 09:00
Silke Am 6.11.2003 von wiland Kündigung in der Probezeit kann fristlos erfolgen, beiderseitig ohne Angaben von Gründen. ... ÜBRIGENS: viele arbeitgeber schließen daher mit frauen im gebährfähigen alter keinen normalen arbeitsvertrag mit vorgeschalteter probezeit, sondern einen separaten vertrag mit einer 6-monatigen befristung; schriftlich oder unter zeugen wird keine silbe darüber verloren, daß das arbeitsverhältnis gegebenenfalls darüber hinaus fortgesetzt wird. in diesem fall hat auch die schwangere pech Am 14.11.2003 von psst >>Kündigung in der Probezeit kann fristlos erfolgen, beiderseitig ohne Angaben von Gründen. ... Meine Probezeit beträgt 6 Monate.d.h. ende diesen Monat läuft die Probezeit ab.
Leserforumvon ohneAnwalt | Arbeitsrecht | 70 Antworten | 07.05.2015 07:24
Sollte ich dies nicht wollen, so würde mir fristlos gekündigt. ... Auch eine fristlose können sie nicht einfach ohne Grund durchprügeln, außer es ist im Vertrag vereinbart, dass man Dich ohne Grund fristlos während der Probezeit entlassen könne. ... Nur - die Probezeit ist noch nicht um - ich habe sechs Monate Probezeit.
Leserforumvon Etro | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 09.12.2021 16:22
Auf eine Probezeit wird verzichtet. ... [/quote] Ich meine z.B. bei einer Kündigung seitens AG, kann er sofort fristlos kündigen oder besteht die 1 Monat Frist wegen keiner Probezeit? ... Fristlos kann man nie so einfach kündigen.
Leserforumvon Postbote1990 | Arbeitsrecht | 9 Antworten | 24.02.2016 18:04
Am 24.2.2016 von calimero2010 Wie sieht es denn mit der Probezeit aus? ... Ist die Kündigung wirklich fristlos? ... Also Probezeit ist längst vorbei.
123·5·10·15·20·22