Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
591.626
Registrierte
Nutzer

2.008 Ergebnisse für „gericht vertrag“

Leserforumvon go540084-45 | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 28.02.2020 21:23
Das Gericht sagt Ich müsste das von der anderen Spedition einfordern. ... Die Spedition hat schon einen Vertrag mit Dir. ... Die Spedition hat schon einen Vertrag mit Dir.
Leserforumvon Narre | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 30.01.2013 23:31
In dieser Personalverfügung steht jetzt nur , dass das Arbeitsverhältnis von einem befristeten Vertrag in einen unbefristeten Vertrag überwechselt und die bisherigen Bedingungen forbestehen. ... Im Gespräch über meinen unbefristeten Vertrag, bei dem mein Bereichleiter und der stlv. ... Darf ein AG einem nach fast 2 Jahren beftristeten Vertrag (ohne Probezeit) der 3 mal verlängert wurde und danach ein ubefristeten Vertrag eine Probezeit hinzufügen?
Leserforumvon Kira | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 23.07.2003 16:29
Trotz mehrmaliger Bitte, einen schriftlichen Vertrag zu machen, wurde das nicht getan. Nun habe ich mit einer 4-wöchigen Kündigungsfrist gekündigt, da im Allgemeinen diese ja gelten soll, ohne Vertrag. ... Oder er würde damit vor Gericht gehen.
Leserforumvon Bibi23 | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 01.02.2013 13:05
Hallo, ich habe einen Vertrag über eine 20 Std. ... Wo liegt nun der Unterschied zwischen Vertrag und Vereinbarung? ... Warum gibt mir der Arbeitsgeber keinen neuen Vertrag?
Leserforumvon JohnMD | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 11.08.2019 10:22
Meines Wissens nach hat sie dann ja einen Urlaubsanspruch auf dem gesamten Jahresurlaub sofern im Vertrag nichts Gesondertes geregelt ist. ... Ob ein Gericht die 20 Tage anerkennen würde, weil sie nun so im Vertrag beziffert sind, scheint mir fragwürdig. ... Ob ein Gericht die 20 Tage anerkennen würde, weil sie nun so im Vertrag beziffert sind, scheint mir fragwürdig.
Leserforumvon aynodigas | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 30.12.2010 23:27
Änderungskündigung verbunden mit einem Altersteilzeit Vertrag. ... AN könnte den vertrag unter vorbehalt einer gerichtlichen überprüfung annehmen. zu deinen fragen: die vorlage einer änderungskündigung wäre mir druck genug. zu den anderen: das klärt ggf. ein gericht. ----------------- "" Am 31.12.2010 von guest-12306.10.2013 12:24:59 1) Ist eine Änderungskündigung verbunden mit ein Altersteilzeit Vertrag den AltTZG konform? ... Mir ist nur ein ergänzender Vertrag über Altersteilzeit bekannt.
Leserforumvon P_Paul | Arbeitsrecht | 9 Antworten | 17.12.2008 11:02
Anfang Dezember wird dem AN ein neuer Vertrag vorgelegt, der gelten soll, sobald der alte mit Ende des Jahres abläuft. ... Kann er sich dagegen, auch ohne einen schriftlichen Vertrag in Händen zu halten, zur Wehr setzen? ... Ein befristeter Vertrag kann 3 mal verlängert werden und dies auch 2 Jahre lang.
Leserforumvon watweißich | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 23.07.2017 21:43
Hallo, ich arbeite derzeit im Einzelhandel und habe einen unbefristeten Vertrag. ... Er darf mir ja keinen befristeten Vertrag geben. ... Dann kann man die vom Gericht überprüfen lassen.
Leserforumvon ButterBrezel | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 27.05.2013 17:23
Guten Tag, Ich habe einen Probetag über einer Leihfirma bei einen Unternehmen absolviert, der mich aber nicht mehr ausleihen will und ich habe keinen Vertrag mit der Leihfirma geschlossen will aber den einen Tag bezahlt bekommen bin ich im Recht auch ohne Vertrag? ... Mfg Brezel ----------------- "" Am 27.5.2013 von :blaubär: "Ohne Vertrag" ist so eine Sache - in aller Regel ist gemeint: ohne schriftlichen Vertrag; das aber schließt einen mündlichen mitnichten aus und ein mündlicher Vertrag gilt nicht minder. ... Am 27.5.2013 von ButterBrezel Also Arbeitsamt zum Rechtspfleger der gibt denen ein schreiben was meine Forderung ist gehen die nicht darauf ein vors Gericht aber wenn ich vorm Gericht in der zweiten Instans gewinnen sollte müssten die mir die kosten für Anwalt und Gericht bezahlen?
Leserforumvon rodney price | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 03.07.2006 15:20
Von Januar bis Juni habe ich einen Minijob gehabt, bei dem ich komplett ohne Vertrag arbeitete. ... Wenn es keinen mündlichen Vertrag gibt, dann einen schriftlichen Mündlich kündigen kann man nicht. ... Vor Gericht muss man beweisen, was man durchsetzen will.
Leserforumvon DPW | Arbeitsrecht | 11 Antworten | 03.09.2006 22:58
Ohne schriftlichen Vertrag, was aber nicht heißt, dass du nicht trotzdem einen Vertrag mit deinem AG hast. ... Selbst mit Vertrag könntest du das nicht. ... Ob da noch ein gericht einen Anspruch anerkennt, wage ich zu bezweifeln. btw: Je nach Job und Ausbildung sind 1300€ für eine 40h Woche durchaus marktüblich.
Leserforumvon dsteinbuch | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 28.06.2008 21:42
Deswegen gabs heute ohne Ankündigung einen Aufhebungsvertrag sowie neuen Vertrag oder die fristlose Kündigung. 1. ... Am 29.6.2008 von guest-12313.03.2009 19:03:35 Beginnt der neue Vertrag am 1.7. ? ... Nebeninfo: Ein Auflösungsvertrag unter Druck kann noch ein Jahr lang vor Gericht angefochten werden.
Leserforumvon XS | Arbeitsrecht | 28 Antworten | 21.07.2011 12:43
Im bisherigen Vertrag inkl. ... Sie können den neuen, befristeten Vertrag unterschreiben. ... Soll wirklich ein befristeter Vertrag geschlossen werden?
Leserforumvon Denise89 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 18.07.2011 08:58
Hallo, was haltet ihr von folgender Situation: Ich habe im Januar 2010 mit einem befristeten Vertrag über 6 Monate angefangen (davor 3 Monate Trainee im selben Betrieb). Aktuell habe ich jetzt meinen 4. befristeten Vertrag, wieder über 6 Monate zugeschickt bekommen. ... August in die Firma gehe ohne diesen befristeten Vertrag zu Unterschreiben, wäre ich automatisch in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.
Leserforumvon SM666 | Arbeitsrecht | 11 Antworten | 12.11.2010 13:50
Ob jetzt wieder dieser Vertrag verlängert wird oder ob ein neuer Vertrag erstellt wird, weis ich noch nicht. Da frage ich mich ob dies überhaupt rechtens ist und ob man einen neuen Vertrag so aufsetzen kann, dass der alte Vertrag mit den drei Verlängerungen nicht mehr gültig ist und ich später vor Gericht keine Chance hätte. ... Ich würde vor dem Gericht erstmal das Gespräch mit dem Arbeitgeber suchen.
Leserforumvon fb512159-62 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 01.04.2019 19:31
Und zwar hatte ich ein Vorstellungsgespräch und wurde auch eingestellt Vertrag ist unterschrieben. ... Was passiert wenn ich jetzt dann natürlich eine solche Frage beantworten muss zwecks Vorbestrafung... ist dann der Vertrag hinfällig? ... Zitat (von fb512159-62):Was passiert wenn ich jetzt dann natürlich eine solche Frage beantworten muss zwecks Vorbestrafung... ist dann der Vertrag hinfällig?
Leserforumvon Davidovic81 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 05.01.2009 22:36
Er hatte mittlerweile 2 mal einen Vertrag von einem Jahr und würde deswegen jetzt einen unbefristeten Vertrag bekommen. ... Der Arbeitgeber hat angegeben, der Vertrag nicht verlängern zu wollen. Einen Grund dafür muss (und wird) er natürlich nicht nennen, da der Vertrag einfach ausläuft.
Leserforumvon karlholger | Arbeitsrecht | 17 Antworten | 28.02.2011 14:48
Die schlichte Fortführung der Tätigkeit begründet kein unbefristetes Arbeitsverhältnis" Ich bin nun der Meinung, da ich (zum ersten Zitat) keine Zustimmung gegeben habe, damit meiner Meinung nach kein Einvernehmen besteht, der Vertrag durchaus unbefristet werden sollte (zumindest wenn es mal vor Gericht geklärt werden muß)? ... Bisher bin ich davon aus gegangen das eine Weiterbeschäftigung durchaus einen unbefristeten Vertrag begründet? ... Nimmst du einen Job an, ohne Vertrag, ist das ein unbefristeter Job.
Leserforumvon nkeskin | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 07.07.2011 20:07
Ab wann lief der 2. befristete Vertrag. ... Vertrag war vom 31.01. bis zum 31.07.. ... Vertrag war vom 31.01. bis zum 31.07..
Leserforumvon nerdture | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 02.05.2013 10:37
Und dann einfach denselben Vertrag bei anderen und neuen Mitarbeitern weiter verwendet. ... Und im Rahmen des Klageantrages wird dann geprüft, was Du oben zitiert hast, eben für den einen speziellen Vertrag. Anderes Beispiel: nur weil mein Nachbar von seiner Frau verprügelt wird, kann ich nicht (obwohl das eine Riesenferkelei ist) bei Gericht klagen.
123·25·50·75·100·101